Navigation überspringen?
  

agap2 - Deutschlandals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

agap2 - Deutschland Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,57
Schnelle Antwort
4,26
Erwartbarkeit des Prozesses
3,31

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,03

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
2,96
Vollständigkeit der Infos
3,07
Angenehme Atmosphäre
3,54
Wertschätzende Behandlung
3,34
Zufriedenstellende Antworten
3,01
Erklärung der weiteren Schritte
3,92
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 03.Feb. 2019
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Warum will ich in die Industrie? Was wissen Sie über Agap2?
  • Gründe für Studienfachwahl Fragen zu Bachelor, Masterarbeit, letzter Tätigkeit Vorallem das große Interesse an meiner Bachelorarbeit, die recht kurz war und ewig zurück liegt fand ich unnötig.
Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    agap2 - Deutschland
  • Stadt
    Frankfurt/München
  • Beworben für Position
    Qualitätsmanager
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage
Du hast Fragen zu agap2 - Deutschland? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Bewerbungsfragen

  • Abfrage der Bachelor-, Master Arbeit und Promotion
  • Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Kommentar

Bewerbungsgespräch wurde von zwei Interviewpartnern geführt, welche selber erst frisch nach der Promotion im Unternehmen begonnen haben und war entsprechend unprofessionell. Es wurden lediglich die Stationen des Lebenslaufs abgefragt mit anschließender Frage, wo ich mich denn in fünf Jahren sehen würde. Ebenso schwammig waren die Antworten der Beiden auf Fragen meinerseits. Das Gespräch war in München. Die Fahrtkosten wurden nicht übernommen. Alles in Allem sehr konträr zur Firmenphilosophie des Respekts.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    agap2 - Deutschland
  • Stadt
    Frankfurt/München
  • Beworben für Position
    Projektmanager in der paharazeutischen Industrie
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Woraus bestand Ihre Bachelor-, Master- und Doktorarbeit?
  • Warum haben Sie sich für diesen Studiengang entschieden? Warum wollten Sie im Ausland studieren? Warum suchen Sie eine neue Stelle?

Kommentar

Reisekosten sollten übernommen werden. Interview-Partner könnten besser nach (fachlicher) Qualifikation und Erfahrung des Bewerbers ausgewählt werden.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    agap2
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Projektmanager in der pharmazeutischen Industrie
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Wann können Sie anfangen? Wo möchten Sie arbeiten? Wie stellen Sie sich das Arbeiten bei uns vor?(besonders schwierig, da keine klare Position beschrieben war/ist)
  • Lebenslauf
  • Gespräch fand Mitte des Jahres statt. Stärken, Schwächen, wie werden Sie von Freunden beschrieben,

Kommentar

Erstellung eines klaren Konzeptes. Verbesserung des Bewerbungsprozesses und gezieltes Ausschreiben von Stellen, die auch besetzt werden soll. Zudem sollten Fristen eingehalten werden, welche gegeben werden (spätestens bei Rückfragen durch den Bewerber sollte darauf geantwortet werden).

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    agap2
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Ingenieur im Bereich Qualifizierung
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Fahrtkosten werden nicht bezahlt auch beim zweiten Gespräch. Sie können die Bewerber nicht filtieren und laden jede Zweite Bewerber an. Nach zweite Gespäch fällt es erst auf , dass sie doch keine Stellen haben. Die Fragen waren oberflächlich.
Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    agap2
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
  • 30.Okt. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Was waren meine einzelenen Stationen - es wurde viel fachlich gefragt, was ich klasse finde.
  • Was möchte ich, was motiviert mich, was sind meine Stärken
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    agap2
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Quality Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage

Bewerbungsfragen

  • Was wissen sie über das Unternehmen?
  • Wieso haben sie sich bei uns beworben?
  • Im 1. Gespräch:
  • Detaillierte Darstellung meines Lebenslaufs. Praktika; Abschlussarbeiten; etc.
  • Währenddessen wurden Fachfragen gestellt. Hintergrundwissen zu verwendeten Verfahren wurde abgefragt; GMP Grundwissen; etc.
  • Wieso haben sie sich für diesen Studiengang entschieden?
  • Wieso möchten sie im Life-Science Bereich arbeiten?
  • Gehaltsvorstellung? -> Wurde notiert, aber nicht kommentiert. Im 2. Gespräch:
  • Fachfragen im ingenieurwissenschaftlichen Bereich. R&I Fließbilder; Ein bestimmtes technisches System weist einen Defekt auf. Wie gehen Sie vor?
  • Hauptsächlich Vorstellung von Projekten und Abgleich mit meinen Kompetenzen und Interessen.
  • Wie kommen sie zu der angegebenen Gehaltsvorstellung? -> Einordnung der Gehaltsvorstellung -> Ergebnis in meinem Fall: "realistisch"; Eventuelles Vertragsangebot läge in diesem Bereich.
  • Stärken, Schwächen, Hobbys und Interessen. Wie würden ihre Freunde sie beschreiben (positive und negative Eigenschaften)?

Kommentar

Übernahme oder Beteiligung an den Fahrtkosten ab dem zweiten Gespräch.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    agap2
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Ingenieur für den Bereich Qualifizierung im GxP-Umfeld
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    k.A.
  • 11.Okt. 2018
  • Bewerber

Kommentar

Man sollte einem sagen, dass keine realen Stellen existieren und man nur bewertet wird und als Karteileiche abgespeichert wird.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    agap2 - Deutschland
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Technical Business Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 06.Okt. 2018
  • Bewerber

Kommentar

Eher ein schlechter Personaldienstleister, der sich kaum mit dem Werdegang des Bewerbers beschäftigt. Nur weil man Naturwissenschaftler, die gerade mal selber seit einem Jahr ihren Abschluss haben, in Anzüge steckt hat man keine professionelle Firma. Bei dieser Firma kommt es nur darauf an, so schnell wie möglich viel Personal zu rekrutieren. Ich rate allen Bewerbern, sich nicht davon blenden zu lassen und eher Geduld zu haben. Die Bezahlung ist eher unter dem Durchschnitt in der Branche.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    agap2 - Deutschland
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Fachspezialist
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 03.Okt. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Typische Vorstellungsgesprächfragen fehlten, die beiden Damen wirkten zwar freundlich, aber unstrukturiert und man kam nie dahinter, was sie eigtl. von einem wollen. Auf Nachfragen wurde ausweichend reagiert.
  • Sehr detailliert über Studium und Promotion, Fachfragen: "Wie funktioniert Gerät XY" - kam mir teilweise vor wie in der Biochemieprüfung
  • Stärken, Schwächen

Kommentar

Ich wurde über Xing angeschrieben - ich sei ein interessanter Kandidat und möge bitte Unterlagen schicken. Gesagt - getan - nach längerer ausbleibender Reaktion kam eine kurze und knappe Mail, die im Gegensatz zur euphorischen Mail Nr. 1 kurz und knapp lautete: "Sie sind nicht geeignet!"

Auf Nachfrage bei der Firma, wie denn dieser Sinneswandel zustande kommt, kam ein Anruf mit der Einladung zum Telefoninterview "Da sei wohl was durcheinander gekommen, es täte Ihnen leid!" - das wirkte schon sehr unseriös. Der Termin des Gesprächs wurde dann auch noch kurzfristig seitens des Unternehmens verschoben.

Das Gespräch selbst erinnerte mich wenig an ein Interview, sondern eher an meine Biochemieprüfung - wie funktioniert ein Anionentauscher, wie eine Gelfiltration? Ich hatte immer den Eindruck, die beiden Damen interviewen selten und fragen, was Ihnen in den Sinn kommt. Danach gab's eine kurze Übersicht über mögliche Positionen, alles sehr vage und auf Nachfragen blieb es das auch. Absage kam eine Woche später ohne Begründung.

Deswegen - wenn Euch die Firma via Xing anschreibt - zum Vorstellungsgespräch simulieren vielleicht nett, aber erwartet Euch nix davon. Alles nur Show und Nepp!

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    agap2
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Fachspezialist
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage