Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Aktivbank 
AG
Bewertungen

9 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 56%
Score-Details

9 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Leider nur Note 4. Bewertungen sind sehr irreführend.

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Aktivbank AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Aussicht aus dem 14. Stock.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

So einiges. Alles oben lesbar.

Verbesserungsvorschläge

Durch den Zukauf einer neuen Bank ist das Durchschnittsalter drastisch gestiegen. Hier muss drauf geachtet werden, dass dennoch eine zukunftsfähige Unternehmenskultur etabliert wird.

Arbeitsatmosphäre

Die meisten arbeiten, weil sie arbeiten müssen. Sie haben eigentlich gar kein Bock und das macht sich in jedem Bereich bemerkbar.

Image

Aktiv-wer?

Work-Life-Balance

"Mal" später kommen ist i.O. aber es fragen viel zu viele "wo warst du" u.ä. Null Diskretion.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir drucken weiterhin viel zu viel.

Karriere/Weiterbildung

Dafür zu klein. Weiterbildung nur mit langer Bindung möglich.

Kollegenzusammenhalt

Schwankt von Abteilung zu Abteilung

Vorgesetztenverhalten

Hängt stark von der Führungskraft ab aber überwiegend eher unprofessionell.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist okay, jedoch noch in den 2000ern steckengeblieben.

Kommunikation

Noch nie so mangelhaft erlebt.

Gehalt/Sozialleistungen

Ganzes Stück unterm Marktdurchschnitt.

Gleichberechtigung

Es gibt ganz klar Lieblinge und weniger geliebte.

Interessante Aufgaben

Im Tagesgeschäfts ist es immer das gleiche.

Chancen im Change entgegen dem Branchentrend

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Aktivbank AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Im Change-Prozess den Belastungsgrad der Führungskräfte und Mitarbeiter im Blick behalten. Klare Prioritäten setzen. Mitarbeiter aus den betroffenen Bereichen in die jeweiligen Projekte zur Prozessänderung/-erneuerung frühzeitig einbinden. Mut zur Flexibilisierung der Arbeitszeiten. Kollegialen Führungsstil zwischen Vorstand und Mitarbeitern beibehalten. 360° Feedback.

Arbeitsatmosphäre

Offene teamorientierte agile Arbeitsatmosphäre, im Moment geprägt durch viele Veränderungen, die sowohl Chancen für die Entwicklung des Unternehmens als auch des einzelnen Mitarbeiters bieten; das Arbeitstempo in Verbindung mit einer Fülle an Aufgaben, Projekten und Neuerungen verlangt ein Höchstmaß an Engagement und Flexibilität von allen Beteiligten

Image

Der Bekanntheitsgrad der Aktivbank auch als Arbeitgeber ist aufgrund ihrer Stellung als Spezialbank noch ausbaufähig. Die meisten Mitarbeiter arbeiten gern hier.

Work-Life-Balance

Mitten in der Migragtion in besonders betroffenen Bereichen oder Funktionen: ehrlicherweise mehr Work als Life - da hilft es, wenn man seinen Job gern macht, Spaß dabei hat und im Hintergrund eine verständnisvolle Familie. In allen anderen Bereichen und nach dem Change: 39h-Woche auf Vertrauensbasis, Kernarbeitszeit, 30 Tage Urlaub, diverse Sonderurlaube, flexible Teilzeitmodelle, ein Gleitzeitpilot läuft in der Testphase...

Karriere/Weiterbildung

Die Aktivbank fördert arbeitsplatz- bzw. entwicklungsbezogen ihre Mitarbeiter. Je nach Potential werden ein berufsbegleitendes Bankfachwirt/Bankbetriebswirt-Studium finanziell unterstützt sowie berufsspezifische Weiterbildungen, Seminare und Sprachkurse finanziert. Es gibt noch keine strukturierte Personalentwicklung, zur Zeit ist die Förderung der Mitarbeiter stark abhängig vom eigenen Engagement und der jeweiligen Führungskraft.

Gehalt/Sozialleistungen

Orientierung am Bankentarif, Beteiligung der Mitarbeiter am Unternehmenserfolg durch jährliche Gehaltserhöhung und Bonusrunden, für Führungskräfte Firmenwagen. Sozialleistungen: betriebliche Krankenzusatzversicherung, Gruppenunfall weltweit rund um die Uhr, Jobticket oder Parkplatz, VWL. Noch keine geregelte betriebliche Altersvorsorge...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zuviel Papier, zuviel Papier, zuviel Papier... keine Mülltrennung (bis auf die Aktenvernichter).
Die Aktivbank spendet in soziale Projekte... soziales Engagement einzelner Mitarbeiter wird nicht publik gemacht und auch nicht aktiv gefördert... da ist jede Menge Luft nach oben

Kollegenzusammenhalt

Geht es nur friedlich und höflich zu, breitet sich eine friedhöfliche Stimmung aus, in der sich nicht mehr viel bewegt. Bei der Aktivbank bewegt sich im Augenblick viel - neue Kollegen, neue Bereiche, neue Büros, neue Arbeitsprozesse, neuer Hauptsitz.... wo Menschen verschiedener Unternehmenskulturen, verschiedener Standorte, verschiedener Generationen, verschiedener Persönlichkeiten zusammenarbeiten, herrscht nicht immer Harmonie - das ist das Leben. Aber wir arbeiten daran, dass jede(r) Mitarbeiter(in) gern zur Arbeit kommt, für sich eine Perspektive erkennt und im alten oder neuen Team eine Chance sieht, die Ziele gemeinsam zu erreichen und die Erfolge auch gemeinsam zu feiern. Es gelingt uns ganz gut: viele treffen sich zum gemeinsamen Mittagessen. Wer gern zusammen kickert, geht in den 14. ;)

Umgang mit älteren Kollegen

Die Arbeitsplätze werden dem Alter und der Gesundheit entsprechend angepasst. Bisher allerdings nur auf Antrag und gegen Vorlage eines Attestes. Prävention fehlt noch. Die Aktivbank ist bestrebt die älteren Kollegen im Arbeitsleben zu halten und baut auf ihr Wissen und ihre Erfahrungen. Viele sind in Projekte eingebunden. Aus dem gleichen Grund werden auch ältere Bewerber eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Das ist abhängig vom Bereich. Wie überall: es gibt hervorragende Führungskräfte und Führungskräfte, die nicht jedem Konflikt gewachsen sind. Da hilft ein angebotenes Führungskräfteentwicklungsprogramm inklusive Coaching im Change-Prozess, Unterstützung durch HR und selbstverständlich ein offenes Wort. Je nach Bereich und Position erhalten die Mitarbeiter Entscheidungs- und Gestaltungsfreiraum. In manchen Bereichen könnten die Mitarbeiter durchaus noch mehr in Gestaltungs- und Entscheidungsprozesse einbezogen werden. Manchmal geht die klare Zielsetzung und transparente Kommunikation in der Fülle des Arbeitsalltags etwas unter.

Arbeitsbedingungen

Am Standort Frankfurt sind die Arbeitsbedingungen gut. Für die Kollegen in den Großraum-Büros ist das konzentrierte Arbeiten allerdings schwierig. Gleiches trifft auf die Kollegen im Open-Space zu und hier ist die Kühlung einfach zu stark. Ein paar Räume mehr würden dem abhelfen.
Am Standort Pforzheim hat sich der Staub der Jahre breit gemacht. Eine Verjüngungskur der Einrichtung und ein Entfrachten der teilweise voll gestopften Schränke würde auch hier einen Neustart signalisieren.

Kommunikation

Offene Kommunikation, kurze Entscheidungswege, lösungsorientierte Arbeitsweise, regelmäßige Jour Fixe erleichtern die Zusammenarbeit enorm. Die Informations- und Prozessdokumentation ist noch nicht ganz zufriedenstellend.

Gleichberechtigung

11% Frauenquote im Management ... es wird langsam. Ansonsten zählt Leistung, Qualifikation und Kompetenz unabhängig vom Geschlecht, Gesundheit, Alter und Herkunft. Im täglichen Miteinander erlebe ich hier keine Benachteiligung.


Interessante Aufgaben

Das Unternehmen könnte viel besser sein, wenn............

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Aktivbank AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Mitarbeiter ,die Kollegen mobben auch damit durchkommen. Soviel Menschenkenntnisse muss eine Führungskraft schon mitbringen um zu erkennen wo etwas nicht stimmt.

Verbesserungsvorschläge

Sich vielleicht mal wirklich mit den negativen Bewertungen auf kununu beschäftigen. Hier steht ja eigentlich alles was man verbessern könnte.

Arbeitsatmosphäre

...es nicht soviel Kollegen geben würde,die andere mobben.

Image

Viel Konkurrenz und Aktivbank muss noch viel machen um bekannter zu werden. Öffentlichkeitsauftritt wirkt etwas altmodisch.

Karriere/Weiterbildung

Kaum Karrieremöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist ok. Ist aber anscheinend auch Verhandlungssache

Kollegenzusammenhalt

Es gibt eigentlich nur alte Mitarbeiter und neue Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten bekommen leider nicht soviel mit, wie der normale Alltag aussieht.

Kommunikation

müsste viel besser sein.

Interessante Aufgaben

Kommt auf den Bereich an. Als Sachbearbeiter kaum Abwechslung. Vertrieb ist bestimmt spannend.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Spannende neue Aufgaben - ein Nischengeschäftsfeld, welches zukunftsfähig ist und noch viel Potential bietet

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei Aktivbank AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

viele engagierte und sehr freundliche Mitarbeiter

Image

wir hoffen als moderne innovatives Unternehmen wahrgenommen zu werden

Work-Life-Balance

Soweit man seine Arbeit nicht als reine Pflichtveranstaltung ansieht, sondern die Zeit als Lebenzeit sehen kann, hat man gute Möglichkeiten die Arbeitszeit als Qualitätszeit zu gestalten - von der reinen Anwesenheit ist aufgrund vieler Themen die zeitliche Belastung für viele schon hoch.

Karriere/Weiterbildung

wir finanzieren viele MA nebenberufliche Studien und bilden Azubis und duale Studenten aus - durch Altersnachfolge sind in Zukunft auch immer wieder Leitungspositionen zu besetzen

Gehalt/Sozialleistungen

wir haben eine AG finanzierte Krankenzusatzversicherung / Unfallversicherung und freie Parkplätze oder Jobticket - Gehälter im Rahmen der Möglichkeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

da können wir noch dran arbeiten - mehr Videokonferenzen anstatt Präsenztermine (bei 2 Standorten wird es immer einen gewissen Traffic geben) - weniger Papier soll immer das Ziel sein..... Mahnungen machen wir jetzt schon elektronisch... Archivsystem/DMS ist in der Projektphase

Kollegenzusammenhalt

Ausnahmen bestätigen die Regel - aber einzelne Gruppen unternehmen auch privat etwas zusammen, ab und zu dürfen die Vorstände sogar mit ;-))

Umgang mit älteren Kollegen

viele Leistungsträger sind auch schon über 60

Vorgesetztenverhalten

Wir hoffen, dass sich alle fair und offen verhalten - trotz lockeren Klimas muss die Leistung natürlich stimmen

Arbeitsbedingungen

Bürostandort in Pforzheim leider ein älterer Industriebau - Frankfurt moderne Büros

Kommunikation

Man kann alles sagen, manchmal fehlt die Zeit - regelmäßige Gespräche zwischen Mitarbeiter und Führungskraft sind vorgesehen und werden m.E. auch meist geführt

Gleichberechtigung

wir arbeiten an mehr weiblichen Führungskräften, aber es geht vor allem nach Qualifikation und Leistung - verschiedene Nationalität, sexuelle Orientierung und Gender machen bei uns keinen Unterschied

Interessante Aufgaben

wie überall - nicht immer

Cooler Arbeitgeber sehr hilfsbereit Viele Urlaubstasge faire Vergütung

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Aktivbank AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

alles einfach nur genial groß beliebter Arbeitsgeber faire Altersvorsorge

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts alles in ordnung habe nicht hinzuzufügen

Verbesserungsvorschläge

alles in ordnung gibt keine Verbesserungsvorschläge


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nur gut bewertet ist auch merkwürdig. Guter Arbeitgeber aber noch viele Möglichkeiten besser zu werden

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Aktivbank AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitgeber ist modern und denkt zukunftsorientiert

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gruppenzwang. Teamarbeit ist schön und wichtig aber trotzdem den Mitarbeiter bitte als Individium ansehen.

Verbesserungsvorschläge

Nicht vergessen dass Pforzheim und Frankfurt eine Firma sind. Mehr tun um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.
Zuschuss Kantine, da diese doch recht teuer ist
Bisschen mehr Fingerspitzengefühl um zu erkennen wenn sich ein Mitarbeiter nicht gut fühlt z.Bsp. Probleme mit Kollegen

Arbeitsatmosphäre

Man sitzt den ganzen Tag mit allen Kollegen in einem verglasten Büro, also so gut wie keine Privatsphäre. Firma spricht gerne von einem super Betriebsklima aber es gibt wie in jedem Betrieb auch Dinge die nicht so toll sind. Die Leute trauen sich nur nicht diese öffentlich anzusprechen.

Image

Image ist ok.

Work-Life-Balance

In Frankfurt auf jeden Fall Gruppenzwang

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung nur in bestimmten Bereichen. So gut wie keine Aufstiegsmöglichkeiten. Führungskräfte sind alle relativ jung.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist Verhandlungssache

Kollegenzusammenhalt

Viele Kollegen haben bereits vorher in einer anderen Firma zusammen gearbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Da sehr viele Prozesse erneuert werden ist es schwierig für ältere Mitarbeiter hier am Ball zu bleiben

Vorgesetztenverhalten

Hier geht viel nach Symphatie

Arbeitsbedingungen

Schönes Gebäude in Frankfurt aber kalt im Winter und heiß im Sommer.

Interessante Aufgaben

Kommt auf den Bereich an


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Klarstellung zu den gefakten Bewertungen

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Aktivbank AG in Pforzheim gearbeitet.

Work-Life-Balance

Bis 22 Uhr hat wirklich noch niemand in der Bank gearbeitet. Um 21: 00 Uhr wird man vom Wachdienst zum gehen aufgefordert. Dann wird von zu Hause weiter gearbeitet. Die 40 Stunden Woche ist bei der Aktivbank so zu verstehen, dass man pro Woche 40 Stunden Freizeit hat. Zum Thema Überstunden. Die sind bei der Aktivbank noch nie vergütet worden.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Fintech Bank mit klarer Ausrichtung

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Aktivbank AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bewertung

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Aktivbank AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben