Navigation überspringen?
  

Abbelen GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Nahrungsmittel/Landwirtschaft
Subnavigation überspringen?

Abbelen GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,13
Schnelle Antwort
2,75
Erwartbarkeit des Prozesses
2,22

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,75

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
2,57
Vollständigkeit der Infos
2,57
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
3,43
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,86
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 28.März 2019
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Die Frage nach meinem Werdegang war die Hauptfrage und weitere Fragen haben sich ausschließlich auf meine Erzählungen zu meinem Werdegang bezogen.

Kommentar

Ich habe keine Verbesserungsvorschläge, ich habe wirklich sehr schnell Rückmeldungen erhalten, ich wurde bei den Gesprächen äußerst freundlich empfangen und auch sonst war die Atmosphäre super angenehm :)

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Abbelen GmbH
  • Stadt
    Tönisvorst
  • Beworben für Position
    Mitarbeiter Verwaltung
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Zusage
Wie ist die Unternehmenskultur von Abbelen GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 24.Feb. 2019
  • Bewerber

Kommentar

Ich kann nichts negatives berichten.
Ich bekam schnell eine Einladung zum Gespräch.
Ich bekam auch schnell eine Zusage für den Job. Ich brauchte aber noch etwas Bedenkzeit weil ich mir in einigen Punkten noch unsicher war. Also habe ich das der Personaldame so mitgeteilt und es folgte ein tolles Gespräch wo man auf meine Bedenken eingegangen ist , das zeigte mir das man ernsthaft an meiner Person interessiert ist.
Wir einigten uns auf eine Woche Bedenkzeit.
Ich fand dieses Verhalten sehr gut viele Firmen haben da eher eine Jetzt oder Nie Mentalität. Ich persönlich finde es immer sehr gut mal einen Probearbeitstag zu absolvieren aber diese Möglichkeit wurde leider nicht angeboten.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Abbelen GmbH
  • Stadt
    Kempen
  • Beworben für Position
    Logistikmitarbeiter
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden

Kommentar

Die Gesprächspartner ließen mich erstmal 10 Minuten warten. In diesen 10 Minuten wurde ich von der Empfangsdame gefragt, ob ich etwas zu trinken haben möchte. Nachdem ich Wasser gebeten habe, hieß es "Wir haben leider kein Wasser". Netterweise bekam ich aber einschließlich dann doch ein Glas Leitungswasser.

In dem einstündigen Bewerbungsprozess haben außer mir die Personalleitung und der stellvertretende Leiter der Produktion teilgenommen.
Das Gespräch war ganz locker. In den ersten Minuten, in denen ich mich vorstellen musste, wurde ich sehr oft unterbrochen. Dies empfand ich bei der Aufregung recht störend.
Auf meine Frage, warum die sich entschieden haben, genau mich einzuladen, hieß es von der Personalleitung: "Sie wohnen hier in der Nähe. Sie habe aber nicht wirklich viel Arbeitserfahrung".
Im Abschluss des Gesprächs wurde ich um drei Wochen Geduld gebeten und falls die Dame vergessen sollte mich zurückzurufen, soll ich einfach selber anrufen".

Meine Frage an der Stelle an die Personalleitung: "Wollen Sie einen Ingenieur haben oder nicht?"

Umdenken!!! Bei einem Bewerbungsprozess bewirbt sich nicht nur der potenzielle Arbeitnehmer sondern auch der Arbeitgeber.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Abbelen GmbH
  • Stadt
    Kempen
  • Beworben für Position
    Prozessoptimierer / Tech. Koordinator Verpackung (m/w)
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden

Kommentar

Es wurde "kurzfristig" ... für die zu besetzende Position gesucht.
Auf meine Bewerbung, die ich per Mail verschickte, erhielt ich noch nicht einmal eine Eingangsbestätigung.
Nach drei Wochen fragte ich in einer Mail, ob die Stelle noch vakant sei ... wieder keine Antwort.
In Zeiten, da wir alle multi-tasking sind, sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, zeitnah und überhaupt auf Bewerberanfragen zu reagieren, was hier leider ausblieb.
Ich habe mich für ein anderes Unternehmen entschieden.

Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    Abbelen GmbH
  • Stadt
    Tönisvorst
  • Beworben für Position
    Vertriebsassistent Export / Assistent Key Account Management Export
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 19.Nov. 2015 (Geändert am 22.Nov. 2015)
  • Bewerber

Kommentar

Die erste Bewerbung als Hochschulabsolvent auf eine Position des Produktentwicklers blieb unbeantwortet.

Etwa ein halbes Jahr später wurde ich dem Unternehmen durch eine externe Rekrutierungsfirma als "Prozessoptimierer Verpackungen" vorgeschlagen.

Nach zwei erfolgreichen Bewerbungsrunden unterschrieb ich vor einem dritten Gespräch einen Arbeitsvertrag bei einem anderen Unternehmen. Die Absage wurde von der Personalabteilung positiv aufgenommen und es wurde ein offener Kontakt initiiert, falls sich der Arbeitgeber nicht als die ideale Wahl entpuppen sollte.

Leider musste ich auf dieses Angebot zurückkommen und meldete mich 8 Monate später per Email bei der Personalabteilung zurück. Nach 2 Monaten erhielt ich dann plötzlich eine Antwort und eine telefonische Einladung zum Vorstellungsgespräch, das sehr positiv verlief.

Zusammenfassend wurde mir von den beiden Gesprächspartnern einerseits eine Stelle zugesichert und andererseits eine Terminvereinbarung in der nächsten Woche für eine zweite Gesprächsrunde fest zugesagt.
Außerdem wurde mir neben der Position des "Prozessoptimierers Verpackung" überraschenderweise noch ein Position als Abteilungsleiter im Produktionsbereich vorgestellt. Durch einen mehrstufigen Vorstellungsprozess wollte man herausfinden, für welche Position ich am besten geeignet bin.
Statt der Einladung zum zweiten Gespräch erhielt ich eine Woche später eine Email aus der das folgende Zitat stammt:
"Wie schon angedeutet, brauchen wir aber etwas Zeit zur Entscheidungsfindung, da aktuell alle passenden Positionen besetzt sind. Nichtsdestotrotz, Sie gefallen uns gut und wir werden sicher später erneut auf Sie zukommen.

Bis dahin erst einmal weiterhin alles Gute für Sie.

MfG"

Abschließend kann ich nach 6 Monaten festhalten, dass ich nie eine Absage erhalten habe, weiterer Email-Kontakt ignoriert wurde und die Stelle des "Prozessoptimierers Verpackung" konstant auf der Homepage des Unternehmens inseriert war/ist.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Abbelen GmbH
  • Stadt
    Kempen
  • Beworben für Position
    Prozessoptimierer Verpackung
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 29.Sep. 2014 (Geändert am 01.Okt. 2014)
  • Bewerber

Kommentar

Das ist einsamen Spitze : im Januar beworben und Ende September dann die Reaktion.....

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Abbelen GmbH
  • Stadt
    Kempen
  • Beworben für Position
    Key Account Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    Absage

Kommentar

Sehr unseriöses Verhalten ! Die Firma lud zwar zum Gespräch und sicherte die Übernahme der Reisekosten zu Tat dies aber nach wiederholtem nachhaken nicht. Gesprächspartner wirken selber sehr unbeholfen und unprofessionell. Firma lässt Bewerber auf den Kosten sitzen.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    Abbelen GmbH
  • Stadt
    Kempen
  • Beworben für Position
    Vertrieb
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    Absage
Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    Abbelen GmbH
  • Stadt
    Kempen
  • Beworben für Position
    Prozessoptimierer / technischen Koordinator (m/w) Verpackung
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 05.Dez. 2014
  • Bewerber

Top

3,70
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Abbelen GmbH
  • Stadt
    Kempen
  • Beworben für Position
    Maschinenführer
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    Zusage