Navigation überspringen?
  

Yello Strom GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Energiewirtschaft
Subnavigation überspringen?

Yello Strom GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,19
Schnelle Antwort
3,13
Erwartbarkeit des Prozesses
2,69

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,50

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,25
Vollständigkeit der Infos
3,25
Angenehme Atmosphäre
3,25
Wertschätzende Behandlung
3,25
Zufriedenstellende Antworten
3,08
Erklärung der weiteren Schritte
3,55
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 11.Juni 2019
  • Bewerber

Kommentar

Viel zu langes Interview, man tat sehr auf freundlich, Arroganz war aber kaum zu übersehen. Kaum 10 Minuten anwesend, wurde erzählt, wie schlecht es um das Unternehmen steht und man Menschen braucht, die das ändern können (am besten fängt man vielleicht damit an, Personen einzustellen, die auch DEUTSCH sprechen können, englisch allein reicht natürlich nicht, vorallem bei einem deutschen Unternehmen). Die Stellenausschreibung muss massiv angepasst werden. Fähigkeiten die dort angegeben wurden, wurden anscheinend überhaupt nicht gebraucht.
Insgesamt ein wirklich viel zu langwieriger Prozess. Andere Unternehmen sind da weitaus schneller.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
  • Firma
    Yello Strom GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    k.A.
Du hast Fragen zu Yello Strom GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 31.Mai 2019
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Verhör, schwammige Aussagen, viel zu lang, anscheinend nicht passend für die Stelle. Das hätte man auch aus dem Lebenslauf ersehen können Zwanghaft lockere Atmosphäre erzeugt

Kommentar

entspanntere Atmosphäre schaffen

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    Yello Strom
  • Stadt
    Köln
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    k.A.
  • 23.März 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

HR Prozesse überdenken - dringend! Wer wartet denn drei Monate auf Rückmeldung? Best eher... „es dauert leider was länger“ ... „ Du bist noch im Rennen“.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Yello Strom
  • Stadt
    Köln
  • Beworben für Position
    Product Owner
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo und vielen Dank für deine Bewertung. Dein Feedback nehmen wir selbstverständlich sehr ernst und möchten uns zunächst einmal bei dir für die lange Wartezeit entschuldigen. Natürlich ist das absolut nicht unser Anspruch. Für die von dir benannte Stellenausschreibung haben wir sehr viele Bewerbungen erhalten. Das und der zugegebenermaßen ungünstige Zeitpunkt der Veröffentlichung (Jahreswechsels inklusive Weihnachtsferien) verlangsamt leider manchmal unseren Prozess, an dem bei uns keine Systeme sondern echte Menschen arbeiten. Gerade deshalb ist es für uns sehr wichtig, die Bewerber regelmäßig darüber zu informieren wo wir aktuell stehen. Das Gefühl von "Hinhalten" wollen wir dabei sicherlich nicht auslösen. Eine schnelle und verbindliche Rückmeldung an unsere Kandidaten sehen wir als absolutes Prio-Thema im Rekrutierungsprozess und werden hierauf nun auch nochmal verstärkter achten. Neben all diesen Punkten ist es mir aber auch wichtig zu erwähnen, dass wir uns den Rekrutierungsprozess bei Yello nicht leicht machen. Jede Bewerbung behandeln wir mit großer Wertschätzung und nehmen uns zusammen mit dem Fachbereich ausreichend Zeit , um uns individuell einen umfassenden Eindruck über jeden Bewerber zu machen. Dadurch wollen wir selbstverständlich den zu uns am besten passsenden Kandidaten finden. Bei dir möchten wir uns nun nochmal ausdrücklich für deine Bewerbung und die dadurch investierte Zeit bedanken und wünschen dir sowohl privat als auch beruflich alles Gute. Viele Grüße Lisa von Yello

Lisa Thiel
Personalreferentin
Yello Strom GmbH/EnBW Energie Baden-Württemberg AG

  • 12.Apr. 2018
  • Bewerber

Kommentar

Auf Bewerbungen reagieren! Das ist sehr wichtig. Mitarbeiter in der HR einstellen, die auf Bewerbungen antworten

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    Yello Strom
  • Stadt
    Köln
  • Beworben für Position
    Werkstudent BI
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    k.A.
  • 04.Mai 2017
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Ich habe mich im November 2016 für eine Stelle als Texter/Konzeptioner bei Yello Strom beworben. Nach einiger Zeit wurde mir mitgeteilt, dass ich "in die Verlängerung" gekommen sei, was ein persönliches Gespräch in der Firma selbst bedeutete. Leider lang zwischen dieser Einladung und dem Gespräch selbst eine sehr lange Zeitspanne von weit über einem Monat, was ich schon als ziemlich ungewöhnlich empfand. Das Gespräch selbst war dann aber eines der besten und angenehmsten, das ich bislang überhaupt in einem Bewerbungsverfahren hatte und dauerte fast zwei Stunden lang. Ich wurde nicht nur nach meinen beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen befragt, sondern auch auf persönlicher Ebene war es ein wirklich echtes Kennenlernen. Ich war danach wirklich begeistert und wurde auch direkt zu einem Praxistag eingeladen auf den ich mich erneut etwas länger gedulden musste. Auch dieser Tag, der insgesamt ca. 5 Stunden dauerte, war sehr angenehm. Ich wurde durch die Firma geführt, hatte ein kurzes Gespräch mit der leitenden Person der Abteilung, wurde dem Team vorgestellt und hatte auch eine Aufgabe zu erfüllen, die hinterher sehr gut ankam. Im Großen und Ganzen war auch das ein sehr guter Tag gewesen und ich ging mit einem mehr als guten Gefühl nach Hause, nachdem man mir versichert hatte, dass ich das alles bislang sehr gut gemeistert hatte. Rückmeldung sollte ich spätestens nach einer Woche bekommen, es gab nur noch einen weiteren Kandidaten, der ebenfalls zum Praxistag eingeladen worden war. Nach einer Woche wurde ich tatsächlich angerufen mit der Mitteilung, das Ganze würde sich doch noch hinauszögern, ein interner Mitarbeiter hätte sich auch für die Stelle beworben und müsste berücksichtigt werden. Zu diesem Zeitpunkt lag meine Bewerbung knapp vier Monate zurück und ich empfand diesen elend langen Prozess nicht mehr als besonders angenehm und recht zermürbend, zumal man davon ausgehen kann, dass irgendwann ein Bewerbungsstopp einsetzen sollte, wenn man Kandidaten schon zum Praxistag eingeladen hatte. Dies stellt für mich nämlich den allerletzten Schritt im Bewerbungsprozess dar. Nun ja...auch hier habe ich mich in Geduld geübt, eine Woche später kam der Anruf...mit der Absage. Letztlich hätte es das Team entschieden. Wirklich fair fand ich das nicht, in Anbetracht der Tatsache dass ich am Praxistag selbst nur eine kurze Vorstellungsrunde mit dem Team hatte und es zwar ein gemeinsames Mittagessen gab, dieses allerdings von der ziemlich starken Lautstärke in der Mensa (Kicker stand direkt hinter mir) nicht wirklich Konversation ermöglichte. Da hatten sich diejenigen Personen, mit denen ich das Bewerbungsgespräch geführt hatte und die mich am Praxistag begleitet hatten, eigentlich ein sehr viel besseres Bild von mir machen können. Auch konnten mir sonst keine konkreten Gründe für die Absage genannt werden, fachlich und persönlich sei es jedenfalls nicht gewesen. Die Absage war für mich eine der bisher bittersten überhaupt, da mir an dem Job sehr viel gelegen war und die lange Wartezeit hatte das schlimme Gefühl der Absage letztlich noch unnötig potenziert. Aber wer weiß...vielleicht denkt Yello Strom ja tatsächlich bei einer ähnlichen Stellenausschreibung doch noch an mich, wie mir dann zum Ende aufmunternd gesagt wurde.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Yello Strom GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Beworben für Position
    Texter/Konzeptioner
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Wow, vielen vielen herzlichen Dank für dein ausführliches Feedback und deine ehrlichen Worte. Das ist ganz wichtig für uns und jede Rückmeldung nehmen wir uns selbstverständlich zu Herzen und lernen daraus. Als aller erstes möchte ich mich bei dir entschuldigen: natürlich ist es ganz und gar nicht unser Anspruch einen Bewerbungsprozess unendlich in die Länge zu ziehen. Ganz im Gegenteil sogar: auch für uns ist es wichtig, dass wir zwar einen intensiven aber natürlich auch zeitlich effizienten Prozess haben. Schließlich freuen wir uns über jeden neuen Kollegen und wollen auch nicht lange auf den „Neuen Yello“ warten. Manchmal lässt es sich aber nicht vermeiden. Wie leider auch in deinem Fall. Bei uns trifft am Ende das Team eine gemeinschaftliche Entscheidung. Diese machen wir uns nicht leicht. Insbesondere wenn wir viele tolle Bewerber hatten. Wie auch bei der Stelle des Texters/Konzepters. Zugegebenermaßen sind wir hier auch durch die Weihnachtsferien stark in Verzug gekommen. So soll’s grundsätzlich natürlich nicht sein. Umso mehr freue ich mich über dein Feedback zu unserem Kennenlernen und möchte mich dafür herzlich bei dir bedanken. Unser Ziel ist es immer, unsere Bewerber tatsächlich kennenzulernen. Und dazu gehören nicht nur die fachlichen Skills sondern insbesondere auch der Mensch dahinter. Eine angenehme Gesprächsatmosphäre ist dabei für uns das A und O. Und du hast uns dabei wirklich begeistert. Genauso intensiv möchten natürlich auch wir uns vorstellen. Denn letztlich soll jeder Bewerber am Ende des Tages darüber Bescheid wissen, ob er sich bei uns wohl fühlt und Spaß daran hat, Themen mit uns gemeinsam voranzutreiben. Deshalb nehmen wir uns insbesondere für den Praxistag viel Zeit und wissen es sehr zu schätzen, dass uns auch die Bewerber ihre Zeit schenken. Dir an dieser Stelle dafür vielen Dank. Nach einem solchen Tag fällen wir wie oben schon beschrieben eine gemeinschaftliche Entscheidung. In deinem Fall ist sie uns echt schwer gefallen. Schade, dass es diesmal nicht geklappt hat. Wir behalten gute Kandidaten immer auf dem Schirm und freuen uns, wenn wir wieder in Kontakt kommen wenn sich weitere Möglichkeiten ergeben. Das machen wir dann auch – versprochen! Bis dahin wünschen wir dir alles alles Gute und viel Erfolg. Sowohl beruflich wie auch privat. Und nochmal danke für dein Feedback und insbesondere deine Zeit. Das wissen wir wirklich sehr zu schätzen. Liebe Grüße Lisa von Yello

Lisa Thiel
Personalreferentin
Yello Strom GmbH/EnBW Energie Baden-Württemberg AG

  • 23.Jan. 2017
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Es war ein toller Bewerbungsprozess bei Yello. Alle Ansprechpartner waren super freundlich, und haben mir extreme Wertschätzung entgegengebracht, auch wenn es "nur" um ein Gespräch bzgl. einer Werkstudentenstelle ging. Es wurde sich sehr viel Zeit genommen, sich fachlich sowie persönlich kennenzulernen. Hierbei gab es ein persönliches Gespräch, sowie einen Praxistag. Sehr toll, da man direkt alle Räumlichkeiten und Kollegen kennenlernt. Habe ich so woanders noch nie erlebt! Ein sehr sympathischer, innovativer und dynamischer Arbeitgeber. Hier fühlt man sich wohl.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Yello Strom GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Beworben für Position
    Werkstudent
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen lieben Dank für diese super Bewertung - das freut uns sehr :).

Lisa Thiel
Personalreferentin
Yello Strom GmbH/EnBW Energie Baden-Württemberg AG

  • 22.Apr. 2016 (Geändert am 23.Apr. 2016)
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Yello Strom GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Beworben für Position
    Partner Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die tolle Bewertung. Wir freuen uns, dass wir anscheinend auch im Bewerbungsprozess unsere internen Werte in der Zusammenarbeit gut vermittelt bekommen.

Karola Wegner
Personal -Team

  • 16.Feb. 2016
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Der Kontakt war sehr nett und die Fristen die auf der Webseite hinsichtlich Rückmeldung nach Abendung der Bewerbung wurden eingehalten, so wünscht man sich das. Als einzigen Schwachpunkt würde ich die sehr "allgemein" gehaltene Stellenanzeige ansehen, die letztlich durch ein wenig Präzisierung sowohl potentiellen Bewerbern, als auch dem Unternehmen vergebene Mühen ersparen könnte. Nach Erhalt der Absage und Rückfrage nach den Gründen wurde ich zeitnah telefonisch kontaktiert und mir meine Fragen persönlich beantwortet. Dabei kam raus das letztlich ein deutlich anderes Anforderungsprofil gesucht wurde als aus der Stellenanzeige herauszulesen war. Dennoch würde ich die Bewerbung / den Prozess als gut einwerten, da ich schnelles und auf Anfrage auch detailliertes Feedback erhalten habe! Top!

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
  • Firma
    Yello Strom GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Beworben für Position
    Teamleiter eCommerce (m/w)
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Wir freuen uns sehr über Deine super Bewertung. Und danke auch für den wertvollen Hinweis zu unserer Stellenanzeige. Wir nehmen das gern für die Entwicklung von neuen Stellenanzeige mit auf.

Karola Wegner
Personal -Team

  • 10.Okt. 2014
  • Bewerber

Kommentar

Das Gespräch war angenehm- leider teilte mir man erst im Interview mit, dass die Stelle vorerst auf zwei Jahre befristet sein soll- Der Ausschreibung war das nicht zu entnehmen.
Hätte ich das in der Stellenbeschreibung schon gelesen, hätte ich mir den Aufwand für eine Bewerbung sparen können, da eine befristete Stelle für mich nicht in Frage kommt. (ungekündigte unbefristete Stelle)-
Nach dem Gespräch erteilte ich daher meine Absage, von diesen Zeitpunkt an verhielt man sich eher unangenehm mir ggü- auch habe ich bis heute noch nicht (nach zwei Monaten) meine Reisekosten erstattet bekommen.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Yello Strom
  • Stadt
    Köln
  • Beworben für Position
    Marketing Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 11.Juli 2013
  • Bewerber

Kommentar

Yello Strom ist zu empfehlen, zumindest für Masterand.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Yello Strom GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Beworben für Position
    Masterand
  • Jahr der Bewerbung
    2012
  • Ergebnis
    Zusage