Navigation überspringen?
  

Wichtel Akademie München GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Wichtel Akademie München GmbHWichtel Akademie München GmbHWichtel Akademie München GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 58 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (33)
    56.896551724138%
    Gut (3)
    5.1724137931034%
    Befriedigend (5)
    8.6206896551724%
    Genügend (17)
    29.310344827586%
    3,35
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,80
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Wichtel Akademie München GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,35 Mitarbeiter
3,80 Bewerber
0,00 Azubis
  • 23.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

It feels like a terrible place to be, even for the children. Teachers are not permitted to discipline students, which only leads to utter chaos when you put so many children in one room. Children do not respect or listen to their German teachers.

Students are also forced to go outside every single day, regardless of the weather and regardless of whether they're crying and screaming that they don't want to. I had to watch on not one, but several occasions as my coworkers physically dragged hysterical children outside to go on a wonderful nature walk in the forest for an hour in dead of winter with freezing rain pouring down.

Vorgesetztenverhalten

Very unprofessional and often bullied the employees. I was told other branches had much better leaders, however.

Kollegenzusammenhalt

Colleagues seemed to only tolerate each other at best with a lot of whispered resentment for each other.

Interessante Aufgaben

You are asked to teach one lesson per week, but you never end up getting to because the school is so understaffed there's never an appropriate time for you to take away a handful of kids. Instead you are asked to stand and watch 60+ children as they run about an entire floor for 10+hours.

Umgang mit älteren Kollegen

My branch did not half older staff. All of the teachers were young and under-qualified, with only one other teacher having any form of an actual teacher degree or license.

Arbeitsbedingungen

- The hours. You are scheduled for 8.5 hours per day, but it always ends up being more due to so many call offs. 8.5 hours usually turns into 10 or 11, and you are never asked if you want to cover a shift. You are told you will be covering this shift.

- Understaffed. At my branch, there were 60+ kids in the kindergarten. We had an open plan where students were free to roam between six different rooms on the same floor. Our branch had 9 full time employees, but on any given day, there was rarely more than 3 or 4 actually working and two always had to go outside with the children, oftentimes leaving one teacher with 30-40 kids. This isn't safe and it certainly wasn't beneficial to student learning.

Verbesserungsvorschläge

  • Spend more of the money you receive from parents on hiring staff and creating a balanced work life for your employees instead of opening as many branches as you possibly can.

Pro

The school itself is pretty and provides healthy and usually delicious snacks and lunches everyday. School also pays for a subway/bus card.

Contra

There is a constant rotating staff door at Wichtel. Even parents comment upon how there is a new teacher every week and how no one stays around for very long. It is pretty easy to tell the quality of a school by that alone.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    Wichtel Akademie München GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Thank you for your message. We are very surprised by your review since we haven’t heard of any of your points yet - there seems to be a high degree of personal frustration within your comment. All our colleagues can share their topics at any time with our HR-staff or the management. We would appreciate if you could contact them with your matters. Many thanks and best regards from the Wichtel-Team.

Mitarbeiter von Wichtel Akademie München GmbH

Arbeitsatmosphäre

Das kommt natürlich auf die Zusammensetzung des Teams an. Ich erlebe aktuell, dass sehr viel Wert auf Mitarbeiter gelegt wird die wissen was Teamarbeit bedeutet und dies auch leben wollen. Die Arbeitsbedingungen die von Seiten der Geschäftsführung hergestellt werden suchen bei meinen bisherigen Erfahrungen ihres Gleichen. Noch nie wurde mir mit so viel Wertschätzung begegnet und noch nie habe ich für meine pädagogischen Ziele so viel Unterstützung erhalten. (ich bin seit über 20 Jahren im Beruf)

Vorgesetztenverhalten

Das geht wirklich nicht wertschätzender. Ich habe mich noch nie so gehört und ernst genommen gefühlt. Es sind auch nicht nur Worte sondern auch aktive Unterstützung die uns von Seiten der Geschäftsführung zu Teil wird.

Kollegenzusammenhalt

An meinem Wichtelstandort ganz hervorragend! Auch in stressigen Zeiten gibt jeder das Beste und ist für die Kollegen da. Die Unterstützung durch die Geschäftsführung ist uns jeder Zeit gewiss. Für unsere Teamarbeit erhalten wir oft Anerkennung und Lob.

Interessante Aufgaben

Konzeptionell besteht noch Entwicklungsbedarf. Doch die Zukunftsaussichten sind in meinen Augen positiv. Pädagogik und die Bedürfnisse der Kinder haben einen hohen Stellenwert obwohl natürlich der Dienstleistungsgedanke immer präsent ist.

Kommunikation

In einem großen Unternehmen mit vielen verschiedenen Ebenen ist es natürlich niemals leicht lückenlose Kommunikation zu gewährleisten. Doch ich habe den Eindruck, dass dies bei den Wichteln das Ziel ist. Und auch bei den Kollegen in der Verwaltung trifft man bei allen Anliegen und Fragen auf offene Ohren, erhält sofort kompetente und freundliche Auskunft und die Hilfe oder Lösung die man benötigt.

Gleichberechtigung

Wie schon erwähnt, kann man sich als pädagogische Mitarbeiterin nicht besser angenommen fühlen. Auch die Zusammenarbeit mit hauswirtschaftlichen Kollegen zum Beispiel ist super und auf einer Ebene. Dafür wird durch die Firmenphilosophie eine sehr gute Basis geschaffen. Diese zu stärken liegt an den Mitarbeitern.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich gehöre zu den eigentlich schon älteren Kollegen und wüsste nicht weshalb dieser Punkt relevant sein sollte, da es bei den Wichteln nicht auf das Alter sondern auf die Kompetenzen ankommt. Jeder bringt seine Fähigkeiten ein egal wie alt er ist - dazu lernen kann und sollte man in jedem Alter.

Karriere / Weiterbildung

Die Möglichkeiten werden angeboten, sogar an Mitarbeiter die erst kurz dabei sind. Über die Qualität der Weiterbildungen kann ich noch nichts berichten.

Gehalt / Sozialleistungen

Nix zu meckern. Ich bekomme eigentlich Tarifgehalt (ohne die Bindung an TVÖD z.B.) und wegen des fehlenden 13ten, monatlich etwas mehr um dies auszugleichen. Besprecht das bei Eurer Bewerbung! Außerdem erhalte ich Fahrtkostenzuschuss und VWL. Damit bin ich besser bezahlt als bei anderen Trägern.

Arbeitsbedingungen

Im Moment finde ich haben wir gute Arbeitsbedingungen, da wir bezüglich der Räumlichkeiten und Materialien sehr gut ausgestattet sind. Ich wünsche mir, dass dies so bleibt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

An einer guten Struktur wird aktiv gearbeitet.

Work-Life-Balance

Bisher lässt sich meine Arbeit sehr gut mit meinem Familienleben vereinbaren. Natürlich ist es immer wichtig persönlich auch zu Flexibilität bei z.B. Krankheitsfällen im Team bereit zu sein. Dies ist aber eine Selbstverständlichkeit und gehört einfach dazu. Ebenso wie die Bereitschaft in Ausnahmefällen auch Überstunden zu machen um einen regulären Gruppenablauf zu gewährleisten. Mit dieser Mehrarbeit wird bei der Wichtel Akademie anerkennend und professionell umgegangen.

Image

Was ich zum Teil hier gelesen habe, kann ich persönlich gar nicht nachvollziehen. Für mich ist die Wichtel Akademie ein sehr guter Arbeitgeber.

Verbesserungsvorschläge

  • Legt bitte weiterhin Wert auf die Qualifikation und persönliche Motivation der Mitarbeiter die eingestellt werden.

Pro

Der Umgang mit mir, als Mitarbeiterin ist so wertschätzend und zugewandt, die Arbeitsatmosphäre so freundlich und kollegial, die Möglichkeit mich beruflich zu verwirklichen so befriedigend, dass ich mir absolut vorstellen kann bis zu meiner Rente (noch ca. 20 Jahre... :-)) bei Euch zu bleiben.

Contra

Bisher wirklich nichts. Und immer höre ich: "Sagt wenn ihr etwas braucht oder etwas nicht passt!" Und wenn dies nötig war, wurde sofort geholfen. Was will man mehr?

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Wichtel Akademie München GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unsere Leitung war ständig damit beschäftigt mit Kollegen Gespräche zu führen, da die meisten sich angezickt und grstritten haben (auch vor den Kindern).
Man fühlt sich nach einer Zeit vor lauter Stress, Druck, Lästerein und Frustration nicht mehr wohl.

Vorgesetztenverhalten

Zum Teil keinerlei Wertschätzung!
Auf die Frage warum man denn keine geschultes Personal einstellt, wenn man VIELE Kinder mit heilpädagogischen Betreuungsbedarf hat wurde geantwortet ,,Das zahlst dann du oder? Dann können wir uns so jemanden gerne holen.“
Ähnliche Sprüche durfte ich mir bei Verbesserungsvorschlägen, Fragen oder Kritik anhören.

Kollegenzusammenhalt

Da ständiger Wechsel in allen Gruppen ist kennen sich die meisten untereinander oft nicht.
Außerdem entsteht auch kein Wir- Gefühl, da man immer angst haben muss, dass der nächste eh wieder geht.
Durch den Mangel sind ständig alle überfordert und zicken sich an.

Interessante Aufgaben

Aufgaben konnte ich kaum übernehmen, da ich zu sehr damit beschäftigt war die Kinder an einen normalen, geregelten Alltag zu gewöhnen, da sie einen solchen nicht kannten, denn sie waren mit einer FSJlerin (sie hat jeden Tag von einer anderen Person Hilfe bekommen) alleine in der Gruppe bevor ich gekommen bin. Außerdem musste ich meinen Fokus auf einzelne Kinder legen, welche äußerst Auffällig in ihrer Entwicklung waren und eigentlich besondere Förderung gebraucht hätten.

Kommunikation

Gefühlt haben wir alle drei Wochen neue Anweisungen bekommen und alte schnell wieder vergessen sollen.
Von den Trägern haben wir bis auf 3mal im Jahr nichts gesehen (von den 3 malen sind 2 davon Feiern).

Gleichberechtigung

Auch Praktikanten, FSJler, Werksstudentwn dürfen Übergaben machen, die Gruppe alleine beaufsichtigen, und andere Aufgaben übernehmen.

Karriere / Weiterbildung

Ich hatte nach 2,5 Jahren eine Fortbildung.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Stadt und adere Träger zahlen besser und man bekommt kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld.

Arbeitsbedingungen

Durch ständigen Stress und Druck nimmt man die Probleme der Arbeit mit ins Privatleben. Hilfe braucht man aber leider keine Erwarten...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Müll wird nicht getrennt und Essen wir unglaublich viel in den Müll geworfen.

Work-Life-Balance

Ich musste unglaublich viele Überstunden machen, da kein Personal da war und wurde blöd von der Seite angemacht, wenn ich nach meine Leitung nach Urlaub oder den Abbau von Stunden gefragt habt habe.
Außerdem hatte ich zum Teil 3- 4 Wochen am Stück Spätdienst, weil es sonst keine Pädagogen gab oder es ungerecht verteilt wurde. Die Leitung hat dann auch nicht ausgeholfen. Wobei ich die 30 Tage Urlaub, die man fast frei verplanen konnte super fand, da man nicht von den Ferien abhängig ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf die Wünsche und Bedürfnisse der KINDER! und des Personals achten. Bessere Arbeitsplätze auch für Ältere Pädagogen oder für Familienmenschen schaffen, um mehr Ruhe im Personal zu gewinnen. Das Geld das sie bekommen auch mal Sinnvoll ausgeben und nicht nur billig Spielzeug und Rausausstattung beschaffen. Dem Personal nicht nur bei den zwei Feiern im Jahr Wertschätzung zeigen sondern Persönlich in die Einrichtungen fahren und ruhig eine Feier auslassen und dafür Urlaubsgeld zahlen.

Pro

Die Weihnachtsfeier war jedes Jahr sehr schön und man darf mitessen.

Contra

Man merkt, dass der Träger aus einer anderen Branche kommt und vor allem das Geld und nicht das Wohl der Kinder vor Augen hat(So denkt zumindest der Großteil des Personals).
Eine gute Qualität steht sicher nicht an erster Stelle.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    wichtel akademie münchen gmbh
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 58 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (33)
    56.896551724138%
    Gut (3)
    5.1724137931034%
    Befriedigend (5)
    8.6206896551724%
    Genügend (17)
    29.310344827586%
    3,35
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,80
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Wichtel Akademie München GmbH
3,37
61 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,39
130.240 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.418.000 Bewertungen