Workplace insights that matter.

Login
Adacor Hosting Logo

Adacor 
Hosting
Bewertungen

45 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 93%
Score-Details

45 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

41 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Ich kann mir keinen besseren Arbeitgeber vorstellen!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ADACOR Hosting GmbH in Essen gearbeitet.

Work-Life-Balance

Es wird viel Wert auf die Work-Life-Balance gelegt. Durch die Vertrauensarbeitszeit kann ich mir meine tägliche Arbeitszeit selbst einteilen. Nach der Arbeit finden oft tolle Events statt und man trifft sich auf mal privat mit seinen Arbeitskollegen.

Kollegenzusammenhalt

Nette Arbeitskollegen und -kolleginnen & sehr freundschaftliches Verhältnis.

Vorgesetztenverhalten

Könnte nicht besser sein!

Kommunikation

Am Anfang des Monats findet ein Monthly statt, indem die Geschäftsführung über aktuelle Themen informiert.

Interessante Aufgaben

Wir haben viele, spannende und herausfordernde Projekte, in die ich meine Ideen und Know How einbringen kann.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Ein super Arbeitgeber und ein tolles Team. Die Mitarbeiterbenefits (insbesondere das Sportangebot) sind hervorragend.

5,0
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Recht / Steuern bei ADACOR Hosting GmbH in Offenbach am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Kollegen, interessante Aufgaben, Sportangebot

Verbesserungsvorschläge

Beibehalten von Homeoffice-Tagen auch nach der Corona-Krise

Arbeitsatmosphäre

Konstruktives Feedback und Lob durch die Vorgesetzten. Vertrauen und Fairness sind im Team gegeben. Die flachen Hierarchien werden auch praktisch gelebt.

Image

Gutes Image, auch durch die verschiedenen Auszeichnungen (z. B. Great Place To Work)

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten. Es wird auf die persönlichen Bedürfnisse Rücksicht genommen.

Karriere/Weiterbildung

Es finden interessante interne Schulungen statt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette Kollegen, auf die man sich verlassen kann und die immer gerne konstruktive Ratschläge und Feedback geben.

Vorgesetztenverhalten

Meine direkten Vorgesetzten haben sich jederzeit sehr vorbildlich und kollegial verhalten. Dank der flachen Hierarchien fühlte ich mich stets als vollwertiges Teammitglied.

Arbeitsbedingungen

Sehr geräumige Büroräume, welche die Kommunikation im Team erleichtern, Teamevents. Homeoffice und regelmäßige Videomeetings während der Coronazeit.

Kommunikation

Hilfreicher Informationsaustausch mit Kollegen findet sehr oft statt.
In der derzeitigen Coronasituation wird der fehlende spontane Austausch im Büro durch regelmäßigere Videomeetings sinnvoll ersetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist für eine Werkstudententätigkeit angemessen. Viele Benefits für Mitarbeitende. Insbesondere das Sportangebot ist wirklich großartig und hervorzuheben!

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben bildeten die gesamte Bandbreite der im Studium erlernten fachlichen Inhalte ab. Durch die Aufgaben konnte ich mein in der Theorie im Studium erlerntes Wissen in die Praxis umsetzen. Die Aufgaben waren stets interessant und abwechslungsreich.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Es war einmal :). Die schönen Zeiten sind vorbei.

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ADACOR Hosting GmbH in Offenbach am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eigenständiges Arbeiten und wenig Einschnitte in die eigene Entscheidungsgewalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie bei Verbesserungsvorschläge.

Verbesserungsvorschläge

Ehrliche Kommunikation von Management bis zum letzten Mitarbeiter. Termine ernst nehmen, welche zusammen mit dem Mitarbeiter geplant wurden!!!
Keine Versprechen geben die nicht eingehalten werden können.

Image

Image nach außen super.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt zwar Möglichkeiten, jedoch nur einem bestimmten Personenkreis.

Gehalt/Sozialleistungen

Für ausgewählte Personen super

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Klares Verbesserungspotential.

Vorgesetztenverhalten

Termine ernst nehmen, Führungsstil hinterfragen, ...

Kommunikation

Im Team super, teamübergreifend wird kaum kommuniziert.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Perfekter Ausbildungsbetrieb mit Zukunftsperspektive

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei ADACOR Hosting GmbH in Offenbach am Main absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fast alles, man wird direkt als vollwertiges Mitglied angesehen. Soziale-Leistungen sind sehr sehr gut und breit gefächert. Super interessante Themen im Software-Bereich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Weiterbildungsmöglichkeiten, Abteilungswechsel und die Einarbeitung speziell mit Mentoren am Anfang der Ausbildung.

Verbesserungsvorschläge

Besseres Mentoring - Dadurch ist eine bessere Einarbeitung garantiert und der Azubi hat auch nur einen festen Ansprechpartner für alle Fragen.

Karrierechancen

Mehr Weiterbildungsmöglichkeiten und villt auch schon eine bessere Planung nach der Ausbildung, eine Übergangsplanung von der Ausbildung in die Festanstellung.
Natürlich wird einem Azubi schon die ein oder andere Weiterbildung angeboten aber leider sind diese sehr selten.
Zusätzlich wird hier meist nur nach Eigenbedarf ausgebildet - sehr vorbildlich!

Arbeitszeiten

Sehr sehr gut, da man kaum dazu genötigt wird feste Arbeitszeiten einzugehen - sehr flexibel. Natürlich muss man dann auch die entsprechende Leistung bringen!

Die Ausbilder

Für jede Frage gibt es eine Antwort - so muss das!

Aufgaben/Tätigkeiten

Aufgaben und Tech-Stack sehr interessant.


Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Variation

Respekt

Teilen

Moderner, sehr guter Arbeitgeber der seine Mitarbeiter wertschätzt

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ADACOR Hosting GmbH in Offenbach am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die gute, offene Arbeitsatmosphäre sowie die zahlreichen Benefits und Goodies/Aufmerksamkeiten an die Mitarbeiter. Man wird nicht nur als Mitarbeiter sondern auch als Mensch gesehen.

Verbesserungsvorschläge

Verstärkt Mitarbeiter fördern und gezielt weiterbilden bzw. Wissenslücken innerhalb der Teams schließen. Weiterbildungsangebot ausbauen. Bei technologischen Entscheidungen mehr auf die Ansprüche und Anforderungen aus anderen Abteilungen eingehen.

Arbeitsatmosphäre

Egal ob ohne oder mit Corona ist die Arbeitsatmosphäre wirklich super. Gemeinsames Kochen, Bowlen oder Kart fahren alles ist dabei. Die Atmosphäre in der großen Gemeinschaftsküche ist angenehm. Öfters wird auch zusammen gekocht. Viele der gemeinsame Aktivitäten sind seit Corona zwar nicht mehr möglich. Es werden aber Alternativen wie z.B. das virtuelle Feierabendbier oder die tägliche Fitness-Session per Videokonferenz angeboten.

Work-Life-Balance

Hervorragend. Die Einteilung der Arbeits -oder Urlaubszeiten ist flexibel möglich. Kurzfristige Änderungen lassen sich gemeinsam mit Team immer lösen.

Karriere/Weiterbildung

Durch die diversen verschiedenen Projekte sollte man Allrounder sein und breites Wissen über verschiedene Technologien haben. Wer hier gut aufgestellt ist kann sich definitiv weiterentwickeln und sein Wissen vertiefen. Als Mitarbeiter sollte man allerdings viel Eigeninitiative mitbringen und auch Lust haben über den Tellerrand zu schauen.
Ich würde mir hier wünschen, dass die Vorgesetzten verstärkt darauf achten welche fachlichen Qualifikationen bei den Mitarbeitern gefördert werden müssen. So findet derzeit eine gezielte Förderung leider noch zu wenig statt und einen klaren Entwicklungsweg gibt es nicht. Außerdem ist das Budget für Weiterbildung pro Team viel zu gering. Gerade in der sehr schnelllebigen IT-Branche wäre es sicher sinnvoll mehr Wert auf die regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen oder Veranstaltungen zu legen und Wissenslücken in den Teams auszugleichen. Vereinzelt gibt es zu bestimmten Themen interne Workshops, die sehr hilfreich sind und von allen gut angenommen werden. Dieses Angebot sollte ebenfalls weiter ausgebaut werden.

Kollegenzusammenhalt

Das Untereinander zwischen Kollegen und Führungskräften ist offen und ehrlich, hier gibt es nichts zu bemängeln.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen und Kolleginnen werden genauso behandelt wie die Jüngeren. Der Altersdurchschnitt in den technischen Abteilungen liegt genau richtig.

Vorgesetztenverhalten

Die direkten Vorgesetzten sind fester Teil der Teams und agieren weniger in der klassischen "Chef-Rolle". Sie übernehmen die Steuerung größerer Aufgaben oder Projekte und holen/geben Informationen von/in andere Teams.

Arbeitsbedingungen

Das Büro "KAI8A" ist modern und erfüllt alle Wünsche. Super finde ich die Vielfalt an Meeting-Locations. Beispielsweise gibt es Möglichkeiten "bequeme" (z.B. auf Couches oder Sitzsäcken) Meetings oder Standups (am Stehtisch) durchzuführen. Je nach Anlass wählt man die passenden Location aus.
Es gibt eine Klimaanlage, Wasserspender, Kaffeemaschine, Sitzecken usw. In den Pausen kann man sich gut entspannen.
Jeder Mitarbeiter bekommt beim Onboarding die Möglichkeit sich für einen Laptop + Betriebssystem zu entscheiden und keinen "Standard" vorgeschrieben. Allgemein ist die technische Infrastruktur sehr stabil und modern. Ein umfangreiches Lab ermöglicht das Ausprobieren von Software oder Technologien.

Kommunikation

Die Kommunikation von oben nach unten funktioniert sehr gut. Einmal im Monat informiert die Geschäftsleitung über wichtige Veränderungen oder Informationen. Teamintern gibt es tägliche Stand-ups und ein wöchentliches Meeting - es ist genug Zeit für Informationsaustausch vorhanden.
Die Zusammenarbeit zwischen den Ops-Abteilungen ist ebenfalls gut, im Falle eines Incidents ziehen alle an einem Strang. Bei technischen Grundsatzentscheidungen werden aber häufig nicht alle Abteilungen mit einbezogen. So passiert es, dass firmenweite Rollouts oder Changes manchmal etwas überraschend kommen bzw. nicht auf die Anforderungen aller Abteilungen abgestimmt sind. Besser wäre es wenn technologische Entscheidungen vorab mit allen Abteilungen abgestimmt und diskutiert werden bevor sie ausgerollt werden.
Mit den verschiedenen Community of Practice-Meetings wird hier aber nach und nach gegengesteuert. Zudem besteht für jeden die Möglichkeit an den Sprint Reviews der Abteilungen teilzunehmen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben über die verschiedenen Projekte sind abwechslungsreich und spannend. Es gibt Projekte mit niedriger und hoher Lernkurve. Durch die persönlichen fachlichen Qualifikationen lässt sich im Team gut steuern welche Aufgaben man übernimmt. Es gab bis jetzt noch keine Situation, in der man zu einer Aufgabe gezwungen wird, daher würde ich die Ausgestaltung des eigenen Aufgabenbereichs als durchaus sehr angenehm bewerten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Ein Arbeitgeber der hält was er verspricht.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ADACOR Hosting GmbH in Offenbach am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Unternehmenswerte entsprechen meinen persönlichen zu 100%. Fairness, Offenheit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit werden groß geschrieben.

Work-Life-Balance

Ich habe in meinem Job meine Berufung gefunden, deshalb machen mir ein paar Überstunden auch nichts aus. Natürlich gib es Tage an denen es einfach stressig ist aber meistens überwiegt der Spaß an der Arbeit und die flexiblen Arbeitszeiten sodass ich mein Privatleben gut damit vereinbaren kann.

Kollegenzusammenhalt

Natürlich gibt es überall Menschen die offen ein Gespräch suchen und welche die das eher scheuen. Ich hatte hier noch nie eine Situation in der ich mich ausgegrenzt gefühlt habe.

Vorgesetztenverhalten

Ich fühle mich von meiner Teamleitung unterstützt und Wertgeschätzt, Lob und Kritik findet beides statt und das ist auch gut so. Ich werde aktiv weitergebildet und kann mich so auch weiterentwickeln.

Kommunikation

Es gibt ein Monatlicher-Termin an dem die Geschäftsführung über alle aktuellen Themen rund um das Unternehmen informiert. Jedes Team pflegt seinen eigenen Blog, die einen natürlich mehr als andere. In meinem Team fühle ich mich immer gut informiert.

Interessante Aufgaben

Wenn mich ein Thema/Projekt interessiert und es einen Mehrwert bringt kann ich mich damit beschäftigen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Bester Arbeitgeber den ich kenne!

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ADACOR Hosting GmbH in Offenbach am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Transparenz, Ehrlichkeit, Die wirklich flachen Hirachien und kurze Wege. Das familäre Miteinander. Ein Arbeitgeber bei dem man sich 10x Überlegt ob man wechseln soll.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da fällt mir spontan nichts ein, alles andere wäre meckern auf hohem Niveau

Verbesserungsvorschläge

Keine, macht weiter so!

Arbeitsatmosphäre

Durch ständige Teamevents und kleine nette Gimmiks bekommt man immer wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Image

Ich bin stolz bei Adacor zu arbeiten! Mehr gibt es nicht zu sagen

Work-Life-Balance

Bei privaten Problemen wird einem immer Verständnis entgegengebracht und eine Lösung gefunden. Außerdem kann man sein privates Leben mit der Arbeitszeit kombinieren.

Karriere/Weiterbildung

Man kann mit Absprache Lösungen finden, sollte man sich in einem Berufszweig nicht mehr wohl fühlen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Organisierte Vorträge zu Umwelt und Klimaschutz, sowie Projekte wie die Unterstützung der MedienMonster oder auch die jährliche Geschenkeaktion an Kinder in Weißenhäusern zeigen für ein echtes und ehrliches Sozialbewusstsein. Hier ist nichts nur für Marketingzwecken aufgesetzt.

Kommunikation

Durch ständige Kommunikation der Geschäftsführung an die Mitarbeitenden wird eine hohe Transparenz gelebt. Jeder weiß immer über aktuelle Projekte, Zahlen und Probleme bescheid.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird von der Firma nach außen getragen aber auch viel wichtiger nach innen gelebt. Jeder ist willkommen, egal welche Orientierung, Hautfarbe, Geschlecht. Rassmimus und Fremdenfeindlichkeit wird sehr stark abgelehnt! Einfach mega!


Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Bester Arbeitgeber!

5,0
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ADACOR Hosting GmbH in Offenbach am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firma tut alles, um die Mitarbeiter zufrieden zu stellen!
Flache Hierarchien, schöne Gestaltung der Arbeits- und Sozialräume, Feedbackgespräche und vieles mehr.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Keine


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Hier passt alles! Tolle Unternehmenskultur und flache Hierarchien - nicht nur auf dem Papier.

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei ADACOR Hosting GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Beim Onboarding und Boarding-Prozess neuer Mitarbeiter wird sich sehr viel Mühe gegeben, neue Mitarbeiter ins Team und in die Arbeitsstrukturen zu integrieren. Es ist sehr viel Struktur vorhanden. Als Mitarbeiter profitiert man von den modernen und transparenten Arbeitsabläufen, die schnell nachvollziehbar sind.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein menschlicher Arbeitgeber. Viel zu tun aber auch viel zu erreichen

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei ADACOR Hosting GmbH in Offenbach am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ehrlichkeit, Transparenz, Mitspracherecht, Herzlichkeit
Menschen und Bedürfnisse werden wahr- und möglichst aufgenommen: Wir haben einige abhängige Kleinstdienstleister, bei denen geschaut wurde, dass diese durch sinnvolle Aufträge weiterhin mitgenommen werden durch die Corona-Krise.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Hunde in den schicken neuen Büroräumen - naja, es geht halt nicht alles...

Verbesserungsvorschläge

Wir sind in den Büros noch nicht barrierefrei für Mitarbeitende mit Behinderung. Durch die gestärkte Home-Office-Nutzung ließe sich da aber eventuell mal etwas überlegen.

Arbeitsatmosphäre

Sitze gerade corona-bedingt im Homeoffice und vermisse die Kollegen ganz schrecklich. Da ist Videokonferenzing hilfreich aber kein echter Ersatz.

Image

Meist legen wir bei der Leistung noch immer etwas Erfahrungsteilung oben drauf. Das mögen unsere Kunden sehr.

Work-Life-Balance

Der Arbeitgeber versucht viel durch Rahmenbedingungen zu schaffen. In einem 24x7 Service gibt es aber auch arbeitsbedingte Einschnitte. Da hilft, wenn das Team sich den Bedürfnissen seiner Mitglieder bewusst ist.

Karriere/Weiterbildung

Flache Hierarchien haben den Nachteil, dass es keine gerade Leiter nach oben gibt. Es gibt ein mehrdimensionales Entwicklungsmodell, das sehr individuell auf Kompetenzen der Mitarbeitenden eingeht. Die Entwicklung bezüglich übernommener Verantwortung kann stets angesprochen werden. Für Weiterbildung sind entsprechende Etats vorgesehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt neben dem Gehalt eine ganze Stange an wertvollen Zusatz-Goodies und Unterstützung für besondere Bedürfnisse. Insbesondere für Eltern und Kollegen mit pflegebedürftigen Angehörigen gibt es explizite Angebote.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alles nachzulesen im Nachhaltigkeitsbericht der Firma.

Kollegenzusammenhalt

Diskussionen werden offen und ehrlich geführt. Danach sehen alle aber wieder den Menschen dahinter.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird zwischen allen darauf geachtet, was die Personen wirklich leisten können aber auch was deren Bedürfnisse sind um sie angemessen zu behandeln. Mit den älteren Kollegen und Kolleginnen wird ein genauso freundliches aber respektvolles Verhalten wie mit den jüngeren geführt.

Vorgesetztenverhalten

Meinem Verständnis nach sind die "Vorgesetzten" hier eher "Schlüsselpersonen", die sich eben zentraler um Dinge kümmern und mehr Verantwortung übernehmen müssen. Sie sind aber meist Teil des Gesamtteams.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind modern und schick. Als Corona kam, waren wir von einem Tag auf den anderen Tag ohne größere Probleme oder Ausstattungsschwierigkeiten im Home-Office.

Kommunikation

Es wird viel kommuniziert, insbesondere zwischen oben und unten. Zwischen den Abteilungen können das ein paar Kollegen und Kolleginnen besser als andere.

Gleichberechtigung

Ich möchte das mal anders formulieren: Wir wünschten uns vergleichsweise mehr diversere Bewerbungen, damit diese Stärke von uns besser zum Vorschein kommen kann.
Es gibt in unserem Unternehmen ehrlicherweise wie fast in der gesamten deutschen IT-Branche einen Überhang von Mitarbeitenden mit ähnlichen äußerlichen Attributen (männlich, weiß, mittleres Alter). Doch die Offenheit gegenüber Personen, die auch mal nicht in dieses Raster fallen, wird von uns wirklich gepflegt und zwar ohne, dass diejenigen, die sich darin befinden schlecht fühlen müssten. Wir freuen uns, wenn da nicht von der aktuellen Besetzung auf irgendeine Art von Vorerwartung geschlossen wird.
Wir achten bei der Bewerbung und späteren Behandlung am Ende immer auf das fachliche Können und die Zusammenarbeit am Probearbeitstag.

Interessante Aufgaben

In der IT-Branche zu arbeiten, bedeutet zurzeit an den aktuellsten Entwicklungen dran zu bleiben.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN