Navigation überspringen?
  

Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG)als Arbeitgeber

Deutschland Branche Medizin / Pharma
Subnavigation überspringen?

Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG) Erfahrungsbericht

  • 25.Juni 2015
  • Mitarbeiter

steil bergab

1,67

Arbeitsatmosphäre

am Boden - es wird einem nicht gesagt wie es weitergeht - eine Strategie gibt es nicht und die Kommunikation wird seit einem Jahr immer schlechter

Vorgesetztenverhalten

ist ist sehr intransparent und hierarchisch

Kollegenzusammenhalt

auch wenn immer unklarer wird wie es weitergeht, ist der Zusammenhalt immernoch gut

Interessante Aufgaben

die Entwicklung von Medizin ist wirklich spannend - das Generikaumfeld auch

Kommunikation

es gibt keine Linie und man merkt, dass Uneinigkeit in der Führung herrscht.

Gleichberechtigung

klare Bevorzugung von Lieblingen und Ja-Sagern. Man macht sich die Taschen voll und wer "ja" sagt, wird "Gutes" erfahren

Karriere / Weiterbildung

war ein Thema vor dem - nicht gewollten - Generationswechsel - jetzt sind schon fast alle Guten weg und es wird immer ungerechter

Arbeitsbedingungen

die Location am Wasser ist nach wie vor toll aber auch das wird - nach der ersten Kündigungswelle kommt sicher auch die zweite... - sich sicher auch ändern.

Work-Life-Balance

gibt es nicht - man wird ständig beobachtet von den Vorgesetzten und Eigenständigkeit, eine eigene Meinung ist (vor allem jetzt) unerwünscht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
  • Firma
    Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG)
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in