Active Nutrition International GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

16 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 47%
Score-Details

16 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

7 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Active Nutrition International GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Jeden Tag besser

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Alles auf Sieg setzen

Arbeitsatmosphäre

Es macht Spaß mit den tollen Kollegen

Karriere/Weiterbildung

Da muss noch was getan werden aber auch hier gehts dank des Purpose voran

Gehalt/Sozialleistungen

So langsam wird es was.
Klar , mehr geht immer ,aber wer gute Arbeit leistet wird auch dementsprechend entlohnt.
Alle anderen sollten sich Gedanken machen.
Wenn man vor der Arbeit davon rennt gibt es auch nix

Kollegenzusammenhalt

Man kann sich verlassen das einem geholfen wird sofern man bereit ist selber auch mit anzupacken

Vorgesetztenverhalten

Mittlerweile wird man erhört.
Mission geht voran

Kommunikation

Es wird besser


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

hier fühle ich mich „sau“-wohl

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr sozial gegenüber den Mitarbeitern
Das Unternehmen bietet die Möglichkeit zu internen und externen Weiterbildungen
Angemessenes bis gutes Verdienstmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Momentan gibt‘s nichts zu bemängeln / verbessern

Verbesserungsvorschläge

Natürlich wird man immer Details finden, die verbessert werden können. Wenn aber der aktuelle Umbruch so weiter fortgeführt wird, wie er begonnen hat, dann ist alles top.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolle Energie und Ambitionen was zu erreichen

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsbedingungen, interessante Branche und Aufgaben, gutes Gehalt, gute Work-Life-Balance.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlecht nix. Verbesserungsmöglichkeiten gibt es noch im Bereich abteilungsübergreifende Kollaborationen. Aber aktuell befindet sich auch viel im Wandel und neue Prozesse, Strukturen und Strategien werden ausgerollt. Spannende Zeit, um dazuzukommen!

Verbesserungsvorschläge

Keine Verbesserung, da noch in progress, aber die neu definierte Fahrtrichtung, Missionen, Werte jetzt so richtig ausschöpfen und ausbauen.

Arbeitsatmosphäre

Locker, freundschaftlich, hilfsbereit, ambitioniert! Es macht echt Spaß hier zu arbeiten und selbst während Corona kommt im Homeoffice eine gute und motivierte Stimmung an. Klar, gibt es auch mal Diskussionen oder Unstimmigkeiten, aber darüber kann man immer sprechen und Lösungen finden.

Work-Life-Balance

Man kann sich seine Aufgaben gut selbst einteilen und ist so stark selbst für seine Work-Life-Balance verantwortlich. Es ist kein Problem, wenn man mal später anfängt oder früher geht und man hat nie das Gefühl kontrolliert oder beäugt zu werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehalt, Mitarbeiterbenefits können noch weiter ausgebaut werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wichtiger Punkt in unseren neu definierten Missionen und Werten.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut! Man bekommt immer Hilfe und Unterstützung, wenn man sie braucht. Man versteht sich gut, und es geht auch nicht immer nur um die Arbeit.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr viele Kollegen sind schon sehr lange dabei.

Vorgesetztenverhalten

Bisher nur gute Erfahrung gemacht. Immer ein offenes Ohr und mit Hilfe und Rat zur Seite gestanden.

Arbeitsbedingungen

Für mich passts, die aktuelle Corona Situation ist natürlich herausfordernd, aber es klappt erstaunlich gut dank Videocalls, digitalen Task- und Goal-Übersichten, etc.

Kommunikation

Mit regelmäßigen Meetings und neuen Meeting-Strukturen wird hier an einer sehr transparenten und aktuellen Kommunikation gearbeitet. Die Kommunikation zwischen den Abteilungen kann noch verbessert werden, aber auch hier gibt es schon Initiativen.

Gleichberechtigung

Ich fühle mich absolut gleichberechtigt.

Interessante Aufgaben

Viele verschiedene Projekte und Aufgabenfelder führen dazu, dass eigentlich nie ein Tag wie der andere ist. Sehr spannende Aufgaben, die man auch selbst mitgestalten und weiterentwickeln kann.


Image

Karriere/Weiterbildung

Ein Arbeitgeber mit großem Potential

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Zusammenhalt zwischen Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den ungleichen Umgang mit den Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Junge Mitarbeiter mehr entwickeln

Karriere/Weiterbildung

Keine klare Struktur bei der Entwicklung von Mitarbeitern

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter liegen leider unter dem branchenüblichen Niveau. Mitarbeiter, die bereits mehrere Jahre dabei sind, haben mehr Schwierigkeiten Gehaltserhöhungen zu erhalten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Ansatz einer Besserung ist da allerdings entspricht es nicht den Ansprüchen der Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

In Krisenzeiten ziehen alle an einem Strang. Im Normalzustand findet auch gerne ein Blaming statt wenn es darum geht den Schuldigen zu finden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden in aller Regel geschätzt.

Arbeitsbedingungen

Leider Open Office Struktur. Fördert nicht die Konzentration noch die erhoffte Teamkultur unter den verschiedenen Abteilungen, da die Räumlichkeiten auf zwei Etagen verteilt sind.

Kommunikation

Der Flurfunk ist schneller als die normale Kommunikation. Mangelnde Transparenz. Sachen sollten einfach offen angesprochen werden.

Gleichberechtigung

Frauen sind nicht auf hoher Entscheidungsebene vertreten. Erst auf mittlerer Hierarchieebene sind Frauen Teil der Matrix.
Die Geschäftsführung beschränkt sich auf drei Personen (Männer).

Interessante Aufgaben

Durch die Größe des Unternehmens ist es in der Regel möglich, Einblicke in verschiedenen Themen zu bekommen. Gewollt oder nicht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Ich bin froh das ich bald in Rente gehen kann

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fallen mir auf Anhieb keine ein

Karriere/Weiterbildung

Als Frau in der Produktion keine Chance

Gehalt/Sozialleistungen

Mehrfach nach einer Gehaltserhöhung gefragt bei langjähriger zugehörigkein keine Chance


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Frauen werden schlecht bezahl für viel arbeiten ,Männer werden belohnt für lange pausen und nicht tun.

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlecht Stimmung bi Frauen

Kollegenzusammenhalt

Null

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Respekt .

Vorgesetztenverhalten

Ein Lacher

Arbeitsbedingungen

Schlecht

Gehalt/Sozialleistungen

Frauen werden in Gehalt verarsch für immer stressige arbeit, Frauen bekommen keine Lohn erhöhung Männer bekommen eine sehr hohe Lohnerhöhungen. Das ist scheisse.

Gleichberechtigung

Männer dürfen alles viel Pausen und Länge pausen machen

Interessante Aufgaben

Null


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kommunikation

Katastrophe

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eis gibts gratis im Sommer. Das wars!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fast Alles!!!

Verbesserungsvorschläge

Faire Bezahlung! Gleichberechtigung! Bessere Arbeitsbedingungen!!! Mehr freizeit!!

Arbeitsatmosphäre

Alles Eng, Kaum Platz ansonsten sauber und ordentlich wie es sich für ein Lebensmittel unternehmen gehört.

Image

Eher schlecht

Work-Life-Balance

Schlecht! Wenn Stillstand oder sonstiges ist werden Arbeitszeit Konten zugegriffen. Obwohl man die Überstunden dafür nicht aufbaut!!!

Karriere/Weiterbildung

Kaum Weiterbildung. Hauptsache die Anlage läuft!

Gehalt/Sozialleistungen

Unterbezahlt!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hält sich im Rahmen. Müll wird getrennt ordnungsgemäß

Kollegenzusammenhalt

Kein Miteinander nur Gegeneinander! Jeder arbeitet für sich selber und denkt an seinen eigenen hintern am Ende des Tages.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere werden sehr bevorzugt!

Vorgesetztenverhalten

Wenn man sich krank meldet wird man immer befragt was man hat und danach wird man immer in ein schlechtes Gewissen eingeredet!

Arbeitsbedingungen

Wie in einer Steinzeit. Schweres heben Schweres tragen usw. geht aufs Kreuz irgendwann. Kaum Vorrichtungen!!

Kommunikation

Kaum Konversationen zwischen Schichtführer und Mitarbeiter. Schichtführer sind meistens nur am Tisch hocken und mit Handy beschäftigt jeder Mitarbeiter muss sich selbst die Informationen holen wenn beispielsweise die Schockade aufgeheizt wird ect.

Gleichberechtigung

Alle verdienen unterschiedlich obwohl man die gleiche tätig kein macht. Kein Tarif Vertrag.

Interessante Aufgaben

Nein

Ehrliche Bewertung eines Mitarbeiters

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hat keine klare Vision und Strategie. Management und Geschäftsführung haben kein Rückgrat.

Verbesserungsvorschläge

Geschäftsführung austauschen. Klare Strukturen im Unternehmen schaffen. Weiterbildung fördern. Betriebsrat einführen

Arbeitsatmosphäre

Dank der Kollegen ist das Arbeitsklima gut!
Das Management und vor allem die Geschäftsführung hat großen Nachholbedarf.

Image

Die Marke PowerBar hat sehr lange für ein positives Image des gesamten Unternehmens gesorgt. Mitlerweile kenne ich niemanden mehr, der einem Bekannten / einer Bekannten zu diesem Unternehmen rät.

Work-Life-Balance

Meiner Meinung nach ist jeder für sich selbst verantwortlich. Ob sich ein Kollege allerdings überarbeitet, wird vom Management und der Geschäftsführung nicht gesehen bzw tolleriert.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung kostet Geld - das gibt man nicht so gern für Mitarbeiter aus. Lieber holt man sich Interims-Manager in die Firma.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltserhöhungen gibt es nur, wenn man in Nebensätzen von einer möglichen Kündigung spricht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ausbaufähig

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind wirklich super. Durch den neu geschaffenen "Open Space" Arbeitsraum leidet jedoch die Kommunikation. Man schreibt sich lieber eine Nachricht über Skype anstatt sich umzudrehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen passen nicht ins Bild der Active Nutrition International. Schließlich gehört das Unternehmen zu einer amerikanischen Holding und wären eigentlich viel lieber ein StartUp.

Vorgesetztenverhalten

Aus Sicht des Managements: läuft super bei uns!
Aus Sicht der Mitarbeiter: Bedarf einer Verbesserung!

Arbeitsbedingungen

Seit einem guten Jahr wird neben dem Gebäude gebaut - Baulärm inklusive. Erhöhte Homeoffice Anzahl: Fehlanzeige - sonst bekommt man ja gar nichts mehr im Unternehmen mit.

Kommunikation

Sie sind gut mit einer Person aus dem Management befreundet? Dann werden Sie sicher alle notwendigen Informationen bekommen. Andernfalls sammeln Sie sich bitte alle Informationen zusammen.

Interessante Aufgaben

Bei der Active Nutrition International beschäftigt man sich lieber damit, was NICHT funktioniert bzw. nicht umsetzbar ist - anstatt Lösungen zu finden.


Gleichberechtigung

Team toll - Tempo zu schnell - Management nur auf sich bedacht

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Teamzusammenhalt
- Kaffee und Obst umsonst
- modernes Büro (mobile Office, höhenverstellbare Tische)
- monatlich. Zuschuss Mittagessen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Tempo
- fehlende Prozesse
- Kommunikation
- Förderung von Workaholics (>12h/Tag)

Verbesserungsvorschläge

Einen deutschen Investor finden oder sich auf eigene Beine stellen

Arbeitsatmosphäre

In den letzten 12 Monaten sind viele langjährige Mitarbeiter gegangen oder zum Teil auch gegangen „worden“. Arbeitsdruck ist hoch und die „das geht schon noch“-Mentalität macht es zwischenmenschlich manchmal schwer zu ertragen

Work-Life-Balance

Mobile Office ist möglich, gestempelt wird nicht

Kollegenzusammenhalt

Davon lebt die Firma. Trotz des Drucks halten die Kollegen zusammen und man hilft sich auf kurzen Dienstwegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Katastrophal. Die die noch da sind werden mehr oder weniger vom Management dazu getrieben zu gehen. Was man will ist ein junges, williges und billiges Arbeitsvolk.

Vorgesetztenverhalten

Leider wird die Führungsriege immer mehr durch Workaholics ersetzt, die das auch zum Teil von Ihren Mitarbeitern verlangen. Es werden nur Lieblinge bevorzugt und gefördert.

Kommunikation

Leider wird das von „oben“ nicht gelebt, zwar gibt es monatlich Betriebsversammlungen bei denen die Umsatzentwicklungen erklärt werden, aber zum Teil bespricht das Management schnell Dinge, die die Mitarbeiter betreffen (z.B. Prozesse, Produktneuerungen, etc.), informiert diese aber zu spät oder teilweise unvollständig


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Eine echte Bewertung: schrecklicher Arbeitgeber!

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Geschäftsführung
Fehlende Entwicklungsmöglichkeiten
Gehalt

BETRIEBSRAT FEHLT!!!!

Verbesserungsvorschläge

Geschäftsführung ändern
Mehr Mitarbeiter einstellen
Faire Bezahlung
Betriebsrat gründen

Arbeitsatmosphäre

workload extrem
Keine Entwicklungsmöglichkeiten
Unfaire Behandlung von Mitarbeitern
Mitarbeiter wird ausgepresst, keine Anerkennung für großen Einsatz und gute Leistung
Klima der Angst

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind alle toll, aber durch die schlechten Bedingungen entwickelt sich Stress zwischen Teams und Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt: weit unterdurchschnittlich; keine erwähnenswerten Gehaltssteigerungen möglich


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen