Workplace insights that matter.

Login
ZECH Bau Logo

ZECH 
Bau
Bewertung

Veraltete, konservative Strukturen, typisch Baubranche.

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ZECH Bau SE Essen in Essen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Teambildung / Motivation nicht nur durch „Partyevents“ stärken. Nicht alles lässt sich durch Alkohol kompensieren.

Arbeitsatmosphäre

Durch Corona ist viel verloren gegangen. Seit Mitte 2017/ Anfang 2018 wurde der Standort neu aufgestellt und das Team ist gewachsen. Ein richtiges Teamgefühl kommt nicht auf. Atmosphäre ist okay, solange man sich anpasst.

Kommunikation

Mal gut, mal schlecht. Aktuell eher schlecht: die regelmäßigen Updates wurden eingestellt, so dass man vieles nur über den Flurfunk erfährt, wenn überhaupt.

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf die Abteilung oder die Baustelle an. Einige Baustellen sind ein gutes Team, in den einzelnen Abteilungen funktioniert es auch. Übergreifend ist man sich noch fremd oder kooperiert nur spärlich zusammen. Lästereien gibt es auch hier, zum Teil auch Ellenbogen Verhalten.

Work-Life-Balance

42 Stunden Woche (fixe Arbeitszeiten, keine Gleitzeit), 28 Tage Urlaub, es wird nicht nach Tarif (wie sonst in der Baubranche üblich) bezahlt. Dennoch können Absprachen getroffen werden. Mehr Flexibilität wäre wünschenswert.

Vorgesetztenverhalten

Drei Niederlassungsleiter, die sich auch nicht immer einig zu sein scheinen. Jedoch herrscht immer ein respektvoller Umgang.

Interessante Aufgaben

Arbeitsbelastung teils sehr unausgeglichen. Während manche Däumchen drehen, haben andere einen Berg voll zu tun.

Gleichberechtigung

Obwohl es genauso viele Männer wie Frauen gibt, sind in den leitenden Positionen nur Männer angestellt. Ausgewogen ist es nicht, aber das ist in der Baubranche auch (leider) üblich.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden gleichermaßen geschätzt, auch Personen Ü50/60 werden noch eingestellt.

Arbeitsbedingungen

Technische Ausstattung der Hardware ist sehr gut. Firmenhandyauswahl zwischen Apple & Samsung. Die IT /Software wird auch immer besser. Neue Software wird eingeführt, bis sie aber auch tatsächlich ihre Anwendung finden, ist ein anderer Prozess. Vieles noch läuft über Papier oder in Excel/Word, wofür es schon bessere Lösungen für gibt. Hier ist auf jeden Fall Luft nach oben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier könnte wesentlich mehr getan werden. Der Fuhrpark besteht aus Diesel Verbrennern (Mercedes, BMW, VW), keine Möglichkeit eines Firmenfahrrads oder ähnlichen Angeboten. Zudem wird noch Unmengen an Papier bedruckt, wo es definitiv smartere Lösungen für gibt.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist branchenunterschiedlich. Gleiche Positionen werden nicht gleich bezahlt, wer gutes Verhandlungsgeschick hat, hat hier gewonnen. Keine Tarifbindung!

Image

Nach außen hin top. Im Inneren sieht es durchwachsen aus.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen gehören in jedem Jahr dazu. Meist allerdings nur Fachspezifische. Hier sollte der Vorteil von guten Soft Skills Kompetenzschulung mehr in Betracht gezogen werden.

Arbeitgeber-Kommentar

HR

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein ausführliches Feedback genommen haben. Wir schauen uns Ihre Anmerkungen natürlich gründlich an.

Schauen Sie im Bereich der Weiterbildung gerne das Qualifizierungsprogramm an. Hier haben wir eine spannende Palette an soft skill Seminaren.

Weiterhin alles Gute und viele Grüße
Lisa Borgmeier
lborgmeier@zechbau.de
T: +49 421 41007 650