Navigation überspringen?
  

Berner Kantonalbank AGals Arbeitgeber

Schweiz,  16 Standorte Branche Banken
Subnavigation überspringen?
Berner Kantonalbank AGBerner Kantonalbank AGBerner Kantonalbank AG

Bewertungsdurchschnitte

  • 61 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (16)
    26.229508196721%
    Gut (25)
    40.983606557377%
    Befriedigend (18)
    29.508196721311%
    Genügend (2)
    3.2786885245902%
    3,40
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    28.571428571429%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (2)
    28.571428571429%
    Genügend (2)
    28.571428571429%
    2,71
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,89

Firmenübersicht

Die Berner Kantonalbank AG (BEKB) ist mit gegen 500'000 Kundinnen und Kunden, über 1200 Mitarbeitenden und 60 Niederlassungen stark in den Kantonen Bern und Solothurn verankert. Mit einer Bilanzsumme von über 30 Milliarden Franken und verwalteten Vermögenswerten von rund 17.5 Milliarden Franken ist sie eine bedeutende Bank mit Entscheidzentrum im Kanton Bern. Als Universalbank bietet die BEKB umfassende Banklösungen für Privatpersonen sowie für Geschäfts- und Firmenkunden – und dort insbesondere für KMU.  Das dichte Niederlassungsnetz und die laufende Weiterbildung der Kundenberaterinnen und -berater fördern eine kompetente, persönliche Beratung im gesamten Einzugsgebiet. Rund 85 Prozent der Kreditentscheide fallen vor Ort.Online stellt die BEKB ihren Kundinnen und Kunden individuelle Lösungen zur einfachen und kostengünstigen Abwicklung von Bank- und Börsengeschäften zur Verfügung. Seit 1998 ist die BEKB eine Aktiengesellschaft nach privatem Recht. Mit rund 55’000 Aktionärinnen und Aktionären gehört sie zu den am breitesten verankerten Publikumsgesellschaften der Schweiz.

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

CHF 419.5 Millionen

Mitarbeiter

1206

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Als Universalbank bietet die BEKB umfassende Banklösungen für Privatpersonen sowie für Geschäfts- und Firmenkunden – und dort insbesondere für KMU. Dank eigenem Handelszentrum und jahrelanger Erfahrung gehören die Geldanlage für Private sowie das Asset Management für Firmen und institutionelle Anleger zu unseren Kernkompetenzen; wir wurden dafür 2018 vom Wirtschaftsmagazin Bilanz als langjährige Qualitätsleaderin ausgezeichnet.

Benefits

Vergünstigungen auf Bank- und IT-Produkten sowie Mobile-Abonnement, Bezug von REKA-Checks mit Rabatt, flexible Arbeitszeitmodelle, Teilzeitarbeit, Kauf von bis zu 10 freien Tagen pro Jahr, 10 Tage Vaterschaftsurlaub, Gesundheit am Arbeitsplatz (Ergonomie, Fitness- und Massageangebote), bankunterstütze Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten,  überobligatorische Pensionskasse, Anstellungsbedingungen gemäss der Vereinbarung über die Anstellungsbedingungen der Bankangestellten (VAB)

16 Standorte

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Kundenberatung für Privat- und Firmenkunden, Private Banking, Asset Management, Operations, Projekte und Business Analyse, Rechtsdienst/Compliance, Rechnungswesen/Controlling

Gesuchte Qualifikationen

Beratung, Kundenpflege, Netzwerk, Teamfähigkeit, Offenheit, Freude an Menschen 

Gesuchte Studiengänge

BWL, VWL, (Wirtschafts-)Informatik, Banking & Finance, Rechtswissenschaften

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die BEKB engagiert sich für eine offene und transparente Unternehmenskultur. Ihre Geschäftspolitik ist langfristig ausgerichtet und hat zum Ziel, sichere Arbeitsplätze in einem erfolgreichen Unternehmen zu bieten. Sie nimmt ihre soziale Verantwortung wahr und bietet attraktive Arbeitsbedingungen in einem erfolgreichen Unternehmen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Engagiert, nachhaltig, vertrauensvoll. «Ja gärn!» ist unsere Einstellung. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten mit hohem Engagement ihren persönlichen Beitrag zur Servicequalität und Partnerzufriedenheit.


Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir positionieren uns als Ausbildungsbank und bieten interessante Einstiegschancen für Schulabgänger/-innen, Hochschulabsolventinnen und Absolventen sowie Quereinsteiger.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Nachvollziehbarer und übersichtlicher CV; Arbeits- und Ausbildungszeugnisse sowie ein Motivationsschreiben, welches verständlich aufzeigt, wieso man sich um die Stelle bewirbt und wieso man bei der BEKB arbeiten möchte; gepflegtes Auftreten beim Vorstellungsgespräch; Auseinandersetzung mit der BEKB (auf Homepage informieren, Fragen vorbereiten etc.) und dem Stelleninserat; Authentizität und Ehrlichkeit

Unser Rat an Bewerber

Seriös vorbereiten, aber authentisch bleiben. Wir wollen Sie persönlich kennen lernen, wer Sie sind, was Sie suchen und was Ihnen wichtig ist

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail 

Auswahlverfahren

Persönliche Gespräche mit Linie und HR, Tests, optional Assessments

Berner Kantonalbank AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,40 Mitarbeiter
2,71 Bewerber
3,89 Azubis
  • 03.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Je nach Team. In meinem Umfeld hat es fast ausschliesslich Leute, denen man besser nicht den Rücken zu dreht. Niemand gönnt jemandem etwas.

Vorgesetztenverhalten

Ist keine Führungsperson sondern eine Marionette seines Chefs, wobei dieser meiner Meinung nach zu weit weg ist vom Tagesgeschäft. Und wenn meine Chef seinem Chef sagt, es sei alles ok, dann glaubt dieser das natürlich auch.

Kollegenzusammenhalt

Es wird viel zuviel hintendurch gelästert.
Ich kenn andere Teams, wo es echt gut sein soll.

Interessante Aufgaben

Ein Team von ok-qualifizierten Leuten, die jedoch mehrheitlich Routinearbeiten und "Quatschzeugs" erledigen müssen (...weil man es schon immer so gemacht hat..).

Kommunikation

Infos vom direkten Vorgesetzten quasi inexistent. Er ist froh, wenn man ihn in Ruhe lässt. Er ist ein guter Fachmensch, aber leider ohne Führungsqualitäten.

Gehalt / Sozialleistungen

Aufholbedarf. Es "menschelt" zu sehr, sprich, mag dich dein Chef, weil zu arschkriechst, bekommst du etwas.

Arbeitsbedingungen

Man will modern sein, hinkt aber irgendwie doch 5 Jahre hinterher. (Mailverkehr neu wieder arg eingeschränkt, d.h. zurück zur Briefpost). Pausenraum im UG mit kahlen Wänden die viel Echo machen.

Work-Life-Balance

Naja, hier wenigstens neutral.

Verbesserungsvorschläge

  • HR muss professioneller werden, besonders Personalverantwortliche. Ja-Sager haben hier nichts zun suchen.

Pro

Wenn man so knapp seinen Job macht, hat man Ruhe...

Contra

... wenn man den Job gut macht, hat man nicht wirklich etwas davon, da es wichtiger ist, brav und folgsam zu sein. Wehe dem, der ein kritisches Wort (inkl. Verbesserungsvorschlag) äussert...

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    Berner Kantonalbank AG
  • Stadt
    Bern
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeitende/r Wir bedanken uns für Ihre Bewertung. Es tut uns leid, dass Sie die sozialen Komponenten sowie die Arbeitsbedingungen bei der BEKB als so schlecht wahrnehmen. Eine offene und transparente Unternehmenskultur ist uns wichtig. Wir ermutigen unsere Mitarbeitenden, konstruktive Rückmeldungen zur allgemeinen Optimierung anzubringen. Gerne können Sie sich dazu mit uns für ein persönliches Gespräch in Verbindung setzen. Freundliche Grüsse HR-Team BEKB

HR-Team

  • 26.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Untereinander eigentlich gut. Teilweise etwas von Neid geprägt und Missgunst.

Vorgesetztenverhalten

Nicht nachvollziehbar. Unfair, streng, man wird persönlich kritisiert, ständig angegriffen, Vorgesetzte sind irrational und kann man eigentlich nicht ernst nehmen. Torturieren MA aus Lust und Laune. Kritisieren, ohne jeglichen Beweis.

Interessante Aufgaben

Naja.

Kommunikation

Nur im Notfall wird kommuniziert. Ansonsten wird man vor Tatsachen gestellt, die weder richtig, noch nachvollziehbar sind. Stutenbissigkeit ist ein grosses Thema. Ausserdem wird man persönlich angegriffen, Fehler werden immer dem MA angehängt, anstatt sich selbst zu hinterfragen. Führungskräfte sind nur aufgrund Firmenzugehörigkeit dabei, jedoch völlig inkompetent und behandeln MA sehr schlecht.

Work-Life-Balance

Gut

Verbesserungsvorschläge

  • Eindeutig kompetentere Führungskräfte. Bessere Organisation. Den Fehler nicht dem MA anhängen, wenn es nicht seiner ist. Nicht ständig kritisieren, wenn es keinen Grund gibt. Mehr Drive, weniger altmodisches Denken. Absolute Enttäuschung dieser Arbeitgeber.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • Firma
    BEKB
  • Stadt
    Bern
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeitende/r Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns, dass Sie die Arbeitsatmosphäre bei der BEKB grundsätzlich positiv empfinden. Weniger erfreulich ist, dass Sie das Vorgesetztenverhalten sowie die Kommunikation so negativ wahrnehmen. Die Zufriedenheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden ist uns wichtig. Wir bitten Sie deshalb, sich mit dem Bereich Personal, der Personalkommission oder der externen Meldestelle in Verbindung zu setzen, damit Sie Ihre Situation anhand konkreter Beispiele schildern und allfällige Massnahmen geprüft werden können. Freundliche Grüsse HR-Team BEKB

HR-Team

  • 22.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Im Team grundsätzlich gut. Sobald man mit Fachführungen oder gar dem Riskmanagement zusammenarbeiten muss, sieht es ganz anders aus.

Vorgesetztenverhalten

Gibt natürlich auch gute, aber viele wurden Chef, weil sie zu den richtigen Leuten nett waren und völlig überfordert sind mit dem Job.

Kollegenzusammenhalt

Gibt viele gute Leute im Team.

Interessante Aufgaben

Kommt ganz drauf an, wo man arbeitet und ob man Glück hat. Ich hatte Glück.

Kommunikation

Richtig schlecht. Seit einiger Zeit versucht man es sogar wie Trump und lobt sich selber, wie gut der Lohn doch sei und wie super die BEKB ist. Stimmt jedoch absolut nicht. Ur eine Bank in der Schweiz zahlt schlechtere Löhne.

Gleichberechtigung

Da siehts gut aus

Umgang mit älteren Kollegen

Super

Karriere / Weiterbildung

Als Speichellecker kommt man weiter. Kritische MA sind nicht gefragt.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr schlecht. Lohnerhöhungen gibt es sehr selten und wenn, dann lächerlich kleine.

Arbeitsbedingungen

Nicht sehr modern. Home Office nicht möglich.

Work-Life-Balance

Ab 30 Überstunden müssen diese abgebaut werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Gute Leute besser bezahlen um sie zu halten. Schlechte Leute auch mal entlassen.

Pro

Man muss/darf nicht viele Überstunden leisten.

Contra

HR, Kommunikation, Entlöhnung, Fringebenefits

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Berner Kantonalbank AG BEKB
  • Stadt
    Bern
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeitende/r Wir danken Ihnen für Ihre Bewertung. Es freut uns einerseits, dass Sie sich in Ihrem Team wohlfühlen und die Work-Life-Balance bei der BEKB für Sie stimmt. Andererseits bedauern wir, dass Sie den Eindruck gewonnen haben, dass Kritik seitens der Mitarbeitenden nicht erwünscht ist. Die BEKB engagiert sich für eine offene und transparente Unternehmenskultur. Diese lebt insbesondere von den konstruktiven Rückmeldungen der einzelnen Mitarbeitenden. Konkrete Vorschläge zur Optimierung der Kommunikation sowie der allgemeinen Arbeitsbedingungen nehmen wir sehr gerne entgegen. Unsere Tür steht für den Dialog jederzeit offen. Freundliche Grüsse HR-Team BEKB

HR-Team


Bewertungsdurchschnitte

  • 61 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (16)
    26.229508196721%
    Gut (25)
    40.983606557377%
    Befriedigend (18)
    29.508196721311%
    Genügend (2)
    3.2786885245902%
    3,40
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    28.571428571429%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (2)
    28.571428571429%
    Genügend (2)
    28.571428571429%
    2,71
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,89

kununu Scores im Vergleich

Berner Kantonalbank AG
3,33
69 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,50
74.124 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.752.000 Bewertungen