Navigation überspringen?
  

Yazaki Europeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Yazaki Europe Erfahrungsbericht

  • 18.Juli 2019 (Geändert am 14.Aug. 2019)
  • Mitarbeiter

Nie Wieder!! - Köln

1,00

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist ist extrem schlecht. Es soll einfach nur gearbeitet werden und das am besten ohne jegliche sozialen Kontakte auf der Arbeit. Es herrscht eine sehr hitzige und angespannte Arbeitsatmosphäre wo Mobbing stets willkommen ist und selbst Führungskräfte das Mobbing vorleben und genießen. Es steht also Schikane und Benachteiligung an oberster Stelle!

Vorgesetztenverhalten

Extrem schlecht, da Schikane, Mobbing und Benachteiligung an der Tagesordnung stehen. Vorgesetzte stärken dem Mitarbeiter kaum den Rücken - auch hier eher das Gegenteil! Schlecht ausgebildete Führungskräfte die von Sozialkompetenz und Mitarbeiterfürsorge kaum etwas verstehen. Die Arbeit steht hier mehr als im Vordergrund.

Kollegenzusammenhalt

Wenn es ein gutes Team gab dann passte der Zusammenhalt

Interessante Aufgaben

Die gibt es mit Sicherheit, aber kein Gestaltungsspielraum.

Kommunikation

Die Kommunikation ist durchweg im gesamten Unternehmen extrem schlecht. Es wird geschrien und immer nur Druck gemacht auch in anderen Bereichen sah das leider nicht anders aus. Sobald man Sachen hinterfragt startet das Mobbing von oben. Ein offener Austausch ist nicht erwünscht im Gegenteil.

Gleichberechtigung

Es herrscht ein starkes Männerbild, wo Frauen eher weniger was zu sagen haben und falls doch muss man auch hier einen sehr starken Charakter haben.

Umgang mit älteren Kollegen

An sich war der Umgang gut doch die Aufbruchstimmung kam bei den älteren Kollegen nicht gut an, da sie kaum abgeholt wurden.

Karriere / Weiterbildung

Sehr schlechte Bedingungen, kaum Weiterbildungen möglich

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr schlechte Rahmenbedingungen, das es keine Gehaltsentwicklung gibt.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen waren durch den schlechten IT Support sehr schwierig

Work-Life-Balance

Sehr viele Überstunden und sehr schnelles arbeiten für die Work-Life-Balance muss man sich selbst gut Raum schaffen und einen starken Charakter haben um sich zu trauen dies einzufordern

Verbesserungsvorschläge

  • Das bringt leider nix das man hier mit Scheuklappen unterwegs ist und daran kein Interesse hat. Der Mitarbeiter ist einfach nichts wert.

Pro

Hier gibt es wirklich nichts !

Contra

Führungsebene die zur Belegschaft sehr Autoritär kommuniziert - kein Dialog, sondern ein reiner Monolog und bloß keine Widerworte geben. Ein Personalmanagement, dass nichts von Arbeitsrecht versteht und das auch versucht zu hintergehen mit allen Mitteln. Ebenfalls wird nicht zurückgeschreckt den Mitarbeiter zu bedrängen, wenn es nötig ist! Zusätzlich fährt da Unternehmen die Strategie des Mitarbeiterverschleißes ohne Kompromisse und falls man dadurch irgendwelche gesundheitlichen Anzeichen haben sollte, wird man direkt fallen gelassen - Kosteneinsparung wird hier auf dem Rücken des Mitarbeiters mehr als nur ausgereizt!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Yazaki Systems Technologies GmbH
  • Stadt
    Regensburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in