Navigation überspringen?
  

WESTFALIA-Automotive GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil / Automobilzulieferer
Subnavigation überspringen?

WESTFALIA-Automotive GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
2,33
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 25.Okt. 2015
  • Bewerber

Kommentar

Nach gut 1,5 Monaten habe ich bei der Ansprechpartnerin via Email nach meinem aktuellen Bewerbungsstatus nachgefragt und keine Antwort erhalten. Zwei Wochen später habe ich telefonisch nachgefragt und noch am selben Tag eine Absage erhalten. Aus dem Dateinamen der Stellenausschreibung geht hervor, dass die Stelle scheinbar schon seit Dezember 2014 zu vergeben ist.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    WESTFALIA-Automotive GmbH
  • Stadt
    Rheda-Wiedenbrück
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Absage
Du hast Fragen zu WESTFALIA-Automotive GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 12.Okt. 2015
  • Bewerber

Kommentar

Ich habe mich auf die interessante Stelle beworben, obwohl mein Erfahrungs-Backround sowohl im Produktmanagement, als auch in der Automotive Branche, nicht mal zu 50% mit dem Anforderungsprofil übereinstimmte. Dennoch wurde ich zu einem Erstgespräch eingeladen.
Teilgenommen hat eine Verantwortliche aus dem Bereich Personal und der Leiter des Bereichs Marketing und Produktmanagement. Zwischen Einladung und Gespräch lag 1 Woche, das finde ich persönlich ausreichend um sich vorzubereiten.
Das Gespräch war ein klassisches Erstgespräch: Vorstellung der Interviewer und der Unternehmung, Selbstpräsentation, Fragen zu Vorgehensweisen/Stärken-Schwächen/etc., abschließende Fragen meinerseits und grober Zeitplan des weiteren Prozesses.
Ich empfand das Gespräch mit beiden Gesprächspartnern als sehr angenehm und unkompliziert. Ich fühlte mich nicht unter Druck oder in Stress gesetzt.
Ein bisschen schade fand ich die nüchterne Absage per E-Mail - leider habe ich keine Information bekommen, was ausschlaggebend war, zumal die Position zweimal zu vergeben ist und laut Homepage mindestens noch eine Person gesucht wird.
Für mich wäre es hilfreicher, wenn ich eine Informationen bekommen würde, welche Fähigkeiten z. B. nicht ausreichend vorhanden sind, als eine Standardabsage zu bekommen, aber hier erwarte ich die "eierlegende Wollmilchsau".
Aus meiner Sicht war der Bewerbungsprozess sehr gut organisiert und fair. Bei gegebenen Anlass würde ich mich wieder bewerben.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    WESTFALIA-Automotive GmbH
  • Stadt
    Rheda-Wiedenbrück
  • Beworben für Position
    Product Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Absage
  • 08.Feb. 2019
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    WESTFALIA-Automotive GmbH
  • Stadt
    Rheda-Wiedenbrück
  • Beworben für Position
    Junior Projektmanager
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    k.A.