Workplace insights that matter.

Login
Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG Logo

Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. 
KG
Bewertung

Stellen werden lieber befristet neu besetzt, statt Verträge zu entfristen - Sehr schade!

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG in Baierbrunn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsatmostphäre, Kollegenzusammenhalt, Casino.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine Chance auf Entfristung des Arbeitsvertrags, was ich sehr sehr schade finde.

Verbesserungsvorschläge

Entscheidungen sollten schneller fallen, Mitarbeiter sollten auch eine Chance auf eine Entfristung des Arbeitsvertrags haben, statt ständig neue Mitarbeiter einzustellen und einzuarbeiten. Es sollte Homeoffice auch den anderen Mitarbeitern genehmigt werden, da man in diesem Verlag ja mit Gleichberechtigung wirbt.

Arbeitsatmosphäre

Angemessener Umgang zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten, Große Büroräume, tolle Arbeitszeiten und Gleitzeit.

Kommunikation

Ein großes Manko in diesem Verlag, es bedarf großer Geduld, wenn man ein Problemfall hat. Auch auf Entscheidungen wartet man hier vergeblich.

Kollegenzusammenhalt

Hierzu kann ich nur positives berichten.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und Freitag nur ein kurzer Tag, ein Stern wird jedoch abgezogen, da der Verlag zwar mit Home-Office wirbt, es allerdings vereinzelten Abteilungen/ Mitarbeitern nicht gewährt wird. Gleichberechtigung - gibt es beim Homeoffice nicht. Finde ich etwas diskriminierend, da es theoretisch machbar wäre.

Vorgesetztenverhalten

Freundliches Auftreten.

Interessante Aufgaben

Nicht wirklich abwechslungsreich und auch in Zukunft wird das Aufgabengebiet nicht vergrößert trotz Potenzial, da der Fokus nur auf der Abteilung liegt, die (noch!!) den meisten Umsatz/Gewinn generiert.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist gegeben, allerdings wie oben erwähnt, liegt der Fokus auf andere Abteilungen, was einen manchmal sogar im Berufsalltag einschränkt - daher nur 3 Sterne.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden soweit ich mitbekommen habe sehr wertgeschätzt, was ich persönlich sehr schön finde.

Arbeitsbedingungen

Alles sehr gut, lichtdurchflutete Büros, schnelle Computer, Headsets usw.
Kollegen platzen ab und zu ins Büro rein, was man bei einem Telefonat eher störend empfindet. Ansonsten fühlt man sich aber sehr wohl im Büro.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es hieß es werden keine Inlandsflüge mehr gebucht. Ich kriege desöfteren mit, dass dem nicht so ist. Daher 2 Sterne Abzug.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gut, mit tollen Sozialleistungen. Gehalt ist Verhandlungssache.

Image

Außer dass Entscheidungen lange auf sich warten lassen, hat der Verlag ein gutes Image.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden beworben, allerdings wenn man es anspricht, wird es nicht unbedingt genehmigt und gern gesehen, wie ich finde.