Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Wesser GmbH Logo

Wesser 
GmbH
Bewertungen

88 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

88 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

67 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 16 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Wesser GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Wesser hat mich durch mein Studium getragen und ist jetzt mein Fulltime Job.

4,9
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Wesser GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

In meiner gesamten Karriere bei Wesser gab es nie den Punkt wo ich weiter wachsen wollte und es nicht zugelassen wurde. Ich habe immer neue Verantwortungs- und Aufgabenbereiche bekommen.

Vorgesetztenverhalten

Bei Wesser wird eine sehr eindeutige Du Kultur gelebt und das finde ich gut. Ebenfalls gewinnt das bessere Argument und nicht die Hierarchie.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Job WesserÖffentlichkeitsarbeit

Vielen Dank für die deine positive Bewertung und Erfahrungen in unserem Job.
Eine gut gelebte Kultur in den Teams ist uns wichtig, dass du immer wachsen konntest und mehr Verantwortung bekommen hast freut uns sehr.
Auf weiterhin gute Zusammenarbeit. Dein Wesser Team.

Ich würde es weiterempfehlen.

4,6
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Wesser GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Man wohnt zusammen mit seinen Mitarbeitern in einer WG, was fast ein Klassenfahrtsfeeling erzeugt. Alle im Team waren echt locker drauf. Wir haben am Abend immer noch Karten gespielt. Während der Arbeit selbst ist man auf sich allein gestellt, kann sich aber über das Handy immer mit den anderern austauschen und auch nach Hilfe fragen.

Work-Life-Balance

Zeit für Privates bleibt kaum, da man mit seinen Kollegen zusammenlebt und somit nie alleine. Allerdings macht man auch schöne Dinge zusammen. Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt überarbeitet gefühlt. Pausen kann man sich selbst nehmen, so viel man eben braucht, da es ein leistungsorientierter Job ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir haben uns weitesgehend vegan ernährt, da jemand in unserem Team vegan war. Außerdem haben wir uns für eine Umweltorganisation eingesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Da man mit den Kollegen in einer WG lebt lernt man sie relativ schnell kennen. Bei mir im Team waren alle zwischen 18 und 22 Jahre alt und alle haben im Haushalt zusammengeholfen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der älteste Kollege war 22.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Team war der Vorgesetzte auch ziemlich jung. Er hat das Coaching geleitet und sich um die Organisiation der Einsätze gekümmert. Er hat versucht uns zur Leistung zu motivieren ohne Druck auszuüben. Kommunikation verlief auf Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

Man bekommt An- und Ab-reisekosten, sowie die Miete für die WG bezahlt. Die Verpflegung muss man selbst zahlen. Man lernt eine neue Stadt kennen, tut etwas gutes und wird dafür auch noch bezahlt. Außerdem sitzt man nicht den ganzen Tag rum, sondern bekommt auch noch Bewegung. Bei schlechtem Wetter oder wenn es mal nicht gut läuft ist man manchmal demotiviert. Da kann es schwer sein, trotzdem noch gut gelaunt zu wirken. Wenn es aber gut läuft ist man dafür umso besser drauf und dann macht es auch richtig Spaß. Es gibt bei dem Beruf immer wieder Höhen und Tiefen, aber wenn man damit umgehen kann, dann ist es richtig cool.

Kommunikation

Die Kommunikation im Team ist auf Augenhöhe. Probleme werden zusammen gelöst.

Gleichberechtigung

Alle waren gleichberechtigt

Interessante Aufgaben

Bei dem Job trifft man auf viele verschiedene Menschen. So hat man am Ende des Tages immer viel zu erzählen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Job WesserÖffentlichkeitsarbeit

Vielen Dank für die positive Bewertung und die Weiterempfehlung .
Die Beschreibung des Teamlebens ist so wie wir es anstreben und in unseren Schulungen und Coachings vermitteln. Auch die Kommunikation auf Augenhöhe ist uns wichtig. Der Altersmix von 18 bis 22 ist typisch für unseren Studentenjob ‍.
Die Work-Life-Balance ist tatsächlich so wie hier beschrieben: Zeit für Privates bleibt wohl weniger als bei andern Jobs, es ist dafür ein intensives Miteinander. Und Zitat: „Es ist ein leistungsorientierter Job“. Damit bietet unser Job die Möglichkeit Gutes zu Tun und gutes Geld zu verdienen .
Wir freuen uns sehr, wenn es in Zukunft wieder zu einem Einsatz kommt .

Wenn ich 0 Sterne geben könnte, würde ich es tun.

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Wesser GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Seid bitte etwas ehrlicher im Allgemeinen. Angefangen mit euren Gehaltsangaben bei Jobbörsen. Und stellt euch nicht hin, wie eine wohltätige Firma, die Hilfsorganisationen unter die Arme greift. Ihr nehmt sie aus. Genau wie die Leute, die wir anwerben sollen

Arbeitsatmosphäre

Man wurde schon früh geimpft, was die Verkaufstechnicken angingen. Entweder das lief oder es lief halt nicht. Am Anfang war man tatsächlich abgesichert, durch den Mindestlohn, aber einem wurde schon recht schnell Druck gemacht, über Gruppenziele und Prämien. Der Betreuer wusste genau, welche Leute viel Umsatz bringen und welche nicht. Ich gehörte offensichtlich nicht dazu, denn ich war dann recht schnell egal, wurde recht schnell ausgeschlossen und weiteres wurde mir auch nicht erklärt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

2 Sterne nur weil sie Papier einsparen wollen. Deswegen müssen ihre "angeworbenen Mitglieder" auch direkt an der Tür unterschreiben mit Mitgliedsbeitrag. Bedenkzeit gibt es keine, "weil die Leute, die die Formulare haben wollen, meist so wie so kein Geld da lassen" wurde mir dann gesagt

Kollegenzusammenhalt

Tatsächlich waren es die Kollegen, die mir dort die Arbeit mehr oder minder beigebracht haben. Dennoch wurden mir lukrative Gebiete einfach weggenommen und mir bewusst solche gegeben, die in ärmeren Vierteln oder kaum besiedelt waren.

Vorgesetztenverhalten

Nach nicht mal einem Tag wurde ich quasi schon als "Niete" abgestempelt. Eine halbe Stunde Erklärung über das Verkaufsgeschehen hat dann gereicht. Ich wurde dann in meinem Gebiet regelrecht ausgesetzt und dann los. Als ich dann frühzeitig abgebrochen hatte, weil mir das alles ganz und gar nicht gefiel, wurde ich bei 2 ° abends am Bahnhof abgeliefert und musste dort gut 2 h auf den Zug nach Hause warten.

Arbeitsbedingungen

In zwei Wohngebieten wurde ich untergebracht. Von 8 Uhr morgens bis 18 Uhr abends bin ich im Spätherbst herumgelaufen. Ohne Toilette oder Möglichkeit, mir etwas zu essen zu besorgen. Ich musste die armen Leute, die ich über den Tisch ziehen sollte, auch noch darum bitten bei Ihnen auf Toilette gehen zu können.

Kommunikation

Ich bin tatsächlich mehr oder minder ins ungewisse Gefahren. Eigentlich wollte ich Heimatsnah arbeiten, wurde dann jedoch gut 3h Zugfahrt weggeschickt mit den Worten "ja ging nicht anders. Jemand holt dich dann am Bahnhof ab" da war dann erst mal niemand, bis ich dann zwei Straßen weiter meinen Betreuer gefunden hatte. Generell war es auch im Nachhinein sehr interessant jemanden zu erreichen, der für irgendwas zuständig war. Bei meiner Anrechnung gab es einen Fehler. Ich wurde in eine viel zu hohe Steuerklasse gestuft und wollte das richtig stellen. Nach 3 Tagen rumtelefonieren, hat das auch semi geklappt

Gehalt/Sozialleistungen

Dieses Spitzengehalt, das angegeben wurde, auf den Jobbörsen, ein absoluter Witz. Mindestlohn habe ich bekommen. Keine 2000€ noch etwas. Man "kann" es ja erreichen, wenn man irgendwie übertrieben viele Leute wirbt, die insgesamt eine bestimmte Summe von mehreren hundert Euro reinbringen. Das Punktesystem läuft dann bei weiteren Einsätzen weiterhin. Dann arbeitet man auch ausschließlich auf Provision. Man muss dann im Schnitt nach damaligen Mindestlohn gut 10 - 15 Mitglieder werben, um nicht drauf zu zahlen bei dem ganzen Einsatz. Denn Verpflegung und der gleichen wurde nicht bezahlt, das zahlt man in wöchentlichen Beiträgen dann dem Vorgesetzten

Gleichberechtigung

Na ja es gab halt Leute, die genug Umsatz machten und andere, die das halt nicht machten

Interessante Aufgaben

Meine Aufgabe war es Leute mit gewandten Worten weiß zu machen, wir kämen von einer gemeinnützigen Organisation, um für Spendenmitglieder zu werben, obwohl ich genau wusste, dass die Organisation einen Großteil ihrer Spenden wieder an Wesser abdrücken musste ...


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Job WesserÖffentlichkeitsarbeit

Zuerst mal Danke für das Feedback und die Bewertung, auch wenn Sie sehr kritisch ausfällt.

Aufgrund der Menge der Feedbacks, beschränke wir uns auf zwei Punkte:

Umwelt-/Sozialbewusstsein: Wir verwenden schon einige Jahre kein Papier und keine Formulare mehr, sondern werben mit Tablets und damit komplett papierlos. Die allermeisten Bürger unterschreiben daher auch gar nichts (kontaktloses Werben) und haben dadurch auch extrem lange Bedenkzeit die Zahlung in Ruhe noch zu überdenken. Kann es sein der beschriebene Einsatz schon einige Jahre zurückliegt?

Gehalt/Sozialleistungen: Wer bei uns den Grundlohn bekommt, verdient 10 Euro die Stunde, das ist in einer vollen Woche (40 Stunden) 400 Euro und in einem Monat (mit vier Wochen) 1.600 Euro. Wer erfolgreicher ist, verdient entsprechend mehr. Das ist Resultat persönlicher Leistung und natürlich auch bei vielen von einer längeren Arbeitszeit. Zugegeben: In der ersten Woche sind sehr viele Neulinge froh über den Grundlohn. Wer auf 10 Wochen Arbeitszeit kommt, verdient in der Regel deutlich über den Grundlohn. Übung macht den Meister – auch bei unserem Job!

Ansonsten laden wir ein, uns direkt anzurufen und das Gespräch zu suchen. Es hilft uns den Job noch besser zu machen.

Bester Studentenjob!

4,8
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Wesser GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien, ausgeprägtes Teamgefühl, Zuverlässiger und freundlicher Vertrieb


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Super Arbeitgeber!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Wesser GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird sich wirklich direkt um Anliegen gekümmert und viel Rücksicht auf einzelne Mitarbeiter genommen! :)

Umgang mit älteren Kollegen

Von 18 bis 80 ungefähr alles dabei :)

Vorgesetztenverhalten

Die Personalerin ist wirklich ein Schatz, immer erreichbar, kümmert sich um alles!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Job WesserÖffentlichkeitsarbeit

Hallo, vielen Dank für deine Bewertung unseres Ferienjobs. Wir freuen uns, dass dir der Job so gut gefallen hat.

Die meisten unserer Mitarbeitenden arbeiten in den “Reiseteams” als reiner Studierendenjob meistens in den Semesterferien. Da ist der Großteil der Promoter*innen zwischen 18 und 25 Jahren alt. Daneben gibt es auch Teams, die in ihrer eigenen Region arbeiten und die dann auch jeden Abend nach Hause gehen. In diesen Teams gibt es ein deutlich breiteres Altersspektrum wie man es von anderen Jobs auch kennt, 80-Jährige sind aber nicht dabei ;).

Falls du noch Wünsche, Anregungen, oder Kritik hast, melde dich gerne. Dein Wesser-Team

Interessanter Promo-Job für tolle Organisationen und mit super Kollegen

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Wesser GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es wird stets auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre geachtet und auf Wünsche der Mitarbeiter eingegangen.

Kollegenzusammenhalt

Man arbeitet immer im Team, unterstütz sich gegenseitig und verbringt eine tolle Zeit zusammen.

Vorgesetztenverhalten

Das Auftreten und die Kommunikation von Vorgesetzten findet immer auf Augenhöhe, sehr aufgeschlossen und umgänglich statt.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Job WesserÖffentlichkeitsarbeit

Hallo, vielen Dank für deine Bewertung unseres Ferienjobs. Wir freuen uns, dass dir der Job, die Arbeitsatmosphäre, und das Teamleben so gut gefallen haben.

Falls du noch Wünsche, Anregungen, oder Kritik hast, melde dich gerne. Dein Wesser-Team

Guter Job für Studis

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Wesser GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Entspannte Atmosphäre im Team und gute Verdienstmöglichkeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Job WesserÖffentlichkeitsarbeit

Hallo, vielen Dank für deine Bewertung unseres Ferienjobs. Wir freuen uns, dass dir der Job und das Teamleben so gut gefallen haben.

Falls du noch Wünsche, Anregungen, oder Kritik hast, melde dich gerne. Dein Wesser-Team

Super Kollegen, toller Job, gutes Gehalt

5,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Wesser GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Super nettes Team und viel Gestaltungsspielraum

Image

Die Kunden (johanniter, Natueschutzbund usw) sind anerkannt und gut zu vertreten

Work-Life-Balance

Sicher kein nine-to-five-Job, schon auch mal anstrengend, aber mit genug Freiheiten und Zeiteinteilung

Karriere/Weiterbildung

Stipendien, Schulungen, Onlinekurse. IHK Kurse. Bei guter Leistung schnell Teamleitung etc möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Gut, bei guter Leistung auch sehr gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr hoch, Wesser arbeitet ausschließlich für gemeinnützige Organisationen

Kollegenzusammenhalt

familiär, man kennt sich und hilft sich :)

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut, von 18 bis Rente. In den Studententeams sind die Leute natürlich entsprechend jung, auch die Teamleiter/innen.

Vorgesetztenverhalten

Man kann über alles sprechen, Feedbacks sind fair und freundlich, angenehm.

Arbeitsbedingungen

Es ist für alles gesorgt. Aktuell gibt es mehrere kostenlose Schnelltests pro Woche. Wohnung, Auto usw wird bei Reisejob gezahlt.

Kommunikation

Schnell und unkompliziert, kurze Wege

Gleichberechtigung

Ja, so wie es heutzutage normal sein soll ;)

Interessante Aufgaben

Man trifft die verschiedensten Menschen, lernt viel über Kommunikation und kann sich weiterbilden, viele Reisen, abwechslungsreich

Arbeitgeber-Kommentar

Job WesserÖffentlichkeitsarbeit

Hallo, vielen Dank für deine Bewertung unseres Ferienjobs. Wir freuen uns, dass dir der Job so gut gefallen hat.

Du hast Recht, der Job kann anstrengend sein: man ist den ganzen Tag auf den Beinen und muss auch mit Absagen umgehen können. Das ist manchmal schwer. In den Studierendenteams ist die Arbeitszeit etwas anders als in einem normalen Job. Das Team beginnt später zu arbeiten und hört daher auch etwas später auf.

Die meisten Mitarbeitenden arbeiten bei uns in den sogenannten “Reiseteams” als Studierendenjob typischerweise in den Semesterferien. Da sind die meisten zwischen 18 und 25 Jahre alt. Daneben gibt es auch auch Teams, die in ihrer Region arbeiten und die jeden Abend nach Hause gehen. In diesen Teams gibt es ein deutlich breiteres Altersspektrum wie man es von anderen Jobs auch kennt.

Während der Corona-Pandemie müssen Mitarbeitende, die ins Team anreisen mit einem von uns bereitgestellten Schnelltest testen. Nur negativ getestete Mitarbeitende dürfen im Team arbeiten. Damit wollen wir sicherstellen, dass wir die Teams und die Bürger*innen bestmöglichst schützen. Es ist schön, dass du mit den Arbeitsbedingungen so zufrieden warst.

Falls du noch Wünsche, Anregungen, oder Kritik hast, melde dich gerne. Dein Wesser-Team

Tolles Team

5,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Wesser GmbH, Stuttgart in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr sozial


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Job WesserÖffentlichkeitsarbeit

Hallo, vielen Dank für deine Bewertung unseres Ferienjobs. Wir freuen uns, dass dir die soziale Seite des Jobs so gut gefallen hat.

Wir arbeiten mit Deutschlands bekanntesten Non-Profit-Organisationen zusammen (zum Beispiel Die Johanniter und der NABU) und freuen uns wenn unsere Mitarbeitenden den sozialen Aspekt so positiv wahrnehmen.

Falls du noch Wünsche, Anregungen, oder Kritik hast, melde dich gerne. Dein Wesser-Team

Tolle Personalleiterin von Anfang bis zum Ende

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2020 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Wesser GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien, Man arbeitet zusammen, feiert aber auch die Erfolge zusammen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix zu meckern

Verbesserungsvorschläge

Der Urlaub von 20 Werktagen ist etwas kurz geraten.

Arbeitsatmosphäre

Hier wird der Mitarbeiter und die Mitarbeiterin wertgeschätzt

Image

Johanniter etc. anerkannt in der Bevölkerung

Work-Life-Balance

Arbeitszeit von Montag bis Freitag von 10.00 bis 18.30 Uhr

Karriere/Weiterbildung

Ständige Videoschulungen

Gehalt/Sozialleistungen

Bei guten Fleiß kann man hier schnell Teamleiter werden und dementsprechend auch gutes Geld zu verdienen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bei NABU etc. erklärt sich dies selbst

Kollegenzusammenhalt

Kleine Teams aus 3 bis 5 Personen

Umgang mit älteren Kollegen

Ich bin 50 und arbeitete problemlos mit 19, 21, und 28 Jahren jungen Menschen zusammen.

Vorgesetztenverhalten

Auf Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

Vor Corona gut, mit Corona wurde es schwierig-was der Arbeitgeber versuchte gut zu meistern

Kommunikation

Moderne Kommunikation über Tablett und WhatsApp, oder wenn es die Zeit erlaubt auch persönlich vor Ort.

Gleichberechtigung

Teams bestehen in der Regel 50/50 aus Frauen und Männern.

Interessante Aufgaben

Jeder Tag ist anders, es wird nie langweilig denn man begegnet täglich bis zu 50 verschiedene Menschentyben bei der Arbeit.

Arbeitgeber-Kommentar

Job WesserÖffentlichkeitsarbeit

Hallo, vielen Dank für deine Bewertung unseres Ferienjobs. Wir freuen uns, dass dir der Job so gut gefallen hat.

Die Arbeitszeit, die du beschreibst, ist typisch für regionale Teams, die jeden Abend auch nach Hause gehen und deshalb etwas früher beginnen und früher aufhören, als unsere Mitarbeitende in den “Reiseteams”.

Was die Arbeitsbedingungen während der Corona-Pandemie betrifft, versuchen wir unser Bestes zu tun, um unsere Mitarbeitenden und die Bürger*innen bestmöglichst zu schützen. Das ist nicht immer ganz einfach, wie du richtig festgestellt hast. Wir hoffen, dass du in diesem Zeitraum trotzdem gute Erfahrungen gemacht hast.

Falls du noch Wünsche, Anregungen, oder Kritik hast, melde dich gerne. Dein Wesser-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN