adesso insurance solutions GmbH als Arbeitgeber

  • Dortmund, Deutschland
  • BrancheIT
adesso insurance solutions GmbH

Produkthaus im Beratungskonzern

3,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei adesso insurance solutions GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freiheitsgrade bei der Arbeit,
eigene hohe Verantwortung,
Unterstützung auch in schwierigen Lebenslagen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

entwickelt sich langsam aber sicher zu einem Großkonzern mit solchen Strukturen, man merkt subjektiv, wie einige Prozesse langsamer werden.

Verbesserungsvorschläge

noch mehr Bezug auf Familienfreundlichkeit legen

Arbeitsatmosphäre

Gegenseitiges Geben und Nehmen, immer in Abhängigkeit, wie man sich selbst einbringt. Je mehr Engagement, je mehr Freiheitsgrade hat man.

Kommunikation

Unter Mitarbeitern im gleichen Thema gut, übergreifende Kommunikation könnte besser sein.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzliche Philosophie des sich gegenseitigen Helfens. Jede Frage soll erlaubt sein.

Work-Life-Balance

Jeder ist für seine Work-Life-Balance selbst verantwortlich. Wenn man es ernst damit nimmt, werden einem auch keine Steine in den Weg gelegt. Man wird aber nicht zu einer guten Work-Life-Balance "gezwungen".

Interessante Aufgaben

im aktuariellen Bereich ist jeder Tag anders, jede Aufgabe offenbart Neues, man muss sich flexibel an die Aufgaben anpassen und muss kreativ Lösungen finden.

Gleichberechtigung

Die Branche ist zahlenmäßig immer noch eine "Männerdomäne", Frauenbewerbungen werden ernst genommen. Alle Mitarbeiter werden nach Erfahrung/Können geschätzt und nicht nach Geschlecht.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Erfahrungen der älteren Kollegen spielen eine wichtige Rolle im Einklang mit den Ideen der jüngeren Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Die technische Ausrüstung ist gut. Durch den Beratungsmutterkonzern und das Projektgeschäft können die Räumlichkeiten (da man beim Kunden sitzt) nicht beeinflusst werden. Die Geschäftsstellen werden/sind modern gestaltet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltschutz nehme ich nicht bewusst wahr.

Gehalt/Sozialleistungen

Für ein Beratungshaus sind die EInstiegsgehälter eher unterer Duchschnitt, mit viel Wissen, Engagement, ... kann man sich gut im Gehalt nach oben arbeiten.
Das Gehalt kommt immer pünktlich spätestens zum Vorletzten des Monats.

Karriere/Weiterbildung

Die Karriere wird gefördert, wenn beim Mitarbeiter Eigeninitiative vorhanden ist.


Vorgesetztenverhalten

Image

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe Bewerterin oder lieber Bewerter,

danke, dass du Dir für so eine ausführliche Bewertung die Zeit genommen hast. Vielen Dank auch für Deinen Verbesserungsvorschlag. Hierzu können wir berichten, dass wir den Bedarf unserer Mitarbeitenden hier bereits wahrgenommen haben und du Dich darauf freuen kannst, was wir in den nächsten Wochen zum Thema Familienfreundlichkeit intern noch kommunizieren werden.

Viele Grüße von Deinem Personalmarketing-Team

Nadine