Navigation überspringen?
  

STRABAG SEals Arbeitgeber

Österreich Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?

STRABAG SE Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,43
Vorgesetztenverhalten
3,32
Kollegenzusammenhalt
3,82
Interessante Aufgaben
3,70
Kommunikation
3,13
Arbeitsbedingungen
3,74
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,48
Work-Life-Balance
3,28

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,41
Umgang mit älteren Kollegen
3,80
Karriere / Weiterbildung
3,32
Gehalt / Sozialleistungen
3,28
Image
3,62
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 32 von 132 Bewertern Homeoffice bei 16 von 132 Bewertern Kantine bei 54 von 132 Bewertern Essenszulagen bei 8 von 132 Bewertern Kinderbetreuung bei 14 von 132 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 24 von 132 Bewertern Barrierefreiheit bei 37 von 132 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 53 von 132 Bewertern Betriebsarzt bei 68 von 132 Bewertern Coaching bei 25 von 132 Bewertern Parkplatz bei 83 von 132 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 58 von 132 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 67 von 132 Bewertern Firmenwagen bei 64 von 132 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 81 von 132 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 12 von 132 Bewertern Mitarbeiterevents bei 64 von 132 Bewertern Internetnutzung bei 69 von 132 Bewertern Hunde geduldet bei 14 von 132 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 04.Dez. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • 27.Nov. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
0,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • 16.Nov. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommunikation

Es gibt keine Kommunikationsstrategie in der Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr internationale Kompetenz den Mitarbeitern beibringen. Mehr Teams Work leben. Wert auf Wissensmanagement legen.

Contra

Es wird viel zu wenig an Mitarbeitern investiert damit es ein attraktiver Arbeitgeber wird.
Es gibt fast keine Zusammenarbeit mit anderen Direktionen.
Es gibt keine Möglichkeit, als Mitarbeiter ein Feedback über Verbesserungspotential der Firma zu geben.
Es gibt keine Kommunikationsstrategie. Beispiel: man wird teilweise über Projekte einer Direktion nur in der Zeitung informiert.
Frauen werden nicht gefördert sich weiterzubilden.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 25.Okt. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • flexible Arbeitszeiten, WIRKLICH etwas für die Gleichberechtigung der Frauen tun
Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 17.Okt. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • redet mit den Leuten, hört genau hin, dann würde sich manches optimieren lassen!
Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 03.Mai 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Konzerndenken sollte über alle Bereiche Österreichs gehen und nicht immer städtisch ausgerichtet werden
Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 06.Apr. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Möglichkeiten zum internen Erfahrungsaustausch fördern
Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 07.März 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht freundliches Miteinander, fast alle sind per Du

Vorgesetztenverhalten

freundlich

Kollegenzusammenhalt

Man kann sich aufeinander verlassen

Pro

dass ein tolles Miteinander herrscht. Es wird gegenseitig und abteilungsübergreifend geholfen, wo es geht. Man findet auch Zeit zum Plaudern privat, sowohl untereinander, als auch mit Vorgesetzten. Kein "Von-Oben-Herab" wie ich es bis jetzt gewohnt war in Anwaltskanzleien/etc.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 02.Feb. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • weitere Verbesserung der internen Zusammenarbeit
Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 02.Feb. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Bürokratieabbau, flexibler werden
Mit Arbeitgeber-Kommentar