Workplace insights that matter.

Login
APG Austrian Power Grid AG Logo

APG Austrian Power Grid 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,4Image
    • 4,1Karriere/Weiterbildung
    • 4,3Arbeitsatmosphäre
    • 3,9Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 4,1Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,5Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 4,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,5Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 102 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Energie (3,6 Punkte).

Alle 102 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Austrian Power Grid AG (APG) trägt als heimischer Übertragungsnetzbetreiber die Verantwortung dafür, Österreich 365 Tage im Jahr zuverlässig mit Strom zu versorgen und das Land seinen Klimazielen näher zu bringen. Werden Sie Teil unseres Teams und arbeiten Sie an der Energiewende mit. Die APG bietet engagierten Talenten vielfältige spannende Aufgaben.

Produkte, Services, Leistungen

Die APG trägt die Verantwortung für die nachhaltige Sicherung der Stromversorgung Österreichs - jetzt und in Zukunft. Zu dieser Verantwortung gehört es, alles zu unternehmen, um das Übertragungsnetz den stetig steigenden Anforderungen seitens Wirtschaft und Gesellschaft anzupassen. Die größte Herausforderung der kommenden Jahre ist es, erneuerbare Energie ans Netz und Österreich damit seinen Klimazielen näher zu bringen. Nur ein starkes Übertragungsnetz macht es möglich, Energie aus Wind, Wasser und Sonne nachhaltig in Österreichs Energieversorgungssystem zu integrieren. Unsere Verantwortung ist es, die Grundlagen für eine optimale Nutzung erneuerbarer Energien zu schaffen.

Perspektiven für die Zukunft

Wir tragen Verantwortung für die Menschen in unserem Land. Mit unserer Arbeit gewährleisten wir, dass Wirtschaft und Gesellschaft jederzeit und ununterbrochen mit lebensnotwendigem Strom versorgt werden. Die Anforderungen an das Übertragungsnetz steigen dabei stetig. Wind- und Sonnenstrom werden in großen Mengen in den Produktionszentren im Süden und im Norden Europas erzeugt.

Dieser Strom muss von einem leistungsfähigen Übertragungsnetz zu den Verbrauchern transportiert werden. Österreich kommt dabei aufgrund seiner zentralen Lage im Herzen Europas eine besondere Bedeutung zu. Um das österreichische Netz zukunftsfit zu machen, müssen wir es laufend verstärken. Unsere Projekte planen und realisieren wir im Dialog mit der Bevölkerung und in Verantwortung für Mensch und Natur. Unser oberstes Ziel ist die Sicherheit der Stromversorgung aller Österreicherinnen und Österreicher.

Kennzahlen

MitarbeiterGeschäftsjahr 2018: 489 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (inkl. Lehrlinge)
UmsatzGeschäftsjahr 2018:Umsatzerlöse in MIO EUR: 820,1

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 74 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    92%92
  • EssenszulageEssenszulage
    91%91
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    84%84
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    84%84
  • DiensthandyDiensthandy
    82%82
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    77%77
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    73%73
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    72%72
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    65%65
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    64%64
  • InternetnutzungInternetnutzung
    61%61
  • HomeofficeHomeoffice
    49%49
  • BarrierefreiBarrierefrei
    45%45
  • CoachingCoaching
    35%35
  • ParkplatzParkplatz
    24%24
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    22%22
  • FirmenwagenFirmenwagen
    11%11
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    7%7

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bieten Ihnen individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl im fachlichen als auch im persönlichen Bereich. Dazu führen wir jedes Jahr Mitarbeitergespräche, um das Potenzial unserer MitarbeiterInnen zu erkennen und weiter zu entwickeln. Beispielsweise bieten wir spezielle Veranstaltungen für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Teamworkshops, „Energy Market“ Seminare, Kommunikationstrainings und vieles mehr.
Weiters ist uns wichtig, dass ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Beruf und Privatleben möglich ist (z.B. Gleitzeitvereinbarungen, Telearbeitsplatz etc.) sowie die aktive Förderung des Gesundheitsbewusstseins unserer MitarbeiterInnen mit einem eigenen Gesundheitsmanagement (vergünstigte Angebote von Fitnessstudios, psychosoziale Coachings und Beratungsleistungen, Obstkörbe etc.).
Außerdem veranstalten wir unterschiedlichste Firmenevents (Volleyballturnier, Sommerfest, Fußballmannschaften etc.), die auch dazu dienen sollen, unser internes Netzwerk zu stärken.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Zu unseren zentralen Aufgaben zählen der sichere Betrieb und die laufende Instandhaltung unserer Anlagen. Durch sorgsame und langfristige Netzplanung stellen wir sicher, dass Österreichs Stromversorgungssystem auch in Zukunft den stetig wachsenden Herausforderungen gerecht wird.
Ihre Karrieremöglichkeit bei der APG ist sehr vielfältig. Sie können beispielsweise in fast all unseren Unternehmensbereichen mit einem Praktikum während der Ausbildung, mit einer Lehre zum Elektrotechniker und Metalltechniker oder als Berufseinsteiger/Berufserfahrener nach einer abgeschlossenen Ausbildung bei uns beginnen. Unsere Aufgabengebiete reichen vom Hochspannungsnetzspezialisten über Spezialisten im Bereich des Anlagenmanagements und Marktmanagements bis zu unseren kaufmännischen Bereichen.

Gesuchte Qualifikationen

Die Qualifikationen richten sich nach den Anforderungsprofilen der ausgeschriebenen Positionen. Besonderen Wert legen wir jedoch immer auf Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, eine faire und respektvolle Art, Verantwortungsbewusstsein, Begeisterungsfähigkeit.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei APG Austrian Power Grid AG.

  • Michaela Wolf, MA

    Recruiting und Personalmarketing

  • Wir suchen engagierte Persönlichkeiten, die sich für unser spannendes Unternehmensumfeld interessieren und sich aktiv bei uns einbringen wollen.

  • Informieren Sie sich über unser Unternehmen. Überlegen Sie, was Sie für uns interessant macht und welche Qualifikationen Sie besonders auszeichnen. Am wichtigsten ist jedoch: Seien Sie authentisch.

  • Aus Datenschutzgründen nehmen wir ausschließlich Online-Bewerbungen entgegen.

  • Unser Bewerbungsverfahren ist aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich online über unsere Homepage möglich und gliedert sich in mehrere Schritte:

    • Bewerbung hochladen (inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnisse)
    • Interview mit der zukünftigen Führungskraft und der Recruiterin
    • Audit
    • Vertragsgespräch

Standort

Standorte Inland

Uns findet man in Wien (Hauptverwaltung im 22. Bezirk), Ernsthofen, St. Peter am Hart, Kaprun, Obersielach, St. Peter-Freienstein, Bisamberg und Haimbing. Zusätzlich auch in unseren Umspannwerken, die aber nicht alle besetzt sind.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Den Umgang mit der Situation (Corona)
Bewertung lesen
Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
Bewertung lesen
Vorgesetzter steht voll hinter seinen Leuten. Wie eine Familie. Sehr kollegial. Viele Benefits.
Bewertung lesen
Gleitzeit / Stützung beim Mittagessen / Sportliche Outdooreinheiten / viele BVenefits
Fokus auf Work-Life-Balance, Unternehmenskultur, Kommunikationsförderung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 39 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Altmodisch in vielerlei Hinsicht, altbackene Firmen-und Arbeitskultur
Bewertung lesen
Hab noch nichts gefunden
Bewertung lesen
Direkter Vorgesetze eine Katastrophe, Home Office ist nicht unternehmensweit sondern pro Abteilung geregelt
Bewertung lesen
Großraumbüros, dadurch höhere Lärmbelastung und weniger Privatsphäre
Bewertung lesen
viele Leasingkräfte, bürokratisch, alles geht langsam voran
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 27 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Frauen fördern zu Führungspositionen (aktuell nur eine weibl. Führungskraft), bessere Work-Life-Balance und Flexibilität und in der Moderne ankommen
Bewertung lesen
Gesteuert durch die Politik, kann da nix verbessert werden (Topmanager haben entw. ÖVP oder SPÖ Parteibuch)
Bewertung lesen
Auch nach Corona sollte mehr Homeoffice für Mitarbeiter, die das wünschen, beibehalten werden.
Bewertung lesen
Interne Kommunikation sollte sich um ein Vielfaches verbessern. Ein faires Gehaltsniveau, nach Tätigkeit bzw. Verantwortung, sollte hergestellt werden. Nicht an falscher Stelle einsparen (Personalstand), sondern an Ineffizients.
Bewertung lesen
Distanz zwischen Mitarbeiter und Vorstand verringern, Feedback bzgl. Abteilungsleiter und dessen Umgang mit Mitarbeiter ernst nehmen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 23 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,5

Der am besten bewertete Faktor von APG Austrian Power Grid ist Interessante Aufgaben mit 4,5 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Immer dasselbe, Leitungen bauen/modernisieren, Strom kaufen/verkaufen
2
Bewertung lesen
Viele unterschiedliche Themen.
5
Bewertung lesen
Arbeitsbelastung sehr unterschiedlich verteilt
"ruhige Kugel" bis "Burn-out"
prinzipiell große Freiheit bei der Ausgestaltung des eigenen Aufgabengebietes
aber sehr viele Regeln zu beachten und hoher Abstimmungsbedarf mit diversen Gremien und Ansprechpartnern
4
Bewertung lesen
besser "gut und gründlich" als "schnell und mangelhaft" erwünscht; eigene Auslastung variiert innerhalb eines Monat; eher leichte Unterforderung; Aufgaben und Kompetenzen sind meist klar aufgeteilt
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 5 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von APG Austrian Power Grid ist Kommunikation mit 3,9 Punkten (basierend auf 4 Bewertungen).


Es wird viel Wert auf Information der Mitarbeiter gelegt.
5
Bewertung lesen
Wenn ich etwas über aktuelle (Groß-)Projekte wissen will muss ich in den Tageszeitungen danach suchen. Intern wird nur mager informiert.
1
Bewertung lesen
ist oft eine Einbahnstraße
Die notwendigen Informationen für Deine Arbeit sind manchmal schwierig zu beschaffen
Besprechungen bei Abwesenheit von jenen, die die Beschlüsse umsetzen sollen
mittelmäßiges Vorschlagswesen
3
Bewertung lesen
streng geregelte, oft nicht durchsichtige Kommunikationskanäle -nagt an der Geschwindikeit; "E-Mail-Flut" bezüglich Richtilinien; für ein Diensthandy oder eine normale Unterschrift wartet man schon mal Wochen (oder vergeblich)
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 4 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet (basierend auf 3 Bewertungen).


Fortgesetzte Förderung von Weiterbildung
Karrierechancen nicht sehr groß, Weiterbildung wird sehr gefördert
4
Bewertung lesen
Aufstiegschancen sind kaum begrenzt, jedoch eher schleppend; eigene Academy mit vielen Fortbildungsmöglichkeiten
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 3 Bewertungen lesen

Gehälter

88%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 72 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Projektmanager7 Gehaltsangaben
Ø61.800 €
Einkäufer5 Gehaltsangaben
Ø71.600 €
Energieberater5 Gehaltsangaben
Ø73.300 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
APG Austrian Power Grid
Branchendurchschnitt: Energie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wenn nötig länger bleiben und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
APG Austrian Power Grid
Branchendurchschnitt: Energie
Unternehmenskultur entdecken

Awards