Workplace insights that matter.

Login
comparis.ch AG Logo

comparis.ch 
AG
Bewertungen

123 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 54%
Score-Details

123 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

37 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 31 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von comparis.ch AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Perfekt wenn man bereit ist die Ärmel hochzukrempeln

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei comparis.ch in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firma hinterfragt laufend kritisch was nicht gut läuft

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt noch nicht genug Ressourcen um alle Probleme zu lösen

Arbeitsatmosphäre

Finde es gut, dass Leistungsorientierung auch von den Vorgesetzen vorgelebt wird

Image

Hoher Bekanntheitsgrad der Marke

Work-Life-Balance

Mein Vorgesetzter nimmt dieses Thema sehr ernst und hat mich auch schon nach Hause geschickt, als ich müde aussah.

Karriere/Weiterbildung

Sehr gut ist, dass die neue Führung jetzt auch aktiv nach Lösungen für Mitarbeiterinnen die Mütter werden und dann Teilzeit arbeiten wollen, sucht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist gut. Wenn Leistung erbracht wird dies auch honoriert

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Einwandfrei

Kollegenzusammenhalt

Es wird viel gemeinsam unternommen - durch COVID natürlich etwas ausgebremst

Umgang mit älteren Kollegen

Die Firma ist jung (der Altersschnitt liegt unter 40), dies hat aber keinerlei Nachteile für ältere MAs.

Vorgesetztenverhalten

Fühle mich sehr gut aufgehoben hier – wenn ich Probleme habe, wird mir Hilfe angeboten, meine Leistungen werden wertgeschätzt.

Arbeitsbedingungen

Gute Möglichkeiten für Home-Office, vor allem zurzeit in COVID Zeiten

Kommunikation

Die Kommunikation ist innerhalb der Firma sehr transparent

Gleichberechtigung

Hatte als Frau noch zu keinem Zeitpunkt jemals das Gefühl, wegen meines Geschlechtes benachteiligt zu werden.

Interessante Aufgaben

Man hat sehr viel Freiheit und Initiativen für Verbesserungen und innovative Vorschläge sind sehr willkommen.

Dynamisch, ehrlich, gut mit neuem Management

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei comparis.ch in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offene Kommunikation , macht Spass

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

teilweise noch alte IT

Arbeitsatmosphäre

Viel besser als früher!

Image

Man kennt die Marke.

Work-Life-Balance

Mein Chef nimmt das Thema sehr ernst, keine Arbeit abends.

Karriere/Weiterbildung

wird aktiv unterstützt, tiptop

Umwelt-/Sozialbewusstsein

klasse

Kollegenzusammenhalt

Früher gab es viele interne Grabenkämpf, nun nicht mehr.

Umgang mit älteren Kollegen

auch mit älteren Kollegen wird sehr anständig umgegangen, auch bei Problemen

Vorgesetztenverhalten

Seit dem Führungswechsel herrscht ein neuer echt guter Stil

Arbeitsbedingungen

Büro ist soweit modern, aber es wird stak an Verbesserungen gearbeitet

Kommunikation

CFO erklärt jeden Monat in slack die Lage, man weiss wie es der Firma geht.

Gleichberechtigung

total

Interessante Aufgaben

Eigentlich ja


Gehalt/Sozialleistungen

Es wird besser.

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei comparis.ch in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Verbesserungen sind schon am Laufen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu wenig selbst-kritische Führung.

Verbesserungsvorschläge

Etwas mehr ins Büro investieren, weiterhin an Prozessen arbeiten und mehr fokussieren.

Image

Aussen hui, innen ...

Work-Life-Balance

Überstunden werden nicht vergütet, werden aber auch nicht erwartet.

Karriere/Weiterbildung

Wir aktiv nicht angeboten. Man lernt natürlich viel "by doing".

Gehalt/Sozialleistungen

Das ist wohl sehr individuell. Immerhin gab es bei der PK Verbesserungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung, sonst fällt mir nichts ein.

Kollegenzusammenhalt

Gut im Team.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig ältere Kollegen, mit denen aber immer kollegial umgegangen wird.

Arbeitsbedingungen

Absolut nicht mehr zeitgemäss. Zum Glück momentan hauptsächlich im Home Office, denn das Büro ist wahrlich keine "Wohlfühl-Oase". In normalen Zeiten sehr laut, eng, stickig, und sehr wenig einladend. Auch die Laptops und Bildschirme sind i.d.R. veraltet. Die IT gibt sich mühe, das reicht aber nicht.

Kommunikation

Kommunikation hat sich klar verbessert in den letzten Jahren und funktioniert auch zu Covid-Zeiten ganz gut.

Gleichberechtigung

In den Teams ja, im oberen Kader jedoch absolut gar nicht (nur Männer in der GF).

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben, aber die Umsetzung ist zäh.


Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Es könnte vieles noch besser sein.

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei comparis.ch in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gewisse Bereitschaft und Bemühungen zur Veränderung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man ruht sich zu sehr auf dem Erfolg der Vergangenheit aus, vieles nicht ganz zeitgemäss.

Arbeitsatmosphäre

Tristes Grossraumbüro mit veralteter IT und Arbeitsgeräten.
Homeoffice und flexible Arbeitszeiten mittlerweile gut möglich, auch wegen Covid.

Image

Bei Kunden hohes Vertrauen, wird oft als "Behörde" wahrgenommen. Sonst eher verstaubt oder auch negativ, wegen Unabhängigkeits-Problem.

Work-Life-Balance

Keiner erwartet dass man abends oder am Wochenende fürs Unternehmen erreichbar ist.

Karriere/Weiterbildung

Nichts dazu gehört.

Gehalt/Sozialleistungen

Überstunden muss man selbst schauen. Gehalt je nach Position, im Bereich IT sicherlich nicht attraktiv.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung, Weniger Papierkram.
Sonst wird so gut wie nichts gemacht.

Kollegenzusammenhalt

Im Team gut, es gibt kaum "Konkurrenz" unter den Kolkegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Eher jüngere Teams, aber immer korrekt zu etwas älteren Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Zu meinem Vorgesetzten korrekt und kollegial.

Arbeitsbedingungen

Tristes Grossraumbüro mit veralteter IT und Arbeitsgeräten.

Kommunikation

Regelmässige Kommunikation über Slack und Firmenevents, man weiss aber wenig, was grade in anderen Unternehmensbereichen läuft.

Gleichberechtigung

C-Level und VR nur männlich.

Interessante Aufgaben

Generell ja, aber Umsetzung viel zu langwierig.

Gute Firma mit riesigen Potential. Neues Management räumt seit einem Jahr beherzt mit den vielen Altlasten auf.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei comparis.ch in Zürich gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Fördernd und fordernd, wie es sein soll.

Image

Leidet noch unter alter Führung/Kultur.

Gehalt/Sozialleistungen

Fair, mit der neuen PK ab 2021 jetzt auch wettbewerbsfähig.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich super, gibt aber halt ein paar Ewiggestrige.

Vorgesetztenverhalten

Siehe oben. Es wird viel kommuniziert. Das neue Management packt beherzt und sehr konsequent die vielen Altlasten an und schreckt auch vor „heiligen Kühen“ nicht zurück. Es wird systematisch umgesetzt.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer kann es manchmal etwas heiss werden, dann werden aber sofort Eis und Kühler verteilt.

Kommunikation

Absolut top. Regelmässige all–Hands und gruppenweite Events, wöchentliche Team Debriefs, in COVID-19 zusätzlich wöchentliche Mails. Board–Agenda im interne Slack Channel transparent.

Interessante Aufgaben

Die Firma hat Riesenpotential.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Spannend, Hohe Pace, Lernfortschritt

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei comparis.ch in Zürich gearbeitet.

Arbeitsbedingungen

Teils führende Technologien, Teils Standard/Durchschnitt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Unternehmen im Umbruch

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei comparis.ch in Zürich gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich erhalte viel Wertschätzung und es wird darauf geachtet, dass ich mich bei der Arbeit wohl fühle.

Image

Meines Erachtens liegt noch ein bisschen Staub auf dem Image von Comparis. Seit dem Führungswechsel hat sich sehr vieles zum Positiven geändert, aber ich glaube man ist noch vorsichtig den Optimismus nach aussen zu tragen.

Work-Life-Balance

Könnte ich mir nicht besser vorstellen. Vielen Dank!

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams ist der Zusammenhalt grossartig. Über die Teams hinaus spüre ich leider oft eine gewisse Abgrenzung, das ist schade.

Vorgesetztenverhalten

Meine direkten und indirekten Vorgesetzten verhalten sich vorbildlich. Sie haben immer ein offenes Ohr, motivieren mich, helfen mir Konflikte zu lösen und wertschätzen mich. Ich konnte auch ein grosses Vertrauen aufbauen, dass mir sehr viele Freiheiten und Entscheidungskompetenz gibt.

Von anderen Mitarbeiter*innen weiss ich, dass nicht alle Vorgesetzten den gleichen Führungsstil haben und einzelne Abteilungen/Teams noch sehr konservativ geführt werden. Das ist definitiv ein Punkt den ich Bewerber*innen empfehle zu prüfen.

Arbeitsbedingungen

Ich finde die Büroräumlichkeiten sind schlecht belüftet (und im Sommer nicht klimatisiert) und die IT-Infrastruktur zu restriktiv (konservativ) und wünschte mir da bessere Bedingungen.

Kommunikation

Die Kommunikation in meinem Team ist sehr transparent. Auch auf Unternehmungsstufe fühle ich mich gut informiert. Verbesserungsvorschläge bezüglich der Kommunikation sind willkommen und wurden auch schon öfters umgesetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Mit dem Gehalt bin ich zufrieden, das ist definitiv fair. Die Sozialleistungen wurden gerade überarbeitet (neue Pensionskasse) und sind ab 2021 auch konkurrenzfähig. Sonstige Benefits fehlen meines Erachtens komplett.

Interessante Aufgaben

Wir sind im Umbruch und es gibt viele Dinge die erst geändert werden müssen, bevor man mit den richtig coolen Sachen beginnen kann. Aufräumarbeiten sind nicht immer interessant, deshalb gibt es momentan nur 3 Sterne.

Dynamisches Arbeitsumfeld

4,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei comparis.ch in Zürich gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Am Vorgesetztenverhalten muss weiter gearbeitet werden. Initiativen werden angestossen aber zu wenig transparent mitgeteilt.

Work-Life-Balance

Es gibt sehr viel zu tun und die Abgrenzung von der Arbeit ist auch in der aktuellen Lage (Pandemie) nicht einfacher geworden. Jede Funktion innerhalb von Comparis ist nur einfach besetzt, was eine Arbeitsverteilung (Aufteilung) sehr schwer macht und den Leistungsdruck auf eine einzelne Funktion / Rolle stark erhöht.

Karriere/Weiterbildung

Weiterentwicklungsmöglichkeiten werden einem geboten, wenn diese eingefordert werden. Finanzielle Beteilungen an Ausbildungen sind möglich, müssen aber aktiv eingefordert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Sozialleistugnen werden stetig ausgebaut, sind aber nach wie vor unterdurchschnittlich. Gehalt ist jedoch gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es werden noch keine Lehrstellen angeboten, ansonsten tiptop.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt lebt bei Comparis durch Mitarbeiter-Initiativen. Die gewohnten Happenings, wie gemeinsamer Sport, Aperos oder Lunches können aktuell nicht stattfinden. Dennoch ist der Zusammenhalt unter den Kollegen gross und lebt dank Initiativen wie dem"random digital coffee's" weiter.

Vorgesetztenverhalten

Es ist schwer das Management accountable zu halten, da nicht wirklich klar ist, welchen Themen sie sich annehmen. Teilweise fehlen konkrete Umsetzungsmassnahmen und als Mitarbeiter kann der Eindruck entstehen, dass man mehr auf den Schein fokusiert ist, als das tatsächliche Sein.

Arbeitsbedingungen

Gut - die Büroräumlichkeiten sind modern, Laptop und Bildschirme werden zur Verfügung gestellt, Kaffe/Tee sowie Früchte werden einem gratis zur Verfügung gestellt.

Kommunikation

Es finden regelmässige Info-Veranstaltungen statt. Interne Kommunikation hängt jedoch stark von eigenem Vorgesetzten ab, was teilweise zu Informationsverlusten kommen kann.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung bei Lohnzahlungen wird gelebt, die Management-Positionen sind jedoch fast ausschliesslich in Männerhand. Hier würde eine stärkere Geschlechter-Durchmischung nicht schaden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Deutliche Verbesserungen unter neuer Führung, aber noch sehr weiter Weg zu einem "Top-Arbeitgeber".

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei comparis.ch in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Transparenz, Wille zur Veränderungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Attraktivität als Arbeitgeber wird überschätzt.

Verbesserungsvorschläge

Investition ins Büro und Arbeitsgeräte, mehr Fokus auf Kernthemen, Altlasten endlich beseitigen.

Image

Bei Kunden sehr hohe Bekanntheit und Vertrauen, bei Partnern und B2C eher schlechtes Image aufgrund Marktmacht und Intransparenz.

Work-Life-Balance

Gut. Eher 9 to 5 Job.

Karriere/Weiterbildung

Kaum Weiterbildung möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen am gesetzlichen Minimum, einige Verbesserungen sind aber in Aussicht.

Kollegenzusammenhalt

In den Teams meist sehr stark.

Vorgesetztenverhalten

Individuell, aber i.d.R. korrekt.

Arbeitsbedingungen

Altbackenes Büro, im Sommer ohne Klimaanlage viel zu heiss. Es gibt nie ausreichend Räume für Meetings oder Workshops.

Die Bildschirme und die meisten Laptops sind nicht mehr zeitgemäss für ein modernes IT-Unternehmen. Auch sind die Einstellungen sehr restriktiv, man kann kaum selbst Software aktualisieren oder Settings anpassen.

Billiger Kaffee und etwas Obst und Nüsse sind auch keine starken Benefits.

Kommunikation

Mal besser, mal schlechter. Auf jeden Fall bekommt man auf Fragen auch Antworten.

Gleichberechtigung

Die meisten Führungspositionen sind von Männern besetzt.

Interessante Aufgaben

Spannendes Umfeld, leider muss man sich durchgehend mit Altlasten aus den letzten Jahren kümmern. Auch wird meist mehr Zeit in die Planung als die tatsächliche Umsetzung gesteckt.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Merry Christmas - aber bitte vorher noch Kununu-Bewertung abgeben

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei comparis.ch in Zürich gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel geredet. Ab und zu was umgesetzt, aber generell viel geredet. Pläne geschmiedet. Grosse Pläne. Riesengrosse Pläne.

Image

Jeder kennt die Firma, das Image ist gut.

Work-Life-Balance

Seit Corona super. Arbeite wann du willst.

Karriere/Weiterbildung

Erste Corona-Welle im März: Weiterbildungen alle gestrichen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist marktüblich, Sozialleistungen werden per 01.01.2021 mal auf marktübliches Niveau angehoben, gut sind sie deswegen nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Comparis first.

Kollegenzusammenhalt

Homeoffice kratzt sehr am Zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es hat viele junge, paar ältere. Glaube, die älteren werden nicht benachteiligt, kann es nicht sagen, weil ich nicht alt bin.

Vorgesetztenverhalten

Mal so, mal so. Je höher in der Hierarchie, umso inkonsistenter und verlogener.

Arbeitsbedingungen

Tristes Office. Aber seit Corona eh nicht mehr so wichtig.

Kommunikation

Die Kommunikation ist von aussen betrachtet reichlich vorhanden, aber die Inhalte sind zumeist nichtssagend.

Gleichberechtigung

C-Level ist ein Männerverein. VR auch.

Interessante Aufgaben

An interessanten Aufgaben mangelt es nicht. Aber die Umsetzung der Aufgaben ist meistens....ähm...."spannend"

MEHR BEWERTUNGEN LESEN