zeitsprung GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

zeitsprung GmbH & Co. KG

11 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 73%
Score-Details

11 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Unprofessionelle Führung - Kommunikation auf Augenhöhe mit Führungskräften nicht möglich


1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei zeitsprung gmbh gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Je nach Laune der Führungskräfte

Kommunikation

regelmäßig finden Informationsrunden durch Führungskräfte statt, ansonsten ist die Kommunikation eher nicht vorhanden bzw. grausig

Kollegenzusammenhalt

Wenigstens das macht Spaß

Work-Life-Balance

43-Stunden-Woche, Überstunden werden vorausgesetzt, wenigstens gibt es eine Stempeluhr, so dass Mehrarbeit ausbezahlt wird (aber erst ab einer gewissen Anzahl)

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte kommunizieren auf unterstem Niveau mit Mitarbeitern und machen ihre "erhabenere" Position mehr als deutlich. Offene Türen/Ohren kennt man hier nicht. In Gesprächen wir man teilweise beleidigt und unter Druck gesetzt. Teilweise sind die Führungskräfte extrem arrogant.

Gleichberechtigung

Sobald sich eine Babypause ankündigt, ist man unten durch. Gehaltserhöhungen werden in der Regel abgelehnt

Arbeitsbedingungen

Relativ enge Arbeitsplätze

Gehalt/Sozialleistungen

Keine leistungsgerechte Bezahlung, keine Gehaltserhöhungen

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden


Interessante Aufgaben


Arbeitgeber-Kommentar

Sasha Justmann, Geschäftsführer
Sasha JustmannGeschäftsführer

Liebe/r Kununu-Bewerter/in,

wir sind sehr überrascht über deine Bewertung. Wir können diese nicht nachvollziehen und sehen die Punkte so nicht, weshalb wir uns gemeinsam als Team der Kommentierung angenommen haben.

Kann es sein, dass du vielleicht das Unternehmen verwechselt hast?
Jeder von uns – egal ob Führungskraft oder Mitarbeiter - legt viel Wert auf eine kommunikative, offene, professionelle und menschliche Zusammenarbeit.
Diese Attribute prägen unsere Arbeitsalltag.

Sollte es dennoch so sein, dass es während deiner Zeit bei uns irgendwelche Probleme gab, so wäre dir die Möglichkeit eines direkten Gesprächs jederzeit offen gestanden. Dass du den Weg über dieses Portal gewählt hast ist bedauerlich, denn es rückt das Unternehmen und damit uns als Team in eine negatives Licht und spiegelt nicht die gelebte Realität wider.

Das gesamte zeitsprung-Team: Marcel, Sasha, Carolin, Andreas, Florian, Alexandra, Wilhelm, Marcel, Alexander, Felix, Andreea & Dennys

Innovativ und auf Qualität bedacht


4,8
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei zeitsprung gmbh & co. kg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Begeisterungsfähigkeit und Offenheit für neue Ideen. Die Ehrlichkeit.

Verbesserungsvorschläge

Ich würde einen hausinternen Coding Standard, der sich nach PSR Coding Standards richtet, ziemlich gut finden.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegial und immer darauf bedacht gemeinsam ans Ziel zu kommen. Eine der Firmen, die ich immer als positives Beispiel in meiner Tätigkeit als Freelancer nennen werde. In meinem Tätigkeitsfeld gibt es moderne Strukturen, die in vergleichbaren, anderen Unternehmen einfach noch fehlen. Meetings sind kein Grund immer vor Ort sein zu müssen. Aktuelle Techniken, wie z.B. Videokonferenzen, Ticketsysteme und Team Tools, werden eingesetzt, um Arbeitsabläufe so zu optimieren, dass sie sowohl für den Mitarbeiter als auch für das Unternehmen selbst optimal passen. Es gibt hier tatsächlich real existierendes Pair Programming!

Fakt ist aber auch, dass ich als Freelancer hier Projektarbeit in einem technisch sehr anspruchsvollen Feld leiste. Milestones und Abnahmetermine gehören auch hier zum täglichen Geschäft. Projekte werden straff geplant, sind aber aufgrund der guten Planung und Kommunikation so aufgestellt, dass sie in der eingeplanten Zeit machbar sind. Es wird einem niemals die Pistole auf die Brust gesetzt. Zumindest nicht so, wie man es eventuell als Freelancer von anderen Projekten kennt. Showstopper werden besprochen und gemeinsam geklärt.

Selten so ein gutes Team erlebt.

Kommunikation

Es gibt einfach keine dummen Fragen. Genau das ist hier der Grundsatz. Wirklich jede Frage, so dumm sie einem selbst auch erscheinen mag, wird zu beider Seiten Zufriedenheit geklärt. Man muss sie einfach nur stellen. Am Ende des Tages geht es hier einzig und allein darum voran gekommen zu sein. Ich empfinde die Kommunikation hier als optimal. Zumal in meinem Tätigkeitsfeld regelmäßige Team Meetings und Besprechungen stattfinden, in denen man Probleme bei der Realisierung eines Projekts, technische Neuerungen, etc. im Team ganz offen besprechen kann.

Kollegenzusammenhalt

Nehme ich als sehr gut wahr. Die Kommunikation stimmt hier und auch hier trifft man immer auf ein offenes Ohr, wenn es um Fragen, Probleme, etc. geht. Der Zusammenhalt wird auch dadurch gefördert, dass Events über den Feierabend hinaus stattfinden. Seien es gemeinsame Online Games, Kartfahren oder einfach nur mal zusammen essen gehen. Die Teilnahme ist natürlich kein Zwang, sondern steht einem frei. Die Events werden auch von den Mitarbeitern ganz zwanglos geplant und nicht durch die Vorgesetzten vorgegeben. Allein das empfinde ich schon als ziemlich gut.

Work-Life-Balance

Da ich Freelancer bin, teile ich mir meine Zeit frei ein. Die zu erledigenden Projekte sind Herausforderungen, aber machbar. Letzendlich werde ich als Freelancer in die Projektplanung miteinbezogen. Die Projektzeiten werden hier nicht, wie in anderen Unternehmen "ausgehandelt", sondern mit allen Beteiligten besprochen, so dass am Ende eine realistische Einschätzung steht. Meine bisherigen Erfahrungen in diesem Bereich bei anderen Fintech / Insurtech Unternehmen sind weitaus weniger gut. Am Ende bin ich selbst dafür verantwortlich, wie ich mir meine Work-Life-Balance einteile. Von nichts kommt eben auch hier nichts. Nine-to-five ist hier genau so möglich wie eine selbst gewählte andere Arbeitsweise. Wichtig ist, dass das Projekt am Ende steht.

Vorgesetztenverhalten

Hier gibt es keine Chefs, die in ihren Elfenbeintürmen sitzen und bei denen man erst lange um einen Termin bitten muss. Die Hierarchien sind hier sehr flach und man findet auch hier immer ein offenes Ohr, obwohl die Termindichte bei den Vorgesetzten immens ist. Ich empfinde das Verhalten der Vorgesetzten auf Augenhöhe. Für mich persönlich ist das einfach wichtig.

Interessante Aufgaben

Ich mag Herausforderungen. Die gibt es hier definitiv. In Zusammenarbeit mit diesem Unternehmen wurden Entwicklungen voran getrieben, die es so am Markt noch nicht gibt und richtungsweisend sind. Genau diese Art von Aufgaben sind auch eine sehr gute Motivation für mich selbst.

Umgang mit älteren Kollegen

Know How kommt vor Alter. Ich habe sowohl jüngere als auch ältere Vorgesetzte, mit denen ich auf Augenhöhe zusammenarbeite. Macht Spaß. Jeder kann hier von jedem lernen.

Arbeitsbedingungen

Teilweise auf einem alten Tech Stack unterwegs, der einen als Entwickler beeinträchtigt bzw. bremst. Sehr positiv ist aber, dass man sich dieser Kritik annimmt und in relativ überschaubaren Zeiträumen versucht Nachteile zu beheben. Es tut sich also tatsächlich etwas.

Im Büro selbst kann es hin und wieder mal etwas lauter sein. Andererseits steht es mir als Entwickler frei einfach mal die Kopfhörer zu benutzen.

Image

In meiner Zeit, in der ich für dieses Unternehmen tätig bin, hat sich an der Sichtbarkeit nach außen eine Menge getan. Die Firma selbst könnte aber ruhig noch ein wenig lauter sagen, dass sie mit einer Auzeichnung nach der anderen nach Haus kommen.

Karriere/Weiterbildung

Als Entwickler bekommt man die Möglichkeit an relevanten Veranstaltungen teilzunehmen. Natürlich ist man gerade als Entwickler auch immer selbst dafür verantwortlich sein Know How voran zu treiben. Aber auch hier bekommt man aus meiner Sicht ausreichend Möglichkeiten geboten. Da wird man dann auch schon mal auf ein Meetup über Machine Learning und künstliche Intelligenz geschickt.


Gleichberechtigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen


Tolles Arbeitsklima, Tolles Gesamtkonzept ! Kann ich als Arbeitgeber nur empfehlen


4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei zeitsprung gmbh gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Engagement & das Vertrauen was man bekommt

Verbesserungsvorschläge

Klimaanlage in den Büroräumen
Ergonomische Bedingungen wären erforderlich

Arbeitsatmosphäre

Eine familiäre Stimmung im Unternehmen. Die Kollegen sind nett und die Zusammenarbeit ist vertrauensvoll. Sehr gutes Verhältnis zwischen Kollegen und Geschäftsleitung

Kommunikation

Flache Hierarchie und die Eigeneinitiative sind geschätzt. Die Entscheidungen sind in kürzere Wege angenommen.

Kollegenzusammenhalt

Tolles Arbeitsklima

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind flexible und Home Office möglich.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr interessant und immer wieder abwechslungsreich. Es macht mir viel Spass hier zu arbeiten. Langweilig wird es nie

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich behandelt

Image

Firma wird immer größer

Karriere/Weiterbildung

Gute Weiterbildungsmöglichkeiten und die Leistung wird anerkannt.


Vorgesetztenverhalten

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen


Gemeinsam sind und bleiben wir stark, erfolgreich und wettbewerbsfähig


4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei zeitsprung gmbh gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen arbeitet ständig an sich, seinen Dienstleistungen und seinen Prozessen. Es werden auch mal vermeintlich unangenehme Entscheidungen zum Wohl der Gemeinschaft getroffen, damit es voran geht - andere Dienstleister gehen immer nur den bequemen Weg. Nachhaltigkeit und Veränderung stehen in einem ausgewogenen Einklang und als einzelner Mitarbeiter kann man noch aktiv mitwirken und sich einbringen.

Arbeitsatmosphäre

Jeden Tag aufs Neue freue ich mich, wie auch die anderen Kollegen auf den anstehenden Arbeitstag und auf meine Mitmenschen im Unternehmen. Das können nicht viele Menschen von sich behaupten.

Kommunikation

Es wird viel kommuniziert, besprochen und weitergegeben. Innerhalb eines kleinen Teams ist es natürlich nicht immer leicht dafür einen großen Zeitanteil einzuräumen, dies wird aber über gemeinsame Boards und Infogruppen sehr gut und effizient gelöst.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt wird sehr groß geschrieben und muss nicht vorgegeben werden. Jeder Kollege springt gerne für andere ein, um das gemeinsame Ziel für unsere Kunden zu erreichen. Einer für alle und alle für einen ist das Motto!

Work-Life-Balance

Natürlich steht der Unternehmenserfolg und die damit einhergehende Leistungssicht im Vordergrund, das ist in der Wirtschaft und gerade bei kleinen aufstrebenden Unternehmen nun einmal so. Dennoch hat jeder Einzelne die Möglichkeit durch fast freie Einteilung der Zeiten und flexible Absprachen im Team sich die Freiräume für sich zu schaffen die man im Rahmen seiner Arbeitszeiten für private Termine oder Homeoffice benötigt.

Vorgesetztenverhalten

Als Führungskraft schwer zu beantworten - in eigener Reflektion und im Verhalten Anderer mir gegenüber würde ich sagen: Fairer Umgang mit positivem und ehrlichen Feedback.

Interessante Aufgaben

Die Produkte, Kunden und Projekte gehören sicher zu den forderndsten der Branche, bieten dadurch aber auch absolut interessante Aufgaben bei denen man als Mitarbeiter direkt Einfluss auf die Entwicklung nehmen kann und soll. Da die Entwicklungen häufig zum ersten Mal im Markt gemacht werden, ist unser Feedback von hohem Nutzen für alle Anderen Marktteilnehmer und jeder im Team wird zu seiner Meinung gehört und gefragt.

Gleichberechtigung

Frauen, Männer und Alt und Jung haben die gleichen Chancen. Das Team ist ausgewogen aufgestellt und Unterschiedlichkeit wird als Chance genutzt.

Arbeitsbedingungen

Das Unternehmen achtet sehr auf eine tolle Arbeitsatmosphäre und kümmert sich um hochwertige Büromöbel, Dekoration und modernste IT Ausstattung. Dazu wird auch auf das saisonale Ambiente im Büro und den Gemeinschaftsflächen geachtet (z.B. Weihnachtsbaum usw.). Eine tolle Nespresso-Tower Kaffeemaschine und gelieferte Getränke stehen ebenso zur Verfügung - uvm. In den wenigen heißen Sommerwochen ist es durch das Dachgeschoss sehr warm im Büro, aber dafür werden vom Unternehmen mobile Klimageräte und Ventilatoren zur Verfügung gestellt, was die Temperatur angenehmer macht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Unternehmer legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und berücksichtigen dies auch bei der Auswahl von Materialien, Dienstleistern und dem Einsatz von Technologie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten und Einflussbereichen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bezahlung ist leistungsorientiert und fair.

Image

Die Reputation und der Markenauftritt sind branchenweit bekannt und mit einem sehr guten Image belegt, was den hohen Ansprüchen der Kunden entspricht. Dabei entspricht die positive Wahrnehmung von Außen auch dem was intern unter den Kollegen über die Dienstleistung und das Unternehmen gesprochen wird.

Karriere/Weiterbildung

Die Mitarbeiter erhalten immer die Möglichkeit sich im Rahmen der Projekte technologisch weiterzubilden. Interne Schulungen helfen auch das Wissen das bereits im Haus ist weiter zu tragen.


Umgang mit älteren Kollegen


Eine sehr Gute Zusammenarbeit und eine bereichende Erfahrung im Projektgeschäft


4,6
Empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich IT bei zeitsprung gmbh & co. kg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist eine schöne sehr produktive Zusammenarbeit entstanden.

Arbeitsbedingungen

Es ist eng bei euch. Viele Kollegen arbeiten im Home Office und somit ist es nicht so voll im Büro.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Nach einem halben Dutzend Projekte macht die Zusammenarbeit immer noch Spaß. Stets neue Herausforderungen. Für mich Top.


4,5
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei zeitsprung gmbh gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verlässlichkeit, Vertrauen in die Zusammenarbeit, ein Ziel wird nur gemeinsam erreicht.
Die ganzen Themen, mit denen man als Freelancer bei Kunden Konfliktpotenzial haben, gibt's hier sehr selten bis garnicht. Häufig hat man einen Großteil davon selbst in der Hand. Wie es in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Behandle andere wie du selbst behandelt werden möchtest, dann klappt das in den meisten Fällen auch mit der Zusammenarbeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Meine persönliche Erfahrung:
Ich kann nichts erkennen, was das Prädikat "schlecht" verdienen würde.

Verbesserungsvorschläge

Gute Frage... dass mir jetzt nichts relevantes einfällt ist vermutlich ein gutes Zeichen.

Arbeitsatmosphäre

Kollegen sind offen und hilfsbereit.

Kommunikation

Häufig ist die schnelle und direkte Kommunikation das beste Mittel um Fragen zu klären und die richten Entscheidungen zu treffen. Das funktioniert hier ziemlich gut.

Kollegenzusammenhalt

Wenn jemand Hilfe braucht oder einem der Überblick fehlt, erhält man diese gerne angeboten oder diesen erklärt. Dass dies eine Holschuld ist, versteht sich von selbst.

Work-Life-Balance

Als Freelancer ist das nicht zu bemängeln. Kann jeder selbst steuern.

Vorgesetztenverhalten

Bislang einwandfrei. Vorschläge, Verbesserungen und auch Kritik werden gerne angenommen.

Interessante Aufgaben

Durch multiple Projekte war ich an Entwicklungen in vielen verschiedenen Technologiegebieten involviert und konnte auch den eigenen Wissenshorizont erweitern. So macht entwickeln Spaß.

Umgang mit älteren Kollegen

Qualifikation steht vor dem Alter.

Arbeitsbedingungen

Lärmpegel in den Büros durchs Maklergeschäft etwas hoch, betrifft mich durch HO jedoch nicht, soll aber nicht unerwähnt bleiben.


Professionelle Zusammenarbeit mit modernsten Werkzeugen


4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei zeitsprung gmbh gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Auch wenn es stressiger wird, auf die Kollegen ist jederzeit Verlass. Auch die Vorgesetzten sind fair und sind jederzeit bei Fragen oder Anregungen ansprechbar. Aufgaben werden in der Regel professionell und mit realistischer Zeitschätzung angegangen. Die wöchentlichen Sprints lassen jedoch keinen Freiraum für zwischendurch hereinkommende Aufgaben.

Kommunikation

Kommunikation wird hier insbesondere Teamintern gelebt. Es gibt wöchentliche Status-Meetings sowie kurze und knackige Daily-Meetings. Alle Kollegen tauschen sich hier über die eigenen Tasks und ToDo's aus.
Andere Abteilungen im Haus sind leider nicht so kommunikativ, bzw. gibt es hier auch weniger Berührungspunkte. Gelegentlich gibt es größeren "Flurfunk".

Kollegenzusammenhalt

Sehr harmonisch und vertrauensvoll. Es macht Spaß zusammen zu Arbeiten und man trifft sich gerne auch mal in der Freizeit um gemeinsam zu Grillen oder ein Bierchen zu trinken.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten entsprechen den normalen Bürozeiten. Man kann flexibel Kommen und Gehen, solange die Kernzeit eingehalten wird. Bei wichtigen Terminen kann relativ unbürokratisch früher gegangen oder später gekommen werden.
Aufgrund der kleinen Teamgröße ist die Urlaubsplanung jedes Jahr auf's Neue ein Thema. Hier muss man frühzeitig planen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr fair, auch wenn die Erwartungshaltung hoch ist. Die Vorgesetzten wissen, wie sie einen zu immer neuen Höchstleistungen bringen.

Interessante Aufgaben

Es wird die gesamte Bandbreite an Programmiersprachen und Wartungstätigkeiten an den diversen Anwendungen zum Abarbeiten angeboten. Man kann sich immer für neue Aufgaben melden und sich eigenständig in neue Bereiche einarbeiten. Natürlich gibt es aber auch die alltäglichen Aufgaben, die immer wiederkehrend sind und nach einer Weile eine Routine reinbringen.

Gleichberechtigung

Ich vermag keine Unterschiede festzustellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier sehe ich keine Defizite.

Arbeitsbedingungen

Top Hardware und Software sorgen für effizientes Arbeiten mit dem Neusten was die Technik zu bieten hat. So macht man Techies glücklich!
Da akzeptiert man in den Sommermonaten auch mal schwüle 28 Grad trotz brummender Klimaanlage in der Abteilung sowie den für IT-Mitarbeiter "strengen" Dresscode.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mir ist hierzu nichts Negatives bekannt.

Gehalt/Sozialleistungen

Für ein gutes Gehalt wird Leistung gefordert.
Betriebliche Altersversorgung mit Zuschuss wird geboten.

Image

Sehr hohes Ansehen in der Branche, diverse Innovationspreise und Auszeichnungen in den letzten Jahren. Es macht stolz, hier mitgestalten zu können.

Karriere/Weiterbildung

Karriere: Hier muss man sich keine Sorgen um seine Zukunft machen. Da das Unternehmen jedoch relativ klein ist und die Hierarchien sehr flach, ist mit einem großen Karriere-Aufstieg eher nicht zu rechnen.
Weiterbildung: Hier könnte man tatsächlich deutlich mehr machen. Es gibt keine regelmäßigen Schulungen, Kurse oder Fortbildungen - man muss sich selbst auf dem Laufenden halten. Mehr Schulungen / Kurse, ggf. sogar ein festes Budget für Mitarbeiter wären hier sinnvoll.


Unorganisiert, unstrukturiert, überfordert


2,3
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich IT bei zeitsprung gmbh gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Home Office,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit externen Mitarbeitern. Werden wie Maschinen behandelt.

Verbesserungsvorschläge

Abteilungsstruktur überdenken. Kommunikation verbessern. Führungsstil radikal überdenken


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image


Arbeitgeber-Kommentar

Sasha Justmann, Geschäftsführer
Sasha JustmannGeschäftsführer

Gerne nehmen wir Kritik an und auch ernst. Wir sind allerdings erstaunt, wie nach 4 ½ Wochen Tätigkeit in unserem Hause eine seriöse Aussage, insbesondere über den Führungsstil, getroffen werden will. Es kam in diesem Fall zu keiner weiteren Beauftragung des Freelancers durch unser Haus aufgrund der Arbeitsergebnisse. Wir hoffen deshalb, dass dieses Kommentar nicht aus reiner Frustration heraus kommt.

Innovation wird gelebt und ist täglich erlebbar


3,7
Empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich IT bei zeitsprung gmbh gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Technologiestack, Remotearbeit, Verhalten der Kollegen und Vorgesetzten, das Wir-Gefühl

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Büroausstattung, keine Cafeteria, Dresscode nicht locker (Hemd, Hose, Lederschuhe üblich)

Verbesserungsvorschläge

Insgesamt könnte das Unternehmen sich ein wenig peppiger aufstellen, schließlich ist es ein Innovationspreisträger. Dies spürt man zwar bei der Mitarbeit und dem Verhalten aller Kollegen und Vorgesetzten, jedoch leider nicht wenn man ins Büro reinkommt. Die Möglichkeit der Remotearbeit war allerdings sehr modern ausgestattet. Im Büro wollte ich nicht täglich arbeiten müssen.

Arbeitsatmosphäre

Alle ziehen an einem Strang, auch wenn es mal hart ist unterstützen die Kollegen in der Abteilung und helfen sich gegenseitig.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Besprechungen und Feedback. Man erfährt auch mal was von den Anderen und lernt hierdurch andere Technologien und Bereiche des Unternehmens kennen.

Work-Life-Balance

Es wird viel von einem abverlangt. In der Regel ist die Arbeitszeit zwar geregelt, aber wenn es nötig ist (und das ist es häufig) wird von den Meisten im Kollegenkreis mehr Arbeit geleistet.

Vorgesetztenverhalten

Ich konnte mit allem zur Führungskraft kommen und wurde gehört. Ich war aber nicht lange genug dabei um tatsächlich ein Feedback über mehrere Jahre geben zu können.

Interessante Aufgaben

Alle Aufgaben die ich übernommen habe in dem Projektausschnitt waren herausfordernd und ich konnte mich gut einlernen. Die Kunden sind anspruchsvoll, aber vor Allem auf dem neusten Stack.

Gleichberechtigung

Jeder Entwickler hat seine Rolle. Ob man diese wechseln kann konnte ich auf Grund der geringen Zeit im Team nicht herausfinden.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team hat zwar einen jungen Altersschnitt, aber es arbeiten auch ältere Kollegen aktiv mit und sind gerne gesehen.

Arbeitsbedingungen

Moderne Rechner, modernes Büro und es wird viel Wert darauf gelegt, dass alles sauber und ordentlich ist. Die Entwicklungsabteilung sollte ein wenig peppiger sein für ein innovatives Unternehmen, aber die professionelle Linie wird bevorzugt.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bezahlung ist marktüblich und ich war zufrieden.


Kollegenzusammenhalt


Mitarbeiter sind nur Maschinen


2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei zeitsprung gmbh & co. kg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter werden ausgenutzt. Wochenendarbeit ist an der Tagesordnung. Vorgesetzten streichen wegen Terminen Urlaub, sind aber zum gleichen Zeitpunkt nicht erreichbar wegen Urlaub.
Vorbildlich!!! Ein Dankeschön ist reine Wunschvorstellung

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzte schauen nur nach Profit. Wochenendarbeit wird sehr oft gefordert. Kunden werden aus Profitgründen Termine genannt, die nie gehalten werden können


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Mehr Bewertungen lesen