Workplace insights that matter.

Login
FH Wien der WKW Logo

FH Wien der 
WKW
Bewertungen

62 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 54%
Score-Details

62 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

27 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 23 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von FH Wien der WKW über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Nein danke....

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei FH Wien der WKW gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die flexiblen Arbeitszeiten, die tolle U-Bahn-Anbindung und die modernen Büros- mehr positive Punkte konnte ich in meiner Zeit dort jedoch nicht finden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- sehr ungemütliches Umfeld geschaffen von einigen Kollegen aber auch von den Leadern.
Die "kleinen" trauen sich nichts zu sagen weil man Angst vor den "großen" hat....
- Gehalt

Verbesserungsvorschläge

Ein Umfeld schaffen in dem man sich wohlfühlt und das hängt nicht nur vom Gehalt ab! Allerdings hilft es natürlich, wenn das Gehalt fairer wäre. So viele und häufig wechselnde Mitarbeiter habe ich in noch keiner Firma miterlebt. Vertrauen in die Mitarbeiter haben. Gute Leistung nicht immer als selbstverständlich hinnehmen - man kann das auch mal erwähnen - schadet niemanden; motiviert eher.

Arbeitsatmosphäre

Kommt darauf an in welchem Bereich man tätig ist, es gibt durchaus auch nette und hilfsbereite Kollegen und Kolleginnen - aber leider auch schon einige sehr spezielle KollegInnen.

Image

Das Image nach außen schaut ganz gut aus, wenn man mal dabei ist ändert sich das Bild dann aber sehr rasch. Das erkennt man auch an dem ständigen Mitarbeiterwechsel, der viel zu hoch ist.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind flexibel, ein netter Aspekt. Allerdings passt die Work-Life-Balance irgendwann nicht mehr wenn man sich in der Umgebung aufgrund der Kollegen einfach nicht wohlfühlt, da hilft auch keine flexible Arbeitszeit mehr oder ein modernes Büro.

Karriere/Weiterbildung

Ja gibt es beides, wenn man es schafft lange genug dabei zu bleiben.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist sehr im unteren Bereich, nachdem es aber keinen Kollektivvertrag gibt, ist das Gehalt nicht sehr transparent - eventuell passt das Gehalt je höher man auf der Karriereleiter steht. Gehaltserhöhungen und Sozialleistungen sind ein Fremdwort. Pünktlich wird aber immer gezahlt.

Kollegenzusammenhalt

Kommt sicherlich auch darauf an in welcher Abteilung man tätig ist.

Vorgesetztenverhalten

Kommt drauf an in welcher Abteilung man ist und wer die Führungskraft ist, da gibt es riesige Unterschiede.

Arbeitsbedingungen

Sehr moderne Büros, Klimaanlage, Tische sind verstellbar.

Kommunikation

Es gibt ein Intranet und Mitarbeiter Events wo man generell informiert wird, sonst aber eine sehr strenge Hierarchie beim Informationsfluss, diese Hierarchie gibt es seltsamerweise sogar innerhalb der eigenen Abteilung.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carmen HebauerHead of Human Resources & Legal

Liebe/r ehemalige/r MitarbeiterIn,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für Ihre ausführliche Bewertung genommen haben! Wir nehmen Ihr Feedback sehr ernst und arbeiten laufend daran, unseren MitarbeiterInnen ein Umfeld zu bieten, in dem sie sich wohlfühlen und das sie bestmöglich unterstützt.

In der heutigen Arbeitswelt erleben wir, dass MitarbeiterInnen sehr verschieden lang bei einem Unternehmen bleiben – und das aus ganz unterschiedlichen Gründen. Wenn es zu einem Wechsel im Team kommt, betrifft das alle MitarbeiterInnen in der Abteilung und ist mit kleineren und oft auch größeren Herausforderungen verbunden. Je nach Abteilung sind Sie dadurch natürlich mehr oder weniger betroffen. Unsere Kennzahlenauswertungen zeigen jedoch, dass die Fluktuation im Branchendurchschnitt liegt.

Auch mit unseren Gehältern liegen wir im Branchendurchschnitt. Zusätzlich bieten wir unter anderem flexible Arbeitszeitmodelle, regelmäßige Gesundheitschecks, ein umfassendes Weiterbildungsprogramm und die Möglichkeit, an externen Trainings, Konferenzen etc. teilzunehmen. Durch die Zusammenarbeit mit über 150 Partnerhochschulen ergeben sich immer wieder Staff Mobility Aufenthalte und weltweite Netzwerke.

Die vergangenen Monate waren für alle Personen herausfordernd und für unsere MitarbeiterInnen auch sehr arbeitsintensiv. Das Krisenteam der FHWien der WKW hat alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die Sicherheit der MitarbeiterInnen, Lehrenden und Studierenden zu gewährleisten - wir freuen uns über den 3. Platz, der vom Netzwerk Leadersnet verliehen wurde und Hr. Heritsch als Krisenmanager auszeichnet. Selbstverständlich trägt jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter zum Erfolg der FHWien der WKW bei und die Leistung jeder und jedes Einzelnen wird sehr geschätzt!

In unseren letzten MitarbeiterInnen-Befragungen wurde das Verhalten der Vorgesetzten positiv bewertet, eine offene Gesprächskultur ist uns sehr wichtig! In regelmäßig stattfindenden Austausch-Runden bittet unsere Geschäftsführung aktiv um Feedback. Alle MitarbeiterInnen können daran teilnehmen und direkt mit unserem CEO in Kontakt treten.

Besonders wichtig ist mir: Unser Teamzusammenhalt zeichnet das Arbeiten an der FHWien der WKW aus. In unserem Onboarding-Prozess sind mehrere Gespräche mit der Führungskraft vorgesehen. Ich führe mit jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter nach den ersten Monaten ein Feedbackgespräch, um zu besprechen, wie die Einarbeitungsphase läuft, wie sich neue KollegInnen einarbeiten und ob sie sich wohlfühlen. Ich habe laufend Jour-Fixe-Termine mit Führungskräften und selbst bei den Austrittsinterviews, die ich standardmäßig führe, wird das kollegiale Arbeitsumfeld gelobt.

Gerne lade ich Sie ein, sich persönlich bei mir zu melden, um Ihr Feedback zu besprechen.

Freundliche Grüße
Carmen Hebauer

Strenge Hierarchien und Bürokratie zermürben

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei FHWien der WKW gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Hören Sie Ihren MitarbeiterInnen zu und seien Sie offen für innovative Ideen und Arbeitsformen. MitarbeiterInnen sollten Priorität haben, nicht verstaubte Hierarchien.

Arbeitsatmosphäre

Oftmals geprägt von Unsicherheiten/schlechter Stimmung auf MitarbeiterInnen-Seite. Gefühlt wenig Vertrauen in MitarbeiterInnen, viel Kontrolle.

Work-Life-Balance

Ganz unterschiedlich, je nach Position

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele interne Schulungen, welche sich aber auch teils mit bürokratischen Dingen wie Brandschutz, etc aufhalten. Didaktische Schulungen sind gut. Eher wenig Weiterbildung im Bereich Digitales, technische Innovationen, moderne Arbeitsformen, ...

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf die Teams/Departments an, aber auch wahrgenommene "Trennung" zwischen ebenjenen, manchmal eher wenig Austausch, was auch von manchen gefühlt forciert wird

Vorgesetztenverhalten

Grundsätzlich gut, aber sehr stark hierarchisch orientiert, mit Kritik wird teils weniger gut umgegangen

Arbeitsbedingungen

Home Office ist möglich, Raumausstattung ist gut (Klimaanlage, höhenverstellbare Tische), jedoch IT-Ausstattung (Hard- und Software) teils katastrophal (zB alte Geräte)

Kommunikation

Kommunikation lässt zu wünschen übrig, Informationen werden manchmal zu lange zurückgehalten oder erstmal nur an Leitungsfunktionen kommuniziert.

Gehalt/Sozialleistungen

Teilweise sehr niedrige Bezahlung

Gleichberechtigung

Als vorhanden wahrgenommen

Interessante Aufgaben

Viele interessante Aufgabenreiche, aber auch viele repetitive Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Carmen HebauerHead of Human Resources & Legal

Liebe/r ehemalige/r MitarbeiterIn,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für Ihre ausführliche Bewertung genommen haben! Wir nehmen Ihr Feedback sehr ernst und arbeiten kontinuierlich daran, unseren MitarbeiterInnen ein Umfeld zu bieten, in dem sie sich wohlfühlen und das sie bestmöglich unterstützt.

In unseren letzten MitarbeiterInnen-Befragungen wurde das Verhalten der Vorgesetzten positiv bewertet. Auch erinnert unser „Wertebasiertes Führungsdiplom“ die Führungskräfte an ihre Aufgaben. Jeder Mitarbeiterin/jedem Mitarbeiter steht es zu, die Führungskraft darauf hinzuweisen.

Unser PatInnen-Programm für neue MitarbeiterInnen und die zahlreichen MitarbeiterInnen-Veranstaltungen tragen dazu bei, den Austausch zwischen den Teams zu fördern. Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen wird seitens der FHWien der WKW unterstützt.

In regelmäßig stattfindenden Austausch-Runden bittet unsere Geschäftsführung aktiv um Feedback. Alle MitarbeiterInnen können daran teilnehmen und direkt mit unserem CEO in Kontakt treten. Generell ist uns eine offene Gesprächskultur ein großes Anliegen.

Digitalisierung als Teil der Strategie der FHWien der WKW forciert die Modernisierung der Infrastruktur. Prozesse werden zunehmend digitalisiert, Soft- und Hardware wird erneuert. So wurden kürzlich alle MitarbeiterInnen mit Laptops ausgestattet, alte Modelle werden schrittweise ausgetauscht. Auch im Schulungsprogramm 2021 konzentrieren wir uns auf diese Themen.

Gerne lade ich Sie ein, sich persönlich bei mir zu melden, um Ihr Feedback zu besprechen.

Freundliche Grüße
Carmen Hebauer

Sinnvoll - Interessant - Vielfältig

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei FHWien der WKW gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Rasche, ruhige und professionelle Krisenbewältigung.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Aktuell passt alles sehr gut

Arbeitsatmosphäre

sehr angenehme & konstruktive Zusammenarbeit


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carmen HebauerHead of Human Resources & Legal

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

wir freuen uns sehr, dass Sie die FHWien der WKW als Arbeitgeberin so positiv beurteilen und dies auch hier kommunizieren. Unseren MitarbeiterInnen ein Umfeld zu bieten, das auch in Krisenzeiten eine beständige Perspektive bietet, ist uns ein großes Anliegen.

Umso schöner ist es für uns zu lesen, dass Sie zufrieden sind und gern an unserer FH arbeiten. Für Ihre weitere Tätigkeit an unserer Fachhochschule wünschen wir Ihnen alles Gute.

Liebe Grüße

FH im Corona Modus

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei FHWien der WKW gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Das Training im Krisenmanagement macht sich in solchen Situationen bezahlt.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Der Arbeitgeber ist offen für Vorschläge, die direkt eingebracht werden können.

Arbeitsatmosphäre

Trotz aller Herausforderungen und Anstrengungen, die in dieser Situation auftreten, ist die Atmosphäre in den Online Meetings sehr gut.

Work-Life-Balance

Um die Work-Life-Balance zu unterstützen, wurden Regeln eingeführt, damit die Arbeitszeit nicht in die Freizeit überschwappt.

Kollegenzusammenhalt

MitarbeiterInnen unterstützen sich gegenseitig, um gemeinsam den Betrieb auch im Online-Modus durchführen zu können.

Vorgesetztenverhalten

Großes Vertrauen in die Fähigkeiten der MitarbeiterInnen, die Krise zu bewältigen

Kommunikation

Informationen fließen regelmäßig in unterschiedlichen Settings und über verschiedene Medien.

Interessante Aufgaben

Täglich neue Herausforderungen und neue Lösungsversuche zu den Anforderungen durch die Krise.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carmen HebauerHead of Human Resources & Legal

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für Ihre umfangreiche Bewertung!

Wir freuen uns sehr, dass Sie die FHWien der WKW als Arbeitgeberin so positiv beurteilen und dies auch hier kommunizieren.
Schön zu lesen, dass Führungskräfte und MitarbeiterInnen zufrieden sind und gern an unserer Fachhochschule arbeiten.

Für Ihre weitere Tätigkeit an unserer Fachhochschule wünschen wir Ihnen alles Gute.

Liebe Grüße

Sehr positive Erfahrung

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei FH Wien der WKW gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm

Work-Life-Balance

Bei mir gut. Man hört aber von den Angestellten, dass die Arbeit einen sehr großen Teil ihres Lebens ausmacht.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zu anderen Stellen gut, für die Arbeit dennoch zu wenig.

Vorgesetztenverhalten

Super. Immer ein offenes Ohr für Probleme oder Ideen. Wünsche ich mir für mein weiteres Berufsleben genauso.

Arbeitsbedingungen

Sehr angenehm, ruhig und nette Kollegen überall. Hab mich zu jeder Zeit wohlgefühlt.

Kommunikation

Manchmal etwas umständlich. Aber stets bemüht.

Interessante Aufgaben

Viel Eigenverantwortung. Man ist bemüht den PraktikantInnen etwas beizubringen. Spannende Aufgaben


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carmen HebauerHead of Human Resources & Legal

Liebe ehemalige Praktikantin, lieber ehemalige Praktikant,
vielen Dank für Ihre positive Bewertung!

Wir freuen uns sehr, dass Sie die FHWien der WKW als Ihre frühere Arbeitgeberin so positiv beurteilen und dies auch hier kommunizieren.
Unseren PraktikantInnen ein Umfeld zu bieten, das sie in ihrer Ausbildung bestmöglich unterstützt, ist uns wichtig. Umso schöner ist es für uns zu lesen, dass Sie zufrieden waren und gern an unserer Fachhochschule gearbeitet haben.

Für Ihre weitere Berufslaufbahn wünschen wir Ihnen alles Gute!

Liebe Grüße

Trotz aller Herausforderungen (z.B. Corona – Krise) ein TOP-Arbeitgeber!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei FH Wien der WKW gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Mein vielfältiger Aufgabenbereich bringt viel Herausforderung und Abwechslung in die tägliche Arbeit, was den Job für mich stets interessant und spannend macht! Eine selbständige, lösungsorientierte Arbeitsweise wird seitens meiner Führungskraft in jedem Fall befürwortet, trotzdem hat sie immer ein offenes Ohr, wenn ich Unterstützung benötige. Dies hat sich auch in der Corona-Zeit durch vorbildliches Krisenmanagement wieder bestätigt:
insbesondere durch bestmögliche Home Office-Lösungen, offene Kommunikation seitens Geschäftsleitung & höchster Führungsebene aber auch durch auf die privaten und menschlichen Herausforderungen abgestimmte Individuallösungen!

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Mein Arbeitgeber verhält sich vorbildlich, ich habe keine Verbesserungsvorschläge!

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ich fühle mich von meinem Arbeitgeber bestmöglich unterstützt!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carmen HebauerHead of Human Resources & Legal

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung!
Wir freuen uns sehr, dass Sie die FHWien der WKW als Arbeitgeberin empfehlen.
Schön, wenn wir Sie bestmöglich unterstützen können und Sie gern an unserer Fachhochschule arbeiten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Liebe Grüße

Trotz Corona-Krise läuft es sehr gut

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei FHWien der WKW gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Kommunikation, den Zusammenhalt und das Verständnis.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Die FHWien hat mE alles getan, um die MitarbeiterInnen in dieser Situation bestmöglich zu unterstüzen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmopshäre ist sehr angenehm. Die Zusammenarbeit und der Zusammenhalt funktioniert sehr gut.

Work-Life-Balance

Prinzipiell sehr gut. Es gibt immer Zeiten wo mehr zu tun ist, aber das ist in jedem Job so.

Kollegenzusammenhalt

Finde ich sehr stark.

Vorgesetztenverhalten

Vorgsetzte zeigen sehr viel Verständnis.

Arbeitsbedingungen

Trotz neuer Situation aller MitarbeiterInnen im Home Office hat die FHWien alles getan, um die Rahmenbedinungen bestmöglich zu gestalten.

Kommunikation

Ich finde, dass die Kommunikation sehr gut läuft, sowohl seitens der Führungsebene als auch im Team.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind immer interessant und man steht jeden Tag vor neuen Herausforderungen. Aber das ist gut so - es wird nie langweilig.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carmen HebauerHead of Human Resources & Legal

Lieber Kollege, liebe Kollegin,
vielen Dank für Ihre Top-Bewertung!

Wir freuen uns sehr, dass Sie die FHWien der WKW als Arbeitgeberin so positiv beurteilen und dies auch hier kommunizieren.
Unseren MitarbeiterInnen ein Umfeld zu bieten, das sie bei ihrer Arbeit bestmöglich unterstützt, ist uns ein großes Anliegen.
Umso schöner ist es für uns zu lesen, dass Sie zufrieden sind und gern an unserer FH arbeiten.

Für Ihre weitere Tätigkeit an unserer Fachhochschule wünschen wir Ihnen alles Gute.

Liebe Grüße

Bewertung als Arbeitgeber

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei FH Wien der WKW gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung und Kommunikation der Bezahlung für externe katastrophal.

Arbeitsatmosphäre

Verhältnis zu Studierenden ist top!

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist für bestimmte Gruppen katastrophal.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carmen HebauerHead of Human Resources & Legal

Liebe/r MitarbeiterIn!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Da Ihre Bewertung für uns so leider nicht nachvollziehbar ist, lade ich Sie ein, sich persönlich bei mir zu melden, um zu besprechen, wie wir Ihre Arbeitssituation verbessern können. Wir würden gerne anhand von konkreten Beispielen erfahren, an welchen Dingen wir arbeiten müssen.

Freundliche Grüße

Super Arbeitgeber, negative Bewertungen für mich Jammern auf hohem Niveau

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei FHWien der WKW gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben, sehr gute Atmosphäre, Arbeitsbedingungen top, Onboarding Prozess exzellent, interne Kommunikation funktioniert, lesen muss man halt selber aber alles wird zur Verfügung gestellt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Work-Life-Balance

Abhängig von der Position sehr wohl gegeben, auf einem Niveau das seinesgleichen sucht

Karriere/Weiterbildung

Gefördert vom ersten Tag an

Gehalt/Sozialleistungen

Man soll wissen, was einem wichtig ist. Gehalt könnte besser sein, wie immer. Dafür werden Arbeitsbedingungen geschaffen die nicht selbstverständlich sind

Vorgesetztenverhalten

Ich kann nur für mich sprechen: top


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carmen HebauerHead of Human Resources & Legal

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung!
Schön zu lesen, dass Sie unsere Fachhochschule als Arbeitgeberin so positiv beurteilen und dies auch hier kommunizieren. Es freut uns sehr, dass MitarbeiterInnen zufrieden sind und gern hier arbeiten. Für Ihre weitere Tätigkeit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Liebe Grüße

Sinnvoll und interessant, super Arbeitgeber.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei FH Wien der WKW gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sinnvolle und interessante Tätigkeiten. Abwechslungsreiches und vielfältiges Tätigkeitsprofil. Großer inhaltlicher Gestaltungsspielraum für einzelne MitarbeiterInnen. Sehr flexible Zeiteinteilung möglich. Vorgesetzte haben immer ein offenes Ohr für Anliegen sämtlicher Art. Gezielte und umfassende Unterstützung einzelner MitarbeiterInnen bei Weiterbildungsvorhaben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig bis gar nichts (Gehalt siehe oben).

Verbesserungsvorschläge

Ein Gehaltsschema mit Biennalsprüngen wäre wünschenswert (ähnlich den Universitäten)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carmen HebauerHead of Human Resources & Legal

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wir freuen uns sehr, dass Sie die FHWien der WKW als Arbeitgeberin so positiv beurteilen und dies auch hier kommunizieren.
Schön zu lesen, dass MitarbeiterInnen zufrieden sind und gern an unserer Fachhochschule arbeiten.

Für Ihre weitere Tätigkeit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Liebe Grüße

MEHR BEWERTUNGEN LESEN