Workplace insights that matter.

Login
Witt-Gruppe Logo

Witt-Gruppe
Bewertungen

332 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 87%
Score-Details

332 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

231 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 36 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Witt-Gruppe √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Tolle Firma mit tollen Leistungen - man f√ľhlt sich sehr gut aufgehoben!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Josef Witt Gmbh in Weiden i.d.OPf. gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gerade in der Pandemie f√ľhlt man sich wertgesch√§tzt, man merkt, dass dem Unternehmen die Mitarbeiter wichtig sind.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

keine Verbesserungsvorschläge


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Miriam LangVolontärin HR

Liebe:r Kolleg:in,

vielen Dank f√ľr Deine Bewertung! Sch√∂n, dass Du Dich in der Witt-Gruppe so wohl f√ľhlst. Wir w√ľnschen Dir auch weiterhin viel Erfolg!

Viele Gr√ľ√üe,
Miriam Lang-Marshall

Gute Ansätze, schlechte Umsetzung

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Witt-Gruppe (A member of the otto group) in Weiden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt viele richtige Ans√§tze, nur die Umsetzung finde ich oft kritisch. Generell ist es sehr gut, dass es ein kostenloses online Format f√ľr Weiterbildung gibt, dass F√ľhrungskr√§fte geschult werden, dass es einen Tarifvertrag gibt und auch die Au√üertariflichen Mitarbeiter viele Vorteile aus dem Tarifvertrag erhalten.
30 Tage Urlaub, Gleitzeit und die M√∂glichkeit √úberstunden auf- und abzubauen, Home Office (zumindest w√§hrend Covid), eine Kantine mit Fr√ľhst√ľck und Mittagessen, Weihnachts- und Urlaubsgeld ...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird viel geredet und man scheint zu wissen, wie es gehen sollte, aber gemacht wird es dann nicht, oder nicht zielf√ľhrend. Das demotiviert langfristig

Verbesserungsvorschläge

mehr Wert auf ausf√ľhrliche und wertsch√§tzende Kommunikation legen. Jeder Mitarbeiter ist anders, und jeder muss individuell behandelt werden

Arbeitsatmosphäre

Druck und keine Toleranz f√ľr Fehler, sicher abh√§ngig von der Abteilung, oberfl√§chlich scheint alles toll, wenn man genauer hin schaut sieht man die Macht-Spielchen

Image

es wird viel Werbung gemacht, das Image nach au√üen ist positiv, obwohl sich dann nicht daran gehalten wird. Beispielsweise sind viele F√ľhrungskr√§fte eher gegen das Home Office; oder dass offenes und ehrliches, konstruktives Feedback erw√ľnscht sei, und eine Fehlerkultur (Fehler macht jeder) habe ich nicht erlebt

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeiten, viele mobile Arbeitsplätze und Möglichkeit zum Home Office während der Pandemie. Durch Druck und Abgabetermine aber auch die Notwendigkeit abends zu Hause zu arbeiten. Wer spät Abends noch E-Mails sendet schien als besonders engagiert zu gelten.

Karriere/Weiterbildung

es werden Schulungen versprochen, aber trotz mehrfacher Nachfrage nie umgesetzt, weil sie nicht absolut f√ľr die Arbeit ben√∂tigt werden, oder zwar notwendig aber zu teuer sind.
Es gibt einen langen online Kurs, den man zusätzlich machen musste, der aber nicht zielgerichtet war. Nach diesem Kurs konnte man sich zielgerichtet Videos anschauen. Trotzdem sehr oberflächlich und nur gut, wenn man viel von Videos mitnehmen kann.
F√ľr F√ľhrungskr√§fte gibt es ein Schulungs-Programm, leider scheint es bei meiner F√ľhrungskraft nicht gefruchtet zu haben.

Gehalt/Sozialleistungen

mehr als die tarifliche Erhöhung war in den letzten Jahren schwer zu bekommen,
Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge ist sehr gut, tolle Beratung durch die Personalabteilung

Kollegenzusammenhalt

starke Gr√ľppchen die zusammenhalten, keine Chance wenn man nicht in diesen Gruppen ist. Es wird oft nicht gemeinsam f√ľr das Unternehmen gearbeitet, sondern gegeneinander f√ľr die eigene Reputation. Es gibt Mitarbeiter-Events, und es wird erwartet, dass man erscheint, auch wenn dann wieder nur in den √ľblichen Gr√ľppchen gesprochen wird.

Umgang mit älteren Kollegen

ich habe keinen Unterschied im Umgang mit j√ľngeren oder √§lteren gesehen

Vorgesetztenverhalten

V.a. hier wenig Wertsch√§tzung im Umgang miteinander, und keine Zeit (oder Lust?), um Sorgen anzusprechen. Nicht offen f√ľr Kritik, die eigene Meinung sollte auch lieber nicht kritisch sein, sonst wirkt es sich auf die Gehaltsverhandlung aus. Kleine Fehler werden aufgebauscht und immer wieder aufgew√§rmt. Generell wenig Interesse seitens einiger F√ľhrungskr√§fte, ihre Mitarbeiter √ľberhaupt richtig kennenzulernen, beim gemeinsamen Mittagessen wird nur √ľber die Arbeit gesprochen und private Themen einsilbig beantwortet

Arbeitsbedingungen

wer Gro√üraumb√ľros mag...
v.a. durch Covid wurden viele mit Laptops ausgestattet, um ins Home Office zu k√∂nnen. Auch sonst wurden viele B√ľros modernisiert

Kommunikation

Es wird geworben mit Wertsch√§tzung und kurzen Wegen, dran gehalten wird sich nicht. V.a. bei kritischen Themen wie Covid waren die F√ľhrungskr√§fte kaum ansprechbar und greifbar.
Es gibt ein großes Intranet, wer viel Zeit zum regelmäßigen lesen hat findet hier viele generelle Infos.

Gleichberechtigung

es gab Lieblinge der F√ľhrungskr√§fte, bevorzugt wird angeblich auch, wer sich mit der Gesch√§ftsf√ľhrung gut versteht

Interessante Aufgaben

sehr interessant, aber abh√§ngig von der F√ľhrungskraft, wer welche Projekte erh√§lt. wenn es nur um die Aufgaben gegangen w√§re, w√§re ich nicht gegangen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Miriam LangVolontärin HR

Vielen Dank f√ľr Deine ehrliche Bewertung.
Es tut uns Leid, dass Du mit Deinen Erfahrungen bei uns in der Witt-Gruppe nicht zufrieden warst. Wir nehmen Dein Feedback gerne an. Komm gerne unter miriam.lang-marshall@witt-gruppe.eu auf mich zu, wenn Du Interesse daran hast, uns noch detailliertere R√ľckmeldung zu geben - nur so k√∂nnen wir es in Zukunft besser machen.
Wir w√ľnschen Dir viel Erfolg auf Deinem weiteren Weg!

Viele Gr√ľ√üe
Miriam Lang-Marshall

Tolles Praktikum in der hausinternen Designabteilung!

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Witt Weiden in Weiden gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Durch regelm√§√üige Meetings k√∂nnen alle Mitarbeiter sich mit der Gesch√§ftsf√ľhrung austauschen und auf Missst√§nde hinweisen.

Image

Das gute Image √ľber Witt Weiden spiegelt sich in den Mitarbeitern wieder. Jeder ist stolz ein Teil dieser Firma sein zu d√ľrfen.

Work-Life-Balance

In meinem zwanzigw√∂chigen Praktikum hatte ich sechs bezahlte Urlaubstage, welche ich mir beliebig einteilen konnte. F√ľr pers√∂nlichen Angenehm empfinde ich die Gleitzeit, welche man ebenfalls beliebig einteilen kann. Meine Arbeitszeit durfte ich in stressigen Zeiten √ľberschreiten, jedoch wurde sehr darauf geachtet mich nicht zu √ľbernehmen und im Rahmen zu bleiben.

Karriere/Weiterbildung

Es werden regelmäßige Workshops und Schulungen von der Firma angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr mein Praktikum wurde ich monatlich bezahlt, welcher sehr zufriedenstellend war.

Kollegenzusammenhalt

Das Designteam ist eine kleine Familie, welche stets zusammen h√§lt. Als Praktikant wird man herzlich in das Team integriert und als vollwertiges Mitglied behandelt. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich das Gef√ľhl unerw√ľnscht zu sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Meines Wissens werden Bewerber bei Witt nicht auf ihr Geschlecht oder Alter reduziert, sondern es wird darauf geachtet was sie in das Unternehmen einbringen können. (Fähigkeiten, Interessen, usw).

Arbeitsbedingungen

Ich habe einen eigenen Arbeitsplatz und Computer in der Abteilung erhalten. F√ľr das Homeoffice wurde mir ebenfalls ein mobiles Ger√§t bereit gestellt.

Kommunikation

In jeden Prozess wird man mit eingebunden. Die Kommunikation klappt trotz Homeoffice sehr gut, da regelm√§√üige R√ľcksprachen absolviert werden.

Gleichberechtigung

In meiner Zeit wurde ich nie auf mein Alter, Geschlecht und Status in der Firma reduziert. Jedes Jahr findet ein Workshop "Tag der Toleranz" in der Firma statt.

Interessante Aufgaben

Meine eigenen kreativen Ideen konnte ich jederzeit in mein Aufgabengebiet integrieren. Mein Aufgabengebiet war abwechslungsreich.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitgeber-Kommentar

Miriam LangVolontärin HR

Hallo,
vielen Dank f√ľr Deine Bewertung. Wir freuen uns, dass Dir Dein Praktikum bei der Witt-Gruppe gefallen hat und Du Dich bei uns im Haus wohlgef√ľhlt hast. Wir w√ľnschen Dir alles Gute f√ľr die Zukunft!
Viele Gr√ľ√üe,
Miriam Lang-Marshall

Tolles Praktikum mit hohem Lerneffekt

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Witt Gruppe (A member of the otto group) in Weiden i.d.OPf. gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

hoher Lerneffekt während des Praktikums, herausfordernde & abwechslungsreiche Aufgaben, tolles Umfeld (Betreuung, Team, Zusammenhalt, ...)

Arbeitsatmosphäre

Tolles Betriebsklima, bin immer gerne arbeiten gegangen

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeiten, lässt sich als Praktikant sehr gut mit dem Rest (Familie, Freizeit, ...) vereinbaren

Karriere/Weiterbildung

als Praktikant konnte man viele Eindr√ľcke sammeln und auch an Weiterbildungsma√ünahmen teilnehmen

Kollegenzusammenhalt

Verhältnis unter den Kollegen ist spitzenmäßig und auf Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

technisch auf sehr gutem Stand, auch Home Office hat ohne Probleme funktioniert

Kommunikation

regelmäßig stattfindende Termine mit Updates, Informationen, ...

Interessante Aufgaben

spannende, herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Miriam LangVolontärin HR

Hallo,
vielen Dank f√ľr Deine Bewertung. Wir freuen uns, dass Dir Dein Praktikum bei der Witt-Gruppe so gut gefallen hat und w√ľnschen Dir viel Erfolg auf Deinem weiteren Weg.
Viele Gr√ľ√üe,
Miriam Lang-Marshall

Simply the best

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Witt Weiden in Weiden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Geht Wertsch√§tzend und offen mit seinen Mitarbeitern um. Sehr sozial. Auch in der Region jederzeit f√ľr soziale Projekte zu begeistern. Gutes Gef√ľhl in der Firma Mitarbeiter sein zu d√ľrfen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leistungsdruck

Verbesserungsvorschläge

Etwas weniger Leistungskontrolle


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Miriam LangVolontärin HR

Liebe*r Kolleg*in,
Danke f√ľr Deine Bewertung! Wir freuen uns, dass Du Dich bei uns im Haus wohlf√ľhlst. Solltest Du konkreten Gespr√§chsbedarf zum Thema Leistungsdruck haben, dann geh gerne auf Deine F√ľhrungskraft zu oder melde Dich bei mir unter miriam.lang-marshall@witt-gruppe.eu.
Wir w√ľnschen Dir auch weiterhin viel Erfolg bei der Witt-Gruppe!
Viele Gr√ľ√üe,
Miriam Lang-Marshall

Simply the Best

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Josef Witt GmbH in Weiden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einfach alles u das seit 20 Jahren

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

NICHTS

Verbesserungsvorschläge

Ich w√ľsste nichts

Arbeitsatmosphäre

Seit √ľber 20 Jahren dankbar f√ľr diesen tollen Arbeitsplatz

Image

Witt √ľber die Grenzen bekannt, nur positive feedback s

Work-Life-Balance

Flexibil gestaltbar

Karriere/Weiterbildung

Alles ist möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch und durch

Kollegenzusammenhalt

Einfach nur Klasse

Umgang mit älteren Kollegen

Wir passen aufeinander auf

Vorgesetztenverhalten

Sie achten auf ihre Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

10 Sterne plus

Kommunikation

Offen transparent

Gleichberechtigung

Jeder wird individuell ber√ľcksichtigt

Interessante Aufgaben

Immer wieder neues

Arbeitgeber-Kommentar

Miriam LangVolontärin HR

Liebe*r Kolleg*in,
vielen Dank f√ľr Deine Bewertung. Wie sch√∂n, dass Du Dich schon so lange - und auch weiterhin - bei uns wohlf√ľhlst. Wir w√ľnschen Dir auch weiterhin alles Gute!
Viele Gr√ľ√üe,
Miriam Lang-Marshall

Volontariat Unternehmenskommunikation in der Witt-Gruppe

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Witt-Gruppe in Weiden i.d.OPf. gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeitgestaltung
interne Kommunikation
Angenehme und offene Strukturen und Atmosphäre

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mobile Endgeräte (Surface) könnten durch leistungsstärkere Geräte ausgetauscht werden

Verbesserungsvorschläge

Bargeldloses Zahlen in der Kantine ermöglichen

Arbeitsatmosphäre

Home Office von Beginn an möglich, auch als die Situation sich entspannte

Image

Wichtiger und bekannter Arbeitgeber in der Oberpfalz, dar√ľber hinaus nicht so bekannt

Work-Life-Balance

Gleitzeit
Freie Arbeitszeitgestaltung sowohl im B√ľro als auch im Home Office

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Klare Kommunikation der CR-Strategie

Vorgesetztenverhalten

Du-Kultur
Gesch√§ftsf√ľhrung sehr offen und in vielen Meetings dabei

Arbeitsbedingungen

Moderne B√ľros mit gut ausgestatteten Arbeitspl√§tzen
Viele Co-Working-Spaces und Räume zur Einzelarbeit

Kommunikation

Meetings zu guten Zeiten und auch genug Zeit zum persönlichen Austausch mit Kolleg*innen

Gleichberechtigung

Arbeitsgruppe Diversity engagiert sich enorm f√ľr die Vielfalt im Unternehmen in s√§mtlichen Bereichen

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben
Ich konnte sehr schnell eigene Projekte √ľbernehmen


Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitgeber-Kommentar

Miriam LangVolontärin HR

Liebe*r Kolleg*in,
danke f√ľr Deine Bewertung. Wir freuen uns, dass Du bei uns im Haus zufrieden bist. Gerne nehmen wir Deine Verbesserungsvorschl√§ge an und pr√ľfen, ob und wie wir diese umsetzen k√∂nnen. Weiterhin viel Erfolg bei der Witt-Gruppe!
Viele Gr√ľ√üe
Miriam Lang-Marshall

Gutes Marketing des Arbeitgebers, wenig dahinter

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Witt Gruppe (A member of the otto group) in Weiden i.d.OPf. gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die meisten Mitarbeiter sind stolz und zufrieden dort zu arbeiten und es gibt coole Events.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Intransparente Feedbackkultur: negatives Feedback wird weder gern gegeben noch gehört. Alles soll einer positiven Stimmung untergeordnet werden um das Image des "Top-Arbeitgebers" nicht zu gefährden.
- Langweilige Aufgaben: Es wird mit spannenden Aufgaben geworben, die meiste Zeit hatte ich wenig zu tun und wenn, dann langweilige Routineaufgaben.

Verbesserungsvorschläge

Feedback zu Bewerbungen und Einstiegschancen fair kommunizieren, weniger Hinhalten. Habe ich selbst erlebt und im Bekanntenkreis habe ich dar√ľber auch schon sehr h√§ufig Negatives geh√∂rt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Miriam LangVolontärin HR

Hallo,
Vielen Dank f√ľr Deine ehrliche Bewertung. Schade, dass Du mit Deinem Praktikum bei der Witt-Gruppe nicht zufrieden warst.
Eine gute Feedback-Kultur sowie ein wertschätzender Umgang mit unseren Mitarbeiter*innen und Bewerber*innen ist uns sehr wichtig. Daher tut es uns leid, dass Du hier negative Erfahrungen gemacht hast.
Damit wir aus unseren Fehlern lernen können, sind wir auf detailliertes Feedback angewiesen. Wenn Du möchtest, komm gerne unter miriam.lang-marshall@witt-gruppe.eu auf mich zu, sodass wir klären können, was in Deinem Fall schiefgelaufen ist und wie wir uns in Zukunft verbessern können.
In Deiner weiteren Laufbahn w√ľnschen wir Dir viel Erfolg.
Viele Gr√ľ√üe,
Miriam Lang-Marshall

Mein bisher lehrreichtes Praktikum! - An dem Employer-Branding-Slogan "F√ľr die beste Zeit im Job" ist echt was dran :)

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Witt-Gruppe in Weiden i.d.OPf. gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wir hatten in der Abteilung (Personalentwicklung) eine wahnsinnig gute Arbeitsatmosphäre. Es gab immer die Möglichkeit Dinge anzusprechen und seine Meinung einzubringen. Der Umgang im Team war von Vertrauen und Wertschätzung geprägt.

Work-Life-Balance

37,5 Stunden-Woche und sehr viel Flexibilit√§t bei Arbeitszeit & Arbeitsort (Home Office, verschiedene B√ľror√§ume: Arbeitsplatz im Gro√üraumb√ľro aber viele Besprechungsr√§ume, Arbeitsr√§ume f√ľr konzentriertes Arbeiten, etc.)

Arbeitsbedingungen

Ich musste im Home Office mit meinem privaten PC arbeiten, was ich nicht gut fand.
Nachdem ich das thematisiert habe, bekamen wir aber f√ľr alle nachfolgenden Praktikanten und Praktikatinnen ein mobiles Endger√§t genehmigt.

Kommunikation

In unserer Abteilung gab es eine t√§gliche Teambesprechung (ca. 15-30 Minuten), bei der wir uns √ľber aktuell anfallende Themen austauschten. Zudem hatten wir monatliche Team-Meetings, die gerade f√ľr die l√§ngerfristige Planung genutzt wurden.

Toll fand ich, dass während des Praktikums sowohl ein Zwischenfeedback, wie auch ein Abschlussfeedback stattfand. Hier hatte ich jeweils mit meiner Betreuerin in der Abteilung und mit meinem Betreuer aus der Personalabteilung ein längeres Gespräch. Während des Gesprächs gibt es einen echten Austausch und keine reine Bewertung - beide Seiten geben und empfangen Feedback. Diese beiden Feedbacktermine (zwei mal zwei Gespräche) haben alle Praktikanten und Praktikatinnen bei Witt.

Gehalt/Sozialleistungen

Witt bietet Praktikanten und Praktikantinnen g√ľnstige, m√∂bilierte WG-Zimmer bzw. 1-Zimmerwohnungen f√ľr die Zeit des Praktikums an. Echt eine tolle Sache, wenn man nicht aus Weiden kommt.

Das Praktikantengehalt entspricht dem Durchschnitt. Auch Pflichtpraktikanten werden verg√ľtet - was bei vielen anderen Firmen nicht der Fall ist.

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben waren sehr vielf√§ltig und interessant. Im Laufe des Praktikums bekam ich immer mehr Verantwortung √ľbertragen und durfte auch eigene Projekte umsetzen. Die Art der Aufgaben unterschied sich kaum von denen der Festangestellten. So konnte ich wahnsinnig viel neues Lernen und wirklich herausfinden, ob ich auch sp√§ter in dem Bereich arbeiten m√∂chte.
Fazit: tolle Aufgaben, viel Vertrauen, immer mehr Verantwortung aber auf gar keinen Fall Kaffee kochen oder kopieren ;)


Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitgeber-Kommentar

Miriam LangVolontärin HR

Hallo,

vielen Dank f√ľr deine ausf√ľhrliche Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Dir dein Praktikum bei uns im Haus so gut gefallen hat und w√ľnschen Dir weiterhin viel Erfolg in Deinem Arbeitsleben.

Viele Gr√ľ√üe
Miriam Lang-Marshall

Kann ich nur weiter empfehlen!

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Witt in Weiden i.d.OPf. absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die gesamte Unternehmenskultur ist super modern und wird meiner Meinung nach auch von den F√ľhrungskr√§ften gelebt. Man erf√§hrt viel Unterst√ľtzung f√ľr seine Ausbildung bzw. Studium. Das es den Mitarbeitern gut geht, ist wichtig. Es gibt einen internen Kindergarten und viele verschiedene Modelle f√ľr Teilzeiteltern. Ich konnte auch keine Benachteiligung von Frauen, auch nicht bei den F√ľhrungskr√§ften feststellen. Wir haben auch eine wirklich gute Kantine, mit st√§ndig wechselndem und frischen Angebot.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

/

Verbesserungsvorschläge

Ich hab momentan nichts zu beanstanden.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosph√§re empfinde ich als sehr gut und angenehm. Es gibt viele Benefits √ľber Gesundheitsprogramme, gro√üe Weihnachts- und Sommerfeste oder auch einen halb bezahlten Faschingsdienstag an dem alle verkleidet zur Arbeit kommen. Es wird viel genetzwerkt. Es gibt einen Chor und verschiedene Entspannungsm√∂glichkeiten.

Arbeitszeiten

Nur eine 37,5 Stunden Woche, statt 40 Stunden. 2,5 Stunden weniger in der Woche als √ľblich, das macht (kann ich aus eigener Erfahrung sagen) wirklich viel aus. Man hat Gleitzeit, was wirklich toll ist und man auch wirklich total flexibel einsetzen kann. Es wird gestempelt, anfallende √úberstunden darf man auch in Form von ganzen Tagen abbummeln (ist auch nicht √ľberall √ľblich). Insgesamt kann ich sagen, dass hier Work-Life Balance gelebt wird. Klar es gibt auch stressige Phasen, aber dann auch wieder Zeiten, wo mann die Stunden wieder abbauen kann.

Ausbildungsverg√ľtung

Absolut im Durchschnitt - k√∂nnte vielleicht etwas mehr sein. Daf√ľr bekommt man aber ein saftiges Weihnachts- und Urlaubsgeld. Also eigentlich kann man sich nicht beschweren.

Die Ausbilder

Hier wird sich viel Zeit und Ruhe genommen die Ausbildungsinhalte n√§her zu bringen und einen ins Unternehmen zu integrieren. Ich hab eigentlich nur gute Erfahrungen in den verschiedenen Abteilungseins√§tzen gemacht. HR ist sehr bem√ľht, dass man sich wohl f√ľhlt. Schwierigkeiten, √Ąngste oder Probleme werden ernst genommen und es wird nach L√∂sungen gesucht.

Spaßfaktor

Die Ausbildung bietet viel Abwechslung. Seine Eins√§tze und Zeitr√§ume kann man selber planen, so dass man √ľberall Einblicke bekommt, sich aber mehr mit dem besch√§ftigen kann, was einen auch interessiert.

Aufgaben/Tätigkeiten

Klar, man muss auch mal Boteng√§nge machen, Sachen kopieren oder Ordner sortieren - halt so typische Azubi-Aufgaben. Aber man wird auch zu den ganzen Terminen mitgenommen, bekommt eigene kleine Projekte, darf Verantwortung √ľbernehmen und sich mit einbringen.

Variation

Gerade in der Ausbildung, in der man in vielen verschiedenen Abteilungen eingesetzt wird, hat man viel Abwechslung und Variation. Die Inhalte und dementsprechend die Aufgaben verändern sich.

Respekt

Hier herrscht eine "Du-Kultur" in allen Ebenen, was das Arbeiten hier sehr angenehm macht. Es wird respektvoll miteinander umgegangen. Obwohl ich "nur" der Azubi bin, wurde ich noch nie herablassend behandelt. Ich hatte immer das Gef√ľhl, das ich ernst genommen werde und meine Beitr√§ge f√ľr das Unternehmen auch wichtig sind.

Arbeitgeber-Kommentar

Miriam LangVolontärin HR

Liebe*r Kolleg*in,

vielen Dank f√ľr Deine tolle Bewertung! Es freut uns sehr, dass Du mit deiner Ausbildung bei der Witt-Gruppe so zufrieden bist und Du Dich bei uns im Haus wohlf√ľhlst. Wir w√ľnschen Dir auch weiterhin viel Erfolg!

Viele Gr√ľ√üe,
Miriam Lang

MEHR BEWERTUNGEN LESEN