Navigation überspringen?
  

Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbHResearch Industrial Systems Engineering (RISE) GmbHResearch Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (20)
    57.142857142857%
    Gut (4)
    11.428571428571%
    Befriedigend (8)
    22.857142857143%
    Genügend (3)
    8.5714285714286%
    3,86
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,90
  • 1 Lehrling sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00

Firmenübersicht

RISE (Research Industrial Systems Engineering (RISE) Forschungs-, Entwicklungs- und Großprojekt­beratung GmbH) ist ein unabhängiger europäischer Dienstleister für Forschung und Entwicklung (F&E) in der Informationstechnik mit Sitz in Schwechat und Wien. RISE ist als international aner­kannter IT-Dienstleister u.a. in den Fachbereichen IT-Infrastruktur, National-ID und Informations­technik im Finanzwirtschafts-, Logistik- und Gesundheitswesen und Entwicklung von sicherer Software etabliert.

RISE verfügt über eine langjährige, enge Kooperation mit mehreren IT-Forschungsgruppen an diversen Universitäten, die sich u.a. mit folgenden Themen befassen:

  • Software Engineering
  • Usability Engineering
  • betriebliche IT und IT-Strategie
  • IT-Security
  • Finanz-IT-Innvovation
  • eHealth
  • Transport-IT
  • IoT


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

240

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

RISE ist spezialisiert auf den Bau von IT-Großsystemen, IT-Infrastrukturen sowie F&E in der Informationstechnik. Der Spezialist für profunde und nachhaltige Digitalisierung. IPR und Anwendungen in Banking, Payment, Government, eHealth, digitale ID, Verkehr, Transport, Agrar, Logistik, Industrie, uvm


Perspektiven für die Zukunft

Wir sind immer auf der Suche nach neuen spannenden Projekten und Themen, da es uns ein Anliegen ist die Zukunft der IT mitgestalten zu können.


Benefits

  • Flexible Arbeitszeit durch unser Gleitzeitmodell
  • Unterschiedliche Arbeitsmodelle, angepasst an die Lebenssituation
  • Zuschuss und Sonderkonditionen für private Gesundheitsvorsorge
  • Freie Arbeitsgerätewahl
  • Flache Hierarchie
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten werden vom Unternehmen bestmöglich unterstützt.
  • Wunderschöne Sommerfeste und Weihnachtsfeiern und diverse Projektevents
  • Unterstützung von sportlichen Aktivitäten
  • Bachelor- und Masterarbeitsbetreuungen
  • Div. Einkaufsvergünstigungen

Je nach Standort:

  • Kostenfrei Mineralwasser, Kaffee (Milch, Sojamilch, laktosefreie Milch), diverse Tees, Nüsse, Trockenfrüchte und Obst
  • Garten bzw. Dachterrasse
  • Tischtennistisch
  • Dusche im Büro

2 Standorte


  • Concorde Business Park F
    2320 Schwechat
    Österreich

  • Argentinierstrasse 21
    1040 Wien
    Österreich

Für Bewerber

Bewerbungstipps

Bevorzugte Bewerbungsform

Bewerbungen bitte per E-Mail an hr@rise-world.com


Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,86 Mitarbeiter
4,90 Bewerber
5,00 Lehrlinge
  • 12.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Pro

RISE ist in manchen Dingen anders als normal, wenn man das mag, ist es gut. Würde RISE definitiv weiterempfehlen.
Finde gut dass Rücksicht auf das private Umfeld genommen wird.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH
  • Stadt
    Schwechat
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 09.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Loyalität, offener Umgang

Vorgesetztenverhalten

Versuchen Lösungen zu finden, Motto ist Unterstützen statt Draufhauen

Kollegenzusammenhalt

Könnte nicht besser sein, gegenseitige Hilfe, diverse Teams

Interessante Aufgaben

Echt spannende Projekte, unterschiedliche Technologien und Bereiche.

Kommunikation

Hat sich stark gebessert

Karriere / Weiterbildung

Habe erst wenige Austritte mitbekommen, Kollegen, die sich eine Zeit wo anders umschauteb, kamen zu RISE zurück.

Gehalt / Sozialleistungen

Angemessen und nicht überdreht

Arbeitsbedingungen

Zentrales cooles Büro, Hunde dürfen mit

Work-Life-Balance

Relativ freie Arbeitseinteilung, super finde ich das Fitness-Programm, Möglichkeiten in der Stadt und am Land zu arbeiten

Pro

Man kann sich gut einbringen und entfalten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH
  • Stadt
    Schwechat
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 31.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Stimmung ist meist entspannt und produktiv.

Vorgesetztenverhalten

De facto gibt es 3 Ebenen: Geschäftsführung - Projektleitung - Entwickler. Ich hatte zu allen 3 Ebenen immer ein gutes Verhältnis und habe mich stets fair behandelt gefühlt. Wenn mal etwas nicht passt, dann kann man das von sich aus ansprechen und findet fast immer einer Lösung.

Kollegenzusammenhalt

Fast alle arbeiten lösungsorientiert und konstruktiv. Zu Stoßzeiten zieht jeder an einem Strang, sodass tatsächlich in kurzer Zeit viel erreicht wird. Das ganze ist oft sehr chaotisch und unorganisiert, aber am Ende kommt doch immer was raus, was man herzeigen kann.

Interessante Aufgaben

Die Projekte sind das, was die RISE für viele am interessantesten macht. Nationale und internationale Projekte, die eine große Reichweite haben. Themenmäßig liegt der Großteil im Finanzbereich, sowie öffentliche Ausschreibungen. Leider kann man ein komplettes Projektspektrum nicht wirklich herausfinden (siehe "Kommunikation").

Kommunikation

Vor allem die top-down Kommunikation ist nicht vorhanden (wie schon mehrmals hier erwähnt). Niemand weiß so richtig, was es alles für Projekte gibt und das wird auch aktiv so etabliert. Das ergibt eine merkwürdige Geheimniskrämerei, die eher Misstrauen und Unsicherheit fördert als cooles Top-Secret-Geheimagenten-Feeling.

Gleichberechtigung

Egal ob Mann/Frau/AusländerIn oder behinderte Menschen: Man findet alles und mit allen wurden in meinem Umfeld freundlich und respektvoll umgegangen.

Umgang mit älteren Kollegen

Man spricht mit jedem Alter auf Augenhöhe miteinander. Die Jüngeren kennen die neusten Technologien. Die Älteren haben Erfahrung.

Karriere / Weiterbildung

Auch hier gilt: Wer sich selbst aktiv bemüht, wird eventuell Fortbildungen genehmigt bekommen. Von selbst kommt aber niemand auf dich zu. Es gibt keine Mitarbeitergespräche (daher auch praktisch nie Gehaltsverhandlungen), Es gibt auch keine Plattform für mögliche Fortbildungen oder ähnliches.
Man lernt viel durch die Projektarbeit, aber ein entsprechendes offizielles Angebot wäre nicht schlecht.

Gehalt / Sozialleistungen

Siehe Titel der Bewertung. Wer schlecht verhandelt bekommt wenig, wer gut verhandelt bekommt mehr. Die Gehaltsspanne kommt einem also durchaus groß vor. Mein Gefühl ist immer gewesen, dass die Devise lautet "fair aber so wenig wie möglich". Überdurchschnittlich verdienen aber wahrscheinlich die wenigsten. Von Gehaltserhöhungen hört man nur sehr sehr selten, bzw. muss man sich intensiv selbst drum kümmern.

Arbeitsbedingungen

Das ist ein bisschen Glückssache. Die meisten Räume sind seit neuestem zumindest mit 2 Monitoren ausgestattet. Die meisten Räume sind außerdem für bis zu ca. 6-8 Personen. Ein paar Räume sind aber auch deutlich größer und lauter. Hier sind dann Kopfhörer zu empfehlen. Jeder Stock hat eine kleine Küche - der 3. Stock hat eine große Küche. Es gibt wöchentlich Mineralwasser, Obst und Nüsse.
Wer jedoch mehr will, sollte sich Zeit dafür nehmen: Allein das Bestellen eines Whiteboards kann schon Mal mehrere Wochen dauern. Spontan ein Kabel bestellen? Nope.

Auch ein Punkt: Bei HR und Finanzabteilung im EG gibt es 2-3 Haustiere. Die meisten finden das süß und sympathisch (mich eingeschlossen). Kollegen mit Katzenhaar-Allergie oder Angst vor Hunden fanden es jedoch weniger toll.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das meiste wurde ja schon beschrieben: Mülltrennung sollte auf jeden Fall eingeführt werden. Auch sonst gibt es nichts, wo man sagen würde: Ja, da wird auf die Umwelt geachtet. Allerdings fällt mir auch nicht viel ein, wo man sagt: Da sind sie aber verschwenderisch...

Work-Life-Balance

Vor allem als Nicht-Projektleiter kann man sich seine Zeit sehr flexibel einteilen. Es gibt ein 24h Gleitzeitmodell, keine offiziellen Kernzeiten und auch die Wochenstunden sind individuell abstimmbar. Allerdings muss man das alles natürlich von sich aus aktiv ansprechen. Das ist leider auch in Bereichen so, wo es nicht so sein sollte (siehe unten).

Image

Die hier schon mehrmals erwähnte Geheimhaltungstaktik zu den Fragen was/wie/wo/wer/wann schafft anfangs ein Gefühl wie cool das alles ist ("Wow, das machen wir auch?!"). Nach einiger Zeit schwankt das ganze aber und man fragt sich immer öfter, ob alles mit rechten Dingen zugeht. Dieses Image hört man auch oft ganz offen im Gespräch mit Nicht-RISElern. Wers mag wird sich wohlfühlen. Viele wünschen sich aber einen deutlich transparenteren Umgang zu den Fragen: "Was machen wir alles?" und "Wie ist es dazu gekommen?"

Ansonsten sind es vor allem innerhalb Österreichs sehr gute und prestigewürdige Projekte, die in den meisten Fällen auch vom Endverbraucher positiv aufgenommen/bewertet werden.

Das Sommerfest ist im hauseigenen Garten und die Winterfeste sind immer an sehr exklusiven Locations. Beim Catering wird nicht gespart und von den Parties wird auch gerne und oft gesprochen.

Verbesserungsvorschläge

  • Zumindest intern eine Übersicht aller laufenden Projekte inkl. Resourcenbedarf erstellen
  • regelmäßige Mitarbeitergespräche führen und dabei offen für Kritik und Veränderung sein

Pro

- super interessante Projekte
- große Flexibilität bei den Arbeitszeiten

Contra

- siehe Verbesserungsvorschläge

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH
  • Stadt
    Schwechat
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für deine Bewertung und das Feedback! Wir nehmen die Kritik sehr ernst, da es uns ein wichtiges Anliegen ist, unsere Prozesse und die Kommunikation ständig zu verbessern. Wir versuchen die Breite unserer Themen, die wir im Unternehmen bearbeiten bei unseren Veranstaltungen zu präsentieren. Aufgrund der Vielzahl der Themen ist dabei leider immer nur ein Ausschnitt möglich. Allerdings nutzen wir so zweimal im Jahr die Gelegenheit, dass die jeweiligen Kollegen die Projekte darstellen können. Zuhören und Aufmerksamkeit sind dann natürlich freiwillig. Zusätzlich werden bei den regelmäßig stattfindenden Tech Talks von Kollegen für Kollegen Themenbereiche vorbereitet und es gibt anschließend die Möglichkeit im netten Rahmen für den direkten Austausch. Geheimniskrämerei liegt uns fern und konstruktive Vorschläge nehmen wir immer gerne an. Es ist uns als Technologieunternehmen wichtig, dass wir auch immer spannende Projekte bearbeiten können. Daher suchen wir Ausschreibungen und Projektpartner bei denen wir für unsere Mitarbeiter ein breites, hochspannendes Projekt-Repertoire anbieten können. Wir stellen an unsere Mitarbeiter den Anspruch, bei Wünschen oder Problemen proaktiv auf uns zu zukommen und führen mit allen jederzeit gerne Mitarbeitergespräche. Zusätzlich kann sich jeder Mitarbeiter auch immer an seinen Projektleiter oder HR wenden - wir suchen immer nach Lösungen für individuelle Anliegen. Wir sind stolz darauf, unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zu bieten, in Kontakt mit vierbeinigen Kollegen zu treten, selbstverständlich werden die Sorgen von Katzenallergikern und Hunde-Verunsicherten sehr ernst genommen. Durch die unterschiedlichen Standorte ist dies auch leicht möglich. Wir schätzen und fördern ein offenes Gesprächsklima und freuen uns, wenn unsere Mitarbeiter dieses annehmen und auf uns zukommen.

Sophie Almhofer
Human Resources


Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (20)
    57.142857142857%
    Gut (4)
    11.428571428571%
    Befriedigend (8)
    22.857142857143%
    Genügend (3)
    8.5714285714286%
    3,86
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,90
  • 1 Lehrling sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00

kununu Scores im Vergleich

Research Industrial Systems Engineering (RISE) GmbH
3,92
37 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,77
202.899 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.506.000 Bewertungen