Workplace insights that matter.

Login
achtung! GmbH Logo

achtung! 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 3,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2010 haben 72 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Marketing/Werbung/PR (3,7 Punkte).

Alle 72 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

KREATIVE IMPULSE FÜR DIE HYPERVERNETZTE WIRKLICHKEIT

Unternehmen und Marken müssen heute mehr denn je mit inspirierenden Impulsen anregen. Nur so schenken Menschen ihnen heute noch Zeit und Aufmerksamkeit.Für genau diese Impulse ist achtung! die Kommunikationsagentur: Unsere Anstöße sind es, die was in Bewegung setzen. So lautet unser Versprechen. Und wir lösen es ein: mit Storys, Kampagnen, Aktionen und medialen Inszenierungen, die wir oberhalb von Paid, Owned und Earned Media konzipieren – und in den jeweils passenden Kanälen zum Leben erwecken. Hierbei kombinieren wir die Instrumente PR, Social Media, Werbung, Direct und Digital. Und lassen damit effektivere Kommunikation entstehen.

Perspektiven für die Zukunft

Als Kommunikationsagentur ist es uns wichtig, dass unsere Kommunikation etwas bewirkt. Daher fragen wir uns immer wieder aufs Neue: Was macht eine Idee so besonders, dass sie aus der Informationsflut herausragt? Und welche Wege nutzen wir, um sie zu kommunizieren? Um diese Fragen heute und in der Zukunft erfolgreich zu beantworten, begeistern wir uns für neue Trends, Technologien und Kommunikationsformen und nutzen die Potenziale, die sie uns bieten. Weil wir so arbeiten, ist unsere Zukunftsperspektive die beständige Veränderung.

Kennzahlen

Mitarbeiter180

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 51 Mitarbeitern bestätigt.

  • InternetnutzungInternetnutzung
    78%78
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    76%76
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    67%67
  • HomeofficeHomeoffice
    61%61
  • DiensthandyDiensthandy
    53%53
  • CoachingCoaching
    47%47
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    29%29
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    29%29
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    25%25
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    18%18
  • BarrierefreiBarrierefrei
    16%16
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    14%14
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • FirmenwagenFirmenwagen
    10%10
  • ParkplatzParkplatz
    8%8
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • EssenszulageEssenszulage
    2%2

Was achtung! GmbH über Benefits sagt

Weiterbildung von Anfang an: Projektmanagement, Präsentations-, Konzeptions-, Kreativitäts-, Verhandlungstrainings, Wissenstransfer, verschiedene Veranstaltungs- und Austauschformate, um voneinander zu lernen

Englischunterricht: Business-Englisch

Soziales Engagement: achtung! unterstützt Zweikampfverhalten e.V., einen Verein zur Gewaltprävention bei Jugendlichen

Gesundheitsmanagement: Externer Coach für alle, die bei Stress Beratung suchen – absolut vertraulich

Vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios

Zuschuss zur ProfiCard

Frisches Obst und Getränke: An apple a day … und so weiter. Aber eine Snackbox gibt es auch.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wer zu uns kommt, erlebt eine besondere Kombination: aus Leistung und Wertschätzung, aus Generalisten und Spezialisten, aus Künstlern und Strategen, aus Branchenexperten und Nerds. Es ist ein Ort, der zur Eigenverantwortung ermutigt. An dem die Meinung des Einzelnen gehört wird. An dem Fehler zu Wissen führen. An dem sich Persönlichkeit entfaltet. An dem Know-how-Transfer jeden Tag passiert: auf interdisziplinären Projekten, in unserem Social Intranet, in der achtung! Akademie. Es ist ein Ort, der Spaß macht – weil er lebt und wächst. Wenn diese Mischung zu Dir passt, freuen wir uns, wenn Du mitwachsen willst.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei achtung! GmbH.

  • Marie Blumers
    HR Manager
    marie.blumers@achtung.de
    Tel +49 40 450 210 – 740

  • Hilf uns, Dich kennenzulernen – durch die üblichen Bewerbungsunterlagen, aber auch durch ein ehrliches Gespräch bei uns in der Agentur. Informier Dich vorher gut über uns, damit wir schneller zu den wichtigen Fragen kommen und einschätzen können, ob wir zueinander passen.

  • Sei wie Du bist, frag was Dich interessiert, sag was Dich begeistert.

  • Per E-Mail an bewerbung@achtung.de oder über den Bewerbungsbutton auf unserer Homepage

    Infos zu Deinen Bewerbungsunterlagen

    Um uns gut auf Dein Bewerbungsgespräch vorzubereiten, benötigen wir folgende Unterlagen:

    • Deinen Lebenslauf (max. 3 Seiten)

    • Ein kurzes Anschreiben

    • Deine Zeugnisse

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Tolle Kollegen und Vorgesetzte, viel Raum zum Lernen, die flexiblen Arbeitszeiten (Wochenendschichten) sind im Studium super. Es gibr spannende Kunden und interessante Aufgaben. Auch während Corona habe ich mich super schnell ins Team aufgenommen gefühlt, was durch tägliche Calls, sowie Team Events, wie "Wine Tasting" weiter gestärkt wird. Sehr faires Gehalt und eine flache, angebrachte Hirarchie. Bin wirklich happy hier.
Flexibilität
Image
Agenturräume und Lage
Bewertung lesen
Lernen wird großgeschrieben. Sollte man Interesse an einer Fortbildung oder aber Prüfungsvorbereitungsmaterial, sowie Kursen haben, muss man "nur" darum bitten.
Der Zusammenhalt unter den Kollegen und die Unterstützung im Alltag ist toll. Außerhalb des Management herrscht eine große Bereitschaft, sich gegenseitig zu unterstützen.
Interessante Kunden
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 26 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Es wird zuviel auf das Image nach außen geachtet anstatt intern Dinge zu optimieren. Dadurch gibt es eine starke Fluktuation. Viele Mitarbeiter werden innerhalb der Probezeit entlassen. Starre Arbeitszeiten und Überstunden.
Bewertung lesen
Awards verdienen kein Geld, Mitarbeiter schon.
Es herrscht kein Verständnis für persönliche Situationen/Familie.
Die Überstunden sind gerade als Azubi hart, vor allem da dies rechtlich nicht immer ganz korrekt war und manchmal in der Grauzone lag. Die Tage waren manchmal sehr lang, dafür hat man viel Verantwortung bekommen und unglaublich viel gelernt.
Bewertung lesen
Die Workload ist schon ordentlich. Wobei langes Arbeiten nur in Ausnahmefällen stattfindet. Eltern haben ihre Freiheiten :-)
Bewertung lesen
Ab und zu sehr langes Arbeiten, scheint sich aber insgesamt zu verbessern.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 12 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Nicht nur auf das äußere Image achten, sondern mehr für die allgemeine Zufriedenheit der Mitarbeiter und damit der aktuell starken Fluktuation tun. Ein Mitarbeiter der seit 10 oder mehr Jahre in der gleichen Umgebung ist, ist für eine Führungsposition nicht immer die beste Wahl.
Bewertung lesen
Es wurde zur Probezeit und bei Abteilungswechsel ein Mitarbeitergespräch geführt. Feste regelmäßige Feedbackgespräche mit Zielsetzungen wären jedoch eine weitere gute Begleitung zu der Ausbildung. Nach Wunsch werden solche Gespräche aber immer gerne möglich gemacht.
HVV-Zuschuss auch für Werkstudenten
Bewertung lesen
Augen und Ohren für die Mitarbeiter öffnen. Nicht nur auf das Image nach außen achten, sondern erstmal intern nach den eigenen Leuten schauen.
Mehr Wertschätzung der Mitarbeiter und Verteidigung des möglichen Arbeitsvolumens vor Kunden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 12 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,2

Der am besten bewertete Faktor von achtung! ist Kollegenzusammenhalt mit 4,2 Punkten (basierend auf 16 Bewertungen).


Das Strategie-Team hilft und unterstützt sich gegenseitig. Als Werkstudent wird man als vollwertiges Team-Mitglied gesehen und bei allen Events, News & Co. mit einbezogen.
5
Bewertung lesen
Abhängig vom Team; grundsätzlich aber gut. Es gibt die Möglichkeit, Team-Events zu organisieren und durchzuführen; auch mit Unterstützung durch die Agentur.
Innerhalb eines Teams ist der Zusammenhalt gut, doch außerhalb fehlt es teilweise. Lästereien sind an der Tagesordnung.
3
Bewertung lesen
unbezahlbar - ich würde gerne 10 Sterne geben!
5
Bewertung lesen
In den einzelnen Abteilungen gut, es wurde teilweise gelästert
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 16 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von achtung! ist Work-Life-Balance mit 3,1 Punkten (basierend auf 16 Bewertungen).


Sehr starre Arbeitszeiten von 9 Uhr - Open End. Hohe Arbeitsbelastung. Um externe Unterstützung kann man lange bitten. Häufige Überstunden, die nicht abgegolten werden. Sehr viele Pitches.
1
Bewertung lesen
Überstunden werden grundsätzlich erwartet; Ausgleich gibt es nur auf Nachfrage, z.B. wenn am Wochenende aufgrund von Events oder Pitches ganze Tage gearbeitet werden musste.
Für eine Agentur auf normalem Niveau
3
Bewertung lesen
Häufige Überstunden, die nicht abgegolten werden. Umwandlung in Freizeit oft harte Verhandlung, teilweise nicht abzubummeln aufgrund hoher Arbeitsbelastung, Urlaubsanträge teilweise bei Mitarbeitern bis zu 4 Wochen hinausgezögert. Um Homeoffice musste man auch kämpfen und es ewig vorher ankündigen.
2
Bewertung lesen
Von Team zu Team unterschiedlich. Liegt auch bisschen an einem selbst.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 16 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 12 Bewertungen).


Karrieremöglichkeiten sehr gut, wenn du bereit bist sehr viel für die Agentur zu leisten. An Feierabend nicht zu denken... Weiterbildungen werden sehr viele angeboten, du musst dafür aber oft dein Wochenende opfern oder deine Arbeit danach noch aufarbeiten.
4
Bewertung lesen
Im Rahmen der Einarbeitungszeit gibt es mehrere Fortbildungen in Gruppen, die am Samstag stattfinden. Darüber hinaus sind Fortbildungen auf Nachfrage und in Abstimmung mit den Teamleitern möglich.
Hohe Übernahmechancen, wenn es von beiden Seiten passt und der Bedarf da ist.
5
Bewertung lesen
gute Weiterbildungsangebote schon in der Probezeit (2017)
4
Bewertung lesen
Weiterbildung ja, aber Freitag/Samstag - man muss sein Wochenende opfern und wird schief angesehen, wenn man sagt, an dem Wochenende könne man nicht, weil das schon anders verplant ist.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 12 Bewertungen lesen

Gehälter

63%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 49 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Account Manager:in11 Gehaltsangaben
Ø41.400 €
Social Media Manager:in8 Gehaltsangaben
Ø47.800 €
PR-Manager:in4 Gehaltsangaben
Ø44.500 €
Gehälter für 9 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
achtung!
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Gute Arbeitsqualität erwarten und Ziele mit Mitarbeitern festlegen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
achtung!
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR
Unternehmenskultur entdecken

Awards