Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH Logo

Konica Minolta Business Solutions Austria 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,5
kununu Score149 Bewertungen
62%62
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 3,3Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,1Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,5Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

49%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 123 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Service-Techniker:in20 Gehaltsangaben
Ø36.800 €
IT Berater:in7 Gehaltsangaben
Ø55.800 €
Techniker:in7 Gehaltsangaben
Ø36.200 €
Gehälter für 14 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Konica Minolta Business Solutions Austria
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter kleinhalten und Einsatz wertschätzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Konica Minolta Business Solutions Austria
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH entwickelt für und mit seinen Kunden innovative Lösungen für Dokumenten-Output und -Management, Prozessoptimierung sowie digitale Kommunikation. Um den Fokus auf diese Business-to-Business Märkte zu legen – und sich hier zu einem international führenden Anbieter zu entwickeln – ist Konica Minolta 2007 aus dem Kamerageschäft ausgestiegen.
Der Bereich Office Solutions umfasst Druck- und Multifunktionssysteme, Software-Lösungen, Consulting und Outsourcing-Leistungen. Für professionelle Druckdienstleister werden leistungsstarke Produktionsdrucksysteme und Lösungen für effiziente Workflows und variablen Datendruck angeboten.
Die über 35.000 Mitarbeiter des aus Japan stammenden Technologiekonzerns arbeiten – ganz nach dem Unternehmensslogan „Giving Shape to Ideas“ – laufend an der Umsetzung von Ideen, Anforderungen und Wünschen ihrer Kunden.
Konica Minolta Business Solutions betreut mit der Unternehmenszentrale in Wien und sechs weiteren, unternehmenseigenen Service- und Vertriebsniederlassungen Zehntausende zufriedene Vertragskunden in ganz Österreich – vom Kleinstunternehmen über den Mittelstand bis hin zu großen Konzernen und multinationalen Organisationen.
Als sehr erfolgreiches Unternehmen steht Konica Minolta zu seiner Verantwortung gegenüber der Gesellschaft (CSR). Dabei werden national und international konkrete Projekte unterstützt und umgesetzt. In Österreich ist das unter anderem eine Kooperation mit der Österreichischen Sporthilfe um Bewegung, Sport und Gesundheit zu fördern sowie ein Caritas-Projekt, bei dem Konica Minolta junge Menschen in Krisensituationen finanziell, mit Sachleistungen und persönlichem Engagement unterstützt.


Auch im Umweltbereich agiert Konica Minolta äußerst nachhaltig und versucht seinen ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Konica Minolta ist deshalb ausgezeichnet für die Umwelt! Sogar mehrfach!

Konica_SiegelKonica_SiegelKonica_SiegelKonica_SiegelKonica_Siegel

Produkte, Services, Leistungen

Wir bieten Gesamtpakete, die aus Beratung, Hard- und Softwarelösungen, Dienstleistungen sowie Service und Support bestehen. Unsere Hardwarelösungen umfassen Farb- und S/W-Multifunktionssysteme, Laserdrucker sowie Produktionssysteme für die Marken Konica Minolta und DEVELOP. Mit Optimized Print Services haben wir 2010 ein neues strategisches Geschäftsfeld eröffnet und setzten im Bereich der Managed Print Services neue Standards.

Einen genauen Überblick erhalten Sie auf unserer Website: go.konicaminolta.at

Perspektiven für die Zukunft

Konica Minolta ist in den letzten Jahren sehr stark gewachsen und hat es in einzelnen Marktsegmenten bis an die Spitze eines hart umkämpften Marktes geschafft. Dies ist das Ergebnis ausgereifter Produkte einerseits und qualifizierter, motivierter MitarbeiterInnen andererseits. Diesen Vorsprung möchten wir weiter ausbauen und beschäftigen uns deshalb intensiv mit IT-Trends wie Managed Services, Enterprise Content Management (ECM), Digitalisierung, Cloud Computing und Mobility. Die angebotenen Lösungen für das Office von Morgen umfassen daher neben modernsten Drucksystemen auch individuell angepasste Softwarepakete, innovative Services, Consulting und die perfekte Integration in die IT-Infrastruktur der Kunden. Bei professionellen Druckdienstleistern sind Personalisierung, Web-to-Print, Prozessautomatisierung, immer kürzere Deadlines und steigende Qualitätsansprüche wichtige Themen. Konica Minolta ist hier für die Zukunft ebenfalls bestens positioniert.

Um unsere Vision des führenden IT-Providers realisieren zu können, setzt Konica Minolta weltweit aber nicht nur auf organisches Wachstum, sondern kauft und integriert erfolgreich namhafte IT- Unternehmen wie z.B. Raber & Märcker (Konica Minolta IT Solutions GmbH). Parallel sichern Kooperationen mit weltweit führenden Forschungseinrichtungen den stetig wachsenden Innovationsanspruch unseres Hauses.

Schauen Sie auf unsere KARRIERESEITE mit vielen Infos, Mitarbeiterstatements, Bildern und vieles mehr: http://karriere.konicaminolta.at/

Oder springen Sie direkt zu unseren AKTUELLEN STELLENANGEBOTEN unter: http://jobs.konicaminolta.at/

Für INTERNATIONALE STELLENANGEBOTE besuchen Sie unsere Website von Konica Minolta Europe: http://www.konicaminolta.eu/en/business-solutions/company/careers/our-vacancies.html

Impressum: http://www.konicaminolta.at/de/business-solutions/meta/impressum.html

Kennzahlen

MitarbeiterCa. 360 Mitarbeiter (in Österreich)
Umsatz79,0 Mio. €

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 124 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    75%75
  • DiensthandyDiensthandy
    69%69
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    68%68
  • FirmenwagenFirmenwagen
    67%67
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    67%67
  • InternetnutzungInternetnutzung
    58%58
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    56%56
  • RabatteRabatte
    48%48
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    48%48
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    44%44
  • HomeofficeHomeoffice
    44%44
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    43%43
  • CoachingCoaching
    33%33
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    17%17
  • BarrierefreiBarrierefrei
    15%15
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    6%6
  • EssenszulageEssenszulage
    3%3
  • KantineKantine
    2%2
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten
Haben wir in Form eines Gleitzeit-Modells mit Kernarbeitszeiten (kann je nach Abteilung variieren).
Mobile Working
Abteilungs- und funktionsabhängig
Menü-Manufaktur
Da wir die räumlichen Möglichkeiten für eine Kantine am Standort nicht haben, besteht die Möglichkeit Essen über die Vereinigte Menü-Manufaktur (Tiefkühlmenüs, schockgefroren) zu bestellen (Gilt für die Zentrale in Wien).
Betriebliche Altersvorsorge
Ja
Barrierefreiheit
Ja
Gesundheitsmaßnahmen
Wir bieten Gesundenuntersuchung, Grippeschutzimpfung, Vergünstigungen bei Zeckenschutzimpfungen und Apothekendienst an. Am Standort Wien gibt es wöchentlich einen Massagetag.
Betriebsarzt
Haben wir am Standort in Wien.
Coaching
Beratung bei beruflichen Fragen und Unterstützung bei Fragen im privaten Bereich sind für unsere MitarbeiterInnen und Angehörige, die im gleichen Haushalt leben, kostenlos (Consentiv – Beratung & Coaching).
Parkplatz
Gratisparkplätze in allen Niederlassungen vorhanden
Gute Anbindung
Unsere Niederlassungen sind österreichweit mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Mitarbeiterrabatte
Ja, z.B. Apothekenrabatte, Gutscheinaktionen (H&M, Parfümerien, Leiner, Kika, Holland Blumen Markt, METRO Cash & Carry Österreich, Schmuckhändler, Textilreinigung, Fitnesscenter)
Firmenwagen
Je nach Position und Funktion stellen wir einen Firmenwagen inkl. Privatnutzung zur Verfügung.
Mitarbeiterhandys
Je nach Position und Funktion stellen wir ein Firmenhandy zur Verfügung.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Diese Frage lässt sich wohl am besten durch unsere Mitarbeiter beantworten:
Ronald Wiesinger (Senior Solution Consultant):
Es wird nie langweilig bei Konica Minolta, dafür sorgen unsere Kunden und Kollegen schon. ;-)
Jeden Tag gibt es etwas Neues zu lernen und zu erfahren, auch nach über zwanzig Jahren!
Alexander Wendt (IT Service Specialist):
Konica Minolta ist ein weltweiter Konzern, und man tauscht sich auch auf internationaler Ebene aus und kann daher gemeinsam bestmögliche Solutions für Kundenanforderungen ausarbeiten. Dies kann oft sehr schnell gehen, da die gleiche Anforderung mit der man kundenseitig konfrontiert wurde, bereits in einem anderen Land schon ausgearbeitet und realisiert wurde.
Konica Minolta ist für mich ein sehr attraktiver Arbeitgeber, weil jeder Einzelne hier mit guten Lösungsansätzen und zukunftsorientiertem Denken viel bewegen kann. Gute Ideen sind willkommen.
Der Umgang mit meinen lieben Kollegen/innen macht hier sehr viel Spaß.
Besonders hervorheben möchte ich noch, dass bei Konica Minolta der Mensch als Mensch wahrgenommen wird und nicht nur deren Arbeitsleistung.
Birgit Reiter (Supervisor Sales Assistent):
Ich arbeite gerne bei Konica Minolta, weil

  • Konica Minolta eine angesehene, weltweit erfolgreiche Firma ist
  • ich in einem grandiosen Team mitarbeiten kann
  • das Arbeitsklima einfach super ist
  • man mir als Angestellte das Gefühl gibt, ein wichtiger Teil im Unternehmen zu sein
  • meine Wünsche und Anregungen gehört werden
  • ich die Möglichkeit habe, mich intern zu verändern, wenn ich das möchte
  • ich täglich etwas Neues lerne
  • mich Herausforderungen, die wir jeden Tag bewältigen, reizen
  • die Arbeit nie langweilig wird
  • ich am Abend nach Hause gehe und mit mir zufrieden bin

und ganz wichtig:

WEIL ICH IN DER FRÜH GERNE AUFSTEHE UM ZU MEINER ARBEIT ZU GEHEN UND ICH MICH DARAUF FREUE!

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Konica Minolta bietet Jobmöglichkeiten in diversen Bereichen an, wie z.B.:

  • Direct Sales
  • Key Account Management
  • Sales & Service im Bereich Produktionsdruck
  • Technical Services & Support
  • Consulting und Projektmanagement
  • Administration
  • Central Functions (Marketing, IT, Finance, etc.)

Gesuchte Qualifikationen

Neben fachspezifischen Hard Skills werden in den unterschiedlichen Fachbereichen vor allem Soft Skills, wie

  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Kreativität und Innovationsgeist
  • Analytisches und logisches Denken
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Integrationsfähigkeit
  • Eigenverantwortung
  • IT-Affinität
  • Belastbarkeit/Stressresistenz
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Durchsetzungsvermögen
  • Kritikfähigkeit
  • Motivation und Engagement
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Flexibilität

gesucht.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH.

  • Wir suchen Persönlichkeiten, die authentisch, lösungsorientiert, kommunikationsstark und begeisterungsfähig sind. Die unseren Kunden mit Freude unsere Produkte und Services näherbringen und damit langjährige und vertrauensvolle Kundenbeziehungen aufbauen. Mitarbeiter, die gerne im Team Lösungen finden, Dinge hinterfragen und über den Tellerrand blicken.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Informieren Sie sich vorab über das Unternehmen und zeigen Sie Interesse. Seien Sie offen und spontan und haben Sie keine Scheu auch proaktiv Fragen zu stellen.
    Das Bewerbungsgespräch ist ein Weg, Sie als Person kennenzulernen und neben Ihren fachlichen Qualifikationen mehr von Ihrem Charakter zu erfahren. Nutzen Sie die Chance auch für sich selbst und versuchen Sie durch das Gespräch ein Bild vom Unternehmen und der angebotenen Position zu bekommen.

  • Der erste Schritt ist die Vorselektion der Bewerbungen anhand der Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, etc.), welche durch die Führungskräfte aus den Fachabteilungen gemeinsam mit der HR-Abteilung ausgewertet werden.
    Mit den ausgewählten Bewerbern wird telefonisch das erste Bewerbungsgespräch vereinbart. In dieser ersten Runde haben wir die Chance, Sie persönlich kennenzulernen und Sie haben die Möglichkeit, sowohl mehr über das Unternehmen als auch über die freie Position zu erfahren.
    Nach der ersten Gesprächsrunde werden die Unterlagen und die Gespräche analysiert um die Bewerber für die finale Runde zu ermitteln. Diese werden dann zu einem zweiten Bewerbungstermin eingeladen.
    Wenn Sie uns sowohl mit Ihren Erfahrungen und Qualifikationen als auch mit Ihrer Persönlichkeit überzeugt haben, heißen wir Sie bei Konica Minolta herzlich willkommen!
    Sind Sie interessiert? Dann schauen Sie auf unsere Jobseite unter Karriere bei Konica Minolta oder

    durchstöbern unsere KARRIERESEITE mit vielen Infos, Mitarbeiterstatements, Bildern und vieles mehr: http://karriere.konicaminolta.at/

Standorte

Mit der Unternehmenszentrale in Wien und sechs weiteren, unternehmenseigenen Service- und Vertriebsniederlassungen betreut Konica Minolta Vertragskunden in ganz Österreich, zusätzlich logistisch unterstützt durch den Central Hub in Wiener Neudorf. Rund 360 MitarbeiterInnen, davon über 100 in Service und Support, garantieren Kundennähe und damit schnelle Reaktionszeiten. Außer in Niederösterreich und Burgenland, diese beiden Niederlassungen werden von Wien aus betreut, finden Sie in jedem Bundesland eine Niederlassung.

Standorte Inland

7 Standorte und unser Central Hub und Werkstätte in Wiener Neudorf

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das Firmenauto mit Privatnutzung ist toll. Wobei die Übergroße Beklebung mit einem Werbeslogen der überhaupt nicht zur Firma passt von Außenstehenden eher belächelt wird. Aber den haben eh nur die Unteren Mitarbeiter, also die Techniker.
Bewertung lesen
Dass man eigentlich machen kann was man will, der Vorgesetzte kümmert sich ohnehin nicht darum…
Bewertung lesen
Dass das Geld mit jedem Monatsletzten überwiesen ist und das Home office nicht mehr kategorisch abgelehnt wird!
Bewertung lesen
An und für sich ein sehr flexibles Arbeitsumfeld, aber ...
Bewertung lesen
Offene Kommunikation mit meinem Vorgesetzten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 68 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Dass 2 Tage Office p. Woche angeordnet wird ohne Hirn ( DI u. DO.) - das Lieferfähigkeit von Toner, Hardware und Ersatzteilen für Kopierer nicht planbar sind. Für einen Zeitraum von 1,5 Jahren.
Bewertung lesen
Flexibilität ist seit Monaten fast nicht lebbar aufgrund des permanent viel zu hohen Arbeitsvolumens im Verhältnis zu bestehenden Arbeitsressourcen
Bewertung lesen
Veränderungen finden auch wenn dringend notwendig sehr langsam statt!
Bewertung lesen
Dass das Management nur an sich denkt und mit leeren Versprechen die laune der Mannschaft aufrecht zu halten versucht...
Bewertung lesen
Wenig bis gar keine Wertschätzung gegenüber der Belegschaft! Anmerkung: Fataler Fehler!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 55 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr miteinander arbeiten. Nur gemeinsam sind die Aufgaben zu schaffen. Auch die Führungskräfte sollten sich ab und zu anschauen lassen.
Bewertung lesen
Die Kommunikation zwischen den Abteilungen, die zusammen arbeiten müssten. Wie z. B. Vertrieb und Marketing,
Bewertung lesen
Feedback sollte auch angenommen werden, Die Organisation sollte verbessert werden
Bewertung lesen
Durchdenkt Euer Konzept, sonst werdet ihr bald vom Markt geblasen!
besser kommunizieren, mehr Transparenz
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 65 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,8

Der am besten bewertete Faktor von Konica Minolta Business Solutions Austria ist Kollegenzusammenhalt mit 3,8 Punkten (basierend auf 39 Bewertungen).


In manchen Bereichen sehr gut und in manchen Abteilungen nimmt der Zusammenhalt ab. Die Unzufriedenheit scheint aus dem Privatbereichen in den Arbeitsbereich einzufließen und das Gemisch macht es dann durch allgemeine Unzufriedenheit schwieriger.
3
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt ist sehr gut.
5
Bewertung lesen
In meiner Abteilung ausgezeichnet, lässt aber aufgrund mangelnden Motivation weiter nach
4
Bewertung lesen
Vertrauen wird nicht groß geschrieben. Aber alle bemühen sich dennoch ein Team zu sein.
3
Bewertung lesen
Weitgehendst ok.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 39 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Konica Minolta Business Solutions Austria ist Kommunikation mit 2,9 Punkten (basierend auf 43 Bewertungen).


Es wird einem das DU Wort aufgezwungen um als Familienfreundlicher Arbeitgeber gut dazustehen, ..... dazu gehört mehr als Du zueinander zu sagen. Dieses aufgesetzte Ikea Image ist "witzlos"
Wenn man etwas braucht, muss man mehrfach nachfragen oder manchmal sogar seinen Vorgesetzen informieren, damit man an die nötigen Infos kommt
1
Bewertung lesen
Allgemeinde Mailadressen wie Vertragskuendigung .-Zähler .- oder Bat-SA machen es nicht nachvollziehbar wer dein Anliegen bearbeitet!
3
Bewertung lesen
die Kommunikation erfolgt leider auf unterschiedlichsten Kanälen und wird deshalb oftmals nicht wahrgenommen.
3
Bewertung lesen
in den westlichen Bundesländern OK, je weiter nach Osten um so schwieriger
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 43 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet (basierend auf 32 Bewertungen).


Wenn, dann nur durch exzessives „ „Schleimen“ und „Dienen“ möglich, aber sicher nicht durch erbrachte Leistungen. Sonst würde es im Management anders aussehen…
1
Bewertung lesen
Ein Aufstieg ist leider kaum möglich. Für Schulungen werden Termine fixiert, dann aber wieder storniert. Kurzarbeit geht da natürlich vor!
1
Bewertung lesen
Im Idealfall kann man sich im Selbststudium weiterbilden. Dafür passen ständig Compliance-Schulungen absolviert werden.
2
Bewertung lesen
soweit man sich halt weiterbildet ! aber einer Weiterbildung kommt es nicht zugute!
2
Bewertung lesen
die Weiterbildungsmöglichkeiten sind sehr gut.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 32 Bewertungen lesen