Workplace insights that matter.

Login
Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG Logo

Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. 
KG
Bewertung

Ein Job, der einen fertigmacht

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Wort & Bild Verlag in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Benefits, gutes Gehalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Massiver Druck, schlechte Kommunikation, keine Wertschätzung, wenig Interesse mehr an Qualität der Texte.

Verbesserungsvorschläge

Endlich anfangen, die Talente und Fähigkeiten der Mitarbeitenden zu erkennen!

Arbeitsatmosphäre

Ich habe kein Problem mit Zeitdruck, auch nicht mit viel Arbeit. Aber was hier gerade abgeht, ist einfach nur noch traurig. Hab heulende Kollegen an der Strippe und sitze regelmäßig spätabends, um irgendwie mit dem Workload fertigzuwerden. Es gibt zwar fancy Yogakurse für Kinder der Mitarbeitenden, aber man hat keine fünf Minuten, um sich einen Kaffee zu holen. Die Qualität der Texte, auf die man hier sehr stolz ist, geht massiv den Bach runter - man schafft es einfach nicht mehr anders, als das Niveau runterzuschrauben. Außerdem: Online last statt online first.

Kommunikation

Anweisungen sind oft wirr, Umstrukturierung planlos, Hickhack zwischen Führungskräften. Corona-Management dafür gut.

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich gut. Aber die Überforderung und Frustration der letzten Monate brechen sich langsam Bahn.

Work-Life-Balance

Schön, dass gefühlte zehn Pilateskurse angeboten werden. Schade, dass man sie nie in Anspruch nehmen kann, weil zu viel Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Menschen mit Ideen werden kleingehalten und gegängelt.

Interessante Aufgaben

Spannende Geschichten? Interessante Konzepte? Werden an externe Freie rausgegeben (deren Honorare im Übrigen kürzlich gekürzt wurden). Den Leuten im eigenen Haus traut man nichts zu.

Gleichberechtigung

viele Frauen in Führungspositionen

Umgang mit älteren Kollegen

Teilweise gut, teilweise wurden viele tolle ältere Kolleginnen und Kollegen gegangen.

Arbeitsbedingungen

s. oben.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist zufriedenstellend.

Image

Will moderner werden (Gendern, Podcast, Video, Prestigeprojekte).

Karriere/Weiterbildung

Es gibt Weiterbildungsmöglichkeiten - nur leider keine Chance, sie einzusetzen.

Arbeitgeber-Kommentar

Wort & Bild Verlag
Wort & Bild Verlag

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Es ist schade zu hören, dass Sie sich derzeit nicht wohlfühlen. Wir legen viel Wert darauf, den Prozess der Neustrukturierung für unsere MitarbeiterInnen so angenehm wie möglich umzusetzen. So bieten wir beispielsweise kostenlose Coachings an, um den Belastungen durch Home-Office, Home-Schooling, Lockdown und der Pandemie ganz generell, entgegenzuwirken. Gerne möchten wir uns weiter verbessern und laden Sie dazu ein, uns Ihre Anregungen in einem persönlichen Gespräch mitzuteilen. Wenden Sie sich dazu gerne an personal@wortundbildverlag.de.

Ihr Team Personal