Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
X2E GmbH Logo

X2E 
GmbH
Bewertungen

30 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 72%
Score-Details

30 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

21 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von X2E GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Für Werkstudenten eine klare Weiterempfehlung

4,0
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Interne Kommunikation verbessern!!!

Arbeitsatmosphäre

Platzmangel in manchen Büros, ansonsten gut.

Work-Life-Balance

Super Arbeitgeber für Werkstudenten! Arbeitszeiten sind flexibel, solange sie vorher mit dem Vorgesetzten abgesprochen werden. Bei einer Klausurenphase ist es auch möglich, sich etwas "länger" frei zu nehmen, solange die Stunden nachgeholt werden.

Arbeitsbedingungen

Wie bereits beschrieben gab es gegen Ende meines Arbeitsverhältnisses Platzmangel innerhalb der Büros. Abgesehen davon waren jedoch die Büros gut ausgestattet und es wurde jegliches Equipment zur Verfügung gestellt, was für den Marketing Job benötigt wird.

Kommunikation

Die Kommunikation im Unternehmen ist extrem ausbaufähig. Meinungen werden oftmals kurzfristig geändert und als Werkstudent erhält man die Informationen sehr spät, sodass des öfteren aufgrund von Zeitmangel die Arbeit darunter leidet. Zu Beginn der Corona Pandemie wurden Maßnahmen wie Maskenpflicht o.ä. meines Erachtens nicht wirklich kommuniziert, das hat sich jedoch während der Pandemie durch regelmäßige Infomails aus der Personalabteilung verbessert.

Gehalt/Sozialleistungen

Für einen Werkstudentenjob gutes Gehalt. Es war möglich, Überstunden auszahlen zu lassen oder abbauen zu können.

Interessante Aufgaben

Wie in jedem Job gibt es interessante und weniger Interessante Aufgaben. In meinem Fall war es eine solide Mischung. Würde ich aber nicht unbedingt kritisieren.


Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Interessante Aufgaben bei schlechter Bezahlung und kaum Benefits

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aufgabenbereich sehr interessant

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Sozialverhalten, Kommunikation, Benefits

Verbesserungsvorschläge

Gehalt, Benefits an den heutigen Stand anpassen

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre unter Kollegen der gleichen Ebene gut.

Work-Life-Balance

Fast keine Möglichkeit zum Homeoffice, vorallem zu Corona-Zeiten sehr rückständig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Firmenwagen sind meist Diesel oder Elektro. PV-Anlagen vorhanden.

Karriere/Weiterbildung

Flache hierarchien, daher wenig aufstiegschancen.

Vorgesetztenverhalten

Absprachen wurden nicht eingehalten. Essentielle Informationen wurden leider mehrfahch vorenthalten.

Arbeitsbedingungen

Inventar ist nicht veraltet, aber auch nicht auf dem neusten Stand. Daher eher neutral.

Kommunikation

Kommunikation meist nur sporadisch.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt unterdurchschnittlich. Besonders im Hinblick auf die spezialisierung des Unternehmens.

Interessante Aufgaben

Aufgabenfeld sehr interessant, hohes Niveau.


Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Hardcore Mittelständler mit Herz und Potenzial

4,3
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innovationsbereitschaft, Marktposition (Pool-Position), Betriebsfeiern, Förderung von jungen Mitarbeitern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Anschluss an den ÖPNV

Arbeitsatmosphäre

Muss man sagen: Wirklich ausgesprochen gut. Das neue Gebäude ist sehr modern, viele junge engagierte Kollegen, kostenfreie Getränke etc.

Image

Allgemein sprechen die Mitarbeiter gut über die X2E. Egal in welcher Tochterfirma und in welchem Bereich man arbeitet.

Work-Life-Balance

Anzahl an Urlaubstagen entspricht dem üblichen Arbeitgeber, vielleicht etwas mehr. Auf die Einhaltung des Arbeitszeitschutzgesetzes wird stark geachtet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Jugendförderzentrum in Winden, Einstellen von entsprechendem Personal für Umweltmanagement, Firmenwagenflotte auf dem Weg der Elektrifizierung, möglichst viel Eigenstromerzeugung etc.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Kollegen herrscht ein guter Zusammenhalt und das abteilungsunabhägig.

Vorgesetztenverhalten

Viele Führungspositionen durch junge Mitarbeiter besetzt, dennoch sehr aufgeschlossenes Verhalten. Stets fair und auf Augenhöhe. Missstände werden genauso angesprochen wie positive Leistungen.

Arbeitsbedingungen

Gut ausgerüstete Arbeitsplätze. Software und Hardware immer State of the art.

Kommunikation

Hier besteht durchaus noch Verbesserungspotenzial.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Studenten absolut in Ordnung


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Aufstrebendes Unternehmen mit tollen Anreizen gerade für junge Mitarbeiter

4,9
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund des extrem guten Verhältnisses zu den Vorgesetzten und des abwechslungsreichen und spannenden Aufgabenspektrums kann ich auf jeden einzelnen Arbeitstag freudig zurückblicken.

Work-Life-Balance

Gerade wegen der Flexibilität des Angestelltenverhältnisses als
Werkstudent bei X2E, ist es ein Leichtes sein Studium und die Arbeit
unter einen Hut zu bekommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Bei guter Arbeit wird das Gehalt regelmäßig erhöht.
Gerade als Werkstudent kann man nach einer gewissen Zeit und guter Arbeit sehr gutes Geld verdienen. Des Weiteren wird man bereits als Werkstudent am Erfolg des Unternehmens beteiligt.

Kollegenzusammenhalt

Man wird von der ersten Minute an direkt integriert und fühlt sich sofort als Teil des Teams.

Kommunikation

Stets professionell und immer auf Augenhöhe.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Auf keinen Fall dort arbeiten! Viel versprochen und nichts eingehalten. Ich hatte mir viel erhofft...

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gar nichts. Gehalt kam wenigstens pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man schmeißt den Mitarbeitern die Kündigung in den Briefkasten. Nennt keine Gründe,3 Tage vor Weihnachten. Man war gut genug um Überstunden zu leisten.

Verbesserungsvorschläge

Am besten komplett dicht machen.

Arbeitsatmosphäre

Schlecht. Kontakt zu anderen wird unterbunden. Spricht man mal mit jemandem aus einer anderen Abteilung wird man gefragt was man da macht. So lernt man seine Kollegen nicht kennen. Du hast keine Möglichkeit dich wohlzufühlen da man mit niemanden großen Kontakt bekommt.

Image

Ich habe viel negatives gehört. Nach meiner Kündigung die ich urplötzlich und ohne grund erhielt kann ich das komplett nachvollziehen. Ich war nicht der einzige. Vor Jahresabschluss muss man anscheinend Leute kündigen sodass die Zahlen stimmen. Unfassbares Verhalten.

Work-Life-Balance

Katastrophal. Freitags fragt man ob man kommenden Mittwoch Urlaub haben kann und man bekommt die Antwort es sei schon kurzfristig. Manchmal geht es halt nicht anders. Es wird vorab viel versprochen aber nichts eingehalten. In den Stellenangeboten steht z.b keine Schicht arbeit. Das stimmt nicht denn ab September kann man wenn es blöd läuft Schicht arbeiten. Sowas wie hier habe ich in keiner Firma erlebt. Auch 3 Wochen Sommerurlaub am Stück sind vor antritt kein thema,danach plötzlich schon.

Karriere/Weiterbildung

Man bleibt stehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht gut. Ich hätte woanders, wie zuvor schon,mehr verdienen können. Das habe ich von vielen Kollegen gehört. Lieber Studenten einstellen,sind billiger als Facharbeiter,so denkt diese Firma.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Aluminium wird stellenweise im restmüll entsorgt und solche Leute absolvieren ein Studium!

Kollegenzusammenhalt

Einige sind sehr nett und man hilft sich. Das wars aber auch schon.

Umgang mit älteren Kollegen

Ein älterer Mann wurde einfach so gekündigt weil er nicht ins Team passen würde. Er war nur gut genug zu Zeiten als viel Arbeit da war Überstunden zu leisten. Dann plötzlich freigestellt.

Vorgesetztenverhalten

Viele Leute haben etwas zu sagen,die absolut keine Ahnung haben von dem was sie machen
. Du kriegst ganz klar gezeigt das du nichts zu melden hast. Sehr oberflächlich!

Arbeitsbedingungen

Nur auf Sicherheit wird geachtet.

Kommunikation

Jeden Tag anders. Wie eine Bewertung schon angab, planlos!! Da weiß der eine nicht was der andere macht.

Gleichberechtigung

Gibt es nicht.

Interessante Aufgaben

In der Produktion machst du immer das gleiche. Wer sowas mag,viel Spaß. Solange man seinen Kopf nicht einschalten muss ist man hier richtig.

Sehr zufrieden

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT absolviert.

Arbeitszeiten

Könnte theoretisch flexibler sein, aber das ist dann auch meckern auf
hohem Niveau

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung ist ok, jedoch ist da sehr wohl mehr möglich wenn man sich anstrengt.

Die Ausbilder

Mein Ausbilder hilft mir immer wenn es Probleme gibt und erklärt mir Dinge auch sehr genau. Fachlich gesehen ist er auf jeden Fall top!


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Gar nicht zu empfehlen!

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt kam wenigstens pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich denke die bisherige Bewertung spricht hier für sich.

Verbesserungsvorschläge

Ich würde den Umgang mit den Mitarbeitern und die Bezahlung massiv verbessern.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsplatz stand zu Beginn nur rudimentär zur Verfügung, man hatte aber genug Platz. Ständige Ungewissheit über Leistungsbewertung, die bewusst so gewollt ist.

Image

Selten von Mitarbeiter*innen ein gutes Wort über die Firma gehört.

Work-Life-Balance

Der einzige positive Aspekt. Durch Gleitzeit ist man relativ flexibel. Negativ: Meetings (auch längere) werden gerne mal in die Abendstunden (ab 17 Uhr) gelegt.

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel versprochen und wenig bis nichts gehalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch das Jugendförderzentrum wird soziales Engagement nach außen gezeigt. Die Vergabe der Plätze erfolgt aber nicht bedarfsgerecht sondern orientiert sich an den Beziehungen zur Geschäftsführung.

Kollegenzusammenhalt

Viele hilfsbereite Kollegen/Kolleginnen und guter Zusammenhalt, der aber leider nicht von allen Mitgleidern der Geschäftsführung gewünscht ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht schlechter als bei den restlichen Kollegen/Kolleginnen.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Heute so morgen so. Die eigene Position ist von der Laune der Geschäftsführung, im Besonderen des Geschäftsführers, abhängig. Die eigene Leistung ist sekundär.

Kommunikation

Unklare Kommunikation durch Personalmanagement und Geschäftsführung. Heute hat man die Aufgabe, morgen eine andere. Mittel und langfristige Ziele ändern sich teilweise täglich.

Interessante Aufgaben

Gibt es, sie ändern sich aber leider ständig.


Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Spannendes und dynamisches Unternehmen mit sehr angenehmer Arbeitsatmosphäre

4,9
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich erhalte die Möglichkeit direkt nach meinem Masterabschluss bei der X2E mit einer unbefristeten Festanstellung einzusteigen. Ich freue mich schon darauf, ein fester Teil dieses Unternehmens in einer zukunftsträchtigen Branche zu sein. Generell gefällt mir die Philosophie des Unternehmens sehr gut, dass Werkstudenten und Praktikanten frühzeitig (zu Beginn des Studiums) eingebunden und im besten Fall nach dem Studium übernommen werden.

Arbeitsatmosphäre

Ich freue mich auf jeden neuen Arbeitstag bei der X2E GmbH. Es ist immer spannend und wird nicht langweilig. Auch wenn ein gewisses Maß an Leistung erwartet wird, kommt der Spaß im Arbeitsalltag nicht zu kurz.

Work-Life-Balance

Man kann seine Arbeitszeiten flexibel gestalten. Gerade als Werkstudent ermöglicht das eine gute Vereinbarkeit mit dem Studium.

Kollegenzusammenhalt

Ich arbeite gerne mit meinen Kolleginnen und Kollegen zusammen. Dadurch, dass es ein insgesamt sehr junges Team ist, habe ich auch unabhängig vom Arbeitsalltag zu einigen Kolleginnen und Kollegen ein gutes Verhältnis.

Arbeitsbedingungen

Die technische Ausstattung des Arbeitsplatzes ist auch für Studenten auf höchstem Niveau.
Auch in Zeiten der Corona-Pandemie fühle ich mich an meinem Arbeitsplatz immer sehr wohl. Die Geschäftsführung sorgt für sehr gute Hygienestandards und notwendige Maßnahmen (AHA-Regeln, Masken, Selbsttests) werden mit höchster Priorität eingeführt.

Kommunikation

Durch das Wachstum des Unternehmens entwickeln sich Prozesse immer weiter und die interne Kommunikation wird stetig verbessert. Kommunikation findet bei der X2E immer auf Augenhöhe statt.

Gehalt/Sozialleistungen

Auch als Werkstudent erhält man bereits Prämien und wird damit am Erfolg des Unternehmens beteiligt.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabengebiet ist sehr abwechslungsreich und ich konnte bereits ein breitgefächertes Praxiswissen erwerben. Besonders gut finde ich, dass man als Werkstudent schnell eigene Verantwortungsbereiche erhält, für die man zuständig ist.

Spannendes Umfeld mit viel technischem Know-how, leider organisatorisch sehr schlecht aufgestellt, keine klaren Aufgaben

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Enge, Laute Büros

Work-Life-Balance

Hoch gepriesen, nicht umgesetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Unteres Drittel

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach außen verkauft, innen pfui.

Kollegenzusammenhalt

In Ordnung

Vorgesetztenverhalten

Unzuverlässig, schwammige bis keine Aussagen,

Arbeitsbedingungen

Eng, laut vollgestellt...

Kommunikation

Miserabel, heute so morgen so.

Interessante Aufgaben

Ja heute dies übermorgen das, und plötzlich geht's auf eine Messe ....oder auch nicht.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Diese Firma auf jeden Fall meiden!!

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / Management

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten. ( Das ist das einzig halbwegs gute an dieser Firma)

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlechte Bezahlung

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch!!! Die Geschäftsleitung ist nicht kompetent! Sehr kindisches Verhalten. Halten sich selbst nicht an Verhaltensregeln oder Arbeitsschutzmaßnahmen

Kommunikation

Fast keine Kommunikation zwischen den Mitarbeitern. Jeder sagt etwas anderes bzw. bekommt von der Führungsebene etwas anderes gesagt!


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN