Österreichische Post AG als Arbeitgeber

Österreichische Post AG

61 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 2,9
Score-Details

61 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Informationstag, danach hört man nichts mehr

1,9
Bewerber/inHat sich 2020 bei Österreichische Post AG in Wien als Paketsortierer beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Man wird zu einem Informationstag eingeladen, und dann wird einem beinhart gesagt dass man die nächsten Wochen bis Monate niemanden einstellt. Jetzt sind nahezu 2 Monate vergangen und immer noch keine Meldung. Extrem unseriös. Denn wenn man niemanden zur Zeit sucht, stellt man auch keine Stellenangebote ins Internet. Normalerweise...
Stiehlt von den Bewerbern bitte nicht die Zeit und stellt Stellenangebote erst wenige Wochen vorher rein, wo man auch Personal braucht.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Unpräzise Stellenbeschreibung

1,2
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Österreichische Post AG (Wien / Österreich) in 1030 Wien als Bereichsleitung beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Der Bewerbungsprozess macht aufgrund unpräziser Stellenbeschreibung, langer Antwortzeiten, Verspätung der Recruiting MitarbeiterInnen zum Interview einen auf ganzer Linie unprofessionellen Eindruck.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr professioneller Bewerbungsprozess. Wertschätzender Umgang im Bewerbungsgespräch und schnelles Feedback.

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Österreichische Post AG in 1030 Wien als employee beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Ziele, Stärken/Schwächen, Interessen
  • Gründe für Wechsel, Aufgaben, Erfahrungen

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sage nur eine bodenlose Frechheit !

1,0
Bewerber/inHat sich 2020 bei Österreichische Post Aktiengesellschaft in Wien beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Freundliche Mitarbeiter einstellen, die Führungskraft die Bewerbungsgespräche abhält und Termine vergibt sollte dann beim Termin schon anwesend sein, und nicht einfach nicht kommen, und es wurde mir gesagt er meldet sich verlässlich, soo wird man verarscht.

Bewerbungsfragen

  • Keine weil keiner da war trotz Termin, nicht einmal eine Entschuldigung
  • Meine Frage an euch, ich gebe euch meine ganzen persönlichen Daten preis, und kein einziger Mitarbeiter der gesamten Post Ag. Kann mir sagen wo meine Unterlagen hin kommen Bzw. Wer für die Bearbeitung zuständig ist, wenn bei euch Angerufen wird, kennt sich die der erste nicht aus, wird weiterverbunden , und der zweite legt dann auf...... toll. Nicht wahr. Glaube die Somalia in Wien haben keinen Berwerbungsprozess benötigt

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Langwierig

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Österreichische Post AG in Wien als Data Scientist beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Es sollte zu schaffen sein, eine Rückmeldung schneller zu senden als in 10 Wochen.


Zeitgerechte Zu- oder Absage

Letztklassig

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Österreichische Post AG in 1030 Wien als Mitarbeiter im Bereich Vertrieb beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Satte sechs Wochen sind von der Bewerbung bis zur (Standard-)Absagemail vergangen.
Nach zwei Wochen habe ich versucht mich telefonisch über den aktuellen Stand zu erkundingen, habe dabei die lapidare Aussage erhalten dass man telefonisch keine Auskünfte erteilt (obwohl zB auf karriere.at hingewiesen wird dass man sich bei Fragen jederzeit telefonisch melden kann)


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Online-Plattform aber kein Feedback

1,0
Bewerber/inHat sich 2020 bei Österreichische Post AG in 1030 Wien als Mitarbeiter/in Qualitätsmanagement Post.Wertlogistik GmbH beworben.

Verbesserungsvorschläge

- jeder Bewerber hat eine Antwort verdient
- für jede Jobausschreibung sollte eine Kontaktperson mit Mailadresse angegeben werden

Ich habe mich im Jänner 2020 beworben, jetzt ist der 16.3.2020 - bis jetzt keine Antwort.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Unprofessioneller Bewerbungsprozess ohne Feedback

1,0
Bewerber/inHat sich 2019 bei Österreichische Post AG in Wien beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

schneller reagieren, Feedback an Bewerber


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Vollkommen ohne Rückmeldung

2,3
Bewerber/inHat sich 2019 bei Österreichische Post Aktiengesellschaft in Wien beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

den Bewerbern zeitgerecht eine Rückmeldung geben


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Unpersönlich und Zynisch! Proforma und Wischi-Waschi Gespräch

2,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Österreichische Post Aktiengesellschaft in Graz als Briefzusteller beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Bei einem Bewerbungsgespräch sollte man eher auf den Bewerber und seinen Werdegang zugehen, was einen für die Stelle qualifiziert und nicht mit unnötigen Fragen wie z.B.:
Was glauben Sie wie schwer ein Paket maximal sein darf?
Einige Dinge über den Arbeitgeber zu Wissen ist sicher vorteilhaft, nur zeigt es nicht ob man auch ein guter Arbeiter ist!
Gegen Ende des "Bewerbungsgesprächs" wurde mir noch unterstellt das ich glauben würde es handle sich um einen 0815 Job.
Ewas mehr Interesse am Bewerber und keine halben Fragen die man nicht richtig beantworten kann.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Mehr Bewertungen lesen