Workplace insights that matter.

Login
Raiffeisen Software GmbH Logo

Raiffeisen Software 
GmbH
Bewertung

Intransparenter Bewerbungsprozess

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Raiffeisen Software GmbH in Österreich als Mitarbeiter HR Service beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Die Bewerbersituation gestaltet sich für Unternehmen heutzutage sehr ambivalent. Einerseits gibt es den "War For Talent" und man findet kein geeignetes Personal andererseits wird man von Bewerbern förmlich überrannt. Im letzteren Fall ist es umso wichtiger die Ausschreibung möglichst präzise zu gestalten. Würden etwa x Jahre Berufserfahrung oder bestimmte Ausbildungen etc. vorausgesetzt werden würden sich wahrscheinlich weniger bewerben und eine Absage für den Bewerber wäre zumindest plausibel. So hingegen hinterlässt das einen komischen Beigeschmack und man weiß als Bewerber nicht ob stille Selektionskriterien im Hintergrund laufen oder ob man diskriminiert wurde. Ich finde es ist eine HR Unsitte Bewerber die alle in der Anzeige gelisteten Qualifikationen erbringen nicht einzuladen bzw. zumindest anzurufen. Rein anhand der Lebensläufe kann man oft nicht valide erklären ob ein anderer Bewerber "besser geeignet ist". Da befindet man sich schnell im Bereich der HR Esoterik - was aber zunehmend in Mode kommt.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Wertschätzende Behandlung

Arbeitgeber-Kommentar

Andreas SiquansHead of HR & Agile Coaching

Liebe/r Bewerberin,
wie im Absageschreiben angeboten: wir geben jederzeit Feedback warum wir dich diesmal nicht in einer weiteren Runde sehen. Viele Bewerberinnen nutzen diese Möglichkeit.
Das Angebot gilt nach wie vor, ich freu mich auf einen Anruf!