Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
weltenbauer. Software Entwicklung GmbH Logo

weltenbauer. Software Entwicklung 
GmbH
Bewertung

Hier zu arbeiten, ist das Beste was mir jeh passiert ist.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es macht Mega Spaß ein Teil des weltenbauer Teams zu sein und private Belange werden empathisch berücksichtigt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mhhh, Nichts.

Verbesserungsvorschläge

Es wäre klasse wenn es einen Chillraum für Creativ Ideen, Konsolen Spiele gäbe am besten mit Billard und Hängematte.

Arbeitsatmosphäre

Wir sind als Team miteinander verbunden und machen auch viel privat zusammen, jeder darf so sein wie er will und jeden Freitag beim nachmittäglichem Crêpes lachen und sitzen wir gerne in der Küche zusammen.

Kommunikation

Es wird versucht alles anzusprechen und zu klären und der letzte fehlende Stern ist dafür das wir noch Ziele haben es noch zu verbessern.

Kollegenzusammenhalt

Einmal losgelassen gibt es oft kein halten mehr aber wir kümmern uns bei Umzügen, Krankheit oder Trennungen um unsere Kollegen. Jeder so viel wie er zulassen möchte.

Work-Life-Balance

Wer früh kommt kann früh gehen wer ausschlafen will bleibt länger, jeder nach seiner Fasson. Einmal im Monat gibt es den Spaß Dienstag mit Bowling, Minigolf, Escape Room, Eisstockschießen oder anderem verrücktem Kram. Dann haben sich Kollegen gefunden die gerne Bouldern gehen und eine Pub Gruppe gibt es auch. Gemeinsames Joggen gibt es auch und manche treffen sich um eine Woen auf der Couch zu chillen. Ich würde sagen, das Work-Life-Balance ist bei uns im Lot.

Vorgesetztenverhalten

Freundschaftlich aber respektvoll und wenn wir unterwegs sind, sind die Chefs bei allen Schandtaten dabei, wenn nicht sogar ganz vorne. Personalgespräche werden, so gut es geht einmal im Jahr ermöglicht.

Interessante Aufgaben

Muss jeder selber beurteilen, aber ich finde hier kann jeder nach seinen Stärken, die Dinge tun, die das jeweilige Projekt hergibt.

Gleichberechtigung

Die Frauenquote wird ständig verbessert und im Job gibt es keine Unterschiede, ich finde es bei uns sehr ausgeglichen.

Umgang mit älteren Kollegen

Da ich eine der Ältesten bin, kann ich nur sagen, es gibt für mich keine Einschränkungen und das gemeinsame Erleben innerhalb des Teams mich nicht spüren lässt, das ich aus einer ganz anderen Generation komme.

Arbeitsbedingungen

Wie schon erwähnt ist hier Gleitzeit und jeder kann es sich passend einteilen, ob er ein Früh oder Spätaufsteher ist. Wer möchte kann einen hydraulisch Steh Arbeitstisch haben und die ergonomischen Stühle sind von allen gemeinsam getestet und ausgesucht. Wenn neue Rechner etc. gewünscht werden ist es meist kein Thema diese anzuschaffen. Es muss natürlich alles im Verhältnis stehen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da arbeiten wir noch daran. Mülltrennung läuft schon gut aber Stromsparen und erst gar nicht so viel Müll zu produzieren sind Ziele für 2019.

Gehalt/Sozialleistungen

Kann man schlecht vergleichen, ich finde es top, da wir soviel Bonus Leistungen haben die man eigentlich auf das Gehalt dazu rechnen müsste. Dienstags wird für uns gekocht, Freitags wird gemeinsam gegrillt und am Nachmittag bekommen wir Crepes. Spaß Events gibt es c.a. einmal im Monat. Frisches Obst, Kaffee, Wasser, Bier, Binoade sind frei für uns und Süßigkeiten als Nervennahrung sind immer im Flur für alle griffbereit. Es wird aber immer jemanden geben der gerne mehr verdienen würde.

Image

Ich denke gut. Da wir viel privat zusammen machen gibt es natütlich da auch einen Austausch und im Kern wissen wir immer wie gut es uns hier geht.

Karriere/Weiterbildung

Jedes Jahr kann jeder ein oder zweimal zu einer Confernce oder Fortbildung gehen. Eigene Ideen sind sogar erwünscht.