Workplace insights that matter.

Login
Glock Gesellschaft mbH Logo

Glock Gesellschaft 
mbH
Bewertungen

145 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,5Weiterempfehlung: 31%
Score-Details

145 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

43 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 94 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Glock Gesellschaft mbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Man beginnt sich f√ľr die eigene Firma zu sch√§men!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Glock Gesellschaft mbH in FERLACH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts mehr.
Alles gute wurde mit absicht von der Gesch√§ftsf√ľhrung zerst√∂rt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gesch√§ftsf√ľhrung

In die Firmenpolitik / in das System ist in der inzwischen irgendwie ein Wurm reingekommen

Die Firma ist leider kein Visionär mehr

Management von unserer HR Abteilung

Wirres wahlloses K√ľndigen von diversen Mitarbeitern ohne eine Begr√ľndung

Es dreht nur mehr um die St√ľckzahl und nicht mehr die Qualit√§t

Auf den Mitarbeiter der "unteren Ebenen" (normale Angestellte/Arbeiter) wird keine R√ľcksicht genommen geschweige den ein Entgegenkommen.

Corona-Management ohne Sinn und ohne Richtung

"Fehlendes" Prämiensystem (wird im Corona-Jahr nach den Krankentagen gezählt. Interessant hier das im März/April jeder mit nem Schnupfen vorsichtshalber daheim bleiben sollte! Und dann Prämien nicht zahlen denn man war ja im (befohlenen) Krankenstand

Verbesserungsvorschläge

Firmenpolitik √ľberarbeiten
Mitarbeitern gegen√ľber offen und transparent sein
Loyalität belohnen

Arbeitsatmosphäre

Manche w√ľrden die Atmossp√§hre sie als kalt oder eisig beschreiben... ich w√ľrde sie eher als eingesch√ľchtert oder √§ngstlich bezeichnen. Unter uns Mitarbeiter herrscht das Gef√ľhl, dass die Gesch√§ftsf√ľhrung wahllos K√ľndigungen ausgibt. Verst√§rkt an √§ltere bzw. kostenspieligen Angestellte.

Das ist traurig!

Image

Siehe andere Punkte seitens meiner Bewertung

Work-Life-Balance

Stempeln nur mehr so erlaubt, dass ja keine 100% √úberstunden seitens der Firma gezahlt werden m√ľssen. Ist einl√§uchtend nach einem Rekordjahr 2020

Karriere/Weiterbildung

Wäre mir wirklich neu!

Gehalt/Sozialleistungen

Das Glock Unternehmen wird damit, dass alles erreicht und alles m√∂glich ist. Es wird gesagt das "√ľberdurchschnittlich gut" und f√ľr jeden kleinen Schwung an flei√ü man mit Geld regelrecht mit Geld √ľbersch√ľttet wird. Vielleicht was das irgendwann Mal vor 10-15 Jahren so. Nun ist es Kollektiv und egal wieviel Flei√ü man in die Arbeit steckt man bekommt keinen Cent mehr.

Laut dem Vorstand kann man ja froh sein einen Arbeitsplatz zu haben

Ich sch√§me mich f√ľr eine Leitung die so falsch zu seinen Mitarbeitern ist obwohl 2020 und 2016 ein Rekordjahr war

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt immer wieder Mal einen Tag, an dem alle aufgeschreckt herumlaufen.
An solch einen Tag wei√ü man: "Aha es steht eine T√úV √úberpr√ľfung oder eine Begehung sowie Zertifizierung an". Dadurch es danach wieder alles egal ist da man anscheinend zu Corona - Zeiten andere Regeln in dieser Firma f√§hrt und alles in einem Topf wird handelt es sich um einen klaren Fall von: "Mehr Schein als sein"

Traurig!

Kollegenzusammenhalt

Dieser Punkt steht unter einem schlechten Stern. Es herrscht durch die Arbeitsamtossp√§hre (siehe jenen Punkt) kaum mehr ein zusammenhalt, da jeder f√ľrchtet, dass sein Name auf der n√§chsten K√ľndigung steht.
Anscheinend werden diese Namen gew√ľrfelt

Umgang mit älteren Kollegen

Durch die Bank durch schlecht!

Vorgesetztenverhalten

Man wird leider seit einiger Zeit des √∂fteren angeschriehen. Ebenfalls wird aus einer M√ľcke sofort ein Elefant gemacht. Oder man wird grundlos gek√ľndigt

Arbeitsbedingungen

Durch die ver√§ngstigte Arbeitsamtosph√§re sowie der nicht mehr vorhandenen Kommunikation und des √∂fteren Schikane der Personalabteilung und der Gesch√§ftsf√ľhrung ist mein Urteil ziemlich klar.
F√ľr jemand der 1 und 1 zusammenz√§hlen kann auch

Kommunikation

Ist in diesem Unternehmen nicht mehr vorhanden.
Das einzige was noch halbswegs funktioniert ist der "Glock-Funk" aus dem die Ger√ľchtek√ľche brodelt!
Schande!

Gleichberechtigung

Da ich eigendlich von Anfang an immer etwas von der leitenden Ebene belächelt wurde vergebe ich hier 1nen Stern.

Ihr solltet anfangen eure Mitarbeiter ernst zu nehmen

Interessante Aufgaben

Fr√ľher ja inzwischen ein klares nein!

Diesem Unternehmen laufen die Mitarbeiter davon! Aber die Firmenpolitik läuft auf: "Jeder ist ersetzbar!

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Glock GesmbH in Deutsch-Wagram gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts mehr
Ich hab euch m√ľhe gegeben um alles "gute" was mal war zu verlieren

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

"Jeder ist ersetzbar" Politik

HR Abteilung die nicht auf seiten der Mitarbeiter steht

GF die nur mehr den Profit vor Augen hat

Keine Menschlichkeit mehr

Der Irrglaube jeder wolle in diesem Unternehmen arbeiten

Mindestlohn

Corona Strategien

Image

Verbesserungsvorschläge

Kompetenzen lernen
Leitung √ľberarbeiten
Mitarbeiter Benefits
Getränkeautomaten

Arbeitsatmosphäre

Es ist schwierig geworden.
Das Klima wurde seit Mitte 2020 immer
k√ľhler und entzwischen ist ea nur mehr
eisig!
Durch den Druck (auf die St√ľckzahl) seitens GF und Ferlach erreicht die Stimmung monatlich einen neuen Tiefpunkt.
Es wird zur Zeit immer unerträglicher

Image

Von außen wirkt es wie das gelobte Land.... heiliger Boden den alle betreten wollen
Von innen sieht man aber nur Menschen die oft ausgenutzt werden

Work-Life-Balance

Wir schon mehrmals erwähnt lautet der derzeitige Kurs jeder ist ersetzbar.
Und genauso wird gearbeitet. Man wird zu √úberstunden mehr oder weniger gezwungen, da man (wenn zu oft ablehnt welche zu machen) gek√ľndigt wird.
Nicht ohne Grund haben mehrere neue Mitarbeiter nach nur wenigen Tagen wieder die Firma verlassen, da es das Geld (Kollektiv) einfach nicht wert sei.

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeit.
Es werden Kurse angeboten f√ľr eine von der HR Abteilung handverlesenen Personenwahl.

Gehalt/Sozialleistungen

Punktzahlung wie im Kollektiv.
Wenn man gern etwas mehr hätte gibt es mehrere Möglichkeiten

1)Du bist Freund/Verwandter der HR-Abteilung
JACKPOT -> gleich mal nen 100er mehr

2) Du bist Freund/Verwandter der GF
JACKPOT -> gleich mal nen 100er mehr

3) Du bist nicht Möglichkeit 1&2
Dann unterteilt es sich in 2 Möglichkeiten
3.1) Du wirst seitens HR belächelt oder
vertröstet.
3.2) Hier hast du deine K√ľndigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Steht ein Audit / Begehung / T√úV Besuch an bekommt man das "Bundesheer-Grundwehrdiener feeling"
Putzda bis gläntzda
Sobald der Tag um ist, ist wieder alles beim alten

Kollegenzusammenhalt

Hmm...
Da die Fima den Kurs "Jeder kannt problemlos ersetzt werden" verfolgt ist es inzwischen zu einer angespannten Situation gekommen.
Man f√ľhlt sich regelrecht bespitzelt von seinen Kollegen. Ebenfalls werdem teilweise aus dem Kontext gerissene W√∂rte neu verkn√ľpft und an die
HR-Abteilung weitergegeben

Das frustriert extrem!

Umgang mit älteren Kollegen

Mal so mal so.
Meistens wird man bei einem Fehler wie ein kleines Kind behaldelt und nur belächelt....

Sehr traurig

Vorgesetztenverhalten

Mit AL kann man zumeist auf Augenhöhe reden solange der/diejenige keinen schlechten Tag hat.
Alles dar√ľber kann man komplett vergessen.
Man wird am Telefon ausgelacht oder von der HR-Abteilung einfach weggedr√ľckt :(

Arbeitsbedingungen

Siehe Arbeitsatmosspähre Kommunikation und Work-Life Balance
Ich will es nicht nochmal tippen

Kommunikation

Ich pers√∂nlich kann jeder nur empfehlen, die Kommunikation per E-Mail (Outlook) durchzuf√ľhren.
Anrufe oder "in der Halle zwischen den T√ľren besprochenes" wird leider mit einer erh√∂hten Wahrscheinlichkeit vergessen.
Wenn man anschließend ein paar Tage später nachfragt wird zumeist abgestritten davon gehört zu haben.

Gleichberechtigung

Mann zu Frau meistens ja (obwohl es sehr wenige Frauen in leitenden Positionen gibt)
Aber Mitarbeiter zu leitender Position ist der reine Horror. Man wird nicht ernst genommen oder wie immer mit der Aussage vertr√∂stet: "Was wollen Sie? Sie haben einen Arbeitsplatz. Seien Sie froh dar√ľber. Es gibt genug Menschen die gerne hier arbeiten w√ľrden!"
(aber nur weil sie nicht wissen was/wie es hier läuft)

Interessante Aufgaben

In meiner Abteilung nicht

Ausmisten, unverz√ľglich

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Glock Technology GmbH in FERLACH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auch nach 15 Minuten nachdenken f√§llt mir leider nichts ein. Das war fr√ľher besser

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgebung, Projektwechseltakt, F√ľhrungskraft der GTECH,

Verbesserungsvorschläge

F√ľhrungskraft rauswerfen, sofort!

Arbeitsatmosphäre

Projekte wechseln im Stundentakt, aber es wird von kurz-, mittel- und langfristigen Zielen gesprochen

Image

Perfection wird nicht gelebt

Work-Life-Balance

Gibt es nicht! Am besten wäre es die sinnlosen Projekte auch Feiertags voranzutreiben

Karriere/Weiterbildung

Es gibt jetzt wieder neue Kurse

Gehalt/Sozialleistungen

Geht anscheinend nur wenn man sich mit bestimmen Leute gut stellt, ansosten Kollektiv oder vielleicht 200 ‚ā¨ dar√ľber

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Beim Audit :-)

Kollegenzusammenhalt

War mal besser, mittlerweile sind alle frustriert und viele bereits auf der Suche nach einem Neuanfang

Umgang mit älteren Kollegen

In der Technik okay, aber laut Flurfunk werden an andere Standorten Altgediente ausgetauscht

Vorgesetztenverhalten

Kein Kommentar, F√ľhrungskraft (Leitung) umgehend ersetzen!!!

Arbeitsbedingungen

Gro√üraumb√ľro in einem Geb√§ude welches einer Entwicklungsabteilung nicht gerecht wird.

Kommunikation

Meetings ohne Ende, aber Null Informationsfluss

Gleichberechtigung

Innerhalb der Kollegen ja. Die F√ľhrungskraft hat aber offensichtlich ein Problem mit Frauen die sich f√ľr Technik interessieren

Interessante Aufgaben

Solche gibt es zwischenzeitlich sogar. Aber es fehlt das Verst√§ndnis daf√ľr dass komplexe Aufgaben dementsprechende Arbeitszeit ben√∂tigen. Bevor man in einem Thema ist bekommt man ein neues Projekt zugeteilt.

Gier und Arroganz der "F√ľhrungskr√§fte" zerst√∂ren das Unternehmen

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Glock Gesellschaft mbH in FERLACH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn wird P√ľnktlich gezahlt, es gibt einen Parkplatz.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dieses Unternehmen besitzt so viel an Ressourcen (Geld, Maschinen, Krisensicheres Produkt) und es stolpert √ľber die Gier und Arroganz seiner F√ľhrungskr√§fte.

Verbesserungsvorschläge

Die F√ľhrungsetage m√ľsste ausgetauscht und durch neutrale Fachkr√§fte ersetzt werden. (ohne Freundelwirtschaft) Ohne diesen radikalen Schritt wird das Unternehmen Jahr f√ľr Jahr schlechter da stehen, und die Stimmung noch vergifteter.

Arbeitsatmosphäre

Menschlichkeit ist nicht vorhanden und nicht erw√ľnscht, es z√§hlt nur das Druck ausge√ľbt und Mitarbeiter an den Pranger gestellt werden. Die Mitarbeiter die noch Menschlichkeit,Kollegialen zusammenhalt und Hilfsbereitschaft zeigen, werden durch die F√ľhrungskr√§fte als Feinde des Unternhemens gesehen und mit allen Mitteln bek√§mpft.

Image

√Ąltere Mitarbeiter die der Firma immer Treu waren, werden wegen Gehalteinsparung gek√ľndigt. F√ľhrungskr√§fte die ihre Mitarbeiter Menschlich behandeln, werden gek√ľndigt oder stark degradiert bis sie selbst k√ľndigen. Gute Fachkr√§fte machen einen Bogen um das Unternehmen. Au√üen hui innen pfui sollte der Slogan des Unternehmens sein und nicht Glock Perfection . Glock Perfection k√∂nnte aber auch als Satire gemeint sein.

Work-Life-Balance

Die Arbeit und das Unternehmen sind alles.
Ob es ihnen gut geht ist dem Unternhemen egal. Aufopferung bis zuletzt.

Karriere/Weiterbildung

Karrierechancen sind super, man kann ohne Qualifikation oder mit getäuschten Titeln ("Diplom" Ingenieur) eine leitende Position bekommen.

Manche Stellen werden auch unter der Hand vergeben, es war doch mein Verwandter,Nachbar,Schulfreund usw.

Als normal Sterblicher und ohne Attribute wie Ja Sager und Kollegen anzuschwärzen sind Aufstiege leider nicht möglich.

Nat√ľrlich gibt es noch das Talentmanagement, welches f√ľr so was Zust√§ndig w√§re. Es ist aber nur eine versorger Abteilung, f√ľr liebschaften der GF/BL und deren Freundinnen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird P√ľnktlich gezahlt, einer der wenigen Pluspunkte.

Lohn ist gleich Kollektivvertrag, Lohnerh√∂hungen f√ľr gro√üe Leistungen gibt es nicht mehr (Ausnahme Freundelwirtschaft)
Pr√§mien gibt es nur f√ľr's Ja Sagen oder Mitarbeiter schlecht reden. F√ľr Leistung und Flei√ü gibt es nix.

Sozialleistungen gibt es keine.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Konnte beides bei der Firma Glock nicht finden.

Kollegenzusammenhalt

Ist NOCH vorhanden, zummindest vereinzelt. Wird aber durch die Unternehmensf√ľhrung immer mehr zerst√∂rt. Es soll kein Gef√ľhl der Zusammenarbeit und des freundschaftlichen miteinander entstehen. Jeder gegen Jeden ist erw√ľnscht.

Umgang mit älteren Kollegen

√Ąltere Arbeiter werden zwar eingestellt, aber die haben nichts zu Melden. √Ąltere Mitarbeiter die schon √ľber 20Jahre beim Betrieb t√§tig sind, werden wegen Gehalt einsparungen einfach gek√ľndigt. Deswegen herrscht bei √§lteren Mitarbeitern die Angst ihren erarbeiteten Lohn und die alte Abfertigung zu verlieren. Au√üer der Mitarbeiter ist ein Ja Sager und Freund der GF/BL/HR, dann sind sogar ein paar Stunden Schlaf w√§hrend der Arbeitszeit kein Problem.

Vorgesetztenverhalten

Zu 95% der Vorgesetzten sind Ja Sager oder mit GF/BL/HR verwandt oder spielen gemeinsam Tennis oder oder oder... Selbst die Politik könnte in Sache Freundelwirtschaft beim Unternehmen Glock noch was lernen. Deshalb sind den Vorgesetzten, unterstellten Arbeiter egal. Es geht nur um die eigene Karriere und Lohn. Mit diesen Vorgesetzten ist nichts zu erreichen.

Arbeitsbedingungen

Es wird nur widerwillig in neue Pc's oder benötigte Werkzeuge (Werkzeugwagen) investiert. Neue Software/Hardware wird nicht gerne gekauft, die Arbeit mit Rechenschieber und Bleistift-Papier wird bevorzugt. Sollte es doch zu einem Software kauf kommen wird gespart und zu wenige Software-Lizenzen gekauft, wenn sich mehrere Mitarbeiter 1 bis 2 Lizenzen teilen dan ist das immer eine Freude. Bei der Klimaanlage wird es auch nicht geschafft diese richtig einzustellen.

Kommunikation

Die feuchten Tr√§ume mancher F√ľhrungskr√§fte h√∂hrt man ab und zu, diese sind aber nun mal nur Tr√§umer und deswegen nichts Wahres dran. Der Rest ist Geheim, kommt aber trotzdem √ľber unwege bei der Belegschaft an, was dan zu Ver√§rgerung und wilden Spekulationen f√ľhrt.

Gleichberechtigung

Geh√∂rt man der Freundelwirtschafts Gruppe an, dann hat man als Frau m√∂glichkeiten was zu erreichen. Ist dies nicht der Fall, hat man als Frau √ľberhaupt nichts zu Melden. Da ist der Marder der ab und zu √ľber den Firmenparkplatz l√§uft h√∂her angesehen. (und das schreibe ich als Mann)

Interessante Aufgaben

Vor 2016 waren die Arbeiten (zummindest in manchen Abteilungen) gerecht Verteilt. Man konnte sein Wissen einbringen und Sachen ausprobieren. Es war abwechslungsreich und Interessant, man konnte sogar bei größeren Entscheidungen mitwirken. Seit 2016 wird alles durch die Freundelwirtschaft zerstört. Die Arbeit wurde monoton und Langweilig.

Perfection? Ich glaube nicht!

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Glock Technology GmbH in FERLACH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hab 10 Minuten nachgedacht und nichts gefunden...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kurs der Firma
Allgemeine Firmenpolitik
Fragw√ľrdiges Corona Management
Wirre Prämienverteilung (anhand der Krankenstände in einem Pandemiejahr?!)
HR-Abteilung lässt die Mitarbeiter im Stich!

Verbesserungsvorschläge

Kompetente F√ľhrungskr√§fte rekrutieren!

Arbeitsatmosphäre

Komplett am Ende
Man f√ľhlt sich nicht mehr wohl

Image

Außerhalb der Mauern wird versucht ein gutes Image zu vermitteln.
In Wahrheit f√ľhlt man sich wie im Gef√§ngnis!

Work-Life-Balance

Niveaulos!
Man soll schuften bis zum umfallen.
Wer das nicht möchte wird entlassen

Karriere/Weiterbildung

Ist mir in all den Jahren nie angeboten worden :(

Gehalt/Sozialleistungen

Man kann es eine Aufwandsentschädigung nennen.
Mehr nicht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Findet nicht statt

Kollegenzusammenhalt

Am absteigenden Ast!

Umgang mit älteren Kollegen

Ich bin nicht mehr der j√ľngste und kann sagen ich werde behandelt wie ein Dummerle mit 12 Jahren

Vorgesetztenverhalten

In keiner Firma wurde ich bisher so schlecht behandelt!

Arbeitsbedingungen

Arbeit arbeit arbeit arbeit....
Alles dreht sich nur mehr um St√ľckzahlen...

Kommunikation

Ist vorbei!
Fr√ľher gab es "Handschlagqualit√§te"
Inzwischen muss alles dokumentiert oder per Outlook gesendet werden

Gleichberechtigung

Man wird f√ľr kleine Fehler sofort zu rechenschaft gezogen. Aber wenn dass einem AL passiert: Ach, das kann ja mal vorkommen

Interessante Aufgaben

Keine Chance!
Mitarbeiter werden kleingehalten

Game over

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Glock Gesellschaft mbH in FERLACH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Prämienverteilung
Leitende Positionen
Das "perfection" vermittelt wird

Verbesserungsvorschläge

Gebt die Firmenleitung ab

Arbeitsatmosphäre

Eisig bis vergiftet
Liegt am Kurs der GF

Image

Am sinken

Work-Life-Balance

Arbeiten bis zum Zusammenbruch (körperlich sowie mental)

Karriere/Weiterbildung

Wenn man die GF kennt ja
Sonst nein

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird auf den Cent gezahlt.
Die guten alten Zeiten sind vorbei.
Inzwischen ist die Prämienverteilung nach den Krankentagen.
Weiter so HR!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gibt es nicht
Es wird alles in eine Tonne geworfen
Unsere Umweltzertifizierung ist klar gekauft worden!

Kollegenzusammenhalt

Da jeder nur mehr versucht zu √ľberleben gibt es keinen zusammenhalt mehr. F√ľhlt sich an wie die Hungerspiele aus Tribute von Panem

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht beurteilen aber da es allgemein im Unternehmen schief l√§uft verlasse ich mich auf mein Bauchgef√ľhl

Vorgesetztenverhalten

Ist durch die neue Firmenpolitik zu einer Katastrophe biblischen Ausmaßes geworden

Arbeitsbedingungen

Man hat das Gef√ľhl man befindet sich in einem Gef√§ngnis

Kommunikation

Ist nicht mehr vorhanden, da jeder Angst hat vor einen unabsichtlichen falschen Huster

Gleichberechtigung

Sp√ľre ich nichts davon

Interessante Aufgaben

Ein klarer Fall von nicht vorhanden

All love is lost!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Glock Gesellschaft mbH in FERLACH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

"Perfection"
Gesch√§ftsf√ľhrung
HR-Abteilung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Achtung Talfahrt!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Glock Technology GmbH in FERLACH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Das Schiff sinkt! Alle Mann von Bord! Frauen und Kinder zuerst!

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Glock Gesellschaft mbH in FERLACH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Luft ist noch kostenlos!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

HR
GF
BL
Velden

Verbesserungsvorschläge

HR-Entlassen
GF-K√ľndigen

Arbeitsatmosphäre

Eisig!

Image

Absteigend

Work-Life-Balance

Ein schlechter Scherz
Man k√∂nnte meinen man arbeitet f√ľr Amazon

Karriere/Weiterbildung

Mir wurde eine Einschulung auf die Kaffeemaschine angeboten!

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn wenn √ľberhaupt!
Sie versuchen dich ja noch um eine Stufe zu dr√ľcken

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das ich nicht lache

Kollegenzusammenhalt

Seit einiger Zeit nicht mehr vorhanden

Umgang mit älteren Kollegen

Lächerlich

Vorgesetztenverhalten

Witzlos!
Inkompetenz in jeder Ebene
Vorallem ganz oben und in Velden!

Arbeitsbedingungen

Menschenunw√ľrdig!
Ihr Ausbeuter!!!!!

Kommunikation

Gibts nicht!

Gleichberechtigung

Nein!

Interessante Aufgaben

Pah!

Pfusch Unternehmen!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Glock Gesellschaft mbH in FERLACH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gar nix

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles von A bis Z

Verbesserungsvorschläge

GF √úberarbeiten
HR-Abteilung entlassen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN