Navigation überspringen?
  

ALDI SUISSE AGals Arbeitgeber

Schweiz,  3 Standorte Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
ALDI SUISSE AGALDI SUISSE AGALDI SUISSE AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 106 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (36)
    33.962264150943%
    Gut (14)
    13.207547169811%
    Befriedigend (27)
    25.471698113208%
    Genügend (29)
    27.358490566038%
    3,00
  • 22 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    50%
    Gut (1)
    4.5454545454545%
    Befriedigend (5)
    22.727272727273%
    Genügend (5)
    22.727272727273%
    3,30
  • 24 Azubis sagen

    Sehr gut (14)
    58.333333333333%
    Gut (6)
    25%
    Befriedigend (4)
    16.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    4,04

Firmenübersicht

Die ALDI SUISSE AG ist ein Schweizer Unternehmen mit Hauptsitz in Schwarzenbach (SG) und gehört zur Unternehmensgruppe ALDI SÜD, einem global erfolgreich agierenden Detailhandelsunternehmen. Einfachheit, Verlässlichkeit und Verantwortung sind die Kernwerte des unternehmerischen Handelns. Das bedeutet, dass neben qualitativ hochwertigen Produkten zu dauerhaft günstigen Preisen auch für eine nachhaltige, umweltund tiergerechte Produktion gesorgt ist. Ein grosser Anteil des Umsatzes aus dem rund 1400 Produkte umfassenden ALDI SUISSE StandardSortiment wird mit Artikeln aus der Schweiz generiert. Mit rund 3000 Mitarbeitenden und 191 Filialen etabliert sich ALDI SUISSE seit 2005 als einer der grösseren Arbeitgeber im Schweizer Detailhandel.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

ca. 3000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Eine eigenständige Sortiments- und Preispolitik, ein besonders rationelles Verkaufssystem, dezentrale Strukturen und die Übertragung von Verantwortung stellen die solide Basis des Erfolgs dar.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur Produkte anzubieten, die den Konsumenten einen grösstmöglichen Nutzen stiften. Dabei fühlen wir uns verpflichtet, die Waren in bestmöglicher Qualität zu konstant niedrigen Preisen anzubieten. Das alles erreichen wir durch die konsequente Konzentration auf das Wesentliche.

Perspektiven für die Zukunft

Unser förderndes Unternehmensumfeld sowie die Vielfalt des Handels ermöglichen Entwicklungsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Unternehmensbereichen. In unseren Filialen finden sich spannende Karrierewege vom Lehrling über das Filialteam bis hin zur Filialleitung. Aber auch innerhalb der zentralen Bereiche des Verkaufs, des Einkaufs, der Logistik, der Verwaltung, der IT und der Filialentwicklung, ergeben sich vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten für Young Professionals und Fachexpert/inn/en. Unser zielgerichtetes Talent Management eröffnet nationale und internationale Entwicklungsperspektiven innerhalb der ALDI SÜD Gruppe – vom Regionalverkaufsleiter/von der Regionalverkaufsleiterin über den Prokuristen/die Prokuristin bis hin zur Geschäftsführung

Benefits

Work-Life-Balance

Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit ist nicht nur Grundlage für effizientes und produktives Arbeiten, sondern erhöht auch Gesundheit und Zufriedenheit. Durch flexible Arbeitszeitmodelle und Teilzeitoptionen fördern wir die „Life-Balance“ unserer Mitarbeiter/innen.

Täglich frisches Obst und Gemüse

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist für alle Lebensbereiche wichtig. Deshalb stellt ALDI SUISSE seinen Mitarbeiter/-innen täglich frisches, saisonales Obst und Gemüse zur freien Entnahme bereit.

Kaffee & Tee

Weckt die Geister, aktiviert und wärmt – Neben Obst und Gemüse haben ALDI SUISSE -Mitarbeiter/-innen auch die Möglichkeit, kostenlos Kaffee und Tee zu konsumieren.

Gesundheitsvorsorge

Wir legen grossen Wert auf die Gesundheit unserer Mitarbeiter/-innen. Über unsere Krankentaggeldversicherung werden unsere Mitarbeiter/-innen durch ein hochstehendes Care-Management betreut, damit eine fachgerechte Betreuung jederzeit sichergestellt ist.

Zahlreiche Vergünstigungen

Bei diversen Partnerunternehmen im Handel aber auch in anderen Bereichen gibt es für unsere Mitarbeiter/-innen eine Vielzahl an Vergünstigungen (z.B. Tankrabatte und ALDI Mobile Rabatt).

Mehrmonatiges Sabbatical


Damit die Möglichkeit eines mehrmonatigen Sabbaticals von unseren Mitarbeiter/-innen genutzt werden kann, schaffen wir die nötigen Rahmenbedingungen. Als Auszeit mit Mehrwert, eröffnet ein Sabbatical neue Perspektiven und Blickwinkel, die sowohl dem Mitarbeiter/der Mitarbeiterin als auch dem Unternehmen zugutekommen.

3 Standorte

Standorte Inland

Region Ostschweiz / Zürich
Hauptniederlassung Schwarzenbach SG

Region Westschweiz
Zweigniederlassung Domdidier

Region Zentral-, Nordwestschweiz und Tessin
Zweigniederlassung Perlen


Für Bewerber

Videos

Simply More Opportunities (D)
A simple story (DE)
LERNENDENFILIALE 2018
Hier kommen die ALDI-Kinder!
Making Of - ALDI Corporate Film with subtitles
Getränkekarton und Plastikflaschen Recycling
Detailhandelslehre

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Von Verkauf über Logistik bis hin zu Einkauf, Verwaltung und IT: Menschen mit Persönlichkeit sind es, die den Erfolg unseres Unternehmens mitgestalten. Es sind ihre unterschiedlichen Talente, Potenziale und Fähigkeiten aus dem Privaten, die sie auch im Berufsalltag erfolgreich einbringen. 

Lehre
Die Lehrlingsausbildung wird bei ALDI SUISSE gross geschrieben und so werden die Führungskräfte von morgen bereits heute ausgebildet. Die ALDI SUISSE Lehre ist mehr als nur eine Ausbildung: Denn auf unsere Lehrlinge wartet eine Zukunft mit erstklassigen Karrierechancen bei überdurchschnittlich hoher Bezahlung.

Verkauf
Im Verkauf bieten wir unseren Mitarbeiter/-innen spannende Tätigkeitsfelder mit unterschiedlichsten Verantwortungsbereichen und attraktiven Entwicklungsmöglichkeiten. Da wir neue Filialführungskräfte bevorzugt aus den eigenen Reihen besetzen, bieten sich interessante Karriereperspektiven von der Lehre bis zur Filialleitung. Bei uns stehen engagierten Mitarbeiter/-innen, abhängig von ihren Fähigkeiten und Interessen, alle Möglichkeiten offen. 

Management
Der Grossteil der Absolventen steigt bei uns als Regionalverkaufsleiter ein. Sie haben ein vielfältiges Aufgabenspektrum: Sie führen Ihre bis zu 70 Mitarbeitenden, behalten die Kennzahlen Ihrer Filialen im Auge und sind die Schnittstelle zwischen Filiale, Management und den anderen Anspruchsgruppen. Alle Positionen im Management werden aus dem Pool der Regionalverkaufsleiter besetzt. Aber auch in der Verwaltung haben wir immer wieder attraktive Stellen für Hochschulabsolventen ausgeschrieben. 

Zentrale Bereiche
In der Schweiz gibt es neben der Hauptniederlassung in Schwarzenbach drei Zweigniederlassungen. 
Die Hauptniederlassung mit ihren Organisationseinheiten Zentraleinkauf, Zentralverwaltung und IT bündelt die Aufgaben, welche für alle Unternehmensteile von ALDI SUISSE erbracht werden. 
Jede Zweigniederlassung ist für die regionale Organisation eines abgegrenzten Gebiets mit bis zu 70 Filialen zuständig. Spannende und verantwortungsvolle Tätigkeitsbereiche finden sich hier in den Organisationseinheiten Einkauf, Filialentwicklung, Logistik, Verkauf und Verwaltung.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen Mitarbeiter/innen, die ihre Persönlichkeit, Fähigkeiten und Talente in unterschiedlichsten Positionen einbringen. Besonderen Wert legen wir neben positionsspezifischen fachlichen Anforderungen auf folgende persönliche Eigenschaften:

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität
  • Engagement
  • Kommunikationsstärke
  • ganzheitlicher  Überblick
  • Offenheit
  • Vielseitigkeit

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine überdurchschnittlich hohe Entlohnung
  • krisensichere Anstellung in einem erfolgreichen Unternehmen
  • viele Benefits




Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Leidenschaftlich leistend

Unsere Mitarbeiter erfüllen ihre Aufgaben mit Leidenschaft. Sie wollen sich einbringen, mitgestalten, wachsen. 

Gemeinsam verantwortlich

Wir arbeiten in kleinen Teams und helfen einander aus. Jeder kennt seine Rolle und nimmt sie wahr. Für ihren Einsatz bekommen unsere Mitarbeiter ihren verdienten Lohn.  Wir behandeln unsere Kunden, Partner und Kollegen respektvoll und mit Anstand. Wir leben im Einklang mit unserer Umwelt.

Konsequent einfach

Unsere Mitarbeiter reden klar und einfach. Wir wissen was wir zu tun haben und setzen das konsequent um. Wir überblicken das Ganze und verstehen die Zusammenhänge. Wir sind ehrlich, berechenbar und realistisch.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Eine Bewerbungist die Visitenkarte eines Bewerbers/einer Bewerberin. Sie ermöglichen einen ersten Eindruck von der Person und deren Motivation, Fähigkeiten und Erfahrungen. Die Bewerbungsunterlagen entscheiden, ob Sie und ALDI SUISSE sich in einem Bewerbungsgespräch kennen lernen.

Unser Rat an Bewerber

Was uns bei Bewerbungsunterlagen positiv auffällt:

  • Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen: Wir erwarten uns ein ansprechendes Anschreiben, einen aussagekräftigen Lebenslauf inklusive angemessenem Foto sowie relevante Schul-, Studien- und Arbeitszeugnisse.
  • Konzentration auf das Wesentliche: Punkten Sie durch übersichtlich gestaltete Bewerbungsunterlagen, die Ihr Gegenüber rasch erkennen lassen, was Sie mitbringen, was Sie auszeichnet und warum Sie bei ALDI SUISSE arbeiten möchten.
  • Qualität bestimmt das Handeln von ALDI SUISSE: Überzeugen Sie mit ansprechendem Schreibstil, formaler und inhaltlicher Korrektheit und professioneller Gestaltung.
  • Wie Sie Ihre Bewerbung am Besten übermitteln

Auswahlverfahren

Nachdem die Bewerbungsunterlagen elektronisch bei uns eingegangen sind, erhalten alle Kandidat/inn/en zeitnah Rückmeldung zur ihrer Bewerbung. Im positiven Bewerbungsverlauf finden persönliche Gespräche mit dem/der jeweiligen Vorgesetzten statt.

ALDI SUISSE AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,00 Mitarbeiter
3,30 Bewerber
4,04 Azubis
  • 07.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

-Ist ok
-Immerhin wurde nun endlich mal die Du-Kultur eingeführt
-insgesamt jedoch sehr hierarchisch und wird teilweise von oben herab behandelt

Vorgesetztenverhalten

Wenn man zu den Lieblingen gehört sicherlich gut. Ansonsten immer die A-Karte gezogen wenn es um Bezahlung der Weiterbildung oder um Beförderungen geht.

Kollegenzusammenhalt

Gut

Interessante Aufgaben

Monotone, langweilige Aufgaben und alles wird kontrolliert, dadurch fühlt sich niemand verantwortlich bei Fehlern, weil ja "falsch" kontrolliert wurde. Wenn man einfach einen Job machen möchte ohne zu überlegen und sich weiter zu entwickeln kann man hier gut Geld verdienen.

Kommunikation

Wird viel versprochen und geredet aber nicht eingehalten (falls bereits in Bewerbungsgespräch Versprechungen gemacht werden diese schriftlich einfordern)

Gleichberechtigung

Keine älteren Kollegen, man spricht davon das alle gleich viel verdienen aber durch intransparente Stufen nicht ganz überprüfbar. Wird auch nicht kommuniziert was man machen muss um stufentechnisch aufzusteigen

Umgang mit älteren Kollegen

Keine vorhanden / erwünscht

Karriere / Weiterbildung

Praktisch keine Aufstiegsmöglichkeit für gut ausgebildete Mitarbeiter, weshalb diese das Unternehmen auch ziemlich schnell wieder verlassen. (Letztes Jahr in meiner Abteilung eine Fluktuation von fast 50%) Einzig als Regionalverkaufsleiter gibt es Möglichkeiten aufzusteigen. Weiterbildungen werden grösstenteils abgelehnt (wenn Liebling von Leiter/in natürlich möglich und Aldi übernimmt 50%)
Wollen für Routinejobs in welchen man nicht gross gefordert wird trotzdem Leute mit Bachelor einstellen, welche dann jedoch auch nicht sehr lange bleiben und ihrer Ausbildung entsprechend eher schlecht bezahlt werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Für Angestellte, welche keine Weiterbildungen gemacht haben verdient man ausserordentlich gut aber gut ausgebildete werden nicht marktgerecht entlohnt

Arbeitsbedingungen

Stehpult und allgemeine Infrasttuktur top
Gratis Parkplatz für alle
Kernarbeitszeit 9:00 - 16:00
Was hier jedoch stört ist, dass man wärhend der Mittagspause erreichbar sein muss

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man spricht viel darüber, handelt aber nicht. Tonnen von Papier wird verschwendet, weil alles ausgedruckt werden soll. Insgesamt sehr wenig digitalisiert.

Work-Life-Balance

Nicht viel zu tun und langweilige Aufgaben (geht fast in Richtung Bore-Out) sollte vielleicht nochmals eine Weiterbildung machen, damit ich immerhin dort ein bisschen gefordert bin

Image

Image bekanntlich nicht so toll

Verbesserungsvorschläge

  • -Intern Mitarbeiter fördern und in diese investieren damit diese die Führungskräfte von morgen werden Leute mit entsprechender Weiterbildung besser bezahlen. Ansonsten hätte man die Weiterbildung gar nicht machen müssen wenn weder Lohn noch Position angepasst wird.

Pro

Infrastruktur
Verpflegungsmöglichkeit
Stehpult
Parkpkatz

Contra

- Keine Karrieremöglichkeit
- Intransparente Lohnstufen, welche nicht allen bekannt sind
- viele leere Versprechungen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    ALDI SUISSE AG
  • Stadt
    Schwarzenbach SG
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Arbeitskollegin, lieber Arbeitskollege Besten Dank, dass Sie sich für diese ausführliche Bewertung Zeit genommen haben. Es freut uns sehr zu hören, dass Sie mit der Arbeitsatmosphäre, der Infrastruktur und dem Kollegenzusammenhalt an unserem Firmensitz zufrieden sind. Gerne würden wir auf den Punkt Weiterbildung noch näher eingehen. Im Rahmen der ALDI SUISSE Akademie bieten wir all unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Zudem stehen Ihnen zwei Schulungstage im Bereich der Sozialkompetenzen pro Jahr zur Verfügung. Wir sind sehr daran interessiert, unsere Mitarbeitende zu fördern und unterstützen momentan so viele Weiterbildungen wie nie zuvor. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass Sie sich bei uns wieder wohl fühlen. Deshalb legen wir Ihnen ans Herz sich bezüglich diesem Punkt unbedingt direkt noch einmal mit Ihrem Vorgesetzten auszutauschen. Wir schätzen Ihre Rückmeldung sehr, sie hilft uns dabei uns zu verbessern und damit die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden zu steigern. Die weiteren Punkte die Sie anbringen, würden wir sehr gerne persönlich mit Ihnen diskutieren. Wir laden Sie daher ein, sich mit uns unter feedback@aldi-suisse.ch in Verbindung zu setzen. Die jeweiligen Gesprächsinhalte sowie Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Freundliche Grüsse

HR Abteilung
Employer Branding
ALDI SUISSE AG

  • 10.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist extrem abhängig vom Team und den Vorgesetzten. In meinem Team sehr gut, in anderen Teams eher unterdurchschnittlich.

Vorgesetztenverhalten

Direkte Vorgesetzte sehr sozial eingestellt und versuchen, das beste für ihr Team. Leider wechseln die Zuständigkeiten immer mal wieder, je nachdem wo man platziert wird, kann es auch sehr unangenehm werden und bei weitem nicht die aktuelle Qualität haben. Es gibt durchaus Personen, die über wenig bis kein Fachwissen verfügen und mehr Zeit mit Kaffee trinken als arbeiten verbringen (wird dann auf die jeweiligen Assistenten abgewälzt).

Interessante Aufgaben

spannender und vielseitiger Arbeitsbereich

Kommunikation

Es hat sich schon einiges in dieser Hinsicht getan, im Vergleich zu meiner Anfangszeit wird offener und direkter kommuniziert. Auch hier wiederum hängt der Alltag vom Vorgesetzten ab, dieser kann das Ganze sowohl positiv als auch negativ gestalten. Es gibt durchaus Vorgesetzte, die zu den Mitarbeitenden stets eine "künstliche" Distanz aufbauen und teilweise auch etwas herablassend wirken.

Umgang mit älteren Kollegen

Leider nur sehr wenige ältere Kollegen, da viele vorher kündigen. Sehr junges Unternehmen, gibt dafür auch Lehrabgängern eine Chance.

Karriere / Weiterbildung

Leider fast keine Aufstiegschancen, eher willkürliche Wahl der Beförderungen und ganz selten aufgrund von herausragenden Leistungen. Weiterbildungen werden nur sehr selektiv unterstützt und wenn, eher mit kleinen Beträgen. Dafür teilweise Möglichkeiten für interne Kurse etc.

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsbedingungen, es wird viel für die Mitarbeiter gemacht (Sportangebot (Lauftrainings etc.), Mittagsangebote, Teamanlässe, Teilnahme am B2Run, Cycling for Children, Vergünstigungen an Openairs, gratis Verpflegung etc.) Leider ist die Kommunikation nicht immer ganz so direkt und offen, wie man sich das manchmal wünschen würde. Allgemein sind die Strukturen teilweise doch noch sehr traditionell und etwas veraltet, man bemüht sich aber stets, dies zu verbessern. Vor Kurzem wurde sogar die DU-Kultur eingeführt, was ich persönlich als absolute Bereicherung empfinde.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es werden viele Projekte unterstützt, auch im Büro-Gebäude wird (leider mit mässigem Erfolg) darauf geachtet, richtig zu recyceln und möglichst energiesparend unterwegs zu sein. Blutspende-Aktion, JRZ und so weiter sind natürlich medienwirksame Projekte, die so natürlich auch beworben werden. Es gibt aber zum Beispiel auch ein betriebseigenes Bienenhäuschen zur Förderung der Biodiversität und allgemein werden die Ziele für Verpackungen etc. immer höher gesteckt. Auf jeden Fall auf gutem Wege :)

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Kernarbeitszeit von 09:00 - 16:00. Sehr viele Freiheiten, auch mal früher gehen, oder einen Arzttermin am Morgen wahrnehmen, ist absolut kein Problem.

Verbesserungsvorschläge

  • An der Kommunikationskultur kann weiter gearbeitet werden... Teilweise könnte man meiner Meinung nach noch etwas mehr für die Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten tun, und sich so vielleicht auch zukünftiges Kader aufbauen :)

Pro

sehr vieles

Contra

teilweise das Arbeitsklima, Kommunikation und Weiterbildungs- und Aufstiegschancen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Aldi Suisse AG
  • Stadt
    Schwarzenbach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in Vielen Dank für Ihre ehrliche und ausführliche Bewertung und für Ihre Zeit, die Sie dafür aufgebracht haben. Wir legen grossen Wert auf Ihr Feedback, denn nur so können wir unsere Prozesse optimieren und mehr Zufriedenheit schaffen. Dass Sie den Punkt interessante Aufgaben als spannend und vielseitig bewerten, freut uns. Wir arbeiten stets daran, das Arbeitsumfeld der jeweiligen Mitarbeitenden und deren Entwicklungsmöglichkeiten auszubauen. Auch freuen wir uns zu lesen, dass Ihnen die Work-Life-Balance in den Punkten flexible Arbeitszeiten und unsere Kernarbeitszeit gefällt. Eine Ausgewogenheit zwischen Arbeit und Freizeit stellt für uns die Basis zwischen beruflicher und privater Zufriedenheit. Wir bedauern, dass wir nicht überall Ihren Erwartungen gerecht werden konnten. Eine gute Zusammenarbeit im Team und vor allem mit den Vorgesetzten wird bei ALDI SUISSE gross geschrieben. Es ist uns wichtig eine gute, offene und ehrliche Kommunikation zu pflegen und Herausforderungen direkt anzusprechen. Ein respektvoller Umgang miteinander trägt einen wichtigen Teil zu der Arbeitsatmosphäre bei. Auch sind wir stets bestrebt unseren Mitarbeitenden eine persönliche Weiterentwicklung zu bieten und schätzen Ihr Feedback betreffend Weiterbildung- und Aufstiegschancen daher sehr. Wir nehmen Ihre Bewertung ernst, denn solche Rückmeldungen ermöglichen uns, Lösungen zu finden, um unsere Ziele langfristig zu erreichen. Gerne würden wir uns mit Ihnen noch weiter über Ihre Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge unterhalten. Daher möchten wir Sie bitten, mit Ihnen in einem gemeinsamen Gespräch diesen auf den Grund zu gehen. Die jeweiligen Gesprächsinhalte sowie Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir laden Sie ein, uns auf feedback@aldi-suisse.ch zu kontaktieren und wir versichern Ihnen, dass wir uns Ihren Anliegen widmen werden. Freundliche Grüsse

Ihre HR Abteilung von ALDI SUISSE

  • 07.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist in den meisten Abteilungen eher schlecht. Prokuristen und teilweise auch Manager sehen sich oft als etwas Besseres und verhalten sich auch entsprechend herablassend. Bei Weihnachtsfeiern etc. wird dann vom Management die familiäre Atmosphäre gepriesen.... Lächerlich!

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind oft fachlich und auch menschlich absolut ungeeignet. Viele Prokuristen und Manager sind oft nur wegen persönlicher Sympathie und nicht wegen ihres Könnens auf ihrem Posten gelandet und versuchen mit aller Macht, aufstrebende Talente im Unternehmen klein zu halten. Die Mitarbeitergespräche sind oft ein absoluter Witz, bei welchen der Mitarbeiter so richtig wahrnehmen kann, dass die Vorgesetzten überhaupt keinen Schimmer haben, was der Mitarbeiter eigentlich die ganze Zeit treibt.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Teams in der Regel gut, doch teamübergreifend katastrophal und sehr ineffektiv. Undurchsichtige Kompetenzregelung bei Schnittstellenproblematik sorgt dafür, dass sich alle gegenseitig behindern.

Interessante Aufgaben

Gibt es, sind aber oft nur einem sehr kleinen Personenkreis zugänglich. In der Regel aber eher langweilige, wiederkehrende Aufgaben. ALDI liegt grossen Wert auf standardisierte Aufgaben, bei welchen der Mitarbeiter nach Möglichkeit nicht zu viel selbst denken muss.

Kommunikation

Viele Informationen werden fast ausschliesslich zu spät oder auch gar nicht an den Mitarbeiter weitergegeben. Es scheint fast so, als wollten Prokuristen und Manager absichtlich Informationen vorenthalten, um gegenüber dem einfachen Mitarbeiter immer einen Vorteil zu haben.

Gleichberechtigung

Gehälter sind unabhängig vom Geschlecht. Aufstiegschancen sind generell schlecht, aber es es gibt gerade auf der mittleren Führungsebene einen grossen Frauenanteil.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt eigentlich keinen älteren Kollegen. Es werden fast nur sehr junge Leute eingestellt, die haben deutlich geringere Anforderungen und stellen weniger Fragen.

Karriere / Weiterbildung

Siehe oben, katastrophal. Ausbildung, Weiterbildung und fachliche Leistungen spielen überhaupt keine Rolle. Jahrelang konnte man nur Manager werden, wenn man als Regionalverkaufsleiter in das Unternehmen gekommen ist. Hat sich etwas gebessert, aber weiterhin ist das System absolut leistungsfeindlich.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehaltsstrukturen sind absolut intransparent. Für viele vergleichbare Tätigkeiten werden komplett unterschiedliche Löhne gezahlt, warum ist nicht ersichtlich. Eine Gehaltserhöhung ist in der Regel nur aufgrund einer längeren Betriebszugehörigkeit möglich, daher lohnt sich auch Leistung bei ALDI überhaupt nicht. Viele Mitarbeiter sitzen daher nur ihre Zeit ab.

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsplätze mit höhenverstellbaren Tischen etc.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

ALDI versucht mit diversen Programmen umwelt- und sozialverträglich zu agieren.

Work-Life-Balance

Ist ok. Überstunden können abgebaut werden, Kernarbeitszeiten zwischen 9-16 Uhr sind angemessen und ermöglichen eine gewisse Flexibilität.

Image

Neutral, schweizweit eher nicht so gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Entlohnung abhängig von Ausbildung, Weiterbildung und vor allem Leistung! Mehr Verantwortung auf den einzelnen Mitarbeiter übertragen, nicht immer weniger.

Pro

Sozialleistungen (PK-Beiträge, eigene Tankstelle mit günstigen Preisen, Gratis Abgabe von Lebensmitteln).

Contra

Management auf oberer und mittlerer Ebene ist fachlich und menschlich oft ungeeignet. Die Gehaltsstrukturen sind ein Witz.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Aldi Suisse AG
  • Stadt
    Schwarzenbach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in Vielen Dank, dass Sie uns als Arbeitgeber bewertet haben und für Ihre Zeit die Sie dafür aufgebracht haben. Wir arbeiten täglich daran, unser Arbeitsklima, die vielen Entwicklungsmöglichkeiten und interessanten Aufgaben für unsere Mitarbeiter/innen auszubauen. Daher nehmen wir jede Bewertung ernst, denn diese Anregungen unterstützen uns, unser Ziel langfristig zu erreichen. Es freut uns zu lesen, dass Ihnen unsere Work-Life-Balance in puncto Arbeitszeiten und Sozialleistungen gefällt. Dass wir jedoch nicht überall Ihren Erwartungen gerecht werden konnten, bedauern wir sehr. Eine gute Zusammenarbeit im Team wird bei ALDI SUISSE großgeschrieben. Das „Wir -Gefühl“ soll für alle Mitarbeiter/innen spürbar sein und gegenseitigen Rückhalt und Unterstützung bieten. Dafür ist es wichtig offen miteinander zu kommunizieren und Probleme gleich anzusprechen. Unter vielen anderen Aspekten sind uns vor allem eine gute Arbeitsatmosphäre, Freundlichkeit und auch ein respektvoller Umgang miteinander sehr wichtig. Ihre Erfahrungen für zukünftige Verbesserungen, würden wir jedoch sehr gerne entgegen nehmen. Daher möchten wir Sie bitten, in einem gemeinsamen Gespräch Ihren Erfahrungen auf den Grund zu gehen. Die jeweiligen Gesprächsinhalte sowie Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir laden Sie ein, uns auf feedback@aldi-suisse.ch zu kontaktieren und wir versichern Ihnen, dass wir uns Ihren Anliegen widmen werden. Freundliche Grüsse Ihre HR Abteilung ALDI SUISSE

Ihre HR Abteilung von ALDI SUISSE


Bewertungsdurchschnitte

  • 106 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (36)
    33.962264150943%
    Gut (14)
    13.207547169811%
    Befriedigend (27)
    25.471698113208%
    Genügend (29)
    27.358490566038%
    3,00
  • 22 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    50%
    Gut (1)
    4.5454545454545%
    Befriedigend (5)
    22.727272727273%
    Genügend (5)
    22.727272727273%
    3,30
  • 24 Azubis sagen

    Sehr gut (14)
    58.333333333333%
    Gut (6)
    25%
    Befriedigend (4)
    16.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    4,04

kununu Scores im Vergleich

ALDI SUISSE AG
3,21
152 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,24
181.491 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.505.000 Bewertungen