Navigation überspringen?
  

achtung! GmbH

Deutschland,  2 Standorte Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
achtung! GmbHachtung! GmbHachtung! GmbH

Bewertungsdurchschnitte


Firmenübersicht


KREATIVE IMPULSE FÜR DIE HYPERVERNETZTE WIRKLICHKEIT

Unternehmen und Marken müssen heute mehr denn je mit inspirierenden Impulsen anregen. Nur so schenken Menschen ihnen heute noch Zeit und Aufmerksamkeit.Für genau diese Impulse ist achtung! die Kommunikationsagentur: Unsere Anstöße sind es, die was in Bewegung setzen. So lautet unser Versprechen. Und wir lösen es ein: mit Storys, Kampagnen,Aktionen und medialen Inszenierungen, die wir oberhalb von Paid, Owned und Earned Media konzipieren – und in den jeweils passenden Kanälen zum Leben erwecken. Hierbei kombinieren wir die Instrumente PR, Social Media, Werbung, Direct und Digital. Und lassen damit effektivere Kommunikation entstehen.



Kennzahlen

Mitarbeiter

150

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Perspektiven für die Zukunft

Als Kommunikationsagentur ist es uns wichtig, dass unsere Kommunikation etwas bewirkt. Daher fragen wir uns immer wieder aufs Neue: Was macht eine Idee so besonders, dass sie aus der Informationsflut herausragt? Und welche Wege nutzen wir, um sie zu kommunizieren? Um diese Fragen heute und in der Zukunft erfolgreich zu beantworten, begeistern wir uns für neue Trends, Technologien und Kommunikationsformen und nutzen die Potenziale, die sie uns bieten. Weil wir so arbeiten, ist unsere Zukunftsperspektive die beständige Veränderung.

Benefits

Weiterbildung von Anfang an: Projektmanagement, Präsentations-, Konzeptions-, Kreativitäts-, Verhandlungstrainings, Wissenstransfer, verschiedene Veranstaltungs- und Austauschformate, um voneinander zu lernen

Englischunterricht: Business-Englisch

Soziales Engagement: achtung! unterstützt Zweikampfverhalten e.V., einen Verein zur Gewaltprävention bei Jugendlichen

Gesundheitsmanagement: Externer Coach für alle, die bei Stress Beratung suchen – absolut vertraulich

Vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio

Frisches Obst und Getränke: An apple a day … und so weiter. Aber eine Snackbox gibt es auch.


 


 


 


 


 


2 Standorte

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieses Angebots:

achtung! GmbH
Straßenbahnring 3
20251 Hamburg

Tel +49 40 450 210 – 500
Fax +49 40 450 210 – 999

info@achtung.de

Geschäftsführung achtung! GmbH:
Mirko Kaminski
Thorsten Beckmann
Max Ströbel
Hans-Michael Albers

HR Amtsgericht Hamburg
Handelsregisternummer 81110

USt.-IdNr.: DE 217939774


Für Bewerber

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wer zu uns kommt, erlebt eine besondere Kombination: aus Leistung und Wertschätzung, aus Generalisten und Spezialisten, aus Künstlern und Strategen, aus Branchenexperten und Nerds. Es ist ein Ort, der zur Eigenverantwortung ermutigt. An dem die Meinung des Einzelnen gehört wird. An dem Fehler zu Wissen führen. An dem sich Persönlichkeit entfaltet. An dem Know-how-Transfer jeden Tag passiert: auf interdisziplinären Projekten, in unserem Social Intranet, in der achtung! Akademie. Es ist ein Ort, der Spaß macht – weil er lebt und wächst. Wenn diese Mischung zu Dir passt, freuen wir uns, wenn Du mitwachsen willst.


Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wenn alle alles machen, führt das zu Frust und mittelmäßigen Ergebnissen. Damit die Arbeit Spaß macht und zugleich zum bestmöglichen Ergebnis führt, machst Du bei uns das, was Du am besten kannst. Über diesen stärkeorientierten Ansatz schaffen wir ein Arbeitsklima, das motiviert – weil Du Dein Talent einbringen und am Ende stolz auf Deine Arbeit sein kannst. 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Hilf uns, Dich kennenzulernen – durch die üblichen Bewerbungsunterlagen, aber auch durch ein ehrliches Gespräch bei uns in der Agentur. Informier Dich vorher gut über uns, damit wir schneller zu den wichtigen Fragen kommen und einschätzen können, ob wir zueinander passen.  

Unser Rat an Bewerber

Sei wie Du bist, frag was Dich interessiert, sag was Dich begeistert.

Bevorzugte Bewerbungsform


Per E-Mail an bewerbung@achtung.de oder über den Bewerbungsbutton auf unserer Homepage

Infos zu Deinen Bewerbungsunterlagen

Um uns gut auf Dein Bewerbungsgespräch vorzubereiten, benötigen wir folgende Unterlagen:

          Deinen Lebenslauf (max. 3 Seiten)

          Ein kurzes Anschreiben

          Deine Zeugnisse


achtung! GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,10 Mitarbeiter
3,03 Bewerber
0,00 Azubis
  • 09.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • ...die einzigen positiven Bewertungen im Internet von den oberen Etagen der Firma selbst forciert werden. Allerdings auch sehr bezeichnend für das Selbstverständnis von achtung! Darüber hinaus kann ich nur jedem Leser empfehlen, sich die ausführlichen Bewertungen hier genau durchzulesen und sich zu fragen, ob er wirklich in so einem Umfang arbeiten möchte.
  • 11.Okt. 2016 (Geändert am 13.Okt. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

achtung! ist in Teams aufgeteilt, die Atmosphäre ist von der Führungskultur im jeweiligen Team geprägt. Je nach Leitung und Führungskräften sind Vertrauen, Fairness und konstruktive Kritik unterschiedlich stark ausgeprägt. Klare Leitlinien diesbezüglich von der Geschäftsführung sind mir nicht bekannt.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall ist das Vorgesetztenverhalten gut bis vorbildlich. Struktur, klare Ziele und ihre Überprüfung sind jedoch Schwachstellen. Feedback aus anderen Teams fällt im Schnitt schlechter aus.

  • 11.Okt. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wie der Name der Agentur schon sagt, sollte man sich vor achtung! in Acht nehmen. Nicht etwa, weil die Agentur keinesfalls unterschätzt werden darf, sondern weil sie – mit Hilfe einer klug durchdachten PR-Arbeit in eigener Sache sich in ein glänzendes Licht stellt, dass nicht im Verhältnis zu den realen Arbeitsbedingungen steht – maßlos überschätzt wird. Denn im Grunde gibt es an nahezu allen Ecken und Enden einen deutlichen Optimierungsbedarf, um das Betriebsklima von kühl auf warm umzustellen und die Arbeitsbedingungen zu verbessern. Wenn man vom vermeintlich guten Ruf der Agentur einmal absieht und hinter die Kulissen blickt, wird man schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt:

Neben einem latenten Druck, der auf fast allen Mitarbeitern lastet und einer Angstkultur, die von der Agentur- bzw. Teamleitung systematisch aufgebaut wird, um die Mitarbeiter zu noch mehr Leistung anzutreiben (wer um Punkt 18 Uhr geht, hat schnell den Ruf weg, das Team im Stich zu lassen), um die internen Team-Challenges zu erreichen, ist die Arbeitskultur innerhalb der Agentur überwiegend von einem autoritären Führungsstil bestimmt. Als Mitarbeiter von achtung! wird man zu einem fleißigen Bienchen erzogen, das Leistung abzuliefern hat und sich sonst still zu verhalten hat. Tut man dies nicht und spricht man offen Missstände an, droht Ärger mit der Geschäftsleitung oder schlimmstenfalls die Kündigung – zu denen seit Beginn meiner Beschäftigung in der Agentur schon oft genug kam, teilweise sogar wegen Nichtigkeiten. Die Folge: Die Unzufriedenheit und Spannung unter den Mitarbeitern und auch innerhalb der Teams ist spürbar groß und wird von der enorm hohen Fluktuation von Mitarbeitern bestätigt. So verlassen gefühlte 2/3 aller Neuzugänge die Agentur wieder innerhalb der Probezeit und die Geschäftsleitung hat massive Probleme offene Stellen durch direkte Bewerbungen zu besetzen. Daher ist man auch bewusst dazu übergegangen interessante Personen über Karriereplattformen bewusst zu kontaktieren und abzuwerben. Aber auch diese Rechnung geht schon seit einiger Zeit nicht mehr wirklich auf. Zudem ist der Geräuschpegel in den Agenturräumen sehr hoch, die selbst gepriesenen Weiterbildungsmöglichkeiten (die branchenuntypisch in der Freizeit abzuleisten sind) stellen sich teilweise als Witz heraus und mitunter werden den Kunden Volontärleistungen als Seniorleistungen verkauft. Kurzum: Das Bild, das die Agentur nach außen hin verkörpert, deckt sich nicht mit den wahren Arbeitsbedingungen. Und was viele der hier angezeigten positiven Stimmen über die Agentur achtung! betrifft: Es gibt eine interne Anordnung, die Gesamtbewertung der Agentur bewusst zu verbessern. Mein Fazit: Im Grunde sollte sich jeder Interessent selbst einen Eindruck über die Agentur verschaffen und wenn er möchte, eigene Erfahrung sammeln. Doch ich selbst kann und möchte an dieser Stelle, auch beim besten Willen, keine Empfehlung für diesen Arbeitgeber aussprechen, da durch eine Anstellung sehr viel Menschliches verloren geht und man sich schon sehr bald wünscht, einen Wechsel schnell wieder anzustreben. Und da kann der ver-meintlich gute Ruf der Agentur auch noch so gut sein.

Vorgesetztenverhalten

Konkurrenz ist an der Tagesordnung.


Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

achtung! GmbH
3,09
58 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,54
28.593 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.412.000 Bewertungen