Workplace insights that matter.

Login
epunkt GmbH Logo

epunkt 
GmbH
Vorstellungsgespräche

246 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,3
Score-Details

246 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Nach Vorstellungsgespräch Ghosting

3,0
Bewerber/inHat sich 2021 bei epunkt GmbH Wien in Wien als Sachbearbeiter/in beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Zuverlässig Rückmeldung über den Status des Bewerbungsprozesses geben

Bewerbungsfragen

  • Erläuterung des Lebenslaufs
  • siehe oben

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Sehr freundliche und kompetente Beratung

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2021 bei epunkt GmbH Linz in Linz als IT Security beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

keine, war unschlagbar


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Ich teile hier nur meine Erfahrungen im Rahmen meiner Jobsuche über ePunkt.

1,9
Absage
Bewerber/inHat sich 2021 bei epunkt GmbH Linz in Linz als HR Manager beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich bin ein in Linz lebender nicht europäisch-aussehender NEO-Österreicher.

In den vergangenen 10 Jahren bewarb ich mich über ePunkt zweimal.
Alle 5 Jahre Rhythmus.
Jedes Mal gelang es mit ePunkt nicht und schlussendlich fand ich immer selber einen Job.
Zu Beginn einer Bewerbung war die Reaktion seitens ePunkt sehr schnell.
Nachdem ePunkt Absage von ihren Auftraggebern betreffend meine Bewerbung erhalten hatte, war es auch schon.
Ich weiß, dass ePunkt bei der Auswahl eher weniger bis fast keinen Einfluss haben konnte, da hier Auftraggeber dahinter stecken.
Als Bewerber hätte ich mir schon gewünscht, trotz dem Erhalt einer Absage weiterhin von ePunkt proaktiv kontaktiert zu werden.
Leider war dies nie der Fall bei mir im Zuge der Zusammenarbeit mit ePunkt.
Ich weiß es nicht, woran es lag.
Vielleicht, weil aus den Augen, aus dem Sinn?
Vielleicht bin ich für ePunkt einfach uninteressant, weil ich als Bewerber - deren Meinung nach - ohnedies schlechte Chancen bei ihren Auftraggebern habe, darum versuchte sich epunkt auch nicht proaktiv auf mich zuzukommen?

Meine Erfahrungen mit ePunkt regen zum Nachdenken an: wie tickt eigentlich die Branche - Personaldienstleistung - in Wirklichkeit?


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina Kitzumüller, HR
Katharina KitzumüllerHR

Liebe/r epunkt Kandidat/in,
danke für dein ausführliches Feedback und auch die positive Bewertung in der Professionalität des Gesprächs. Es freut uns auch, dass du unsere Schnelligkeit in der Erstreaktion erwähnt hast. Es ist natürlich schade, dass wir keine relevanten Jobs anbieten konnten. Woran es lag? Du bekommst bei jeder Absage ehrliches Feedback von unseren Recruiting Partnern. Hier kannst du gerne nachfragen und bekommst auch Insights in gefragte Entwicklungsrichtungen seitens der Unternehmen, die natürlich auch zu deiner beruflichen Vision passen müssen. Wir helfen Kandidaten, ihren Traumjob zu finden. Wenn wir diesen nicht haben, bieten wir auch nichts an. Denn das wäre für alle Beteiligten nicht sinnerfüllend. So ticken wir. Mal sehen, was die Zeit bringt. Wir hoffen jedenfalls, in den nächsten 5 Jahren auch für dich den passenden Job gefunden zu haben.

Liebe Grüße,
Katharina und Eva für das epunkt HR-Team

Angenehme Recruiting Firma

4,2
Absage
Bewerber/inHat sich 2021 bei epunkt GmbH in Linz als Softwareentwickler beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Diese Firma kennt viele Stellen aber hat wenig Flexibilität für den Bewerbe Zeit, die Mitarbeiterin sind nett und professionell, auch es ist gut mehr Information über die Stelle und Firmen die Bewerbern versorgen weil die Firmen haben verschiedene Weg.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina Kitzumüller, HR
Katharina KitzumüllerHR

Vielen Dank für das Feedback! Gerne können Sie uns unter hr@epunkt.com noch kontaktieren, wenn Sie bezüglich Bewerbe-Zeit näher Feedback geben möchten. Wir würden uns freuen. DANKE!

Viele Grüße,
Eva und Katharina für das epunkt HR-Team

Trotz Absage sehr wertschätzender und angenehmer Prozess.

5,0
Bewerber/inHat sich 2021 bei epunkt GmbH Wien in Wien als Recruiter beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Keine!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina Kitzumüller, HR
Katharina KitzumüllerHR

Vielen Dank für dein wertschätzendes Feedback trotz Absage! Das wissen wir sehr zu schätzen.

Das wundersame Orakel der ePunkt in Graz

1,4
Absage
Bewerber/inHat sich 2021 bei epunkt GmbH Graz in Graz als Diverse Ausschreibungen beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe mich schon für mehrere Stellen jeweils wenige Stunden nach der Ausschreibung beworben und innerhalb kürzester Zeit (2-3 Stunden) eine Absage bekommen, obwohl mein Profil bei allen Ausschreibungen, auf die ich mich beworben habe, sehr gut gepasst hat. Absage immer mit der Begründung, dass es bereits bessere Kandidaten gibt, obwohl die Stelle erst ein paar Stunden ausgeschrieben ist. Entweder ePunkt hat branchenunüblich viele BewerberInnen oder irgend eine Form von Orakel, dass vorhersagen kann, dass sich noch bessere KandidatInnen bewerben werden, bevor ein richtiger Bewerbungsprozess durchgeführt wurde.

Was ich damit sagen will: Ich werde mich sicher nicht mehr bewerben, weil die Damen (evtl. auch Herren) bei ePunkt Graz scheinbar irgendetwas gegen mich haben. Aus meiner Sicht nicht sehr professionell.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina Kitzumüller, HR
Katharina KitzumüllerHR

Danke für das Feedback und das Teilen Ihrer Erfahrung. Schade, dass Sie so einen Eindruck von uns gewonnen haben. Wir möchten hier ergänzen, dass es tatsächlich sein kann, dass kurz nach Ausschreibung bereits Kandidaten für den jeweiligen Job im Rennen sind (durch unser tolles Sourcing Team, die aktive Kandidatenansprache etc.). Manchmal erscheinen Jobs auch als "neu" auf, obwohl sie nur aktualisiert / erneuert wurden. Eventuell gab es in den genannten Positionen aber auch spezifische "muss"-Kriterien, die leider in Ihrem Fall nicht gegeben waren. Es tut uns Leid, wenn hier kein positiver Eindruck entstanden ist, verstehen aber Ihren Unmut und wünschen viel Erfolg für die Zukunft!

leider nichts für Bewerber

2,0
Bewerber/inHat sich 2020 bei epunkt GmbH Wien in Wien beworben.

Verbesserungsvorschläge

Die dringendste Änderung wäre wohl nicht nur an den zahlenden Kunden interessiert zu sein sondern auch an den Bewerbern.
Es wird mit der großen Bewerberdatenbank geworben, aber kaum daraus rekrutiert. Mein Profil existiert seit einigen Monaten, ich habe noch nie aktiv einen Jobvorschlag bekommen oder wurde zum Gespräch eingeladen um mich und meine Qualifikationen näher kennen zu lernen.
Absagen kommen rasch, sind aber inhaltslos, auch auf Rückfragen bekommt man keine Erklärung, woran es wirklich gescheitert ist.
Der Job Alert ist für die Fische. Ich habe seit der Aktivierung erst ein einziges Mal eine Info bekommen und die darin vorgeschlagenen Stellen passen genau gar nicht zu meinem Profil bzw. meinen Qualifikationen.
Von dem beworbenen Karrierecoach habe ich auch noch nie etwas gehört.
Fazit: ich werde, so wie viele andere, denen es gleich ergangen ist, mein Profil wohl wieder löschen, weil es sowieso nichts bringt. Dann braucht ihr auch nicht mit meinen Daten hausieren gehen.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina Kitzumüller, HR
Katharina KitzumüllerHR

Lieber epunkt-Kandidat,
vielen Dank für Ihre Zeit und Ihr Feedback, welches für uns sehr wertvoll ist. Denn genau diesen geschilderten Eindruck wollen wir nicht vermitteln bzw. so gut es geht vermeiden. Nicht immer ist das möglich. Es ist richtig, dass wir in manchen Bereichen weniger Positionen anzubieten haben und dann auch keine entsprechenden Jobs (egal ob direkt über einen epunkt Berater oder über unseren Job-Newsletter) vorschlagen können. Wir entnehmen Ihrem Kommentar aber auch, dass Sie sich aktiv beworben und eine Absage erhalten haben. Unsere Berater sind sehr bemüht, so gut es geht auf die jeweiligen Gründe einzugehen. Wenn hier noch etwas unklar ist, wissen wir einen Anruf direkt beim Berater zu schätzen. Das geschriebene Wort bringt auch nach sorgfältiger Formulierung häufig einfach Missverständnisse und Ungereimtheiten mit. Will sagen: Unsere Berater nehmen sich gerne Zeit, um die Hintergründe telefonisch zu erläutern. Denn wir sehen unsere Kandidaten ebenso als Kunden wie die suchenden Unternehmen. Es tut uns leid, wenn dieser Eindruck (noch) nicht bei Ihnen entstanden ist. Wir sind sehr bemüht und arbeiten stetig daran, noch besser zu werden.

Falls es noch offene Punkte gibt, können Sie sich auch direkt mit mir in Verbindung setzen: 0664 60 40 55 59.

Viele Grüße,
Katharina Kitzmüller (HR)

Engagiert, Kompetent und absolut Empfehlenswert

5,0
Bewerber/inHat sich 2021 bei epunkt GmbH Wien in Wien als Software-Entwickler beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Sind freundlich, haben ein angenehmes und offenes Gesprächsklima, sehr bemüht, es gab mehrere Vorschläge, habe immer wieder auch Rückfragen und viel Informationen zu den offenen Positionen und potentiellen Arbeitgebern bekommen, sind spürbar am Erfolg des Klienten interessiert

Bewerbungsfragen

  • Ziele, Wünsche und Stärken
  • Vorwissen, Aufgaben und Schwerpunkte der letzten Stellen

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Zeitverschwendung

1,0
Bewerber/inHat sich 2019 bei epunkt GmbH in Österreich als Management beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Abwertende Äußerungen zum CV und Respektlosigkeit disqualifizieren Sie.


Erklärung der weiteren Schritte

Erwartbarkeit des Prozesses

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Astrid FladenhoferHuman Resources Talent Acquisition Manager

Lieber epunkt-Kandidat,

danke für Ihre Bewertung. Es tut mir sehr leid, dass Ihre Erfahrung mit epunkt nicht zufriedenstellend war. Wir sind stets bemüht, auch konstruktives Feedback zu den Bewerbungsunterlagen zu geben. Dass das in Ihrem Fall schief gelaufen ist und Sie sich nicht wertschätzend behandelt fühlten, sollte selbstverständlich nicht passieren.

Ich würde mich freuen, wenn Sie uns eine zweite Chance geben. Gleichzeitig möchte ich Sie einladen, aktiv mit mir in Kontakt zu treten (Emailadresse & Telefonnummer finden Sie auf unserer Website), damit wir herausfinden können, was genau in Ihrem Prozess schiefgelaufen ist. Wir sind ein lernendes Unternehmen und freuen uns, wenn wir uns wieder verbessern dürfen.

Liebe Grüße und danke,
Astrid Fladenhofer (HR)

Ich vermute einfach Inkompetenz, obwohl Teamlead

1,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei epunkt GmbH Wien in Wien als PHP Entwickler beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Auf gesendete Unterlagen eingehen, Fragen beantworten. Ich habe auch brav online alles ausgefüllt, obwohl das logischerweise nur die Punkte aus dem CV sein können. Bei Absagen wäre es mehr als hilfreich, wenn man wüsste warum. Vorgefertigte Antworten wie "Ihr beruflicher Werdegang bzw. Ihre fachliche Qualifikation erscheint uns interessant. Allerdings haben wir für diese Stelle InteressentInnen gefunden, die den speziellen Kundenwünschen noch näherliegen." Aha, welche wären das? Es wäre wirklich hilfreich, weil man so Einblick bekommt was man verbessern könnte.

Es ist unklar wonach es bewertet wird. Ich vermute der/die (ahnungslose) RecruiterIn versteht die Unterlagen in Wahrheit nicht und zählt einfach die Treffer/Schlagwörter. Wäre mal interessant, wenn man einen gefakten CV abschickt, der alle Punkte erfüllt, obwohl es vielleicht gar keinen Sinn ergäbe.

Wenn ich mir die letzten durchwegs katastrophalen Bewertungen durchlese, scheine ich nicht der Einzige zu sein. Die Mitarbeiter selbst überschlagen sich natürlich mit den positivsten Urteilen. Ich glaube nicht eine davon ist echt. So perfekte Arbeitgeber gibt es nicht. Ich ignoriere in Zukunft Angebote von epunkt.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Astrid FladenhoferHuman Resources Talent Acquisition Manager

Lieber epunkt-Kandidat,

danke für Ihre ausführliche Bewertung und Ihr konstruktives Feedback! Danke auch, dass Sie sich solche Mühe bei Ihrer Bewerbung gegeben haben. Es tut mir sehr leid, dass dies nicht entsprechend wertgeschätzt worden ist. Wir sind stets dabei, unsere Arbeit und unsere Prozesse zu verbessern. Dazu gehört in Ihrem Fall, dass Sie konkreteres Feedback zu Ihrer Absage erhalten. Haben Sie gezielt mit dem zuständigen Recruiter Kontakt aufgenommen und nach Details zu Ihrer Absage gefragt? Dies würde ich Ihnen auf jeden Fall empfehlen.

Wie Sie bestimmt wissen, sind Menschen nicht unfehlbar. Das gilt genauso für unsere Mitarbeiter. Daher bitte ich Sie um eine zweite Chance - und gleichzeitig, dass Sie davon absehen, unseren Mitarbeiter fachliche Inkompetenz oder Unehrlichkeit zu unterstellen. Kein Arbeitgeber ist perfekt, aber wir tun täglich unser Möglichstes, dass wir unseren Mitarbeitern ein angenehmes Arbeitsumfeld ermöglichen. Schön, dass dies auch bei den Kollegen so wahrgenommen und kommuniziert wird. Vielleicht wünschen Sie sich ja selbst so einen Arbeitgeber wie epunkt? Ich bin für unser internes Recruiting verantwortlich - nehmen Sie doch gerne Kontakt mit mir auf!

Alles Gute für Sie und liebe Grüße,
Astrid Fladenhofer (HR)

MEHR BEWERTUNGEN LESEN