Navigation überspringen?
  

WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland,  41 Standorte Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?

WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,50
Spaßfaktor
4,50
Aufgaben/Tätigkeiten
4,25
Abwechslung
4,50
Respekt
4,75
Karrierechancen
4,33
Betriebsklima
4,25
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
3,75
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 3 von 4 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten bezahlte Arbeitskleidung bei 2 von 4 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 2 von 4 Bewertern keine Essenszulagen Kantine bei 2 von 4 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 4 von 4 Bewertern gute Anbindung bei 4 von 4 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 3 von 4 Bewertern Mitarbeiterevents bei 4 von 4 Bewertern Internetnutzung bei 3 von 4 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 4 Bewertern kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit Parkplatz bei 4 von 4 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 21.Sep. 2017
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Die Arbeitszeitenregelung sollte überdacht, optimiert und flexibler gestaltet werden. Es sollte mehr Rücksicht auf Ausbildungsinhalte wie Berichtsheft schreiben und für Klassenarbeiten bzw. Prüfungen lernen geachtet werden. Die Krankheitsregelung sollte verändert werden, sodass man nicht mehr am ersten Abwesenheitstag immer direkt zum Arzt gehen muss, da man ein Attest benötigt.

Pro

WOLFF & MÜLLER bietet eine sehr abwechslungsreiche Ausbildung an, bei der man sehr viele Bereiche und Aufgabengebiete kennenlernt. Man darf dabei spannende und interessante Aufgaben selbstständig erledigen. Wenn jemand Interesse an Wirtschaft hat und wissen will wie ein Industrieunternehmen organisiert ist und funktioniert, dem würde ich eine Ausbildung bei WOLFF & MÜLLER empfehlen. Den Azubis wird viel geboten (Weiterbildungsseminare, Azubitage, Schulungen, etc.) und die Ausbildungszeit wird nie langweilig. Zudem gibt es Prämien für gute Schulleistungen.

Contra

Die Arbeitszeiten sind unflexibel und wenn man dazu noch einen etwas längeren Arbeitsweg hat, kann man z.B Friseure- oder Banktermine nur aufs Wochenende legen. Wenig Essen und Aufhaltmöglichkeiten in der Mittagspause. Die Krankheitsregelung, dass man am ersten Abwesenheitstag sofort ein Attest vorlegen muss.

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Auszubildende, lieber Auszubildender, vielen Dank für Ihre Bewertung über unsere Ausbildung in unserem Hause. Es freut uns, dass Ihnen Ihre Ausbildung in unserem Hause gut gefällt und Sie uns als Ausbildungsunternehmen weiterempfehlen. Unser Erfolg in der Berufsausbildung basiert unter anderem auf unserem hohen Anspruch, in unseren Abteilungen möglichst viel Berufspraxis zu vermitteln. Deshalb werden unsere Auszubildenden vollumfänglich in das jeweilige Team aufgenommen und auch durch praxisnahe Wissensvermittlung gefördert, indem unsere Auszubildenden selbständig Aufgaben übernehmen, lösen und dadurch Verantwortung übernehmen. Wenn Sie individuell mehr Zeit zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten benötigen, sprechen Sie bitte mit Ihrer zuständigen Ausbildungsleiterin, um für Sie eine Lösung zu finden. Unser Arbeitszeitmodell basiert auf eine Vertrauensarbeitszeit. Das bedeutet, dass unsere Mitarbeiter und Auszubildenden – unter Einhaltung der Kernarbeitszeit – Arbeitsbeginn sowie Arbeitsende flexibel gestalten können. Dennoch nehmen wir Ihre Kritik ernst und versichern, dass hier an einer weiteren Optimierung hart gearbeitet wird. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg in Ihrer Ausbildung.

Martin Tyszko
Personalreferent

Du hast Fragen zu WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 20.März 2015
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilderin hat immer ein offenes Ohr für einen, kommt auf einen zu, falls sie sich Sorgen macht und lobt einen.
Wirklich toll und man fühlt sich gut aufgenommen!

Spaßfaktor

Ich komme jeden Tag gerne her.

Aufgaben/Tätigkeiten

Alles top!

Abwechslung

Natürlich muss man mal typische Azubiarbeiten übernehmen, aber dann bekommt man wieder eine herausfordernde Aufgabe.
Der Durchlauf durch die verschiedenen Abteilungen wird super geregelt.

Respekt

Man wird in jeder Abteilung nett empfangen und ins Team integriert. Alle sind sehr freundlich!

Karrierechancen

Durch die Akademie hat man gute Chancen sich weiterzuentwickeln.

Betriebsklima

Für neue Auszubildende gibt es jedes Jahr eine Ausfahrt mit den Azubis aus dem 2. und 3. Lehrjahr. Eine tolle Gelegenheit sich gegenseitig kennenzulernen und den Teamgeist zu stärken.
Allgemein ist das Betriebsklima sehr gut.

Ausbildungsvergütung

Man kann sich nicht beschweren.

Arbeitszeiten

Man kann sich seine Arbeitszeiten selbst einteilen, kommt allerdings auch immer auf die Abteilung an.

Pro

Die Ausbilderin ist sehr kompetent und kümmert sich gut um jeden Einzelnen. Sehr empfehlenswerter Ausbildungsbetrieb!

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Kantine wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.März 2015 (Geändert am 23.März 2015)
  • Azubi

Die Ausbilder

Habe bislang nur positive Erfahrungen gemacht. Alle sind zum Thema Azubi's sehr gut geschult und gehen äußerst erfahren und professionell mit uns um.

Spaßfaktor

Tolle Arbeitsatmosphäre.

Aufgaben/Tätigkeiten

Für einen Azubi wirklich angemessen. Teilweise Azubi-typische Aufgaben aber überwiegend herausfordernde und spannende Tätigkeiten

Abwechslung

Man durchläuft während der Ausbildung alle Abteilungen bei W&M, in welchen immer neue Aufgaben auf uns Azubis warten. Baustelleneinsätze sind ein weiteres gutes Beispiel für die abwechslungsreiche Tätigkeit

Karrierechancen

W&M bietet mit seiner Akademie sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Betriebsklima

Super nette Kollegen. Sehr freundschaftlicher Umgang unter den Azubis.

Ausbildungsvergütung

Mit dem Gehalt kann man durchaus zufrieden sein ;)

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitskleidung für die überbetriebliche Fortbildung.

Pro

Es gibt eine alljährliche Azubi-Ausfahrt, an der alle Azubis teilnehmen dürfen. Man lernt seine Kollegen besser kennen und das schweißt zusammen.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Kantine wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 31.März 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Im Großen und Ganzen sind die Ausbilder gut, es gibt natürlich wie überall Unterschiede zwischen den Personen

Aufgaben/Tätigkeiten

Abteilungsabhängig mal herausfordernde und spannende Aufgaben oder Projekte und mal hauptsächlich Routineaufgaben. Aber keineswegs billige Arbeitskraft!

Abwechslung

Wechsel der Abteilungen alle 4-6 Wochen

Respekt

Azubis werden sehr respektiert, auch von Führungskräften

Betriebsklima

Abteilungsabhängig

Ausbildungsvergütung

Große Abstufungen

Arbeitszeiten

Vertrauensarbeitszeit lässt keinen Überstundenausgleich zu, aber in der Ausbildung muss man fast nie Überstunden machen. Kernarbeitszeit ermöglicht jedoch gewisse Flexibilität

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitszeitenmodell überdenken

Pro

Ausbildungsplan der viele Einblicke ermöglicht
Azubis werden respektiert

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Wolff & Müller Holding
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 0
  • Unternehmensbereich
    Sonstige