Navigation überspringen?
  

X-FABals Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro/Elektronik
Subnavigation überspringen?

X-FAB Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,31
Vorgesetztenverhalten
2,94
Kollegenzusammenhalt
3,70
Interessante Aufgaben
3,94
Kommunikation
3,17
Arbeitsbedingungen
3,41
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,63
Work-Life-Balance
3,48

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,82
Umgang mit älteren Kollegen
4,08
Karriere / Weiterbildung
2,92
Gehalt / Sozialleistungen
2,47
Image
3,04
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 30 von 54 Bewertern Homeoffice bei 7 von 54 Bewertern Kantine bei 35 von 54 Bewertern Essenszulagen bei 18 von 54 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 15 von 54 Bewertern Barrierefreiheit bei 12 von 54 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 24 von 54 Bewertern Betriebsarzt bei 28 von 54 Bewertern Coaching bei 5 von 54 Bewertern Parkplatz bei 39 von 54 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 24 von 54 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 12 von 54 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 13 von 54 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 9 von 54 Bewertern Mitarbeiterevents bei 19 von 54 Bewertern Internetnutzung bei 21 von 54 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt gute Atmosphäre zum Arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Hängt stark vom jeweiligen Vorgesetzten ab. Es gibt solche und solche. Persönlich hatte ich stets ein sehr gutes Verhältnis mit meinem direkten Vorgesetzten, bin aber auch schon mit anderen aneinander geraten. Bringt man allerdings schlüssige Argumente hervor, entscheidet in der Regel die Vernunft.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt in meinem Team. Man hört aber auch von Teams wo das nicht so gut klappt. Ist vermutlich wie in jedem anderen Unternehmen auch.

Interessante Aufgaben

Persönlich, hatte ich immer interessante und abwechslungsreiche Aufgaben.

Kommunikation

Zumeist sehr gut. Wenn es Probleme gibt, findet man einen Ansprechpartner mit einem offenen Ohr. Man versucht die Probleme dann auch anzugehen oder liefert zumindest eine schlüssige Erklärung falls einfach etwas nicht geht.
Regelmäßige Betriebsversammlungen, bei denen der CEO auch in der Regel selbst anwesend ist und Rede und Antwort steht und sich Wünsche und Anregungen der Belegschaft anhört.

Gleichberechtigung

Soweit ich das beurteilen kann, gibt es Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen und zwischen älteren und jüngeren Kollegen.
Im Pausenraum bekommt man manchmal Gespräche von Produktionsarbeitern mit, die sich nicht immer ganz Gleichberechtigt fühlen. Aber auch hier kann ich nur sagen, persönlich habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Ab einem gewissen Alter hat man Anspruch auf Altersfreizeit. Genaues Alter weiß ich nicht, da bin ich noch zu weit weg ;)
Ansonsten wird die Erfahrung der älteren Kollegen wertgeschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Mitarbeitern werden permanent Kurse und Weiterbildungen angeboten. Von Sprachen bis hin zu sehr fachspezifischen Weiterbildungen. Fachkonferenzbesuche werden in der Regel unterstützt und bezahlt, insofern das Unternehmen einen Mehrwert darin sieht.

Gehalt / Sozialleistungen

Hier muss nachgebessert werden. Es gibt einen Tarifvertrag mit der IG BCE. Für das Lohnniveau im Osten zahlt X-Fab vergleichsweise gut. Allerdings sollte 30 Jahre nach der Wiedervereinigung das gleiche wie in Westdeutschland gezahlt werden. Die Leute machen einen guten Job und verdienen den entsprechenden Lohn. Das Gehalt muss kontinuierlich steigen und nicht erst ein Angebot kommen wenn die Kündigung auf dem Tisch liegt. Nur so lockt man gute Fachkräfte und hält sie auch.
Ansonsten werden kostenlose Getränke (Wasser, Tee, Kaffee, ...) und Obst angeboten.

Arbeitsbedingungen

Kommt ganz auf die Abteilungen an. Es muss einem klar sein, dass man bei einem Mikroelektronik Hersteller unter anderem auch im Reinraum arbeiten muss. Overall, Mundschutz, Latexhandschuhe und die Arbeit unter künstlichem Licht oder gar Gelblicht (Fotolithographie) sind nicht jedermanns Sache.
Es fehlen schon seit längerem am Standort Erfurt Büroflächen. Der Standort ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Hier gibt es Verbesserungspotential

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird natürlich bei der Produktion von Halbleiterbauelementen sehr viel Chemie eingesetzt. Diese wird allerdings sehr Gewissenhaft eingesetzt und auch wieder vernünftig entsorgt, recycled oder neutralisiert.
X-FAB engagiert sich bei Veranstaltungen für Schüler, bei der Langen Nacht der Wissenschaften usw.

Work-Life-Balance

Es gibt Gleitarbeitszeit. Überstunden werden sauber erfasst und können abgebummelt werden.
In der Produktion gibt es 12h Schichten. Da ist es mit der Work-Life-Balance sicher etwas schwieriger. Die Mitarbeiter dort werden aber regelmäßig befragt bezüglich des Schichtsystems. die 12h Schichten werden aber offensichtlich von den meisten bevorzugt.

Image

Insgesamt soweit gut. In Erfurt ist X-FAB einer der größeren Arbeitgeber. Dennoch kennen viele den Betrieb nicht. Hier müsste noch mehr an Schulen heran getreten werden, damit junge, technikbegeisterte Leute sich für eine Ausbildung oder ein Duales Studium bei X-FAB entschließen. Es gibt mehrere Straßenbahnen in Erfurt im X-FAB Design mit Werbung für den Arbeitgeber. Da achten gefühlt aber nur die Leute drauf die es schon kennen.

Verbesserungsvorschläge

  • Am Standort Erfurt für mehr Büroflächen sorgen.
  • Gehalt an westdeutsches Niveau anpassen.
  • Berufsausbildungsintegrierendes Studium versuchen wieder aufzunehmen um junge Ingenieure selbst heran zu ziehen.
  • Mehr Jugendarbeit an Schulen um Begeisterung für den Ingenieurberuf zu schaffen.

Pro

Meist gute Kommunikation von oben nach unten und anders herum.
Man fühlt sich als Mitarbeiter im Großen und Ganzen geschätzt.
Klar nachvollziehbare und realistische Ziele für Sonderzahlungen.

Contra

Management & Marketing teilweise mit "interessanten" Vorstellungen zur Umsetzbarkeit von Technologien mit dem bestehenden Maschinenpark und in der gegebenen Zeit.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    X-FAB Semiconductor Foundries AG
  • Stadt
    Erfurt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
Wie ist die Unternehmenskultur von X-FAB? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 11.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Sozialleistungen.

Pro

Motivierte Mitarbeiter.

Contra

Kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    X-FAB
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 31.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

- zwei Klassen Verhältnisse, auf die Produktionsarbeiter wird strengstens geachtet während die Büro Mitarbeiter sich mehrmals am Tag vor dem Kaffeeautomaten versammeln, was die Produktion/Schichtarbeiter nicht dürfen

Vorgesetztenverhalten

Völlig ausreichend, wenn man etwas auf dem Herzen hat wird sich drum gekümmert

Kollegenzusammenhalt

- es ist in Ordnung, manchmal gibt's aber auch Lästereien oder Gehaltsneid

Kommunikation

- ist in Ordnung, es wird sich alles abgehört

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen bekommen Altersfreizeit, was nicht in jeder Firma Normalität ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Deutlich zu wenig!! Für eine 12h Tätigkeit in der man Tag und Nacht arbeitet, man darf nicht vergessen man arbeitet in drei Tagen 36 Stunden, das arbeiten andere in einer Woche!!

Arbeitsbedingungen

Man arbeitet im Reinraum, das Anzeige was man von einem sieht sind die Augen alles andere ist verdeckt und das 12h lang.

Work-Life-Balance

Kann dazu nicht viel sagen

Verbesserungsvorschläge

  • Eine Lohnanpassung wäre zum Vorteil, dass ist vielen Mitarbeiter ein Dorn im Auge. Man sollte vielleicht auch überlegen die 12h Schichten abzuschaffen und ein anderes Schichtsystem einzuführen.

Pro

-Man bekommt Getränke (Wasser, Kaffee und einen Apfel)

-Es gibt ausreichend Parkplätze

Contra

- Das 12h system (es ist einfach nicht gesund)
- die Kantine
- das man für jede Kleinigkeit einen Arbeitsfehler bekommt

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    X-FAB
  • Stadt
    Erfurt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 18.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In dem schönen neuen Gebäude sind alle Wege kurz und das Arbeiten wird angenehm gestaltet

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten empfinde ich sehr gut

Interessante Aufgaben

Die Produkte sind einzigartig und daraus resultieren interessante Aufgaben

Kommunikation

Trotz der kurzen Wege kann man immer etwas verbessern

Karriere / Weiterbildung

Es gibt Fortbildungsmaßnahmen

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Arbeitsbedingungen in dem neuen Gebäude

Image

Ein Hidden Champion

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    X-FAB MEMS Foundry Itzehoe GmbH
  • Stadt
    Itzehoe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 27.März 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Sie haben Ihre Lieblinge. Es wird mit zweilei Maß gemessen. Es gibt zwei Stempeluhren an unterschiedlichen Stellen.

Kollegenzusammenhalt

Der zusammenhalt auch zwischen den Abteilungen ist gut.

Interessante Aufgaben

Sehr viele interessante Projekte.
Nur leider zu wenig Personal um alles gut am Laufen zu halten.

Kommunikation

Viele behalten Informationen für sich.muss sich aber noch deutlich verbessern.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt einen (Ost) Tarifvertrag.
Es wird Qualitrain Angeboten, gesundheitstage. Obst für alle.

Verbesserungsvorschläge

  • Eine Stempeluhr für alle. Das Gehalt an die Lokalen Gegebenheiten anpassen.
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    X-FAB MEMS Foundry Itzehoe GmbH
  • Stadt
    Itzehoe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 19.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Alt eingefahrene Hirachien. Hier gibt es Leute die Arbeiten und die, die arbeiten lassen.

Vorgesetztenverhalten

Es wurden in der Produktion Laute herangezogen, die einfach nicht zum Vorgesetzten taugen. Problem und Verbesserungsvorschläge (vor Allem zu Kosteneinsparungen) werden einfach weggelächelt

Kollegenzusammenhalt

Je nach Bereich. Viele angesprochenen Probleme werden einfach überhört. Der Laden soll halt einfach laufen.

Interessante Aufgaben

Gibt es auf jeden Fall.

Kommunikation

Es hakt halt oft an der breit aufgestellten Hirachie. Dadurch bekommt man vieles erst verzögert mit.

Gleichberechtigung

Eher nicht. Es herrscht - je nach Bereich - ein extremer Lobyismus.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn man ein gewisse Zeit im unternehmen ist, kann man machen und tun was man will. Ansonsten gibt es Altersteilzeit. Viele junge, engagierte MAs werden halt hier nicht alt.

Karriere / Weiterbildung

Jedem steht alles offen. Solange man in dem Hamsterrad mitläuft hat man sicher auch echte Chancen. Es werden sehr viele Kurse angeboten. Karriere macht man aber nur wenn man der Politik und dem Management blindlings folgt.

Gehalt / Sozialleistungen

Es geht immer besser.

Arbeitsbedingungen

Für die meisten Produktionsmitarbeiter herrscht 12h-Schicht, die sehr gut vergütet wird. In anderen Bereichen ist man der letzte Depp und kann sich Jahrelang den Allerwertesten aufreißen. Großraumbüros mit über 20 Leuten ist keine Seltenheit. Raumkonzepte zur Optimierung verlaufen im Sand...in der Hoffnung, der MA gewöhnt sich an die untragbaren Zustände

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man ist stets bemüht. Sämtliche Giftstoffe werden durch entsprechende Anlagen gefiltert und gereinigt...aber falls diese Anlagen nicht laufen wird auch mal gerne aus „Bypass“ geschalten, bis sich jemand um diese Anlagen kümmert, die ja kein Geld einbringen.

Work-Life-Balance

Um Einheimische wird sich mit ein paar Projekten gekümmert. Für alle, die im entfernten Umland wohnen ist es katastrophal.

Image

Niemand kennt X-Fab. Und die da arbeiten würden es nicht weiterempfehlen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die, die Arbeiten, arbeiten lassen. Auf diese Leistungsträger hören und Verbesserungsvorschläge annehmen.

Pro

Die Arbeitsaufgaben sind recht abwechslungsreich.

Contra

Die Ungerechtigkeit! Extremer Lobyismus! Leute, die Arbeiten schleifen die, die nicht arbeiten und wesentlich mehr Lohn bekommen mit durch.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    X-FAB Semiconductor Foundries AG
  • Stadt
    Erfurt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Arbeitsatmosphäre

gut

Vorgesetztenverhalten

ok

Kollegenzusammenhalt

gut

Interessante Aufgaben

ok

Kommunikation

ok

Gleichberechtigung

Gehalt unterdurchschnittlich. Führungskraft gibt keine Perspektive. Gehalt als weiblicher Senior Ingenieur unter 50K€ ohne Perspektive für Weiterentwicklung. Kein Inflationsausgleich.

Umgang mit älteren Kollegen

ok

Karriere / Weiterbildung

Gehalt unterdurchschnittlich. Führungskraft gibt keine Perspektive. Gehalt als weiblicher Senior Ingenieur unter 50K€ ohne Perspektive für Weiterentwicklung. Kein Inflationsausgleich.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt unterdurchschnittlich. Führungskraft gibt keine Perspektive. Gehalt als weiblicher Senior Ingenieur unter 50K€ ohne Perspektive für Weiterentwicklung. Kein Inflationsausgleich.

Arbeitsbedingungen

ok

Work-Life-Balance

gut

Image

Gehalt unterdurchschnittlich. Führungskraft gibt keine Perspektive. Gehalt als weiblicher Senior Ingenieur unter 50K€ ohne Perspektive für Weiterentwicklung. Kein Inflationsausgleich.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    X-FAB
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 13.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unsicherheit dominiert, Zusammenarbeit mit Standortpartnern und X-FAB Gruppe ist ein Trauerspiel

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte sind völlig überfordert, egal ob berufserfahren oder nicht, Ängste der Kollegen werden gezielt eingesetzt, kein klares Leitbild, keine Vorbildfunktion

Kollegenzusammenhalt

Keine gemeinsamen Ziele und kein Teamwork mehr, jeder versucht nur sich selbst zu retten

Interessante Aufgaben

Interessante Projekte dienen dem Transfer an andere Standorte

Kommunikation

Keine klaren Aussagen, nur Ausweichen und Vertrösten

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind nicht wettbewerbsfähig, wer vergleicht findet schnell bessere Angebote

Arbeitsbedingungen

Veraltetes Schichtsystem, keine gute Einarbeitung, wenig Fachwissen

Image

Ehemaliger Ostbetrieb mit veralteten Strukturen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    X-FAB MEMS Foundry Itzehoe GmbH
  • Stadt
    Itzehoe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 08.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die gute Arbeitsatmosphäre ist ein wesentlicher Aspekt, weshalb ich meine Zeit als Praktikant in positiver Erinnerung behalten habe.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten war stets vorbildlich und unterstützend.

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben waren spannend und abwechlungsreich. Besonders gut gefiel mir, dass ich als Praktikant bereits mein eigenes Projekt erhielt, für das ich die Verantwortung getragen habe.

Kommunikation

Die Kommunikation verlief immer offen, ehrlich und direkt.

Pro

Ich habe mich während meines Praktikums sehr wohl gefühlt. Besonders gefallen hat mir der gute Umgang der Kollegen untereinander und das kooperative Umfeld.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Work-Life-Balance
3,00
  • Firma
    X-FAB
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 06.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitnehmer anständig entlohnen (Ihr seid immerhin eine global agierende AG mit 4000 Mitarbeitern!)
  • Gescheites Essen zu einem fairen Preis (evtl mit Essenzulage) anbieten (Behandelt eure Mitarbeiter wie Menschen und nicht wie Masttiere!)
  • HR-Personal komplett überfordert -> weitere Mitarbeiter einstellen

Pro

Interessante Produkte, qualifiziertes Personal

Contra

Bei der Pleite von Solarworld wurden einige Mitarbeiter abgeworben, die anschließend noch vor Ende der Probezeit wieder gehen durften. Bei Solarworld wären sie wahrscheinlich heute noch angestellt. Klasse!
Das erinnert an die Story von vor einigen Jahren, bei denen Mitarbeiter "abgeführt" wurden und nicht wieder kamen...

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00
  • Firma
    X-FAB Semiconductor Foundries AG
  • Stadt
    Erfurt
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige