Workplace insights that matter.

Login
Accenture Deutschland Logo

Accenture 
Deutschland
Bewertung

Super Praktikum!

4,3
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei Accenture in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Globales Netzwerk; großes Wissensnetzwerk, was die Firma über Jahre aufgebaut hat und immer wieder drauf zugreifen kann

Verbesserungsvorschläge

Jobticket und Zuschuss für Kantinen! Kollegen in Kronberg haben subventioniertes Essen aus einer tollen Kantine aber Leute aus anderen Offices leider nicht.

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung im Office war generell sehr gut, man hat viele neue Leute kennengelernt. Die Kollegen gehen auch sehr fair mit dir um, man hatte stets das Gefühl, das man gehört wird. Da ich aber kaum beim Kunden war, kann ich nur wenig vom Alltag eines Beraters reden.

Kollegenzusammenhalt

Fand ich super! Besonders in meinem Bereich war der Zusammenhalt super, jeder war wirklich sehr hilfsbereit und ich habe auch dadurch sehr viel von meinem Praktikum mitgenommen. Es gab auch immer wieder Veranstaltungen (Partys im Office, mega große Weihnachtsfeier, Fußballturniere etc.) , wo man in lockerer Atmosphäre die Kollegen kennenlernen konnte. Als es eine Firmenparty im Frankfurter Office gab, durfte ich auf Firmenkosten hinfahren.

Work-Life-Balance

Als Praktikant wurde eigentlich darauf aufgepasst, dass du nicht länger als die vereinbarten 8h machst. Da die Flexibilität aber sehr hoch war, war man selbst dafür verantwortlich, wie viele Stunden man macht. In einer motivierten Phase konnte man sich für mehrere Projekte staffen und so dann Überstunden sammeln. Wenn nicht, habe ich meine ganz normalen 8h gemacht bzw. die Überstunden abgebaut und keiner hat deswegen gemeckert. Von den Beratern "vor Ort" bei den Kunden hört man aber natürlich andere Sachen...

Vorgesetztenverhalten

sehr fair. Bei einigen Beratern aus dem Bereich Strategie hatte ich aber als einziges ein anderes Bild. Dort sehen dich manche nur als Spielstein, um das Projekt sogut wie möglich beim Kunden zu verkaufen...

Interessante Aufgaben

Als Praktikant hatte ich die große Freiheit, mir Projekte auszuschen. Dadurch durfte ich an vielen spannenden Projekten teilnehmen, wovon eigentlich fast alle außerhalb Deutschland stattfanden. An fast allen Projekten haben Kollegen aus Johannesburg bis Houston teilgenommen - super globales Feeling, obwohl man in Deutschland sitzt! Da ich eine asiatische Sprache spreche, durfte ich von Deutschland aus auch an einem Projekt dort teilnehmen, was ich wirklich toll fand.

Arbeitsbedingungen

Top Office mit einer schönen Aussicht auf das Medienhafen. Mehr Flexibilität im Job geht nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein und Unternehmensberatung sind bekanntermaßen zwei Dinge, die nicht zusammenpassen :D Man versucht es aber zumindest mit Sachen wie einem Paperless-Office zu kompensieren.
Außerdem habe ich an einigen CSR-Aktivitäten teilgenommen, wovon ich eine sogar INNERHALB meiner Arbeitszeit machen durfte. Das ist aber auch bei Accenture eher unüblich.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr als fair für einen Praktikanten. Während des Praktikums mussten mir meine Eltern kein Geld schicken.

Karriere/Weiterbildung

Sehr viele Weiterbildungsmöglichkeiten, an dem Praktikanten auch teilnehmen konnten.


Kommunikation

Gleichberechtigung

Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Recruiting & HR-Team

Hallo und vielen Dank für deine tolle Bewertung zum Abschluss deines Praktikums. Wir freuen uns, dass Du offenbar sehr positive Erfahrungen machen und viel lernen konntest. Bezüglich deines Kommentars über die Kantinenzuschüsse können wir versichern, dass alle Mitarbeiter in Deutschland die gleichen Zuschüsse erhalten, unabhängig vom Standort.
Wir wünschen dir weiterhin alles Gute für die Zukunft und deine nächsten Schritte. Wir freuen uns, mit dir in Kontakt zu bleiben und von dir zu hören, wenn du dich nach Abschluss deines Studiums für eine Beraterkarriere bei Accenture interessierst.

Dein Accenture HR-Team