Workplace insights that matter.

Login
ADAC Zentrale Logo

ADAC 
Zentrale
Bewertungen

330 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 57%
Score-Details

330 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

148 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 111 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ADAC Zentrale über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Toller Arbeitgeber mit Schwächen bei Prozessen & Schnelligkeit

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei ADAC Zentrale in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es macht Spaß beim ADAC zu arbeiten, die Aufgaben sind vielfältig und interessant. Die Bezahlung ist gut, die vertraglichen Rahmenbedingungen sehr gut. Auf den ADAC ist Verlass. Seit Corona ist auch Home Office möglich, was auch zukünftig in Teilen bestehen bleiben soll.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal fehlt der Verantwortliche für ein Thema und es wird von einer Person zur nächsten geschoben - im Endeffekt verzögert das die Innovation im besten Fall, im schlimmsten Fall wird das Thema sogar fallen gelassen und nicht gemacht. Gerade die jüngeren Kollegen nervt der "Stillstand" und sie verlieren die Motivation neue Dinge anzugehen.

Verbesserungsvorschläge

Prozesse vereinfachen, vereinheitlichen und beschleunigen: Der ADAC verliert extrem viel Zeit aufgrund von verkrusteten Prozessen, die keiner mehr nachvollziehen kann.

Arbeitsatmosphäre

Allgemein sehr angenehme Arbeitsatmosphäre, Erfolge werden hervorgehoben und die Arbeit wertgeschätzt.

Image

Negative Aspekte lassen sich immer finden, ich bin aber stolz darauf beim ADAC zu arbeiten und so geht es denke ich fast allen Kollegen.

Work-Life-Balance

Gleitzeit mit Überstundenausgleich, ausreichend Urlaubstage, Arbeitszeiten, die auch ein Privatleben ermöglichen sowie viel Rücksicht auf Familien. Besser habe ich bisher nicht erlebt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind bis zu einem bestimmten Budget möglich, man muss sich aber aktiv darum bemühen - das ist aber auch völlig in Ordnung.

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessenes Gehalt, solider Arbeitgeber der immer pünktlich zahlt und auch Inflation ausgleicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der ADAC versucht verstärkt auch hier seinen Beitrag zu leisten.

Kollegenzusammenhalt

Bestens - es macht viel Spaß mit den Kollegen und man kann sich darauf verlassen, das einem bei Problemen geholfen wird.

Vorgesetztenverhalten

Insgesamt ist das Verhalten der Vorgesetzten sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Ausgezeichnet ausgestattete Büros mit guter Hardware, höhenverstellbare Tische, eigene Kantine, Parkplatz für Autos oder Fahrräder. Der Lärmpegel kann manchmal etwas zu hoch sein, dafür gibt es aber Kopfhörer, Einzel-Cockpits oder notfalls Home Office.

Kommunikation

Es gibt zahlreiche Termine, zu denen über Änderungen informiert wird und insgesamt erhält mein ein gutes Bild über das Unternehmen. Teilweise hapert es aber noch an der Kommunikation zwischen verschiedenen Teams und zwischen e.V. und SE - hier verspielt man manchmal Synergien. Die Prozesse bei Beschaffung, Datenschutz etc. sollte man aber optimieren - hier herrscht Intransparenz und die Prozesse ziehen sich teils über Monate.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personal-Team, Bereich Personal
Personal-TeamBereich Personal

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine differenzierte Bewertung genommen haben. Wir schätzen es sehr, dass Sie sich in Ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen und der ADAC Ihre Erwartungen an einen Arbeitgeber überwiegend erfüllt. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und wünschen Ihnen alles Gute.

Leider auch nicht mehr mein ADAC.... Arbeitgeber.....

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V. (ADAC) in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

...leider wenig...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

...Arbeitnehmer unter Druck zu setzen...

Verbesserungsvorschläge

...Probleme lösen und nicht Verwalten....einfach auch mal Mensch zu sein....und nicht Menschen kaputt zu machen.

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztendesulatsituation, Fachfremdes orientierungsloses Führührungspersonal, nicht Ehrlich, nicht Vertrauenswürdig, Menschenverachtend, Perönlichkeitsverletzend und völlig überflüssig.

Image

Könnte besser sein...

Work-Life-Balance

Was ist das......wer unsere Dienstplanung und Situation kennt, der dürfte an dieser Stelle herzlich lachen.

Karriere/Weiterbildung

....wenn man das Alles aufmerksam gelesen hat, kann man sich die Antwort selber geben. Interne Weiterbildung findet statt.

Gehalt/Sozialleistungen

Neue Verträge ....neue Probleme...Gewerkschaft..en nicht gerne gesehen....für das was man Leistet zu wenig, würde man so Arbeiten wie gewünscht, würde gar nichts Laufen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

k.A

Kollegenzusammenhalt

Unter näheren Kollegen, ist man sich mehr als einig, KATASTROPHE, es herrscht eine allgemeine Angst, die an entsprechender Stelle geschürt wird , es führt soweit, daß neue Kollegen, entsprechend geimpft werden mit wem Sie sich am besten nicht unterhalten.

Umgang mit älteren Kollegen

...ältere Kollegen, die sich über Jahre sehr Verdient haben, fallen in den letzte Arbeitsjahren durchs Raster, nicht altersgerecht, Schichtdienst, Streß, Arbeitszeitbelastung und gemessen, an den guten alten Zahlen...da kommt dann schnell die Aussage durch Vorgesetzte , jaaaa....wenn es nicht mehr geht ....sollte man sich die Frage stellen ob das noch der richtige Job für Sie ist... Führsorgepflicht und Sozialkompetenz...Fehlanzeige.

Vorgesetztenverhalten

....naja ,....wenn ich mit meinem Sohn spiele und eine Legoburg baue .... habe ich schneller ein Problem gelöst.

Arbeitsbedingungen

Schichten und Umgang mit Mitarbeitern, die nur krank machen können.

Kommunikation

Besser nicht ...es sei denn, man ist Problem...anstatt Lösungsorientiert...

Gleichberechtigung

Wahrscheinlich gab es das mal....irgendwann....wenn man einzelne Personalaufstiege verfgolgt....naja ...da Erkennt man schnell ...Zusammenhänge, die mehr als fragwürdig sind....Fachfremd.....erst kurz da ....konstruieren ein sehr seltsames, fragwürdiges Info Netz....ja ... Frauen haben die selben Möglichkeiten...

Interessante Aufgaben

Findet kaum statt....macht eher krank.

Arbeitgeber-Kommentar

Personal-Team, Bereich Personal
Personal-TeamBereich Personal

Vielen Dank für Ihre umfassende Bewertung. Wir bedauern, dass Ihre Beschäftigung beim ADAC aktuell keinen positiven Eindruck hinterlässt. Gerne hätten wir näheres zu Ihren Kritikpunkten erfahren. Unsere Kollegen im Personalbereich sind jederzeit Ansprechpartner -nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch, auch in schwierigen Situationen. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Verlasst das sinkende Schiff

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei ADAC Versicherung AG in München gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Gerechte Bezahlung

Arbeitsatmosphäre

Hier herrscht Misstrauen und Kontrolle.

Work-Life-Balance

Gleitzeit gibt es auf dem Papier. Also Theoretisch.

Karriere/Weiterbildung

Nur wenn die Nase passt.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Leistungsprämie von maximal 2000 Euro brutto opro Jahr ist lächerlich für

Kollegenzusammenhalt

Je nachdem

Umgang mit älteren Kollegen

Zählen nichts

Vorgesetztenverhalten

Von oben nach unten. Wer sich privat trifft , ist klar im Vorteil

Arbeitsbedingungen

Veraltete Systeme.
Es mussten unbedingt 20 Millionen Mitglieder werden. Wie unverschämt ist es dann Leistungen abzufordern. Die Personaldecke kann höchstens die Hälfte versorgen.

Kommunikation

Das Unwichtige erfährt man, in dem dieFührungskraft wie wild ungefiltert Mails verteilt.
Arbeitsbezogene Informationen müssen erbettelt werden.

Gleichberechtigung

Die Identische Arbeit wird innerhalb der Abteilung unterschiedlich bezahlt

Interessante Aufgaben

Selten


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personal-Team, Bereich Personal
Personal-TeamBereich Personal

Wir bedanken uns für Ihre differenzierte Bewertung und bedauern, dass diverse Themen offensichtlich nicht in Ihrem Sinne verlaufen. Nähere Erläuterungen würden sicherlich zu etwas mehr Transparenz führen, sodass diese Rückmeldung dann auch in den Optimierungsprozess einfließen könnte. Gerne stehen Ihnen Ihre bisherigen Ansprechpartner für Rückmeldungen zur Verfügung - nutzen Sie die Gelegenheit zum persönlichen Austausch.

Überblick verloren?

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ADAC Zentrale in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

will modern werden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

in der "Jetztzeit" noch nicht angekommen (hybrides Arbeiten, Digitalisierung etc.)

Verbesserungsvorschläge

aktuell viele Baustellen offen - von der Organisation von Abläufen angefangen bis zur Digitalisierung

Work-Life-Balance

Hybrides Arbeiten wird gerade getestet

Kommunikation

wenn man aktiv nach Infos fragt bekommt man in den meisten Fällen eine Antwort


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personal-Team, Bereich Personal
Personal-TeamBereich Personal

Vielen Dank für Ihre differenzierte Bewertung. Wir wollen uns als Arbeitgeber stetig weiterentwickeln und nehmen Ihr Feedback gerne auf. Wenn Sie darüber hinaus konkrete Ideen oder Anregungen haben, freuen wir uns auf Ihre vertrauliche Kontaktaufnahme mit Ihrer Führungskraft oder Ihrem Ansprechpartner im Bereich Personal.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Mehr Schein als Sein

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei ADAC Zentrale in München gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig abgestimmte Kommunikation, viel Bürokratie und sehr behördenartig

Verbesserungsvorschläge

Sich zukunftsfähiger aufstellen und ausrichten.

Arbeitsatmosphäre

Misstrauen unter einzelnen Bereichen wird von Führungskräften gefördert und beeinträchtigt das Klima

Image

Mehr Schein als Sein

Work-Life-Balance

Großzügige Zeitkontoregelungen

Karriere/Weiterbildung

Wenn man die richtigen Vorgesetzen hat möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Top

Kollegenzusammenhalt

stark bereichsabhängig

Umgang mit älteren Kollegen

Fluktuation ist niedrig und durchschnittliche Betriebszugehörigkeit hoch

Vorgesetztenverhalten

Ziele und Entscheidungen sind oft wenig nachvollziehbar

Arbeitsbedingungen

modernes Bürogebäude, allerdings schlechte Luft und mittelmäßige Hardware

Kommunikation

Viel Gerede, wenig Inhalte

Gleichberechtigung

nicht beim ADAC - ein Blick auf das Präsidium genügt..

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben ja, Gestaltungsspielraum gering


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personal-Team, Bereich Personal
Personal-TeamBereich Personal

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir wollen uns als Arbeitgeber stetig weiterentwickeln und nehmen Ihr Feedback gerne auf. Zudem finden wir es bedauerlich, dass wir für Sie aktuell kein attraktiver Arbeitgeber sind. Wenn Sie konkrete Ideen oder Anregungen haben um dies für Sie oder auch Ihre Kollegen/innen zu ändern, freuen wir uns auf Ihre vertrauliche Kontaktaufnahme mit Ihrer Führungskraft oder Ihrem Ansprechpartner im Bereich Personal.
Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mobbing und Burn Out sind beim ARBEITGEBER ADAC GARANTIERT

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V. (ADAC) in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts mehr. Man wird nur noch verheizt

Verbesserungsvorschläge

Einige Teamleiter mal auf die Finger gucken. Was sie wirklich so treiben. Gezielt in NRW

Arbeitsatmosphäre

Bis zu dem Manipulationsskandal war alles super.

Image

Noch gut.!!!!!

Work-Life-Balance

Als Straßenwachtfahrer hat man nur ein freies Wochenende. Privatleben bleibt irgend wann auf der Strecke

Kollegenzusammenhalt

Gar nicht jede gegen jeden trifft es eher

Vorgesetztenverhalten

Naja es wird billigend in Kauf genommen, dass man Mitglieder irgend welche Mitgliedschaften aufschwatzt.
Genauso bei den Batterien, auf biegen und brechen welche verkaufen. Es nimmt immer mehr Betrugsformen an.

Kommunikation

Kennt man nur selten

Gleichberechtigung

Wenn man nicht in der Vorgesetztenschiene ist, wird man mehr oder weniger wir das letzte behandelt


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personal-Team, Bereich Personal
Personal-TeamBereich Personal

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern, dass Ihre Beschäftigung bei der Straßenwacht aktuell keinen positiven Eindruck hinterlässt. Gerne hätten wir näheres zu Ihren Kritikpunkten erfahren. Unsere Kollegen im Personalbereich sind jederzeit Ansprechpartner, auch in schwierigen Situationen. Nutzen Sie die Möglichkeit des Austausches.
Viel Erfolg und alles Gute.

Top: technische Ausrüstung, Gleitzeit und Homeoffice

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei ADAC Zentrale in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Homeoffice, Gleitzeit, technische Ausstattung

Verbesserungsvorschläge

Die Gesamtorganisation macht agiles Arbeiten nicht leicht

Work-Life-Balance

Homeoffice und flexible Arbeitszeiten machen's möglich

Karriere/Weiterbildung

tolle Entwicklungsmöglichkeiten, wenn dies von der Führungskraft unterstützt wird

Gehalt/Sozialleistungen

Bonus, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld

Vorgesetztenverhalten

natürlich abhängig von der Führungskraft

Arbeitsbedingungen

schöne, moderne Büros. Gute technische Ausstattung

Interessante Aufgaben

Meine Führungskraft ermöglicht mir eigenverantwortliches Arbeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personal-Team, Bereich Personal
Personal-TeamBereich Personal

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine differenzierte Bewertung genommen haben. Wir freuen uns sehr, dass der ADAC Ihre Erwartungen an einen Arbeitgeber erfüllt - auch in den aktuell etwas schwierigen Zeiten.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute - bleiben Sie gesund!

Wertschätzende Arbeitsumgebung

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei ADAC Zentrale in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wertschätzendes Miteinander

Verbesserungsvorschläge

Prozesse und Abstimungsrunden verkürzen

Arbeitsatmosphäre

Ich habe hier stets einen wertschätzende und unterstützenden Umgang miteinander erlebt

Work-Life-Balance

Hat für mich gepasst. Eigenverantwortliche Einteilung der Aufgaben und somit Arbeitszeit war möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier kann man noch etwas nachbessern. Ist aber auf einem guten Weg (zb. Bereits keine Einwegbecher mehr in der Cafeteria)

Kollegenzusammenhalt

Im Team super. Auch abteilungsübergreifend in der Regel sehr gut

Kommunikation

Kommt auf die Ebene an.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personal-Team, Bereich Personal
Personal-TeamBereich Personal

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine differenzierte Bewertung genommen haben. Wir freuen uns sehr, dass der ADAC Ihre Erwartungen an einen Arbeitgeber erfüllt hat.
Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute - bleiben Sie gesund.

Alle sehr bemüht

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ADAC Versicherung AG in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

vor Corona gut

Image

Gelbe Autos und gelbe Hubschrauber

Work-Life-Balance

Viele sitzen herum - wenige zerreißen sich. Es nur sitzen haben eine gute Work-Life-Balace.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Automobilclub halt. Die Firmenwägen sind immer noch nicht elektrisch. Soziales wird zwar viel eingespart, aber es passt noch.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Abteilung.

Umgang mit älteren Kollegen

kommt auf die Älteren an

Vorgesetztenverhalten

In der Regel besser als ihr Ruf.

Arbeitsbedingungen

Alles da, was man braucht. Nur die Luft in der Zentrale ist auch nach Jahren noch zu trocken.

Kommunikation

Viel über Hierarchie - Wichtiges steht zuerst in der Zeitung, bevor es im Haus kommuniziert wird.

Interessante Aufgaben

Gibt es - muss man suchen und den Finger heben.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Referent

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei ADAC Zentrale in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familienfreundlich, flexibel (zumindest mein Bereich), faire Gehälter, im Vergleich zu anderen Firmen sehr tolerant und sicherer Arbeitsplatz.
Sehr innovativ während Covid (Umschalten auf Homeoffice ohne technische Störungen von über 2.000 Mitarbeitern)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kinderkrankengeld - das können andere Firmen besser.

Verbesserungsvorschläge

Einen Tag pro Woche für ein übergeordnetes Projekt reservieren, an dem nichts anderes gemacht werden darf (analog Apple etc).


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personal-Team, Bereich Personal
Personal-TeamBereich Personal

Vielen Dank für Ihre grundsätzlich positive Bewertung. Dennoch freuen wir uns, wenn Sie die Punkte, die Anlass zur Kritik geben detailliert offenlegen – nur dann können wir gezielt mit der Thematik umgehen. Wenden Sie sich in dieser Angelegenheit gerne an Ihren bekannten Ansprechpartner im Personalbereich.
Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute - bleiben Sie gesund!

MEHR BEWERTUNGEN LESEN