Kein Logo hinterlegt

Weber-Ingenieure 
GmbH
Bewertung

Altmodisches Unternehmen

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Klarere Entscheidungen und Mitteilung mit samt Begründung der Entscheidung an die Belegschaft.
Stärkere Bemühungen die Gesundheit der Belegschaft zu schützen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Dieser Arbeitgeber sieht seine Fürsorgepflicht leider nur bezüglich der Wirtschaftlichkeit seines Unternehmens, die Gesundheit der Mitarbeiter und deren Familien wird überhaupt nicht geschützt.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht kein von Fairness und Vertrauen geprägtes Arbeitsklima

Kommunikation

Die Kommunikation im Unternehmen bewerte ich als sehr schlecht, da Entscheidungen und dazugehörige Begründungen nur sehr spärlich und mit großen zeitlichen Abständen an die Belegschaft verteilt werden.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind sehr freundlich und hilfsbereit, es herrscht keine kompetitive Stimmung.

Work-Life-Balance

Die Gleitzeitregelung gilt derzeit noch für Kernzeiten zwischen 8.15 Uhr und 16.00 Uhr, das ermöglicht kaum die angesammelten Überstunden wieder auszugleichen, was besonders schade ist, da die Überstunden am Jahresende ohne finanziellen Ausgleich verfallen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden vor allem auf Grund ihres Wissens sehr wertgeschätzt.

Arbeitsbedingungen

Das Arbeitsumfeld ist etwas veraltet. Der Stand der technischen Mittel wird derzeit sukzessive modernisiert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bis auf ein bis zwei werbewirksame Maßnahmen jährlich werden hier keine Bemühungen unternommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt entspricht dem Branchenschnitt. Gehaltsstrukturen sind allerdings völlig intransparent.


Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ariane KolmerPersonalreferentin

Vielen Dank für das offene Feedback. Wir nehmen Ihre Kritik ernst, da es uns wichtig ist, dass unsere Mitarbeiter sich bei uns wohl fühlen. Auf Ihren Kommentar zum Thema Umgang mit der Corona Situation haben Sie folgende Bewertung abgegeben „Dieser Arbeitgeber sieht seine Fürsorgepflicht leider nur bezüglich der Wirtschaftlichkeit seines Unternehmens, die Gesundheit der Mitarbeiter und deren Familien wird überhaupt nicht geschützt.“. Auf diese Bewertung möchten wir gerne eingehen, da wir diese Aussage so nicht stehen lassen können. Selbstverständlich ist es uns wichtig, unsere Mitarbeiter sowie deren Familien zu schützen. Wir haben allen unseren Mitarbeiter sofort Mundschutzmasken zur Verfügung gestellt. Des Weiteren wurden alle Hygienevorschriften (Abstandsregelung in den jeweiligen Büros, Schutzwände, Desinfektionsmittel etc.) an den Standorten umgesetzt. Gerne treten wir hierzu mit Ihnen in einen Dialog. Nutzen Sie hierfür gerne unsere E-Mail-Adresse bewerbung@weber-ing.de. Vielen Dank!