Let's make work better.

Action Deutschland GmbH Logo

Action 
Deutschland 
GmbH
Bewertungen

910 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 48%
Score-Details

910 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

438 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 466 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Enttäuscht

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Action Deutschland GmbH in Nottuln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Wahre, und die Preise sind gut. Action ist sehr sehr schön wenn man Kunde ist aber nicht wenn du da angestellt bist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung
Arbeitsbedingungen

Verbesserungsvorschläge

Denken Sie nicht nur an Verkauf der Ware. Denken Sie, dass die Mitarbeiter auch Menschen sind, die geschätzt werden müssen.
Wenn ein Regionalleiter kommt, darf auch die Mitarbeiter begrüßen und nett sein.

Arbeitsatmosphäre

Mann arbeitet immer unter Zeitdruck. Zum Frachten kriegt man eine bestimmte Zeit und du darfst nicht länger als diese Minuten. Du hast keine Zeit für Kunden, wenn die etwas nicht finden im Laden, hast du keine Zeit zum helfen.

Image

Über Action redet man das hier schöne Sachen für günstig Geld kaufen kann.

Work-Life-Balance

Im Winter gab es „Urlaub Sperre“ - so sagte unsere Filialleiterin weil wir viel zu tun haben.
Ungerecht

Karriere/Weiterbildung

Eine Kollegen haben eine Weiterbildung gemacht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt zu niedrig
Ich habe von Teilzeit zum Minijob gewechselt.
Ich hatte in einem Tag 6 Stunden eingeplant zu arbeiten aber weil ich krank war, wurde nur 1 Stunde bezahlt weil ich Minijober bin und 6 Stunden in einer Woche (1 pro Tag) bezahlt kriege wenn ich krank bin. Lächerlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll aus der Toilette/ Büro/ und Plastik von Frachten kommen alle zusammen in einer Tüte und auf einen Kontainer.

Kollegenzusammenhalt

Ich hatte nie ein Konflikt mit meiner Kollegen. Aber auch nicht sehr nahe weil die ganze Zeit kommen und gehen immer viele. Mitarbeiter Wandel

Umgang mit älteren Kollegen

Egal wie lange du arbeitest oder wie alt, mann wird nicht geschätzt. Weder von der Leitung noch von Action Firma. Die Bezahlung ist zu niedrig.

Vorgesetztenverhalten

Immer Kritik, selten oder gar nicht gelobt.
Wir hatten eine Whatsapp Gruppe wo wir immer Fotos kriegen aus dem Laden was und wo wir was falsch gemacht haben.
Wir hatten auch ein netter Filialleiter aber der hat nicht lange gearbeitet.

Arbeitsbedingungen

Action spart bei allen Sachen

Kommunikation

Ich habe 2,5 Jahre dort gearbeitet und 5 Filialleiter erlebt. Jeder kam mit neue Regeln und die Kommunikation war nicht gut.

Interessante Aufgaben

Nach einer Op musste ich nich schwer tragen und ich habe gebeten an der Kasse zu arbeiten. Nächste Woche war ich wieder zum Frachten eingetragen. Schwer tragen muss man können hier.


Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Macht viel für das Image, zu wenig für die Mitarbeiter

1,7
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland GmbH in Geilenkirchen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Man darf es sich nicht leisten, dem Vorgesetzen die ehrliche Meinung zu äußern. Fairness gilt nicht der Arbeitsleistung, sondern nur bestimmten Lieblingen. Wird der direkte Vorgesetzte umgangen, aufgrund von Unstimmigkeiten, stellt sich direkt die Frage, ob man seine Mitarbeiter/ Stellvertreter nicht im Griff hätte.

Image

Allgemein wird spärlich positiv von Action Deutschland GmbH gesprochen.
Langjährige Mitarbeiter bleiben nur aufgrund der guten Atmosphäre lokal beim Team. Action als Arbeitgeber wird nicht gut bewertet.

Work-Life-Balance

Planung immer aufs Mindeste. Bei akuten Ausfällen müssen Mitarbeiter spontan einspringen und/oder außerplanmäßig Überstunden leisten.
Urlaubsanträge werden für das gesamte Jahr im vorraus verlangt. Man wird dann aber ständig aus dem Urlaub aus angerufen, ob man nicht arbeiten kommt.

Karriere/Weiterbildung

Erneut abhängig von den Vorgesetzen.
Persönliche Erfahrung: Eine Anfrage auf Weiterbildung wurde nicht genehmigt.
Das Unternehmen bildet zwar aus, aber Weiterbildungsmaßnahmen als langjähriger Mitarbeiter werden nicht angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Alle Mitarbeiter verdienen mindestens den Mindestlohn. Als normaler Angestellter hat man allerdings keine Möglichkeit sein Gehalt nach längerer Betriebszugehörigkeit zu verhandeln. Es verdient jeder Mitarbeiter den selben Stundensatz.
Faire Verhandlungen als Führungskraft ist ebenfalls nicht gegeben. Lieblinge und "ja und Amen" - Sager bekommen die Chance ihre Gehälter zu verhandeln. Alle anderen werden abgewiesen. Man könne seine nächste Beurteilung abwarten. Die Beurteilung verläuft allerdings ebenfalls unter Aufsicht der jeweiligen Regionalleiter. Eine faire Beurteilung ist daher nicht möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Außen Hui, innen pfui.
Es wird bei der Präsentation der Ware groß mit reduzierten Anteil an Plastik beworben. Was die Kunden allerdings nicht sehen, in welchem Ausmaß die Artikel verpackt werden. Teilweise wird ein Artikel in drei Lagen Plastik und zusätzlich noch Papier eingepackt.
Artikel mit defekt dürfen nicht zum reduzierten Preisen angeboten werden, lieber als defekt deklariert zurück zum Lager schicken.

Kollegenzusammenhalt

Unterschiedliche Atmosphäre in unterschiedlichen Filialen/Regionen.

Umgang mit älteren Kollegen

Da der Job körperlich viel abverlangt, werden kaum bis gar nicht ältere Bewerber eingestellt.
Angestellte, welche länger im Unternehmen sind werden genauso behandelt und bezahlt wie neue Angestellte. Gefördert werden nur diejenigen, die an der kurzen Leine gehalten werden können.

Vorgesetztenverhalten

Von Vorgesetzten zu Vorgesetzten unterschiedlich. Die Vorgesetzten mit Herz und für die Mitarbeiter verlassen nach und nach das Unternehmen.

Arbeitsbedingungen

Nach und nach kommen Verbesserungen mit Verschlechterungen. Ständig ausfallendes Kassensystem, Zeiterfassung mit regelmäßigen Störungen, Planung der Arbeitszeiten mit regelmäßigen abstürzen.
Kantine vorhanden, aber keine Umkleidekabine. Es wird jedoch vom Mitarbeitern verlangt, sich nicht mit der Arbeitskleidung zur Arbeit, in die Pause und nach Feierabend nach draußen zu begehen.

Kommunikation

Einmal monatlich Meetings. In denen zahlen besprochen werden. Wie jedes andere Unternehmen auch, ist Umsatz das höchste Gut. Krankheitsfälle gehen schlecht in die Bewertung mit ein. Arbeitsstunden sollen eingespart werden, wodurch Mitarbeiter nicht auf vertraglich vereinbarte Stunden kommen. Dafür habe man ein Zeitkonto.

Gleichberechtigung

Chancengleichheit für jedes Geschlecht und Sexualität. Jedoch wird Wert auf äußere gelegt, da "Hübsche Kassiererinnen den Verkauf fördern".

Interessante Aufgaben

Mittlerweile wird die eigene Kreativität bei der Gestaltung des Ladenbildes weiter eingeschränkt. Im Grunde wiederholen sich die Aspekte Jahr für Jahr.

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Sehr unattraktiver Arbeitgeber

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2022 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland GmbH in Mülheim (Ruhr) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zeigten sich bei AN-Suche freundlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vertragliche Stunden und Lohnzahlungen werden nicht eingehalten. Das Arbeitsklima ist sehr schlecht und die Führungskräfte sind unfreundlich und unzuverlässig & begünstigen sich mit Stunden gegenseitig. Alle weiteren MA werden auch trotz vorherigen Vereinbarungen und Absprachen nicht berücksichtigt. Ständiges einspringen wird weder mit Dank noch mit Lob geschätzt. Überstunden wurden nicht gerecht ausgezahlt und in einigen Monaten gab es dann kaum Stunden dafür haben sich bis zu 4 Leitungskräfte auf der Arbeit die Zeit vertreiben Aufgaben. In diesen Monaten gab es dann (anders als vertraglich geregelt) kaum Lohn. Die Liste der Unannehmlichkeiten ist länger aber ich denke, das ist für potentielle Interessenten wohl die entscheidendste Information. Ich kann das Arbeiten bei Action wirklich nicht empfehlen. Es ist kein angenehmer, respektvoller oder vertraulicher Umgang. Schlecht bezahlt und eingeteilt und zudem sehr, sehr einfache monotone Arbeit. Wertsachen sollten am besten im Auto verschlossen bleiben, da sie entwendet werden können. Sicherlich kann es in anderen Filialen anders sein aber ich würde niemandem, den ich mag oder einen durchschnittlichen Intellekt zutraue das Arbeiten bei Action empfehlen. Kündigungen von Seiten der Arbeitnehmer waren Gang und Gebe. Vergleichbare Arbeit bei abwerten Firmen in der Branche können weitaus schöner und lohnenswerter sein. Auch im Nachhinein noch eine unangenehmen und ärgerliche Erfahrung.

Verbesserungsvorschläge

Fair bewirken und einteilen, ordentliches Arbeitsklima schaffen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Actionwerte bye bye

2,3
Nicht empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Früherer Einstellung… Actionwerte! Nach Leistungen gehen, nicht nach Sympathie…

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Neuer Richtungswechsel. Keine Authentizität mehr, keine Möglichkeit sich weiter zu entwickeln…

Verbesserungsvorschläge

Area Managerin überdenken! Steht sie wirklich für Actionwerte oder dreht sie HÖRBAR die Augen wenn sie einen sieht.

Vorgesetztenverhalten

Dank des Regionalleiters


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?5Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Harte Arbeit , kaum Verständnis, work Life Balance gleich 0

2,9
Nicht empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man merkt , dass an Verbesserungen gearbeitet wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viel Druck in zu vielen Bereichen , und Verständnislose Vorgesetzte.

Verbesserungsvorschläge

Bitte nicht vergessen , dass Menschen dort arbeiten, keine Nummern.

Arbeitsatmosphäre

Es ist eine Ellbogengesellschaft

Image

Gute Rückmeldungen vom Zielpublikum. Als Arbeitgeber umstritten.

Work-Life-Balance

Als Führungskraft am Ende der Filialkette bist du nahezu 24/7 im Dienst.

Karriere/Weiterbildung

Ausbildungen in vielen Bereichen möglich. Aufstiegsmöglichkeiten sehr gut und weitläufig. Will man aufsteigen, wird einem nichts in den Weg gelegt und alles ist möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Tolle Benefits, Aufmerksamkeiten. Das Gehalt sollte nochmal am Pensum gemessen werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Verpackungen sind nicht umweltfreundlich jedoch die Mülltrennung !!

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der nächste , Außnahmen bestätigen die Regel.

Vorgesetztenverhalten

Kaum Verständnis, aufgrund des starken Drucks wird einem auch kontinuierlich die eigene Ersetzbarkeit vorgehalten. Burnout Symptomatiken werden klein geredet.

Arbeitsbedingungen

Hart und zum Teil Akkord. Jedoch gut für diejenigen, die das so mögen. Der Druck ist sehr hoch.

Kommunikation

Man arbeitet an einer produktiven Kommunikation.

Gleichberechtigung

Man versucht es vermehrt umzusetzen, der Weg ist jedoch noch ein weiter.

Interessante Aufgaben

Durch die Flexibilität der Angebote und steten Zufluss von neuen Waren , ist jeder Tag anders und vielfältig. Man wird herausgefordert.


Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Im Großen und Ganzen ein guter Arbeitgeber

3,7
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Action Deutschland GmbH (Bayern) in Bayern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, gute Aufstiegschancen, Schulungen, Personalrabatt, Weihnachtsgeld, kleine Goodies wie Kuchen, Eis oder Obst für Mitarbeiter, Mitarbeiterfeier....

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechter Kommunikationsfluss!

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation egal welcher Position man angehört. Besseres Auswahlverfahren für leitende Positionen.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des eigenen Teams sehr gut!

Work-Life-Balance

Im Normalfall selbst zu bestimmen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Jeder Store ist mit LED Beleuchtung ausgestattet, Recycling und Umstellung der Verpackung auf Karton statt Plastik wird auch sehr gut umgesetzt!

Karriere/Weiterbildung

Jeder Mitarbeiter kann sich mit Einsatz und Fleiß hocharbeiten

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des eigenen Teams sehr gut

Umgang mit älteren Kollegen

Auch Rentner sind im Unternehmen willkommen

Vorgesetztenverhalten

Im Allgemeinen gut. Nur wenn man die falsche Regionalleitung hat, der es an Kompetenz, Führung, Respekt und Arbeitselan mangelt, wirkt sich das sehr auf die Mitarbeiter aus.

Arbeitsbedingungen

Action sorgt für ein sicheres Arbeitsumfeld durch Schulungen der Mitarbeiter und Prüfungen durch Externe Personen

Kommunikation

Wird von der Regionalleitung nicht bevorzugt

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist in Ordnung und für die Aufgaben angemessen.

Gleichberechtigung

Jeder wird so angenommen wie er ist

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Schlimmster arbeitgeber

1,0
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland GmbH in Gelsenkirchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Garnichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Empathie. Wissen nicht was datenschutz bedeutet. Und die stunden der Mitarbeiter lösen sich in luft auf

Verbesserungsvorschläge

Sollten man freundliche leute einstellen. Die auch menschlich sind

Arbeitsatmosphäre

Schade das man überhaupt sterne markieren muss am besten garkeine sterne geben. Die Arbeitsatmosphäre ist einfach nur trocken. Bist wie ein roboter am arbeiten. Man darf nicht reden man darf nicht lachen am besten nur wie eine maschine nur arbeiten

Image

Haben die garnicht und verdienen die nicht dank den Mitarbeitern

Work-Life-Balance

Katastrophal schlimmer gehts nicht

Karriere/Weiterbildung

Hahahahahaha was soll mam denn bei action erreichen.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die arbeit was man da machen muss ist die Bezahlung sehr sehr schlecht. Da lohnt sich wirklich nichts

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Null

Kollegenzusammenhalt

Die kennen das wort zusammenhalt doch garnicht. Jeder lästert über jeden. Und um nur gut anzukommen geben die alles weiter egal was die sehen und mitbekommen nichtmal kleine kinder verraten sich untereinander.

Umgang mit älteren Kollegen

Sowas kennt man da nicht. Alt jung die müssen arbeiten woe tiere keiner hat Mitleid mit jemandem. Wenn du krank bist musst du trotzdem arbeiten bis du kripierst.

Vorgesetztenverhalten

Schlimmer gehts nicht. Leute bitte wenn jemand da arbeiten möchte macht es nicht. Die stunden die man da arbeitet die verschwinden irgendwie am ende des monats. Es heißt jeden monat du rechnest deine stunden falsch. Die lösen sich auf dir stunden

Arbeitsbedingungen

Arbeite seit mehr als 10 jahren im Einzelhandel aber was schlimmeres als bei action hab ich nicht erlebt. Nie wieder bin sooo froh das ich da weg bin. Schlimmste Erfahrung 2 jahre durchgehalten hab albträume

Kommunikation

Kommunikation ist null am schlimmsten ist der Filialleiter und die leitungskräfte. Die denken die würde microsoft leiten so abgehoben wie die sind. Traurig

Gleichberechtigung

Sowas gibt es da nicht. Jeder hat seine lieblinge. Und bei action fällt das zu sehr auf sind sehr unprofessionell. Macht es wenigstens unauffällig

Interessante Aufgaben

Alle aufgaben sind langweilig. Da die leute dich behandeln als wärst du nichts wert macht keine aufgabe spass.

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Action Filiale Schmelz

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2023 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland GmbH in Merzig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ja wie schon erwähnt oftmals die Wahl der Leitung.

Verbesserungsvorschläge

Bitte schaut euch eure Leitungen/Assistenten einfach mal genauer an. Niemand möchte mit jemandem zusammen arbeiten der den ganzen Tag nach Schweiß stinkt unfreundlich zu den Mitarbeitern ist und sich bei seiner Arbeit sowieso keine Mühe gibt. Leider war dies auch der ausschlaggebende Punkt wieso ich gekündigt hab. Da ich noch Kontakt zu zwei Mitarbeitern habe weiß ich dass sich die Situation nicht geändert hat.

Arbeitsatmosphäre

Das Team war immer sehr hilfsbereit und freundlich

Karriere/Weiterbildung

Jeder kann weiter kommen bei Action. Leider ist das nicht immer von Vorteil….

Gehalt/Sozialleistungen

Ist in Ordnung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Stetige Verbesserung

Umgang mit älteren Kollegen

Werden wie alle anderen behandelt

Vorgesetztenverhalten

Leider nur drei Sterne. Obwohl die Filialleitung und die Assistentin 5 Sterne verdient haben. Uns wurde leider ein sehr fauler und unsympathischer Assistent geschickt. Seitdem ist die ganze Stimmung im Team schlecht.

Gleichberechtigung

Keine Probleme


Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Schlechte Führungspositionen / Arbeiter können oft schlecht Deutsch , Dreckig und nur Konflikte.HabNurSchlechteErfahrung

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2022 im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Action Deutschland GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts .

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Führungskräfte , sie konnten weder vernünftig Deutsch sprechen geschweige Schreiben . Jeder wurde dort einfach angenommen . Filialleitungen waren eben so schlecht . Nie wieder !

Verbesserungsvorschläge

Vernünftige Filialleitungen einstellen , hatte drei verschiedene und eine war schlimmer wie die andere . Das Arbeitsklima war dadurch dauerhaft gestört

Arbeitsatmosphäre

Dauerhafte Streitigkeiten , kein kollegiales Miteinander

Work-Life-Balance

Null

Karriere/Weiterbildung

Da kann jeder eine Führungsposition bekommen der länger dort arbeitet und es ist egal ob du deutsche Wort und Schrift Beherrschst .

Kollegenzusammenhalt

War nicht vorhanden !

Vorgesetztenverhalten

Das schlimmste was mir aufgetreten ist , hinterhältig .

Kommunikation

Konnte man vergessen , kommunizieren war ein Fremd Wort , selbst für den Regionalleiter

Gleichberechtigung

Längere Mitarbeiter hatten klare Vorteile

Interessante Aufgaben

Nur das selbe und langweilig


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Top Arbeitgeber der mit der Expansion überfordert ist.

2,9
Nicht empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass Unternehmen tut alles für die Kunden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Rückständigkeit bei vielen Prozessen.

Verbesserungsvorschläge

Es muss der Wille entstehen Nachhaltig Veränderung herbeiführen zu wollen.

Arbeitsatmosphäre

Stark vom Vorgesetzten abhängig.

Image

Noch gut, aber viele Probleme die über Lange Zeit nicht gelöst wurden fangen an die Bereitschaft der Mitarbeiter zu reduzieren sich für das Unternehmen einzusetzen.

Work-Life-Balance

Auch Stark vom jeweiligem Vorgesetzten abhängig. Grundsätzlich zu viel Arbeit weil viele Abteilungen stark unterbesetzt sind.

Karriere/Weiterbildung

Wer sich engagiert einsetzt und Qualitative Arbeit leistet kann sehr gut Aufsteigen.

Gehalt/Sozialleistungen

Hat sich ebenfalls stark verbessert über die letzten Jahre. Wenn Gehalt gezahlt wird und es auch korrekt berechnet ist dann ist es gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ein bisschen Greenwashing aber viel hat sich verbessert hinzu mehr Nachhaltigkeit.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt Ausnahmen aber größtenteils ist der Team Zusammenhalt groß.

Umgang mit älteren Kollegen

Wertschätzung für langgediente Mitarbeiter hält sich im Rahmen.

Vorgesetztenverhalten

Abhängig von Person zu Person. Leider reagiert das Unternehmen zu langsam oder teilweise gar nicht auf extremes Fehlverhalten von Führungskräften in Schlüsselpositionen, weil sonst der Workload noch größer werden würden.

Arbeitsbedingungen

IT und Technik ist massiv veraltet.

Kommunikation

Veränderungen die Teilweise wichtige Arbeitsabläufe betreffen werden oft gar nicht kommuniziert und auch hier ist der Level an Kommunikation stark von der Personalie abhängig.

Gleichberechtigung

Absolut Vorbildliche, Teilweise werden sogar eher Frauen bevorteilt obwohl die Qualität nicht vorhanden ist.

Interessante Aufgaben

Man übernimmt viel zu oft Aufgaben aus anderen Abteilungen oder Bereichen weil es überall an Qualität oder Quantität fehlt.

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 996 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Action Deutschland durchschnittlich mit 3,1 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Handel (3,4 Punkte). 40% der Bewertenden würden Action Deutschland als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden