Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
West Pharmaceutical Services Logo

West Pharmaceutical 
Services
Bewertungen

3 von 41 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Coronavirus
kununu Score: 2,2Weiterempfehlung: 33%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Selbstverherrlichender amigesteuerter Arbeitnehmerausbeuter

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei West Pharmaceutical Services Deutschland GmbH & Co. KG in Stolberg (Rhld.) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass es ein Talent Acquisition - Team gibt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass dieses Talent Acquisition - Team auch nur versucht, hier das öffentliche Bild zu schönigen und sich keinen deutschen Namen leisten kann. Definitiv zu sehr von Übersee beeinflusst.

Verbesserungsvorschläge

Werdet mal wieder realistisch, mit für allen nachvollziehbaren Vorschriften und vor allem Einschränkungen. Und lasst euch nicht von wenigen Schönrednern, welche teilweise noch nicht mal die geforderte Qualifikation für ihren Posten besitzen und nur dem amerikanischen Management hinterher schleimen (alles muss schön aussehen, wenn der Große Bruder kommt), die Atmosphäre in der unteren Hierarchieebene noch mehr vernebeln.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angespannt, keine Wertschätzung der geleisteten Arbeit, hier zählen nur Zahlen und Statistiken,
Und liebes Talent Acquisition - Team, Corona ist keine Ausrede, das war auch vorher schon so. Und sprecht bitte nicht von One West Team - als langjähriger Mitarbeiter fühle ich mich schon lange nicht mehr als willkommener Teil eures sogenannten Teams. Und kommt mir jetzt bitte auch nicht mit irgendwelchen Umfragen, bei denen sich die meisten Mitarbeiter eh nicht trauen, ihre ehrliche Meinung zu sagen.

Image

West möchte nach außen glänzen und die interne Trübung nicht sehen

Work-Life-Balance

Zu den "Investor in People" Interviewen werden scheinbar ausgesuchte Mitarbeiter eingeladen, die Realität sieht bei weitem anders aus. Gesundheitsmanagement ist seit Jahren eingeschlafen, es gibt Obst und einen Zuschlag zu ausgewählten Fitness-, Baumarkt-, bzw. Parfumanbieter, das war es. Keine Physioangebote, keine Kitaangebote, keine Pausenaktivitätsangebote bei flexibleren Arbeitszeiten...

Und liebes Talent Acquisition - Team, Ihr Kommentar: "Als modernes Unternehmen sind wir stets bemüht, unsere Prozesse kontinuierlich zu optimieren. Gemeinsam mit unserem globalen Lean-Team werden Analysen betrieben und entsprechende Modelle aufgesetzt, um die Arbeitsbedingungen für unsere Kollegen so angenehm wie möglich zu gestalten."
Diese Aussage findet scheinbar nur in der Theorie oder in gehobeneren Stellungen statt.

Karriere/Weiterbildung

Liebes Talent Acquisition - Team,
wie bitte soll ein einfacher Arbeiter diese ach so tollen Online-Schulungen wahrnehmen, wenn er dann überhaupt Wind davon bekommt, wenn ihm dazu keinerlei Zeit gewährt wird. Also bitte betonen, dass es zwar die Möglichkeit gibt, aber bei weitem von niemanden wahrgenommen werden kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Gut und pünktlich mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Aber noch lange nicht gerecht, schon innerhalb der einzelnen Abteilungen gibt es erhebliche Unterschiede und es werden keine Versuche seitens der Vorgesetzten gemacht, diese auszugleichen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ressourcen werden hier als Hersteller von Wegwerfprodukten zweitrangig betrachtet. Alleine die Transporte zwischen den einzelnen Standorten ist die reinste Klimasünde. Bestes Beispiel ist der tägliche Transport von etwa 10 - 20 Mittagessen mit einem 7,5 Tonner im Umkreis von zwei Kilometern.

Kollegenzusammenhalt

Zum Glück gibt es noch einige "normal" denkende in der unteren Hierarchieebene. Aber um es mit fremden Worten zu formulieren: West schafft sich ab.
Und liebes Talent Acquisition - Team, Ihr Kommentar: "Unser Erfolg basiert in erster Linie auf der Leistung unser Mitarbeiter"
ist leider bei West nur eine Floskel, die nicht gewertschätzt wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Es scheint, als möchte man bei dieser veralteten "Lohnstruktur" gerne die Alten gegen Neue ersetzen.

Vorgesetztenverhalten

Probleme wollen scheinbar nicht gesehen, bzw. angegangen werden, oder werden auf andere abgewälzt. Es werden überwiegend globale Werksziele vorausgesetzt und kaum auf individuelle Voraussetzungen eingegangen.

Und liebes Talent Acquisition - Team, Ihr Kommentar hier: "Wir legen viel Wert auf eine gute Führungskultur und fördern unsere Führungskräfte durch kontinuierliche fachliche Trainings"
- Mal überlegt, ob hier das richtige "Trainingslager" gewählt wurde, oder war es einfach nur günstig, bzw. Arbeitgeberorientiert?

Arbeitsbedingungen

kaum Investitionen in neue Infrastruktur, Maschinen, Software, Bedienhilfen..., und wenn nur auf das aller nötigste beschränkt und unvorbereitet an Mitarbeiter übergeben

Kommunikation

Schreibe eine Email, erst mal ein Meeting einberufen, fülle einen Verbesserungsvorschlag aus..., und dann dauert es eine Ewigkeit, wenn überhaupt etwas entschieden wird - wenn das mein alter Meister aus dem Handwerk hören würde.

Und liebes Talent Acquisition - Team, Ihr Kommentar hier: "Kürzlich haben wir deshalb erst reguläre Town Hall Meetings, Team Meetings, Jam Sessions und noch vieles mehr ins Leben gerufen. Auf diese Weise bieten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich mit dem Senior Management über Verbesserungsvorschläge, Innovationen und Wünsche auszutauschen.
Wir bedauern sehr, dass Sie diese Möglichkeit nicht genutzt haben, um konstruktive Verbesserungsvorschläge mit Ihrer Führungskraft oder auch mit der Personalabteilung zu besprechen."

Das Management bzw. HR würde sich allerdings freuen, wenn diese Kommunikation außerhalb der Arbeitszeit stattfinden würde, haben Sie vergessen zu erwähnen.

Gleichberechtigung

Gleiche Arbeit - Gleicher Lohn - kannst du hier direkt vergessen
Total undurchsichtige Lohnstruktur und unterschiedliche Wertung zwischen einzelnen Standorten, die nur wenige Kilometer auseinander liegen

Interessante Aufgaben

Die gibt es hier bestimmt, werden aber nicht nicht gerecht verteilt bzw. honoriert.

Arbeitgeber-Kommentar

Talent Acquisition - Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

haben Sie vielen Dank für Ihr offenes und ehrliches Feedback an uns. Genau wie Sie haben wir einen hohen Anspruch an uns als Arbeitgeber. Wir bedauern daher, dass Sie die Arbeit nach so vielen Jahren bei West nicht positiver wahrnehmen.

Mit Blick auf die Zukunft, arbeiten wir stetig daran sich als Arbeitgeber zu verbessern und Verbesserungspotenziale in Hinblick auf Prozesse etc. auszuschöpfen. Deshalb ermöglichen wir all unseren Mitarbeitern die anonyme Teilnahme an der Investor in People Umfrage mit Fokus auf die Themen Verbesserung, Unterstützung und Führungen. Wir wünschen uns, dass jedes Teammitglieder bei West Teil unseres Unternehmens, unserer Vision und Mission ist, sich mit unseren Werten identifiziert und an ihnen orientiert.

Gerne würden wir uns mit Ihnen persönlich über Ihre geschilderten Eindrücke austauschen. Zum einen, um mögliche Verbesserungen zu besprechen und auch, um die Gründe für diese Bewertung nach so vielen Jahren als treuer Mitarbeiter bei West besser zu verstehen. Die Türen Ihres HR Managers sowie Ihres Werksleiters stehen jederzeit für Sie offen.

Ihr HR Team

Ohne Worte

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei West Pharmaceutical Services Deutschland GmbH & Co. KG in Eschweiler gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Frisches Obst.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Parkplatz
Management
Vorgesetztenverhalten
Vergütung
Umkleide
Arbeitsumgebung
Arbeitsklima
Fehlende Moral
Keine Transparenz
Keine Förderungen
Keine Veränderung
Keine Wertschätzung
Kein Aufstieg
Keine Work-Life-Balance
Kein Aufbruch in die Moderne
Unzureichend qualifiziertes Personal (auf allen Ebenen)

Verbesserungsvorschläge

IQ Test beim Vorstellungsgespräch und vielleicht über Rassismus aufklären. Sich generell modernisieren, auf allen Ebenen. Nicht das Geld ist das Kapital, sondern der Arbeiter. Klar West kann sagen: "Wir haben genug Leute die draußen warten, geht doch" Aber es sind genau solche Aussagen die einen nur zu einer Nummer machen und letztlich einen als wertlos darstellt.
Nicht gut.
Dann mit diesem Image Kram aufhören. Oder zumindest alle gleichermaßen dran teilhaben.
Personalführung nur an wirklich qualifizierte Menschen übergeben und nicht einfach an den Schwager, Bruder, Neffen, Onkel usw.
Klüngel beenden! Stichpunkt: Corona Notfall Team. Wirklich keine Ahnung von dem was eigentlich abgeht. Fragen werden desinteressiert und genervt beantwortet. Hauptsache es gilt: "Achtung! Ich leite das Corona Notfall Team! Seht her!"
Investors in People? Einfach nur ein Witz.

Arbeitsatmosphäre

Alt, veraltet und einfach unangenehm

Image

Verkauft wird sich als Investors in People Gold Standard Unternehmen.
Nur muss man hier klar unterscheiden, dass all dies schöne, tolle Welt nur für einen bestimmten Teil der Belegschaft gilt. Die Tagesschicht kann sich nicht beschweren, aber alle die auf Schichten arbeiten sind nicht besser dran als ein Hausmeister auf der Reeperbahn. Zwei-Klassen-Unternehmen.

Work-Life-Balance

Null Life, Null Balance

Karriere/Weiterbildung

Keine Chance, wenn man keinen Bachelor, Master, Doktor usw hat.
Techniker, Abitur, Fachabitur...Ja, da könnte was gehen. Man darf dann mal eine Excel Liste bearbeiten.
Weiterbildung auf Eigeninitiative, interessiert keinen. Unterstützung gibts für sowas auch nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Branche, unterer Durchschnitt.
Und das mit Zulagen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nur Image, nichts dahinter.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der nächste und man soll immer gut anscheißen gehen

Umgang mit älteren Kollegen

Die werden natürlich behalten und auch bis zum Ende arbeiten. 60+ und auf Vollkonti..... Ein Unding!
Ist günstiger als eine Abfindung denke ich und auch einfacher für die Buchhaltung, diese Mitarbeiter nicht von den Schichten runterholen zu müssen und neu kategorisieren zu müssen

Vorgesetztenverhalten

Zickig, stur, arrogant und obwohl man von den Vorgesetzten dazu angehalten wird Probleme anzusprechen, nicht offen für Probleme

Arbeitsbedingungen

1899
Man hat gerade die Elektrizität für sich entdeckt.
Nee echt, Methoden und Arbeitsmittel müssen nur eins sein: Billig.
Kein Investment in die Mitarbeiter. Hauptsache sparen, damit sich ein Bonus an anderer Stelle ausgezahlt werden kann.

Kommunikation

Wird gerne mal so ausgelegt, dass es natürlich immer die eigene Meinung gut darstellt.
Außerdem wird keine andere Meinung akzeptiert. Unter Kollegen sowohl als auch bei den Führungskräften

Gleichberechtigung

Das Image sagt natürlich "offener Weltkonzern - Ein Team, eine Familie"
Ist man aber einmal drin, merkt man das es so gut wie keine Frauenquote gibt, Rassismus offensichtlich von den Vorgesetzten genehmigt ist und Sprüche gegen LGBTQ+ sowie behinderte Menschen alltäglich sind.

Interessante Aufgaben

7 Tage am Stück, 8 Stunden pro Tag, immer nur das gleiche.
Man kann spüren wie man mürbe wird.

Arbeitgeber-Kommentar

Talent Acquisition - Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre kritischen und offenen Anmerkungen! Wir nehmen diese sehr ernst.

Maßstab für unser Denken und Handeln sind unsere Ethikrichtlinien und Werte bei West. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der Schlüssel zu unserem Erfolg. Daher liegt es uns am Herzen, dass sie sich bei uns wohlfühlen. Ein solches von Ihnen beschriebene Verhalten von Führungskräften, im Umgang mit älteren Kollegen und im One-West-Team tolerieren wir nicht.

An unserem Standort in Deutschland arbeiten 36 unterschiedliche Nationen zusammen, mehr als 35% unseres Leadership-Teams sind Frauen und auch 30% unserer Mitarbeiter in der Produktion sind Frauen, worauf wir sehr stolz sind und dennoch arbeiten wir weiterhin daran diese Diversität weiterhin auszuweiten. Unser vielfältiges Team von Mitarbeitern ist zwar über den ganzen Globus verteilt, jedoch vereint und verbindet uns miteinander unsere Integrität und der gegenseitige Respekt füreinander.

Für uns spielt das Thema Diversität & Inklusion eine zentrale Rolle, denn uns ist wichtig, die Potenziale aller Mitarbeiter zu fördern, unabhängig von Religion, Herkunft, Alter, Geschlecht oder sexueller Identität. Wir legen zusätzlich einen großen Wert auf die individuelle Förderung der Stärken unserer Mitarbeiter durch Weiterbildungen und fachliche Trainings.

Eine marktgerechte Vergütung gepaart mit einem respektvollen Miteinander und flachen Hierarchien besitzen einen hohen Stellenwert innerhalb unserer Unternehmenskultur. Deshalb sind wir auch stolz darauf, dass wir unseren Produktionsmitarbeitern weit mehr als ein durchschnittliches Gehaltspaket anbieten können.

Schade, dass Sie nicht den direkten Weg gesucht haben und sich mit unserer HR oder Compliance-Abteilung ausgetauscht haben. Holen Sie das gerne nach, die Türen stehen immer für Sie offen.

Ihr HR Team

Modern und fürsorglich während Corona

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei West Pharmaceutical Services Deutschland GmbH & Co. KG in Eschweiler gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die persönliche Sicherheit steht an erster Stelle. Der Einsatz im Werk wurde mit einem Corona-Bonus belohnt.

Work-Life-Balance

Seit Corona ist noch mehr möglich und akzeptiert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hohes Sozialbewusstsein, aber Raum nach oben bei Umweltbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Tolle technische Möglichkeiten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Talent Acquisition - Team

Liebe Kollegin, Lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Über positives Feedback wie Ihres freuen wir uns sehr, besonders im Umgang mit COVID 19.

Unsere höchste Priorität ist die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter. Nur so können wir die Kontinuität unserer Produktion von wichtigen Komponenten und Systeme für die Gesundheitsbranche gewährleisten. Wir werden Sie auch weiterhin mit regelmäßigen Corona-Updates auf dem Laufenden halten.

Wir freuen uns, dass wir gemeinsam die aktuelle Herausforderung meistern und Sie Teil unseres OneWestTeam sind.

Ihr HR Team