Navigation überspringen?
  

Taylor Wessingals Arbeitgeber

Österreich Branche Rechtsberatung
Subnavigation überspringen?
Taylor WessingTaylor WessingTaylor Wessing
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 14 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    64.285714285714%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    21.428571428571%
    Genügend (2)
    14.285714285714%
    3,79
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,80
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Taylor Wessing Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,79 Mitarbeiter
4,80 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 25.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es gibt einige gute Tage, ansonsten steht schlechte Stimmung bei den Juristen auf der Tagesordnung, was dann natürlich auch die (Zusammen-)arbeit beeinflusst.

Vorgesetztenverhalten

Machtpositionen werden ausgenutzt, Mitarbeiter werden kleingehalten. Verhalten gegenüber Untergebenen oftmals auch unter der Gürtellinie. Von Anschreien über Beleidigungen bis zu Türen knallen alles schon erlebt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt beim nicht-juristischen Personal. Die Kollegen halten einen über Wasser.

Interessante Aufgaben

Typisches Zuarbeiten für die Juristen, wenig Abwechslung. Auch nach längerer Zeit verändert sich das Aufgabengebiet / die Verantwortung wenig bis gar nicht.

Kommunikation

Da weiß oft die rechte Hand nicht, was die linke tut.

Gleichberechtigung

Zwischen Jurist / Nicht-Jurist so gut wie gar nicht. Wie bei vielen anderen Unternehmen: Männer in höheren, Frauen in niedrigeren Positionen überrepräsentiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Respekt vor Alter ist durchaus da. Langjährige Mitarbeiter werden respektiert. Ältere Personen auch neu eingestellt.

Karriere / Weiterbildung

Keine Karrierechancen, Mitarbeiter werden (dem Gefühl nach absichtlich) nicht gefördert. Wer sich entwickeln will, sollte Firma wechseln.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt wird pünktlich gezahlt. Es gibt eine Betriebsärztin und gratis Impfungen. Es gibt Krapfen zu Fasching und Blumen am Valentinstag für die Frauen, von Essensgutscheinen hätten wohl alle mehr.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer gefühlte 45 Grad, Klimaanlagen hatten nur (ausgewählte) Juristen, nach und nach kamen ein paar Sekretariate dazu. Dafür gibt es Eis für alle, wenn es sehr heiß ist. Die Büroräumlichkeiten und Sanitäranlagen sind leider oft verschmutzt. Es gibt eine Putzfrau, die sich Mühe gibt, aber mit so vielen m² überfordert ist. Für weiteres Personal ist man zu geizig.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kein Nachhaltigkeitsbewusstsein. Hier hat man das Gefühl, im vorigen Jahrhundert steckengeblieben zu sein. Alles wird ausgedruckt, jedes Mail, jede Akte, etc. Das ist Papierverschwendung im großen Stil. Dafür werden ein paar Schulen / Uniprojekte gesponsort. Teamevents (Fußballturnier, Skifahren, etc.) gibt es nur für Juristen...

Work-Life-Balance

Bei persönlichen Angelegenheiten / Problemen ist früher gehen / später kommen kein Problem. Es wird vom Management darauf geachtet, dass der Urlaub konsumiert wird. Arbeitszeiten im normalen Bereich, außer, wenn ein Jurist etwas braucht, dann sitzen alle länger da, bis es erledigt ist.

Image

Welches Image? Die Fluktuation vom Personal sagt alles...

Verbesserungsvorschläge

  • Der jungen Generation mehr Chancen geben, vielleicht auch ins Management setzen. Das Zwei-Klassen-System von Jurist / Nicht-Jurist aufgeben und beginnen, alle als gleichberechtigte Menschen anzusehen.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00
  • Firma
    Taylor Wessing
  • Stadt
    WIEN
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r ehemalige(r) MitarbeiterIn, danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns Ihr Feedback zu geben. Ihre kritischen Anmerkungen bedauern wir sehr, da wir stets bemüht sind, dass sich unsere MitarbeiterInnen bei uns wohl fühlen. Gerne würden wir in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Eindrücke erfahren und würden uns freuen, wenn Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen. Wir wünschen Ihnen für Ihre neue Aufgabe alles Gute und viel Erfolg!

Ihr Taylor Wessing HR Team

  • 04.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ist miserabel, die immerwährende schlechte Laune der Chefs wirkt sich auf alle aus. Es gehen auch laufend Personen weg aus der Kanzlei.

Vorgesetztenverhalten

Schlecht, schlechter, am schlechtesten

Kollegenzusammenhalt

Sehr sehr gut, bis auf die Neuen, die grad mal 6 Monate dabei sind. Kümmern sich nicht ums Personal wie es der Job wäre. Kein Durchblick, aber wichtig machen.

Interessante Aufgaben

Naja, einmal aufgenommen stellt sich heraus, dass man mit der derzeitigen Aufgabe in Pension gehen könnte, keine Entwicklungsmöglichkeiten, außer vieleicht beim einen oder anderen Juristen.

Kommunikation

Total schlecht. Man kann auch nicht intern mailen, weil die persönlichen Mailaccounts von den Chefs gelesen werden.

Gleichberechtigung

Betreffend Juristen und Verwaltung: nein
Betreffend Frau/Mann ja, weil eh kaum ein Mann in der Verwaltung arbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Naja, wenn man Jurist ist, ist der Umgang mit älteren gut.
Bei der Administration gibt es kaum Ältere.

Karriere / Weiterbildung

Welche Karriere? ...und wieder mal Zweiklassengesellschaft, als Jurist sicher eherr Karriere möglich.
Weiterbildung: die eine Kollegin erklärt es der anderen.

Gehalt / Sozialleistungen

KV Gehalt für Kanzleiangestelle, etwas darüber bezahlt

Arbeitsbedingungen

Das Gebäude, in dem die Kanzlei drinnen ist, ist eine Dauerbaustelle, Lärm und Staub an der Tagesordnung. Die Administration hat oft mehrere Personen in einem Büro, also hohe Geräuschkulisse, und dann platzen noch dauernd die Anwälte in die Büros und man wird immer aus der Konzentration gerissen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Papier wird getrennt, sonst nichts. Aber vorher wird kiloweise das Papier mit sinnlosen Massenausdrucken verschwendet.

Work-Life-Balance

Nein, keine Gleitzeit, kein flexibles Arbeiten, kein homeoffice

Image

Außer bei Insidern unbekannt.

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn der Arbeitgeber Personal aufnimmt, dann soll er diesem auch nach einer gewissen Zeit vertrauen und sie nicht endlos kontrollieren und behandeln, als wären dort lauter Dummies beschäftigt.

Pro

Obst, Mineral, Betriebsarzt, gute Erreichbarkeit mit Öffis

Contra

Mit Abstand am Übelsten sind die die ich hier nicht nenen darf, so launenhaft, grantig, unfair und unbeweglich. Es ist dort alles so, als wären wir noch in den 1970ern.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Taylor Wessing
  • Stadt
    WIEN
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2019
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r ehemalige(r) MitarbeiterIn, Als Unternehmen muss man trotz größtem Bemühen akzeptieren, dass nicht immer alles ideal ist und Einzelnes immer zu Kritik berechtigen wird. Immer wieder spielen natürlich auch persönliche Umstände des Einzelfalls eine nicht unwichtige Rolle. Grundsätzlich verwenden wir unsere Energie auf die Verbesserung von sachlichen Kritikpunkten, kommentieren aber im Übrigen kritische Äußerungen nicht. Es ist aber schade, dass Sie ein gänzlich anderes Bild haben als die ehemaligen Mitarbeiter, deren positive Bewertungen Sie nun in Zweifel ziehen. Diese KollegInnen haben - wie Sie – schlicht deren persönlichen Eindruck geschildert. Es wäre daher fair, diese abweichenden Ansichten einfach gelten zu lassen und nicht als „Fake News“ abzutun. Entschieden widersprechen wir Ihrem Vorwurf, durch das Lesen von „persönlichen E-Mail-Accounts“ in Persönlichkeitsrechte einzugreifen. Alle Mitarbeiter bei uns haben ein Unternehmens-E-Mail Account für ausschließlich dienstliche Belange, das im organisatorisch notwendigen Umfang (über alle Ebenen hinweg und in beide „Richtungen“) transparent gestaltet ist. Es sind dies keine „persönlichen“ E-Mail-Accounts, über die auch „privat“ kommuniziert werden kann. Dies wird ausdrücklich und klar von Beginn an kommuniziert. Selbstverständlich wären wir interessiert, Ihre Kritik in einem persönlichen Gespräch besser einordnen zu können und freuen uns, wenn Sie uns direkt kontaktieren.

Ihr Taylor Wessing HR Team

  • 30.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

In der geringen Fluktuation der Angestellten zeigt sich, dass die meisten sicher sehr zufrieden mit ihrem Arbeitsplatz sind. Die Atmosphäre ist sehr gemeinschaftlich und ruhig. Gute Leistungen werden geschätzt und wenn nötig bekommt man auch konstruktive Kritik.

Vorgesetztenverhalten

Eine gute Mischung aus Freundlichkeit und Bestimmtheit.

Kollegenzusammenhalt

Absolute Spitze!

Interessante Aufgaben

Meist bekommt man genaue Anweisungen, es gibt aber auch Möglichkeiten eigene Ideen einzubringen.

Kommunikation

Es sind ausreichend Möglichkeiten vorhanden um Informationen zu erhalten und sich auszutauschen.

Gleichberechtigung

Absolut gleichgestellt!

Umgang mit älteren Kollegen

So wie auch mit jüngeren Kollegen

Karriere / Weiterbildung

Auf Aus- und Weiterbildung wird Rücksicht genommen! Relativ flexible Arbeitszeiten in Prüfungsphasen auf Universitäten. Es werden auch Sprachkurse für Mitarbeiter angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen sind reichlich vorhanden. Zum Beispiel täglich frisches Obst, Kaffee, Mineralwasser, Events für Mitarbeiter,...

Arbeitsbedingungen

Viele Mitarbeiter haben einzelne Büros, manchmal auch zu zweit oder zu dritt. Im Sommer kann es recht warm werden, jedoch sind reichlich Klimageräte und Ventilatoren vorhanden. Sehr schöne Kanzlei!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Papier wird getrennt (es könnte jedoch weniger gedruckt werden), benützte Kapseln (Kaffee) werden recycelt, Mineralwasser nur aus Glasflaschen.

Work-Life-Balance

Ist definitiv vorhanden. Erholung und Urlaub werden vom Arbeitgeber als wichtig erachtet. Rücksichtnahme auf das Privatleben der Mitarbeiter.

Image

Sehr bekannte und beliebte Kanzlei, vor allem unter Juristen und Studenten.

Verbesserungsvorschläge

  • Es wird, wie es in der Branche üblich ist, sehr viel auf Papier gedruckt - hier könnte man eine Vorreiterrolle einnehmen und auf Digitalisierung setzten.

Pro

Man merkt, dass der einzelne Mitarbeiter geschätzt wird!

Contra

Fällt mir nichts ein...

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Taylor Wessing
  • Stadt
    WIEN
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie bei uns positive Erfahrungen gemacht haben. Es ist uns ein Anliegen, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohlfühlen. Bei Fragen jeglicher Art stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihr Taylor Wessing HR Team


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 14 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    64.285714285714%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    21.428571428571%
    Genügend (2)
    14.285714285714%
    3,79
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,80
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Taylor Wessing
3,86
15 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Rechtsberatung)
3,34
13.674 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.692.000 Bewertungen