Let's make work better.

Achtung! GmbH Logo

Achtung! 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,1
kununu Score83 Bewertungen
36%36
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 3,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Account Manager:in8 Gehaltsangaben
Ø42.700 €
Art Director7 Gehaltsangaben
Ø52.300 €
Social Media Manager:in6 Gehaltsangaben
Ø45.600 €
Gehälter für 14 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Achtung!
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich überschätzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Achtung!
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Achtung! Familie

Achtung! wurde als PR-Agentur gegründet. Heute sind wir mehr als das! Mehr als 160 Mitarbeitende – 120 davon am Gründungsstandort Hamburg – entwickeln digitale, kreative und ganzheitliche, auf jeden Fall stets wirkungsvolle Kommunikationslösungen. Und die Achtung! Familie wächst weiter. Auf unserer Gründer*innen-Plattform entstehen weitere Agenturen mit klarer Spezialisierung.

Zum Beispiel Achtung! Neo – wo aus Datenintelligenz kreative Exzellenz entsteht. Achtung! Broadcast ist unser Spezialist für Podcasts in Berlin. Unsere Pros für eSports und Digital Live Experiences sitzen bei Achtung! Alive in Köln. Und Achtung! Mary in Düsseldorf ist unser Spezialist für PR und Corporate-Themen.

Perspektiven für die Zukunft

Als Kommunikationsagentur ist es uns wichtig, dass unsere Kommunikation etwas bewirkt. Daher fragen wir uns immer wieder aufs Neue: Was macht eine Idee so besonders, dass sie aus der Informationsflut herausragt? Und welche Wege nutzen wir, um sie zu kommunizieren? Um diese Fragen heute und in der Zukunft erfolgreich zu beantworten, begeistern wir uns für neue Trends, Technologien und Kommunikationsformen und nutzen die Potenziale, die sie uns bieten. Weil wir so arbeiten, ist unsere Zukunftsperspektive die beständige Veränderung.

Kennzahlen

Mitarbeiter180

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 53 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    77%77
  • InternetnutzungInternetnutzung
    74%74
  • HomeofficeHomeoffice
    68%68
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    66%66
  • DiensthandyDiensthandy
    57%57
  • CoachingCoaching
    49%49
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    36%36
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    30%30
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    23%23
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    23%23
  • BarrierefreiBarrierefrei
    17%17
  • RabatteRabatte
    13%13
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    11%11
  • FirmenwagenFirmenwagen
    9%9
  • ParkplatzParkplatz
    8%8
  • KantineKantine
    2%2
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • EssenszulageEssenszulage
    2%2

Was Achtung! GmbH über Benefits sagt

Weiterbildung von Anfang an: Projektmanagement, Präsentations-, Konzeptions-, Kreativitäts-, Verhandlungstrainings, Wissenstransfer, verschiedene Veranstaltungs- und Austauschformate, um voneinander zu lernen

Englischunterricht: Business-Englisch

Soziales Engagement: Achtung! unterstützt Zweikampfverhalten e.V., einen Verein zur Gewaltprävention bei Jugendlichen

Gesundheitsmanagement: Externer Coach für alle, die bei Stress Beratung suchen – absolut vertraulich

Vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios

ProfiCard

Frisches Obst und Getränke: An apple a day … und so weiter. Aber eine Snackbox gibt es auch.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wer zu uns kommt, erlebt eine besondere Kombination: aus Leistung und Wertschätzung, aus Generalisten und Spezialisten, aus Künstlern und Strategen, aus Branchenexperten und Nerds. Es ist ein Ort, der zur Eigenverantwortung ermutigt. An dem die Meinung des Einzelnen gehört wird. An dem Fehler zu Wissen führen. An dem sich Persönlichkeit entfaltet. An dem Know-how-Transfer jeden Tag passiert: auf interdisziplinären Projekten, in unserem Social Intranet, in der Achtung! Akademie. Es ist ein Ort, der Spaß macht – weil er lebt und wächst. Wenn diese Mischung zu Dir passt, freuen wir uns, wenn Du mitwachsen willst.

Bei uns kannst du sein, wer und wie du bist. Wir achten und schätzen, wie du lebst, liebst, denkst, aussiehst, woran du glaubst, was dich antreibt und bewegt. Hauptsache, du achtest andere gleichermaßen in ihrer Einzigartigkeit.
Denn wir bei Achtung! sind überzeugt, dass nur ein vielfältiges Team wirklich Bemerkenswertes schaffen kann. Wenn verschiedene Blickwinkel, Erfahrungen und Fähigkeiten aufeinandertreffen, bereichern wir uns gegenseitig, können uns inspirieren, voneinander lernen und miteinander wachsen. Wir möchten mit dir Vielfalt leben! Du auch? Willkommen bei Achtung!

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Achtung! GmbH.

  • Lucia Sperber
    Senior HR Manager
    lucia.sperber@achtung.de
    Tel +49 40 450 210 – 500

  • Hilf uns, Dich kennenzulernen – durch die üblichen Bewerbungsunterlagen, aber auch durch ein ehrliches Gespräch bei uns in der Agentur. Informier Dich vorher gut über uns, damit wir schneller zu den wichtigen Fragen kommen und einschätzen können, ob wir zueinander passen.

  • Sei wie Du bist, frag was Dich interessiert, sag was Dich begeistert.

  • Per E-Mail an bewerbung@achtung.de oder über den Bewerbungsbutton auf unserer Homepage

    Infos zu Deinen Bewerbungsunterlagen

    Um uns gut auf Dein Bewerbungsgespräch vorzubereiten, benötigen wir folgende Unterlagen:

    • Deinen Lebenslauf (max. 3 Seiten)

    • Ein kurzes Anschreiben

    • Deine Zeugnisse

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Viele Teams in denen der Zusammenhalt und die Zusammenarbeit sehr gut ist
Schöne Büroräume
interessante Aufgaben
viele Inspirationsveranstaltungen
Viele nette Kollegen*innen
Schöne und großzügige Social-Events
Gute Lage
Gutes Onboarding
meist angemessene Bezahlung
ein paar nette MA-benefits
Bewertung lesen
Nebenbei bemerkt, ich halte die Teamevents für ausgezeichnet. Es wird wirklich viel Aufwand betrieben, um den Mitarbeitern ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Da können sich andere Unternehmen und Agenturen eine große Scheibe abschneiden. Oder zwei.
Bewertung lesen
Nur meine super tollen und kompetenten Kollegen.
Bewertung lesen
Kunden und Aufgaben können spannend sein.
Bewertung lesen
Die Kollegen, Bodenständigkeit der Führungskräfte, Räumlichkeiten. Möglichkeiten zur Weiterbildung und Weiterentwicklung, Profi Ticket wird gestellt falls nötig, Personio.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Inkompetente Führungskräfte, schlechte Kommunikation, keine Abstimmung der Teams untereinander, IT-Services sind unfreundlich und strahlen aus, keine Lust auf ihren Job zu haben, man ist "Mädchen (oder Junge) für alles, Überstunden sind die Regel – Führungskräfte sind häufig von 8 bis 20 Uhr im Büro und leben so eine absolut toxische Führungskultur aus. Hohe Fluktuation.
Bewertung lesen
Hach, der Weg nervt manchmal, aber wait... Da kann der Arbeitgeber nichts für.
Tatsächlich, wenn ich was "schlecht" finden würde, würde ich es schreiben.
Bewertung lesen
Strukturen und Verantwortlichkeiten, teils inkompetente Ansprechpartner (intern und extern), festhängen in alten Standards, schlechte Arbeitsgeräte, Service der IT sehr mühsam und nicht hilfreich, zu viele Veranstaltungen nach Feierabend und an Wochenenden, die ganzen unnötigen onboardings und internen Meetings sind nicht produktiv. (Lieber kundenspezifisch besser onboarden), nerviges Tool zur Stundenerfassung, extrem viele Zoom Gruppen, Zoom nur als Basis (Meetings werden nach 40 min beendet), man wird sehr viel im Alltag kontrolliert.
Bewertung lesen
Den respektlosen Umgang mit den Angestellten.
Bewertung lesen
Awards verdienen kein Geld, Mitarbeiter schon.
Es herrscht kein Verständnis für persönliche Situationen/Familie.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Die gesamte Führung sollte sich im Umgang mit Angestellten einmal schulen lassen. In meiner bisherigen Karriere habe ich schon einige Chefs erlebt, aber so inkompetente Führungskräfte, wie bei Achtung! noch nie!
Gute & langjährige Angestellte werden eher gekündigt, anstatt mit diesen zusammen zu arbeiten, um eine Lösung zu finden. Stattdessen wird man hier von heute auf morgen ohne Vorwarnung gekündigt. Bei Achtung! wird lieber beim guten Personal gespart, anstatt auf unnötige Firmenevents, eine Bar, gratis Essen bei Meetings, zu viele ...
Bewertung lesen
Es sollte um zeitgemäße, wertschätzende und transparente Führungskultur gehen. Paternistische 80iger Jahre Führung sollte schon lange ausgedient haben - war nie schön oder zielführend.
Bewertung lesen
Schult eure Führungskräfte, achtet auf eine bessere Work-Life-Balance eurer Mitarbeitenden statt nur auf das externe Image.
Bewertung lesen
Der Agentur mehr Struktur geben und die vorhandenen GmbHs besser organisieren, statt immer neue zu gründen und es noch unübersichtlicher zu machen.
Bewertung lesen
Es wurde zur Probezeit und bei Abteilungswechsel ein Mitarbeitergespräch geführt. Feste regelmäßige Feedbackgespräche mit Zielsetzungen wären jedoch eine weitere gute Begleitung zu der Ausbildung. Nach Wunsch werden solche Gespräche aber immer gerne möglich gemacht.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,3

Der am besten bewertete Faktor von Achtung! ist Kollegenzusammenhalt mit 4,3 Punkten (basierend auf 16 Bewertungen).


Die Kollegen sind der Wahnsinn, alle super freundlich und hilfsbereit (nicht nur mein Team, sondern die komplette Etage). Wenn’s ein schlechter Tag ist, geht man trotzdem gerne arbeiten aufgrund der Kollegen.
5
Bewertung lesen
In den unteren Führungsebenen und Hierarchien (Praktis, Volos, Junioren) ist der Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft gut, leider nimmt Unehrlichkeit nach oben zu.
3
Bewertung lesen
Abhängig vom Team; grundsätzlich aber gut. Es gibt die Möglichkeit, Team-Events zu organisieren und durchzuführen; auch mit Unterstützung durch die Agentur.
3
Bewertung lesen
Das Team war super, kann man von den Chefs nicht sagen.
4
Bewertung lesen
Das Strategie-Team hilft und unterstützt sich gegenseitig. Als Werkstudent wird man als vollwertiges Team-Mitglied gesehen und bei allen Events, News & Co. mit einbezogen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen?

Am schlechtesten bewertet: Umwelt-/Sozialbewusstsein

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Achtung! ist Umwelt-/Sozialbewusstsein mit 3,2 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Seit 2021 investiert achtung! jährlich einen Teil seines Gewinns in die Aufforstung einer Waldfläche. Außerdem wird der Verein "Zweikampfverhalten" regelmäßig finanziell und inhaltlich unterstützt. Dennoch könnte intern hier und da noch etwas mehr Augenmerk auf Nachhaltigkeit gelegt werden, z.B. eine Mülltrennung implementiert werden.
3
Bewertung lesen
Wirklich mehr Schein als sein, außerhalb von Social Media Kanäle passiert nichts. Vorschläge mehr nach Innen hin zu machen, werden eher mit einem lächeln unterdrückt.
1
Bewertung lesen
Soziales Engagement vorhanden
3
Bewertung lesen
Gerade beim Umweltbewusstsein ist noch viel Luft nach oben.
3
Bewertung lesen
achtung! unterstützt Zweikampfverhalten. Mitarbeiter können für kostenloses Wasser entsprechend an die Organisation spenden.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umwelt-/Sozialbewusstsein sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 14 Bewertungen).


Weiterbildung ja, aber Freitag/Samstag - man muss sein Wochenende opfern und wird schief angesehen, wenn man sagt, an dem Wochenende könne man nicht, weil das schon anders verplant ist.
2
Bewertung lesen
Weiterbildung wird immer gerne unterstützt und hier liegt auch ein Fokus der HR-Arbeit
4
Bewertung lesen
Die Agentur bietet eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten durch regelmäßige Trainings an. Dabei stehen gute Karriereaussichten im Vordergrund, und ein beruflicher Aufstieg ist definitiv möglich.
5
Bewertung lesen
Im Rahmen der Einarbeitungszeit gibt es mehrere Fortbildungen in Gruppen, die am Samstag stattfinden. Darüber hinaus sind Fortbildungen auf Nachfrage und in Abstimmung mit den Teamleitern möglich.
3
Bewertung lesen
Es gab ein gutes Onboarding, danach kam aber nicht mehr viel.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Achtung! wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 4,1 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Marketing/Werbung/PR schneidet Achtung! besser ab als der Durchschnitt (3,8 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 36% der Mitarbeitenden Achtung! als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 83 Bewertungen schätzen 69% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 19 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Achtung! als eher modern.
Anmelden