Navigation überspringen?
  

PwC Österreichals Arbeitgeber

Österreich Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

PwC Österreich Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,69
Vorgesetztenverhalten
3,39
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,99
Kommunikation
3,38
Arbeitsbedingungen
3,73
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,63
Work-Life-Balance
3,34

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,99
Umgang mit älteren Kollegen
4,02
Karriere / Weiterbildung
3,88
Gehalt / Sozialleistungen
3,24
Image
4,07
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 73 von 105 Bewertern Homeoffice bei 62 von 105 Bewertern Kantine bei 76 von 105 Bewertern Essenszulagen bei 31 von 105 Bewertern Kinderbetreuung bei 3 von 105 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 15 von 105 Bewertern Barrierefreiheit bei 35 von 105 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 58 von 105 Bewertern Betriebsarzt bei 68 von 105 Bewertern Coaching bei 57 von 105 Bewertern Parkplatz bei 34 von 105 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 73 von 105 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 65 von 105 Bewertern Firmenwagen bei 31 von 105 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 71 von 105 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 5 von 105 Bewertern Mitarbeiterevents bei 71 von 105 Bewertern Internetnutzung bei 66 von 105 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 105 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 10.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Auch hier sehr stark von der Führungskraft abhängig

Kollegenzusammenhalt

Sehr abhängig vom Team

Kommunikation

vieles bleibt intransparent

Karriere / Weiterbildung

Interne Seminare können besucht werden, extern de facto nicht möglich

Arbeitsbedingungen

Neues Office im DC Tower top!

Work-Life-Balance

Kommt auf die Tätigkeit an... bei starker Reisetätigkeit nicht wirklich gegeben in meinen Augen

Verbesserungsvorschläge

  • Werte nicht nur auf die Homepage schreiben sondern auch leben und in den Arbeitsalltag integrieren

Pro

Viele nette Menschen, man darf auch individuell sein

Contra

Unter Manager hat man teils das Gefühl nichts wert zu sein, weil man ohnehin ersetzbar ist. Gehalt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    PwC Österreich
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin, Lieber ehemaliger Kollege, vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast, um uns als Arbeitgeber zu bewerten. Schön zu lesen, dass du dich offenbar grundsätzlich bei uns wohlgefühlt hast. Wir nehmen uns deine Kritik zum Führungsstil einzelner KollegInnen aber zu Herzen und würden uns freuen, wenn du uns die Möglichkeit gibst, in einem Gespräch nähere Details zu erfahren. Gerne kannst du dich hierfür per Email an mich (sofie.eischer@pwc.com) wenden. Freundliche Grüße, Sofie Eischer aus HC

Sofie Eischer
Employer Branding Expert

Du hast Fragen zu PwC Österreich? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 31.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Kommt ziemlich auf das Team an. Vor allem welchem Partner dies zugeordnet wird.

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation relativ schlecht. Auch die Manager (bis auf ein paar Ausnahmen) überzeugen kaum durch Mitarbeiterführung.

Kollegenzusammenhalt

Viele sind sehr freundlich und offen.

Interessante Aufgaben

Internationale Projekte war auf jeden Fall ein riesen Plus.

Gleichberechtigung

Kommt wie gesagt auf den Partner an. Work life Balance, strenge Bekleidungsvorschriften (casual Friday hatte ich bei meinem nie erlebt, Bei Kollegen in anderen Abteilungen aber durch aus Standard) hängen ausschließlich vom Partner ab.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung war sehr gut.

Gehalt / Sozialleistungen

Klar strukturiert hat seine Vor- und Nachteile aber daher vorhersehbar. Gehalt liegt im Mittelfeld (von den Top 4)

Arbeitsbedingungen

Fachlich teilweise echt bedenklich. Vor allem die Bilanzen waren oft fehlerhaft, da kaum abgestimmt mit den Steuerberatern.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Digitales Büro wird noch ein langer Weg.

Work-Life-Balance

Gleitzeit gilt offiziell, wobei das aber stark am Partner hängt. In meinem Team war das Motto lange bleiben (tw. auch unabhängig von der Arbeitsauslastung)

Image

Verkaufen sich weit besser als das tatsächliche Angebot

Verbesserungsvorschläge

  • Personalabteilung sollte die Vorstellungen des jeweiligen Partners kommunizieren und nicht nur die der flexibelsten Partner. Dazwischen lagen Welten!

Pro

Die internationalen Aspekte und das WB Angebot

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    PwC Österreich (Wien / Österreich)
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin, Lieber ehemaliger Kollege, danke für deine Bewertung. Es tut mir leid, dass du einige Umstände in deinem Team als negativ empfunden hast. Gleichzeitig freue ich mich aber über deine gute Bewertung des Kollegenzusammenhalts und dass du Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten bei uns als sehr gut eingestuft hast. Wir möchten uns stetig verbessern. Ich würde mich freuen, wenn du dir Zeit für ein Gespräch nehmen könntest, um uns deine Erfahrungen bei uns näher zu erläutern. Danke im Voraus und freundliche Grüße, Sofie Eischer aus HC

Sofie Eischer
Employer Branding Expert

  • 17.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich bin schon sehr lange in meinem Team und freue mich noch immer jeden Tag auf die Kolleginnen und Kollegen.

Kommunikation

Manchmal ist die Kommunikation verbesserungswürdig, aber das kommt wohl in den besten Teams vor!

Arbeitsbedingungen

Mit dem DC Tower hat sich viel verändert, mE viel zum Positiven. Neue technische Ausstattung und auch die Raumausstattung finde ich viel moderner und auf Tätigkeiten angepasst. Mein Highlight, je nachdem wonach mir gerade ist, kann ich sitzend oder stehend arbeiten oder mich in einen Projektraum zurück ziehen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein muss noch wachsen - aber nicht nur bei PwC als Unternehmen, auch bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Verbesserungsvorschläge

  • M

Pro

Ich bin sehr flexibel, kann meine Arbeit auch im Home Office machen und mir so bspw. einmal in der Woche den langen Anfahrtsweg sparen. Das ist eine große Erleichterung. Für mich ist es außerdem sehr wichtig, dass ich mich im Team wohlfühle und da konnte ich mich in meinem Team noch nie beschweren!

Contra

Leider ist der Fokus auf Soziales Engagement mit dem Umzug ein bisschen verloren gegangen! Gerade die Kooperation mit den Hausgemeinschaften in Erdberg fand ich immer sehr toll.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    PwC Österreich GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 21.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

gutes Betriebsklima

Vorgesetztenverhalten

no comment...

Kollegenzusammenhalt

sehr guter Zusammenhalt

Interessante Aufgaben

abwechslungsreiche Aufgaben

Kommunikation

schlechte Kommunikation

Gleichberechtigung

Benachteiligung der Praktikanten in der Wirtschaftsprüfung:
- wenn sie Pech haben, ist ihr Arbeitsplatz ohne eigenem Bildschirm ausgestattet und müssen somit auf dem kleinen Laptop arbeiten
- kein mobiler Bildschrim, wenn sie auswärts bei Klienten sind

Umgang mit älteren Kollegen

relativ junges Team, kaum ältere Kollegen...

Karriere / Weiterbildung

Es sind häufig verpflichtende lange Online-Schulung zu absolvieren, die oft während der busy season erledigt werden müssen-> schlechtes Timing!

Gehalt / Sozialleistungen

Einstiegsgehalt ist in Ordnung. Danach sehr enttäuschend...

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen ok, allerdings Benachteiligung der Praktikanten (siehe Punkt Gleichberechtigung!)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

keine wirkliche Mülltrennung

Work-Life-Balance

die Arbeitszeiten sind unzumutbar und keine Wertschätzung von der Führungskraft

Image

nach außen gutes Image, da PwC zu den "Big 4" zählt -> das war's dann aber auch!!

Pro

- einige Mitarbeiterrabatte
- Mitarbeiterevents

Contra

- sehr hohe Personalfluktaktion
- schlechte Kommunikation
- Benachteiligung von Praktikanten
- keine Wertschätzung der Führungskraft
- so gut wie keine Gehaltserhöhung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    PwC Österreich (Wien / Österreich)
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, Lieber Kollege, danke für deine Bewertung. Es tut mir sehr leid, dass deine Arbeitserfahrung bei uns nicht deinen Vorstellungen entsprochen hat. Damit wir deine Sicht besser verstehen können, würde ich mich freuen, wenn du uns in einem persönlichen Gespräch deine Kritik näher erläutern könntest. Besonders deine Bewertungen zur Gleichberechtigung und zum Vorgesetztenverhalten möchten wir besser nachvollziehen können. Für einen Austausch kannst du dich jederzeit gern per Email (sofie.eischer@pwc.com) oder per Telefon ( +43 69916305715) an mich wenden. Danke für deine Ehrlichkeit! Liebe Grüße, Sofie Eischer aus HC

Sofie Eischer
Employer Branding Expert

  • 08.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es freut mich, dass eine starke Frau an der Spitze dieses Unternehmens steht, die mit Empathie führt und sich für Vielfalt, Chancengleichheit und Flexibilität steht

Vorgesetztenverhalten

Meine Führungskraft gibt mir viel Verantwortung und lässt viel Freiraum

Kollegenzusammenhalt

Sehr engagiert, wir haben einen starken Zusammenhalt im Team und ein sehr positive Einstellung. Neue Kollegen werden herzlich aufgenommen und sehr rasch ins Team integriert

Interessante Aufgaben

DieAufgaben sind vielfältig und herausfordernd, man lernt extrem viel.

Kommunikation

Hat sich stark verbessert, könnte manchmal schneller sein.

Gleichberechtigung

Ich freue mich sehr, dass wir eine Frau an der Spitze haben, die absolut für Chancengleichheit, Frauenförderung und Flexibilität steht, und die Gründung unseres GLEE-Netzwerkes unterstützt hat

Karriere / Weiterbildung

Ich arbeite viel virtuell mit internationalen Teams, viele Ausbildungsmöglichkeiten

Gehalt / Sozialleistungen

Gute PwC Rabatte im Foodcourt und Fitneßcenter und Patkplätze

Arbeitsbedingungen

Neues Büro seit 3 Monaten, neue IT-Ausstattung, die Arbeitsplätze sind Spitze, wir arbeiten großteils digital, Home Office dank Google Meet etc kein Problem

Work-Life-Balance

Wir arbeiten viel und hart, dennoch wird Rücksicht auf persönliche Bedürfnisse genommen. Vertrauen ist Team groß geschreiben, wir sind flexibel, Home Office Möglichkeit selbstverständlich

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte an ihrer Führungsqualität messen und belohnen.

Pro

Das internationale Netzwerk, Team, moderne Technologie, Flexibilität

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    pwc
  • Stadt
    wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, Lieber Kollege, vielen Dank für deine Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass dir deine Arbeit bei uns Freude macht und du dich offenbar auch mit unserer neuen Leitung sehr gut identifizieren kannst. Deinen Verbesserungsvorschlag zur Messung der Führungsqualität werden wir im Team gern besprechen. Liebe Grüße, Sofie Eischer aus HC

Sofie Eischer
Employer Branding Expert

  • 15.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Mißtrauen und Angst prägt die Unternehmenskultur. Konkurrenz statt Zusammenarbeit ist täglicher, trauriger Alltag.

Vorgesetztenverhalten

Die zwei Klassen Gesellschaft wird gelebt: wertvoll sind ausschließlich die Partner. Die Mitarbeiter sollen Geld bringen und sich sonst möglichst ruhig verhalten.

Kollegenzusammenhalt

Akte-Ich Mentalität ohne gegenseitige Unterstützung

Interessante Aufgaben

Anfangs bekommt man zwar einen Einblick in verschiedene Unternehmen, bald ist es aber immer das Gleiche.

Kommunikation

Gerüchte dominieren unter den Kollegen, da offizielle Informationen fehlen. Partner sind alles andere außer freundlich. Führungskräfte sind zumeist sehr verschlossen.

Umgang mit älteren Kollegen

Nach einigen Jahren wird man nicht mehr gebraucht, da man zu teuer wird. Daher wird gar nicht versucht, Mitarbeiter zu binden. So wie alte Maschinen ausgetauscht werden, werden hier die Mitarbeiter ausgetauscht.

Arbeitsbedingungen

Gerechtigkeit fehlt, EDV System ist veraltert, Büro ist eine Zumutung

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozial ist PWC egal.

Work-Life-Balance

Es wird erwartet, krank weiter zu arbeiten um Deadlines einzuhalten.

Image

Der Ruf ist besser als das Unternehmen. Dass das Image aufrecht erhalten werden kann - trotz der schlechten Bedingungen - kommt wahrscheinlich vom internationalen Image, aber in Österreich merkt man von Internationalität oder Professionalität rein gar nichts.

Verbesserungsvorschläge

  • Bitte um mehr Menschlichkeit und Zusammenarbeit

Pro

Das Image ist das einzig Positive

Contra

Führungskräfte sind zumeist arrogant und haben keine Ahnung von Management und motivierender Führung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    PwC Österreich (Wien / Österreich)
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, Lieber Kollege, Danke für deine Bewertung. Ich bedaure sehr, dass du uns so als Arbeitgeber wahrgenommen hast und möchte dem gern auf den Grund gehen. Ich würde mich freuen, wenn du uns eine Chance gibst, deine Sicht genauer zu verstehen und lade dich auf ein persönliches Gespräch zu uns ein. Besonders über deine Bewertungen des Kollegenzusammenhalts und des Umgangs mit älteren Kollegen würde ich gerne Näheres erfahren. Für einen Termin kannst du dich jederzeit gern per Email direkt an mich wenden. Danke für deine Ehrlichkeit! Liebe Grüße, Sofie Eischer aus HC

Sofie Eischer
Employer Branding Expert

  • 05.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Manager top - Partner katastrophal. Merkte sich nur die Namen von den Lieblingen, da der Manager unbeliebt bei der Partnerin war, war man als Consultant auch unten durch.

Kollegenzusammenhalt

Im Team funktionierte es, allerdings war es fatal andere um Hilfe zu fragen. Unnötige Stunden wurden aufgeschrieben, man selbst wurde auf das Abstellgleis gestellt und die Arbeit wurde dann nur mittelmäßig ausgeführt.

Kommunikation

Innerhalb des Teams (sprich Manager und zugeteilte Consultants) funktionierte die Kommunikation einwandfrei - allerdings war es innerhalb der Abteilung eindeutig anders! Oft erfahren einige Consultants vor allen anderen welche Veränderung ansteht da sie ihre Manager sich nicht an "wir sagen es allen gleichzeitig" gehalten haben.

Gehalt / Sozialleistungen

Wie in der Branche üblich...

Arbeitsbedingungen

altes Gebäude PwC Gebäude: Kaum Platz zum arbeiten!

Work-Life-Balance

Kaum vorhanden.

Image

Mach sich gut im Lebenslauf.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00
  • Firma
    PwC Österreich (Wien / Österreich)
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin / lieber ehemaliger Kollege, es tut uns sehr leid, dass du diese Erfahrung bei uns gemacht hast. Bei Interesse kannst du dich gerne mit deiner Ansprechperson aus dem Human Capital in Verbindung setzen, um zukünftig ein Learning für uns mitnehmen zu können. Danke dir vielmals und liebe Grüße, Natalie

Natalie Gadinger
Talent and Employer Branding Expert
PwC

  • 14.Apr. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Nicht besonders gut, es kann schon vorkommen, dass Mitarbeiter die andere schlecht behandeln auch in weiterer folge trotz stetiger Fehlrverhalten befördert werden.. unglaublich..

Vorgesetztenverhalten

- Vorgesetzte betrachten die Mitarbeiter als jederzeit austauschbar
- Ihnen ist es völlig egal, wenn beispielsweise Mitarbeiter gibt, die die Arbeitsatmosphäre verschlechtern...durch z.B. schlechte Behandlung ihrere Kollegen...oder auch wenn sie ihre eigene Fehler auf ihre Kollegen schieben.. unglaublich..

Kollegenzusammenhalt

Teilweise sehr gut, es gibt aber leider auch die Kollegen, die gerne über alles lässtern..

Interessante Aufgaben

man bekommt eine Matrixen oder Listen, die man nach der Reihenfolge bei den Klienten abprüft...

Kommunikation

- sehr schwache Kommunikation
- Mitarbeiter, die gehen, werden im Nachhinein sehr schlecht dargestellt und üblicherweise auch Fehler auf d. Ex-Mitarbeiter geschoben

Gleichberechtigung

jeder wird gleich schlecht behandelt

Gehalt / Sozialleistungen

Einstiegsgehälter sind lächerlich...

Work-Life-Balance

hier existiert eher eine Work-Work-Balance...

Image

Nach außen hin gut..

Verbesserungsvorschläge

  • Beförderung kompetenter Mitarbeiter ohne dass man sehr stark auf persönliche Beziehungen achtet

Pro

hier fällt mir nichts ein...

Contra

Gehalt, Beförderungsprogramm sollte geändert werden,
Mitarbeiter die unter Verdacht stehen, dass sie ihre eigene Kollegen schlecht behandeln, sollten genau unter die Luppe genommen werden und nicht wie bisher noch besser befördert werden - DANK Beziehungsmanagement innerhalb des Unternehmens

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    PwC Österreich (Wien / Österreich)
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin / lieber ehemaliger Kollege, es tut uns sehr leid, dass du diese Erfahrung bei uns gemacht hast. Wärst du bitte so nett und könntest du mit deiner Ansprechperson aus dem Human Capital Team Kontakt aufnehmen, damit wir nochmals darüber sprechen und zukünftig ein Learning für uns mitnehmen können? Danke dir vielmals und liebe Grüße, Natalie

Natalie Gadinger
Talent and Employer Branding Expert
PwC

  • 12.Apr. 2018 (Geändert am 18.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt ist teilweise sehr gut, teils auch nicht gut. Je nachdem mit welchen Kollegen man zusammen im Prüfungsteam ist. Ansonsten gibt es meist auch eine lockere Atmosphäre. Manche Führungskräfte sind per SIE und manche per DU, das finde ich nicht gut und sollte vereinheitlicht werden.

Vorgesetztenverhalten

Ziele wurden gesetzt und auch erfüllt, das genügt trotzdem nicht. Es wird immer mehr als das erwartet.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt öfters Veranstaltungen von Kollegen (After Work Bier o.Ä.), welche auch durch Firmenveranstaltungen gefördert werden.

Interessante Aufgaben

Kundenkontakt. Kennenlernen verschiedener Abteilungen von verschiedenen Unternehmen. Prüfungsgebiete teilweise stinklangweilig, teils interessant.

Kommunikation

Es gibt keine deutliche Kommunikation zwischen den Managern (verschiedenen Vorgesetzten). Man muss selbst priorisieren welche Arbeit von welchem Manager man zuerst erledigt.

Gleichberechtigung

Beim Bewerbungsgespräch werden einem Dinge versprochen von denen nur ein Teil der Belegschaft profitiert. Z.B. wurde mir gesagt, dass man jederzeit ins Ausland gehen kann. Dies ist natürlich nie eingetreten bzw. wird das Protektionskindern vorbehalten.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen wurde nicht eingestellt und waren auch nicht vorhanden. Hauptsächlich Kollegen frisch von der Uni oder unter 30 Jährige.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man unter den Besten seiner Kollegen ist, gibt es sicher die Möglichkeit einer Inhouse Karriere, jedoch würde ich dies niemandem empfehlen. Außerhalb steigt man mit etwas Ambition deutlich schneller auf.

Gehalt / Sozialleistungen

Es grenzt an Ausbeutung. Nach dem fertigen Studium beginnt man sehr knapp über 2000 Brutto, andere Firmen bezahlen um die 3000 EUR. Es wird einem versprochen man könnte sich Überstunden ausbezahlen lassen. In der Realität existiert das natürlich nie, da sie mit Vorwänden kommen: "Dem Unternehmen geht es gerade nicht so gut" usw.

Arbeitsbedingungen

Arbeiten auf einem winzigen Laptop (Augenprobleme). Kein Ständer für den Laptop, kein zweiter Monitor für den Arbeitsplatz in Wien. Man muss desöfteren schwere Prüfungskoffer bei jedem Wetter zum Klienten schleppen. Man ruiniert sich Anzug und Lederschuhe (Salz im Schneematsch). Es gibt keinen Kleidungszuschuss (das kostet für Reinigung und Neukauf sehr viel Geld). Taxis zum Klienten werden nicht bezahlt. Bestenfalls gibt es einen Teil (ca. 1 EUR) zur Jahreskarte/pro Tag an dem man beim Klienten ist.

Bei Firmenveranstaltunen außerhalb Wiens muss man mit gleichgeschlechtlichen Kollegen in einem Bett schlafen (was bei homosexuellen Kollegen Missverständnissen führen kann). Bei Firmenprüfungen außerhalb Wiens wird dem Klienten das Hotel verrechnet und man schläft alleine in einem Bett.

Man wird gezwungenermaßen in den Urlaub oder Zeitausgleich geschickt. Wenn gerade eine Woche Schlechtwetter vorausgesagt wurde und man das am Freitag erfährt ist das nicht unbedingt erstrebenswert. --Absolutes NO-GO! --

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird ständig von Nachhaltigkeit gesprochen. Wie das bei einer Unternehmensberatung, Steuerberatung und Prüfung (stark) relevant sein soll ist mir entgangen.

Work-Life-Balance

Im Winter nicht vorhanden, da man regelmäßig bis 21:00 arbeitet. Vereinzelte Wochen sogar bis fast 00:00 und um 8:00 bereits wieder arbeiten. Im Sommer entweder Zeitausgleich oder gähnende Langeweile.

Image

Ich würde mich nicht mehr dort bewerben. In jedem anschließenden Job habe ich deutlich mehr gelernt. Man erhält anfangs nur sehr einfache Tätigkeiten wie z.B. kopieren usw.

Verbesserungsvorschläge

  • Klar und deutlich mit seinen Mitarbeitern kommunizieren wo der Mitarbeiter steht. Falls etwas nicht passt dies genauso ansprechen, wie wenn etwas gut gemacht worden ist.

Pro

Firmenbenefits waren ganz ok. Besonders die Unterstützung bei sportlichen Leistungen fand ich toll.

Contra

Die Art wie man eine Kündigung ausspricht (Kündigungsgrund: du warst 10 Minuten zu spät bei einem Kick Off Meeting und du machst nicht mehr, als die Arbeit die du machen sollst).
Daraufhin wurde mir ein schlechtes und ein gutes Arbeitszeugnis vorgelegt. Mit dem Guten verliert man seinen Anspruch auf Ausbezahlung der Überstunden (150h) sowie den Urlaub. Leider habe ich mich für das Gute entschieden.
Diese Expressung/Nötigung (als erster Arbeitgeber) ist ein absolutes- NO-GO!!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    PwC Österreich GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 04.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

sehr offen, proaktives und konstruktives Feedback, offen für Neues

Work-Life-Balance

als Partner sehr schwierig das ausgewogen zu haben, aber Job macht einfach sehr viel spass

Verbesserungsvorschläge

  • digitaler

Pro

zum Thema Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung, Diversity als Thema positionieren und den purpose Vertrauen in der Gesellschaft und wichtige Probleme lösen, zu leben

Contra

INvestment in start-ups verstärken

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    pwc
  • Stadt
    wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling