Let's make work better.

Bosch Österreich Logo

Bosch 
Österreich
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,0
kununu Score636 Bewertungen
82%82
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 4,1Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 4,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

AI-generierte Zusammenfassung

Beta

Zuletzt aktualisiert am 22.3.2024

Diese Zusammenfassung wurde mit künstlicher Intelligenz erstellt und basiert auf Texten von über seit April 2023. Alle Informationen dazu findest du hier.

Bosch Österreich bietet eine Arbeitsumgebung mit einer allgemein guten Atmosphäre und einem freundlichen, respektvollen Team. Die Räumlichkeiten sind offen und hell, jedoch fehlen ruhige Arbeitsbereiche. Die Kommunikation wird als transparent und auf Augenhöhe geschätzt, wobei es Verbesserungsbedarf auf konzernweiter Ebene gibt. Das Unternehmen nimmt seine Verantwortung in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit ernst. Allerdings wird die Gleichberechtigung, insbesondere für Mitarbeiter:innen mit Migrationshintergrund und Frauen, als problematisch angesehen. Das Image von Bosch Österreich wird intern als realitätsgetreu empfunden, obwohl es einige unzufriedene Kolleg:innen gibt. Das Vorgesetztenverhalten wird überwiegend als objektiv und fair beschrieben, doch es gibt Bedenken hinsichtlich begrenzter Aufstiegschancen.

Gut finden Arbeitnehmende:

  • Freundliches und respektvolles Team
  • Transparente Kommunikation
  • Engagement in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Als verbesserungswürdig geben sie an:

  • Fehlende ruhige Arbeitsbereiche
  • Probleme mit Gleichberechtigung
  • Begrenzte Aufstiegschancen
Zusammenfassung nach Kategorie

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Entwicklungsingenieur:in121 Gehaltsangaben
Ø56.000 €
Softwareentwickler:in101 Gehaltsangaben
Ø53.400 €
Praktikant:in37 Gehaltsangaben
Ø31.400 €
Gehälter für 81 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Bosch Österreich
Branchendurchschnitt: Automobil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Bosch Österreich
Branchendurchschnitt: Automobil
Unternehmenskultur entdecken

Work #LikeABosch

Wer wir sind

Darum geht es bei Bosch: Um dich, unser Business, unsere Umwelt.

Unser Versprechen an dich steht felsenfest: Wir wachsen gemeinsam, haben Freude an unserer Arbeit und inspirieren uns gegenseitig. Werde ein Teil davon und erlebe mit uns einzigartige Bosch-Momente.

Work #LikeABosch

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 428 000 Mitarbeitenden (Stand: 31.12.2023). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2023 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 91,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

In Österreich beschäftigt die Bosch-Gruppe über 3 100 Mitarbeitende und erzielte 2022 einen konsolidierten Umsatz von mehr als 1,4 Milliarden Euro. Bosch ist seit 1899 in Österreich präsent und heute mit allen vier Unternehmensbereichen vertreten: Mobility, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology.

An den Standorten Wien, Linz und Hallein betreibt Bosch internationale Entwicklungs-Kompetenzzentren der Mobilitätstechnik. Damit ist Österreich innerhalb der Bosch-Gruppe ein wichtiger Entwicklungsstandort für alle Antriebsarten. Zudem leistet man bei Bosch in Österreich wertvolle Beiträge bei der Entstehung innovativer Lösungen im Bereich der vernetzten Mobilität und Künstlichen Intelligenz. Auch zukunftsweisende Lösungen entlang der weltweiten Wertschöpfungskette von grünem Wasserstoff werden innerhalb des internationalen Bosch-Entwicklungsverbundes in Österreich vorangetrieben.

Produkte, Services, Leistungen

Im Auto, zu Hause oder bei der Arbeit: Bosch-Technologie begegnet uns in vielen Lebensbereichen. Dazu zählen Kraftfahrzeugtechnik, Automationstechnik, Verpackungstechnik, Elektrowerkzeuge, Thermotechnik, Hausgeräte, Sicherheitssysteme, Solartechnik und Informationstechnik.

Perspektiven für die Zukunft

Rund 85 500 Forscher*innen und Entwickler*innen arbeiten weltweit bei Bosch. Sie legen mit ihrer Arbeit den Grundstein für High-End-Technologien: vom Automobil-Notrufsystem eCall, das automatisch Kontakt zum Fahrzeug für Hilfeleistung aufnimmt, über Parkassistenten bis hin zu mikromechanischen Sensoren, dank denen sich der Bildschirm eines Smartphones mit der Bewegung dreht.

Kennzahlen

Mitarbeiter3100
Umsatz1,4 Mrd.

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 511 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    80%80
  • KantineKantine
    78%78
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    77%77
  • EssenszulageEssenszulage
    72%72
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    66%66
  • RabatteRabatte
    64%64
  • HomeofficeHomeoffice
    62%62
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    59%59
  • ParkplatzParkplatz
    58%58
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    56%56
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    54%54
  • DiensthandyDiensthandy
    44%44
  • InternetnutzungInternetnutzung
    43%43
  • BarrierefreiBarrierefrei
    41%41
  • CoachingCoaching
    33%33
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    25%25
  • FirmenwagenFirmenwagen
    15%15
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    7%7
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Was Bosch Österreich über Benefits sagt

Wir schätzen die Individualität unserer Mitarbeitenden und sehen Vielfalt als Bereicherung. Den Ausgleich zwischen beruflichem und privatem Engagement verstehen wir als wichtigen Impulsgeber für Kreativität und Zufriedenheit sowie als Basis für Spitzenleistungen. Deshalb verpflichten wir uns zu einer flexiblen und familienbewussten Arbeitskultur.

Mehr Infos zu unserer Unternehmenskultur: https://www.bosch.at/karriere/warum-bosch/

  • Betriebsrestaurant - Essenzulagen
  • Betriebsarzt
  • Parkplatz, gute Verkehrsanbindung, Öffi-Ticket
  • flexible Arbeitszeiten, Arbeiten aus dem Ausland, Home-Office
  • div. Sozialleistungen,
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsangebote
  • Sportangebote
  • Teamevents
  • Weiterbildung: Coaching, Supervision
  • Barrierefreiheit

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Seit mehr als 130 Jahren bieten wir unseren Mitarbeiter*innen auf der ganzen Welt die Möglichkeit, in einem international führenden Technologie-und Dienstleistungsunternehmen die Zukunft zu gestalten. Unser Antrieb sind Innovationen, die die Lebensqualität der Menschen verbessern, nutzbringend wirken und Ressourcen schonen. Wir schätzen die Individualität unserer Mitarbeiter*innen und sehen Vielfalt als Bereicherung. Den Ausgleich zwischen beruflichem und privatem Engagement verstehen wir als wichtigen Impulsgeber für Kreativität und Zufriedenheit sowie als Basis für Spitzenleistungen. Lebenslanges Lernen und regelmäßige Perspektivwechsel sind Bestandteil unserer Führungskultur. Unsere Aufgabenbereiche und Einsatzgebiete sind ebenso breit gefächert wie unsere weltweiten Standorte.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Unsere häufigsten Jobprofile:
Software-Entwicklung
Software-Testing
Hardware-Entwicklung
Technischer Vertrieb
Technisches Projektmanagement
Technischer Einkauf
Kundendiensttechnik Thermotechnik
Fertigungsplanung
Prozessplanung
Elektromontage
Data Science

Hier geht´s direkt zu unserer Karriereplattform.

Gesuchte Qualifikationen

Bei uns zählt deine Persönlichkeit. Wir suchen nach Menschen, die neugierig und kreativ sind, die uns herausfordern und sich selbst immer wieder gerne neuen Herausforderungen stellen. Menschen, die Freude an einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld haben und daran, unsere Werte gemeinsam zu leben.

Egal ob Schüler*in, Student*in, Absolvent*in oder Professional – wir bieten spannende Einstiegsmöglichkeiten für jeden.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Bosch Österreich.

  • HR.Kontakt@at.bosch.com

    Deine.Bewerbung@at.bosch.com

  • Du bist bei Bosch richtig, wenn dir innovative Ideen und Kreativität im Blut liegen, du neue Herausforderungen liebst und du Eigeninitiative und Einsatz zeigst. Für uns zählen außerdem Teamgeist und soziale Kompetenz, interkulturelle Offenheit sowie gutes Englisch – und wir freuen uns über weitere Fremdsprachenkenntnisse. Daneben solltest du dein Fachgebiet souverän beherrschen und relevante Praxiserfahrung vorweisen können.

  • Im ersten Schritt solltest du dir Gedanken darüber machen, was du kannst, was du erwartest, was du erreichen willst und weshalb der Job zu dir passt. Wenn du anschließend deine Bewerbungsunterlagen erstellst, achte auf Vollständigkeit. Was wir genau brauchen, hängt immer ganz von der Stelle ab. Die Informationen dazu bekommst du auf unserem Bewerbungsportal. In den meisten Fällen handelt es sich um das Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf, relevante Zeugnisse und weiterführende Tätigkeitsnachweise.

    Du willst wissen, welche aktuellen Stellen online sind? Dann schau unter www.bosch.at/karriere

  • Du passt zu uns? Dann nichts wie los zu unserer Stellenbörse! Dort kannst du dich mit wenigen Klicks online bewerben: www.bosch.at/karriere

  • Und so geht’s weiter: Wenn wir dich einladen, hast du die erste Hürde genommen – dein Profil passt zu uns und wir möchten dich kennenlernen. Nach unserer Vorauswahl und einem kurzen Telefoninterview, findet ein persönliches Gespräch mit einem unserer Personalreferent*innen und dem Vorgesetzten aus der Fachabteilung statt.

    Jetzt heißt es: authentisch bleiben. Nutze die Chance zu prüfen, ob die Aufgabe und wir zu dir passen. Genau das tun wir auch. Im Auswahlgespräch lernst du meistens direkt auch Kolleg*innen kennen und bekommst einen Eindruck von deinem zukünftigen Arbeitsplatz.

Standorte

Aufstellung in Österreich:

  • 6 Gesellschaften
  • 12 Standorte
  • 5 Bundesländer

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Flexibilität mit Home Office und Zeitkonto (Plus-Minus-Stunden), sehr leckeres Essen in der Kantine (gut und günstig), gute Einführung, kleinerer Betrieb (jeder kennt jeden), sehr gute Kommunikation, sofort wohlfühlen, super Abteilung, gutes Equipment (Laptop, Maus, Stahlkappenschuhe etc)
Bewertung lesen
Sympathisches und angenehmes Arbeitsklima, Mensa mit großer Auswahl, Cafe mit Snacks, Frühstück, Corporate benefits, Arzt, Impfungen, Sport Klassen uvm
Bewertung lesen
das Sicherheit vermittelt wird, trotz schwieriger Zeiten in der Branche
Offenheit und Respektvoller Umgang
das gesamte Paket - Gehalt ist nicht alles
Bewertung lesen
Die RB GmbH ist im Besitz eines gemeinnützigen Vereins. Das merkt man auch im Umgang mit den Mitarbeitern
Bewertung lesen
Flexible Arbeitszeiten, Freiheiten für Urlaube und Zeitausgleich, nette Atmosphäre.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Diversität wird nach außen groß geschrieben, im Unternehmen aber nicht ordentlich umgesetzt.
Man merkt nichts von flachen Hierarchien, obwohl es immer betont wird
In den Teams gibt es oft zu viel Konkurrenz und wichtige Infos werden nicht weitergegeben. Es sind nicht immer alle gleichgestellt, nicht jeder bekommt die nötige Wertschätzung oder den Respekt.
Führungskräfte haben ihre Favoriten. Leider wird das so offensichtlich gelebt, sodass diese Lieblinge sich sämtliche Privilegien gönnen und andere die ganze Arbeit erledigen müssen.
Es herrscht keine ...
Bewertung lesen
Führungskräfte sollten besser qualifiziert sein und besser ausgewählt sein, ist eher ein fragiler Männerverein im mittleren Management, wo es zu oft um Befindlichkeiten geht als um den Dienst and Firma und MitarbeiterInnen.
Wenn man wen sexuell belästigt, wird man geschützt, wenn man die Führung offen kritisiert, wird man freigestellt.
Bewertung lesen
Keine echte Agilität wie sie sagen. Keine gute Entwicklungsungebung. Zu viele Meetings, die nichts bringt. Obwohl große Plätze um zusammen zu teilen, wollen fast niemand andere kennenlernen!
Team Zusammenhalt ist nicht gegeben!
Vorgesetzter lässt kaum mit sich reden!
Als Werkspraktikant macht man die Arbeit die keiner machen möchte!
Man wird als billige Arbeitskraft behandelt!
Bewertung lesen
Dauerkrise den Mitarbeitern gegenüber sodass gespart werden kann, frei nach dem Motto Geht’s dem Unternehmen schlecht, geht’s dem Unternehmen gut.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Gehalt und Aufstiegsmöglichkeiten transparent machen.
Talente auch außerhalb des Pools fördern.
Insgesamt eh guter Arbeitgeber, aber mir persönlich fehlt die Perspektive (bei anderen Unternehmen wurde ich zu dem Zeitpunkt bereits befördert).
Wie wäre es mit einer Rotation für begrenzte Zeit an andere Bosch Standorte?
Bewertung lesen
Mehr achten wer für welche Position geignet ist. In Hierarchie höher zu stehen, bedeutet nicht, dass man Mach gegenüber den Anderen hat. Es soll beachtet werden, dass die Führungskräfte nicht nur für die Arbeit kompetent sind, aber auch ein Gefühl für zwischenmenchlichen Umgänge haben.
Bewertung lesen
Gehalt nicht konkurrenzfähig für langjährige MA: wird nicht einer der (wenigen) Karrierepfaden eingeschlagen, ist die Bezahlung nicht mehr standesgemäß. Es wird mMn nichts getan um längeren MA Anreize zu geben im Unternehmen zu bleiben.
Bewertung lesen
Talente halten und motivieren. Von Studenten wird einiges verlangt und der Praktikantenvertrag bis zum letzten Tag ausgereizt - proactive Umgang mit potenziellen Angestellten wäre hilfreich.
Bewertung lesen
Mitarbeiter halten wird mit dieser Vorgehensweise nicht mehr lange möglich sein. Allerdings könnte das auch die Strategie sein, weil Bosch bereits jetzt von Praktikanten lebt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,3

Der am besten bewertete Faktor von Bosch Österreich ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,3 Punkten (basierend auf 64 Bewertungen).


Aufjedenfall sind auch ältere Kollegen bei Bosch eingestiegen ; kein kündigen vor der Pension
5
Bewertung lesen
weiß ich nicht direkt aber habe nie Negatives gehört
5
Bewertung lesen
Der Älteste Kollege war 40
3
Bewertung lesen
in meiner Außenwahrnehmung gut... keine Ahnung, wie das ältere Kollegen bewerten
4
Bewertung lesen
Wertschätzend. Open culture. Jeder ist willkommen der sich einbringen möchte.
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen?

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Bosch Österreich ist Karriere/Weiterbildung mit 3,6 Punkten (basierend auf 103 Bewertungen).


Interne Fortbildungen sind von schlechter Qualität. Wenig Unterstützung beim Wunsch fachliche Kompetenzen durch externe Weiterbildungen zu erweitern. Bildungskarenz wird etwa in jedem Jobposting gelistet, wird aber erst nach jahrelanger Firmenzugehörigkeit und in Ausnahmen genehmigt. Unattraktives, starres Karrieremodell.
1
Bewertung lesen
Weiterbildung: Stark von FK abhängig und Budgetsituation
Karriere: Sehr intransparent. Ich würde mir wünschen, dass mehr darüber gesprochen wird, was möglich ist. Auch inkl. Zeitrahmen.
3
Bewertung lesen
Bei wichtigen und interessanten Trainings muss man sich selbst darum kümmern und bezahlen.
Weiterbildung ist nicht möglich, weil wir müssen sparen (seit Jahren immer dasselbe)
1
Bewertung lesen
Ich habe zu meiner Zeit wenig von Weiterbildungsprogrammen mitbekommen. Wurde wahrscheinlich zu wenig kommuniziert.
2
Bewertung lesen
Weiterbildungsmöglichkeiten werden nur sporadisch angeboten, und wenn verpflichtend
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Bosch Österreich wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 4 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Automobil schneidet Bosch Österreich besser ab als der Durchschnitt (3,4 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 82% der Mitarbeitenden Bosch Österreich als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 636 Bewertungen schätzen 64% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 180 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Bosch Österreich als eher modern.
Anmelden