Workplace insights that matter.

Login
Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH Logo

Research Industrial Systems Engineering (RISE) 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,9Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 46 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet. Dieser Wert entspricht dem Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 46 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

RISE (Research Industrial Systems Engineering (RISE) Forschungs-, Entwicklungs- und Großprojekt­beratung GmbH) ist ein unabhängiger europäischer Dienstleister für Forschung und Entwicklung (F&E) in der Informationstechnik mit Sitz in Schwechat und Wien. RISE ist als international aner­kannter IT-Dienstleister u.a. in den Fachbereichen IT-Infrastruktur, National-ID und Informations­technik im Finanzwirtschafts-, Logistik- und Gesundheitswesen und Entwicklung von sicherer Software etabliert.

RISE verfügt über eine langjährige, enge Kooperation mit mehreren IT-Forschungsgruppen an diversen Universitäten, die sich u.a. mit folgenden Themen befassen:

  • Software Engineering
  • Usability Engineering
  • betriebliche IT und IT-Strategie
  • IT-Security
  • Finanz-IT-Innvovation
  • eHealth
  • Transport-IT
  • IoT

Produkte, Services, Leistungen

RISE ist spezialisiert auf den Bau von IT-Großsystemen, IT-Infrastrukturen sowie F&E in der Informationstechnik. Der Spezialist für profunde und nachhaltige Digitalisierung. IPR und Anwendungen in Banking, Payment, Government, eHealth, digitale ID, Verkehr, Transport, Agrar, Logistik, Industrie, uvm

Perspektiven für die Zukunft

Wir sind immer auf der Suche nach neuen spannenden Projekten und Themen, da es uns ein Anliegen ist die Zukunft der IT mitgestalten zu können.

Kennzahlen

Mitarbeiter300+

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 45 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    82%82
  • HomeofficeHomeoffice
    82%82
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    78%78
  • InternetnutzungInternetnutzung
    71%71
  • DiensthandyDiensthandy
    62%62
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    62%62
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    51%51
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    49%49
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    42%42
  • BarrierefreiBarrierefrei
    20%20
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    16%16
  • CoachingCoaching
    11%11
  • FirmenwagenFirmenwagen
    7%7
  • KantineKantine
    4%4
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    4%4
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    4%4

Was Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH über Benefits sagt

  • Flexible Arbeitszeit durch unser Gleitzeitmodell
  • Unterschiedliche Arbeitsmodelle, angepasst an die Lebenssituation
  • Zuschuss und Sonderkonditionen für private Gesundheitsvorsorge
  • Freie Arbeitsgerätewahl
  • Flache Hierarchie
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten werden vom Unternehmen bestmöglich und individuell unterstützt
  • Wunderschöne Sommerfeste und Weihnachtsfeiern und diverse Projektevents
  • Unterschiedliche Angebote für sportliche Aktivitäten
  • Div. Einkaufsvergünstigungen
  • Bachelor- und Masterarbeitsbetreuungen

Je nach Standort:

  • Kostenfrei Mineralwasser, Kaffee (Milch, Sojamilch, laktosefreie Milch), diverse Tees, Nüsse, Trockenfrüchte und Obst
  • Garten bzw. Dachterrasse
  • Tischtennistisch
  • Dusche im Büro

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bieten abwechslungsreiche Projekte in unterschiedlichen Bereichen der IT sowie Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH.

  • Bewerbungen bitte an hr@rise-world.com

  • Ein aktueller Lebenslauf sowie ein aussagekräftiges Motivationsschreiben über die gewünschten Tätigkeitsfelder und Zukunftsperspektiven.

  • Bewerbungen bitte per E-Mail an hr@rise-world.com

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich bin alleinerziehend und habe meine verkürzte Ausbildung bei der Firma gemacht. Ich habe 2 Söhne und mein kleiner Sohn war erst 2 jahre alt. Ich habe die volle Unterstützung von der Firma bekommen. Sonst könnte ich es kaum schaffen. Ich arbeite noch immer seit 3 Jahren bei der Firma mit freude! Ich habe flexible Arbeitszeiten und kann mir Urlaub und frei nehmen wann ich es brauche. Es ist nicht ein Beruf sondern eine Berufung für mich.
Bewertung lesen
Den Umgang und die Kommunikation von der Führungsebene ausgehend, auch bei den Mitarbeitern untereinander. Das Eingehen auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Mitarbeiter, vor allem in der schwierigen Corona Zeit. Die Transparenz und Offenheit, Klarheit, Ehrlichkeit - davon könnten sich viele Unternehmen etwas anschauen.
Bewertung lesen
S. und B. aus der HR kann man nur positiv hervorheben, sie sind sehr offen und immer hilfsbereit. Natürlich werden auch die Interessen der Geschäftsführung vertreten, aber sie versuchen immer, eine für alle vorteilhafte Lösung zu finden.
Bewertung lesen
Work-Life-Balance (flexible Arbeitszeiten etc.), Förderung des Austauschs unter den MitarbeiterInnen
Bewertung lesen
RISE ist in manchen Dingen anders als normal, wenn man das mag, ist es gut. Würde RISE definitiv weiterempfehlen.
Finde gut dass Rücksicht auf das private Umfeld genommen wird.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 21 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wenig Diversität (zwar in der ganzen Branche, aber gibt mEn auch keine besonderen Anstrengungen entgegen zu wirken), keine Kantine, undurchdachte Projektauswahl
Bewertung lesen
Gewisse Themen wie Mitarbeiter-Änderungen wird meist bis zum Schluss verschwiegen. Kündigungen enden in Streitereien mit dem Management, wodurch auch die Kollegenschaft mit-runtergezogen wird.
Bewertung lesen
Keine klaren Gehalts- und Aufstiegsstrukturen.
Bewertung lesen
Entscheidungen oft nicht nachvollziehbar/auf persönlicher Basis, wenige Benefits (keine Kantine UND kein Essenszuschuss, kein Öffi-Zuschuss,...)
Bewertung lesen
Führungskräfte haben keine Ahnung von Personalführung und kümmern sich nicht um ihre Mitarbeiter.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 14 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Regelmäßige Mitarbeitergespräche einführen wäre top. Offene Kommunikation über Gehalt und dafür benötigte Leistung.
Bewertung lesen
Benefits verbessern, Projektauswahl mit Mitarbeitern besser absprechen (passende Projekte für vorhandene Mitarbeiter statt passende Angestellte für neue Projekte)
Bewertung lesen
Kantine/Essensgutscheine, Jahreskarte zahlen um Anreiz für Öffi-Nutzung zu bieten
Bewertung lesen
Mehr Transparenz - nicht immer alles verschweigen wollen.
Das Suchen nach Mitarbeitergesprächen durch das Management und nicht nur abwarten bis sich ein Angestellter vielleicht irgendwann meldet.
Bewertung lesen
Kritikfähigkeit zeigen, etwas mehr auf die Mitarbeiter hören, das obere Management (GF) muss den Umgang mit Mitarbeitern lernen. Mehr Professionalität besonders im Bereich des Personalmanagement.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 14 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,5

Der am besten bewertete Faktor von Research Industrial Systems Engineering (RISE) ist Kollegenzusammenhalt mit 4,5 Punkten (basierend auf 10 Bewertungen).


Von der Arbeit, bis in den privaten Bereich sogar großartig.
5
Bewertung lesen
Top. Durch die hohe Motivation, war der Zusammenhalt genial. Es wird sich geholfen wo es geht und auch in stressigen Phasen bleibt alles zivilisiert.
5
Bewertung lesen
Bis jetzt habe ich nur positive Erfahrungen gesammelt. Alle Kollegen waren bis jetzt sehr hilfsbereit und kollegial.
5
Bewertung lesen
Fast alle arbeiten lösungsorientiert und konstruktiv. Zu Stoßzeiten zieht jeder an einem Strang, sodass tatsächlich in kurzer Zeit viel erreicht wird. Das ganze ist oft sehr chaotisch und unorganisiert, aber am Ende kommt doch immer was raus, was man herzeigen kann.
5
Bewertung lesen
Super Zusammenhalt, es finden auch teilweise private Treffen nach der Arbeit im Büro (z.B. Spieleabende) und außerhalb statt.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 10 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Research Industrial Systems Engineering (RISE) ist Kommunikation mit 3,2 Punkten (basierend auf 11 Bewertungen).


Keinerlei interne Kommunikation, Steuerung "chaotisch" ist beabsichtigt, Spiritualität im Arbeitsalltag, Vergleiche mit anderen (Personen, Teams, Projekten,...) werden dadurch wirksam unterbunden.
Vor allem die top-down Kommunikation ist nicht vorhanden (wie schon mehrmals hier erwähnt). Niemand weiß so richtig, was es alles für Projekte gibt und das wird auch aktiv so etabliert. Das ergibt eine merkwürdige Geheimniskrämerei, die eher Misstrauen und Unsicherheit fördert als cooles Top-Secret-Geheimagenten-Feeling.
2
Bewertung lesen
Welche Kommunikation?
Es gibt defakto keine Kommunikation bzw. wird diese den Mitarbeitern oft auch verboten.
Top down Kommunikation existiert so gut wie gar nicht.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 11 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 10 Bewertungen).


Man kann sich seinen Karrierepfad frei wählen, alle Türen stehen offen und Jobwechsel sind überhaupt kein Problem. Studium neben dem Beruf wird akzeptiert und gefördert.
Wichtig ist hier, dass dies alles von einem selbst ausgehen muss. Regelmäßige Mitarbeitergespräche oder ähnliches gibt es nicht.
5
Bewertung lesen
Auch hier gilt: Wer sich selbst aktiv bemüht, wird eventuell Fortbildungen genehmigt bekommen. Von selbst kommt aber niemand auf dich zu. Es gibt keine Mitarbeitergespräche (daher auch praktisch nie Gehaltsverhandlungen), Es gibt auch keine Plattform für mögliche Fortbildungen oder ähnliches.
Man lernt viel durch die Projektarbeit, aber ein entsprechendes offizielles Angebot wäre nicht schlecht.
1
Bewertung lesen
Die sehr flache Hierarchie und das jetzt schon recht volle mittlere Management machen ein Aufsteigen kaum möglich. Es gibt so ca alle 3-4 Monate interne Mitarbeiter Fortbildung die aber nicht weiter gefordert wird. Andere Fortbildungsmöglichkeiten gibt es defakto nicht und wird auch nicht gefordert.
Flat hierarchy. MA - Projektleiter - Prokurist ... das sind die drei Stufen und auch wenn man mal Projektleiter war kann es sein dass man im nächsten Projekt wieder testet oder Hardware schlichtet.
1
Bewertung lesen
Kurse werden nur bezahlt, wenn es einen Vorteil für das Unternehmen hat. Der Mitarbeiter darf sich kaum um sich selbst kümmern.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 10 Bewertungen lesen

Gehälter

64%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 44 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler:in15 Gehaltsangaben
Ø52.300 €
Java Developer:in4 Gehaltsangaben
Ø43.100 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Research Industrial Systems Engineering (RISE)
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter viel selbst entscheiden lassen und Die eigene Meinung sagen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Research Industrial Systems Engineering (RISE)
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards