ZIVIT als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

14 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,6Weiterempfehlung: 25%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 6 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

interessante Aufgaben, aber schlechte Athmosphäre

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Zivit in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

stellt interessante Aufgaben bereit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzte treten nicht gegen Mobbing an.

Verbesserungsvorschläge

unvoreingenommer Umgang mit Mitarbeitern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

vergebliche Liebesmüh - viel Einsatz, wenig Anerkennung

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Zivit in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

interessante Aufgaben, gute Weiterbildungsmöglickeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine unabhängige Beurteilung der Arbeitsleistung

Verbesserungsvorschläge

Mobbing unterbinden, Mitarbeiter stärken, Vorgesetzte schulen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Das war verschenkte Zeit. Leider hat es nicht gepasst.

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Zivit in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

es gab interessante Weiterbildungsveranstaltungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

das Verhältnis zu Vorgesetzten und Kollegen war nicht gut. Mobbing wurde nicht unterbunden.

Verbesserungsvorschläge

Die Vorgesetzten sollten neutral auf Konflikte achten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

zu vergessende Erfahrung

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Zivit in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

es gibt abwechslungsreiche, interessante Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

es wid nichts gegen Mobbing unternommen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

gibt Besseres

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Zivit in Bonn gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine Anerkennung für gute Arbeit

Verbesserungsvorschläge

etwas tun gegen Mobbing von Koegen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mein ZIVIT

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Zivit in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

wunderbares Betriebsklima


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

ZIVIT: 3.3 von 5

3,3
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ZIVIT in Hürth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

sicherer Arbeitsplatz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

lange Entscheidungswege, fehlendes Know How, fehlende Schulungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

IT-Sachbearbeiter

2,1
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ZIVIT in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

* sicherer Arbeitsplatz
* Gehalt für den Standort OK

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Tarifgehalt steht in keinem Verhältnis zum Beamtengehalt. E12 = A13 bzw. E11 = A12. Aber das scheint wohl ein generelles Problem zu sein.
Man wird schnell Artfremd eingesetzt. Abstraktes Beispiel: Sumoringer muss einen Marathon laufen; die Personalabteilung dazu: ist doch auch Sport.
Wenig Entwicklungsperspektive

Arbeitsatmosphäre

Es gibt einen Spot: Sich am Freitag wieder auf Montag freuen. - Ich freue mich am Montag wieder auf den Freitag.

Karriere/Weiterbildung

Als Tarifangestellter ist die Karriere schnell am Ende angelangt. Weiterbildung nur so lange die man nicht mehr weiß als die Einstufung erlaubt, auch wenn es die Arbeit verlangen würde. Als Beamter steht hier einem alles offen, habe noch nie so schnell Leute die Leiter herauf fallen sehen.

Kollegenzusammenhalt

Ein "Wir"-Gefühl ist mir bisher nicht groß aufgefallen.

Vorgesetztenverhalten

Es wird reagiert, nicht langfristig koordiniert. Mut zu Entscheidungen werden vermisst.

Gehalt/Sozialleistungen

In Bezug auf die Qualität der Arbeit die Akzeptiert wird ist das Gehalt i.O.

Gleichberechtigung

Es wird einem externen oft mehr Glauben geschenkt als internen.

Interessante Aufgaben

Es werden nicht immer die geeignesten Kandidaten für eine Aufgabe genommen. Teils muss man dafür kämpfen um dort eingesetzt zu werden, wofür man eingestellt wurde.


Image

Work-Life-Balance

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Typisch öffentliche Verwaltung

2,9
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 bei ZIVIT in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitszeiten sind fest geregelt. Überstunden können auch tageweise abgesetzt werden - so kann man Urlaubstage sparen, wenn z.B. ein Kurzurlaub ansteht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mich störte die fehlende Dynamik. Für einen IT-Dienstleister sollten die Strukturen nicht so verkrustet sein. Auch eine Rechtsabteilung würde dem Unternehmen gut tun.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Verantwortung = mehr Bezahlung. Alles blockierende Zuständigkeitsregelungen abschaffen und für mehr Dynamik sorgen. Mitarbeiter ihren Fähigkeiten entsprechend einsetzen.

Arbeitsatmosphäre

schlechtes Betriebsklima wegen großer Mitarbeiterunzufriedenheit (fast alle haben das Gefühl der Benachteiligung)

Image

es gibt deutlich schlimmeres, aber auch besseres

Work-Life-Balance

Gleitzeit, Zeiterfassung am Terminal, Dienstausgleichstage möglich, Teilzeit möglich

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert, der berufliche Aufstieg ist eher unwahrscheinlich

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt passt, Benefits gibt es überwiegend für TB. die Gerechtigkeit bzgl. der Gehaltsklassen zwischen den Kollegen wird leider nicht gewahrt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

weder Umwelt- noch soziales Engagement

Kollegenzusammenhalt

im Großen und Ganzen gut, aber es gibt einige die nicht miteinander reden und diesen Privatzwist auf ihre Arbeit übertragen. oder Personen, die immer nach GVPL für nichts zuständig sind, das macht die Sache anstrengend

Umgang mit älteren Kollegen

es gibt alle Altersklassen. der Umgang ist mit allen gleich.

Vorgesetztenverhalten

die direkten Vorgesetzten mühen sich, auch wenn das nichts bringt, weil sie sich nicht trauen "nach oben" durchzuschlagen, um die eigene Karriere nicht zu gefährden

Arbeitsbedingungen

sehr dunkle Räume, viele Arbeitsplätze auf engstem Raum

Kommunikation

arbeitsbereichsintern gut, von oben nach unten aber eher schlecht - gibt immer mal Überraschungen

Gleichberechtigung

wegen der Frauenbevorzugung werden Männer bei Beförderungen benachteiligt

Interessante Aufgaben

man wird selten den Fähigkeiten entsprechend eingesetzt

Besser nicht

1,2
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ZIVIT in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Man sucht sich als Beschäftigter seine "Inseln", einen Kollegenkreis mit dem man sich wohlfühlt. Bei übergreifenden Aufgaben gestaltet sich die Zusammenarbeit häufig schwieriger.

Image

Bekanntheitsgrad gleich null.
Es finden auch keine wahrnehmbaren Aktivitäten diesbezüglich statt.

Work-Life-Balance

Hohe Arbeitsbelastung, kein Interesse der Führungskräfte am Wohlergehen der Beschäftigten, steigende Krankheitsquote (auch Burn outs nehmen zu).

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungsangebote ausreichend. Aber nicht strukturiert.
Karriere fast nicht möglich.
Förderung von Beschäftigten im Sinne einer echten Personalentwicklung findet nicht statt. Ist überhaupt nicht im Fokus der Führungskräfte.

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung dem öffentlichen Dienst entsprechend

Umwelt-/Sozialbewusstsein

"Umwelt- oder Sozialbewusstsein" - was ist das?

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des eigenen Referats meist gut; darüber hinaus ... :-(

Vorgesetztenverhalten

Übernahme von Verantwortung, Entscheidungsfähigkeit, Stringenz, Struktur, mitarbeiterorientiertes Verhalten, Konfliktlösungsfähigkeit, Managementfähigkeiten - alles meist Fehlanzeige.
Als Mitarbeiter wird man sehr oft alleine gelassen; bei Entscheidungen wird nicht auf das Wissen der Beschäftigten zurück gegriffen; es wird ad hoc entschieden; Abhängigkeiten werden nicht berücksichtigt. Die Arbeitsbelastung der Beschäftigten wird bei Entscheidungen nicht berücksichtigt. Probleme werden häufig ausgesessen.

Arbeitsbedingungen

Keine adäquate Ausstattung für einen IT-Dienstleister.
Räumlichkeiten unattraktiv, was wenig zur Mitarbeitermotivation beiträgt. Probleme werden nicht offensiv angegangen.

Kommunikation

Kommunikation - was ist das?

Gleichberechtigung

Männerdominiertes Management, das auch entsprechend handelt. Welcher Hahn schreit am lautesten!?


Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen