Workplace insights that matter.

Login
Alfred Schellenberg GmbH Logo

Alfred Schellenberg 
GmbH
Bewertungen

69 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 52%
Score-Details

69 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

36 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Alfred Schellenberg GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Als nicht gesehener Arbeiter im Lager!

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Feste Arbeitszeiten wenn es 8 Stunden sind und nicht wie im oft im Sommer die 10 Stunden gefordert werden.

Der Obstkorb war eine gute Einbringung gerade um die Gesundheit zu fordern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Absprache mit den Arbeitern. Es wird leider wenig R√ľcksicht auf √§ltere aber auch auf die Freizeit der Arbeiter genommen. Bei so einer Arbeit 10 Stunden mit diesem Lohn zu erwarten ist fast eine Frechheit. Arbeiten die B√ľroleute wenigen aus Fairness genauso lange?

Verbesserungsvorschläge

Meinung der Arbeiter einholen, gerade im Lager haben einige viel mehr Verständnis wie man bestimmte Arbeitsabläufe optimiert. Das Lean-Six-Sigma wär auch mal eine Möglichkeit, gerade mit dem neuen System arbeitet man sehr oft redundant. Wenn viele Aufträge da sind, mehr Kommissionierer einstellen damit auch im Versand alle Tische besetzt sind und gepackt wird.

Motivation f√ľr die Arbeiter im Lager sollte intensiver behandelt werde, und gerade in diesem Bereich ist eine Lohnerh√∂hung nach Jahren ein guter Anfang. Jeder weiss, motivierte Arbeiter haben aufjedenfall einen positiven Einfluss auf die Arbeitsatmosph√§re und das Arbeitgeber-Arbeitnehmer Verh√§ltnis.

Arbeitsatmosphäre

Es war einmal organisierter, humaner und unterhaltsam unter der fr√ľheren Leitung. Erschreckend wie der Wechsel der Leitung im Lager beim Versand und Vertrieb alles √§ndert, leider zum negativen. Kann man nur froh sein, noch rechtzeitig aufgeh√∂rt zuhaben.. Ausbeutung und null Verst√§ndnis, als w√§ren das keine Menschen die unten im Lager arbeiten!

Work-Life-Balance

Naja, wenn man 8 Stunden im Lager kommisioniert oder gepackt hat ist es echt anstrengend noch in der Freizeit was zu unternehmen. Die Hände gerade beim Packen tun einem nur weh. Auf Dauer sieht man auch bei den älteren das die Gesundheit dadrunter leidet. Gerade wenn mehr als 8 Stunden oder auch Samstags arbeiten gefordert werden kann man sich direkt kaputt auf die Couch legen. Wo ist den da das Work-Life-Balance.

Zur Corona-Pandemie, der Schichtwechsel war zwar anstrengend gerade f√ľr die √§lteren oder auch f√ľr diejenigen die feste Arbeitszeit gewohnt sind allerdings war es meiner Meinung nach gut umgesetzt. Es waren viel weniger Menschen im Lager unterwegs. Wenn der Schichtwechsel und das Desinfizieren besser organisiert w√§re, w√§re die Umstellung einfach nur Top.

Kollegenzusammenhalt

Im gro√üen und ganzen in Ordnung. Nat√ľrlich wird oft gemeckert und sich immer √ľber die anderen beschwert. Sowas findet man leider in vielen Betrieben.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird im Lager nicht unterschieden ob du alt oder jung bist. Alle m√ľssen die gleiche Arbeit leisten. Fraglich wie die √§lteren Kollegen mit den 10 Stunden zurechtkommen. Gerade die m√ľssen sich von so einer mehr anstrengenden Arbeit mehr erholen.

Kommunikation

Ich denke von Kommunikation kann man in diesem Betrieb schlecht geredet werden. Die obere Schicht denkt sich was aus, ohne R√ľcksicht auf die Arbeiter werden diese Ideen umgesetzt. Ob es sinnvoll und effektiv ist? Nat√ľrlich selten.

Gehalt/Sozialleistungen

Als Werkstudent Mindestlohn, aber auch die Arbeiter kriegen nicht wirklich mehr.. Da lohnt es sich mehr √ľber die Leihfirma angestellt zu werden. Da ist der Stundenlohn h√∂her was nat√ľrlich echt traurig ist da die eigenen Arbeiter doch mehr gef√∂rdert werden sollten..

Arbeitgeber-Kommentar

Alfred Schellenberg GmbH

Liebe/r ehemalige/r Werksstudent/in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit f√ľr eine Bewertung auf Kununu genommen hast.

Deine Bewertung hat uns allerdings verwundert. Wir k√∂nnen uns nicht erkl√§ren, dass du als Studentische Aushilfe √ľber Informationen zum Gehaltsgef√ľge der Kolleginnen und Kollegen verf√ľgst, da arbeitsvertragliche Vereinbarungen der Verschwiegenheitspflicht unterliegen. Von daher kannst du sicherlich dein Einkommen f√ľr dich pers√∂nlich bewerten, aber keine R√ľckschl√ľsse auf die Kolleginnen und Kollegen ziehen.

Wir sind zudem erstaunt, dass du die Samstagsarbeit ansprichst. Tatsächlich hat es in den vergangenen Monaten keine Werksstudenten gegeben, die samstags gearbeitet haben. Die Kolleginnen und Kollegen, die samstags arbeiten, tun dies in Abstimmung auf freiwilliger Basis.

Es ist richtig, dass wir im vergangenen Jahr im Bereich Lager&Logistik f√ľr einige Zeit in zwei Schichten gearbeitet haben. Ein wesentlicher Hintergrund daf√ľr war, wie wir auch in den regelm√§√üigen Schreiben und internen Newslettern berichtetet haben, dass wir so notwendige Abst√§nde und Hygienebestimmungen (Corona) zur Mitarbeitersicherheit gut einhalten konnten. Ein Weg, der sich gerade zu Beginn der Pandemie, als sehr gut erwiesen hat. Wir sind sehr froh, dass sich bisher kein/e Kollege/-in am Standort Siegen-Birlenbach mit Corona infiziert hat.

√úbrigens wurde das Zweischichtenmodell nicht hierarchisch angeordnet. W√ľnsche und Bed√ľrfnisse der Kolleginnen und Kollegen wurden ber√ľcksichtigt und es kam zu einer Einigung auf das Arbeitszeitmodell.

Ebenfalls richtig ist, aber auch erforderlich um die Endkunden zeitnah zu beliefern, dass wir im Lager im Rahmen der gesetzlich zul√§ssigen M√∂glichkeiten eine Zeit lang 10 Stunden t√§glich gearbeitet haben. Das war ein gro√üartiger Einsatz des Teams Lager&Logistik, der allseits im Unternehmen sehr gesch√§tzt wurde. Nur so konnten wir das hohe Bestellvolumen zeitnah versenden. Wir d√ľrfen dir versichern, dass auch andere Abteilungen bei hohem Arbeitsaufkommen, z. B. zu Messezeiten, tempor√§r ein gewisses Ma√ü an Mehrarbeit leisten.

Dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ungeachtet von Geschlecht, Alter und evtl. Einschränkungen die gleiche Arbeit verrichten, können wir nicht bestätigen. Uns liegt die Gesundheit des Teams sehr am Herzen und deshalb findet die Arbeitseinteilung auch nach individuellen Kriterien statt, die mit der Lagerleitung und den Teamleitern Lager abgestimmt werden kann. Konstruktive Anregungen aus dem Team sind jederzeit Willkommen!

Nun bleibt uns nur noch dir viel Erfolg bei deinem Traumjob im Anschluss an dein Studium zu w√ľnschen.

Viele Gr√ľ√üe, dein Schellenberg-Team

Mensch zweiter Klasse als Arbeiter

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/in

Verbesserungsvorschläge

Fr√ľher hat es im Lager geklapt, hier sollte man wieder zur alten Produktivit√§t und Teamarbeit kommen. Die einf√ľhrung von besseren Lean-Managment w√§re w√ľnschenswert viele k√∂nnen bestimmt verbessert werden und so unn√∂tige arbeit reduzuiert werden.
Was mich schon immer gewundert hat warum gef√ľhlt mehr leute im B√ľro arbeiten als im Versandlager.

Arbeitsatmosphäre

Leider ist durch den Wechsel der Leitung im Versandlager die Atmosph√§re prik√§r. Hier geht es nicht mehr um ein bew√§ltigen der teilweise vielen bestellungen als Team. Zus√§tzlich wird die doch teilweise k√∂rperlich sehr anstregende Arbeit (einzel posten k√∂nnen locker mal 20kg wiegen) von Leuten aus dem B√ľro bel√§chelt.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Lagerarbeitern Ok.

Kommunikation

S√§mtliche vorschl√§ge und verbesserungs ideen (wie es fr√ľher immer gut geklapt hat) werden nur ver√§chtlich abgetan. Es wird einem nicht gestattet √ľber den fr√ľheren Leiter auch nur zu reden. Auf die bed√ľrfnisse der Lagerarbeiter wird null r√ľcksicht genommen

Gehalt/Sozialleistungen

Mindest lohn muss halt jeder f√ľr sich wissen.


Work-Life-Balance

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Alfred Schellenberg GmbH

Lieber ehemalige/r Werksstudent/-in,

danke f√ľr deine Bewertung.

Du hast den Eindruck gewonnen, dass im Bereich Lager&Logistik nicht ausreichend viel Personal eingesetzt wird und aus deiner Sicht mehr Personen im B√ľro arbeiten. Zuerst einmal sei gesagt, dass die Abteilung Lager&Logistik eine der beiden personalst√§rksten Abteilungen im Unternehmen ist. Allein in diesem Jahr haben wir das Personal erneut aufgestockt.

Da du z. B. das Thema Lean Management anf√ľhrst, gehen wir davon aus, dass dein Studium auch betriebswirtschaftliche Inhalte enth√§lt. Demnach ist es √ľberfl√ľssig zu erw√§hnen, dass die Produkte, die in der Abteilung Lager&Logistik versendet werden, zuerst einmal entwickelt, produziert und zudem auch vermarktet werden m√ľssen. Die Kolleginnen und Kollegen in den v. g. Bereichen arbeiten weitestgehend im Bereich der Verwaltung, das ist korrekt.

Die Corona-Pandemie hat dazu gef√ľhrt, dass sich Vertriebskan√§le verschoben haben, ebenso wie das Kaufverhalten der Endkunden. Seit etwa einem Jahr bestellen immer mehr Endkunden die gew√ľnschten Produkte online und gehen nicht in den Baumarkt. Deshalb ergibt sich im Bereich Lager& Logistik ein erh√∂hter Paketversand mit kleineren, haushalts√ľblichen Mengen. Um diese Mehrarbeit aufzufangen, haben wir im Bereich Lager&Logistik Personalressourcen aufgestockt. Teilweise mit festen zus√§tzlichen Arbeitskr√§ften und teilweise haben wir Studierenden, wie dir, die M√∂glichkeit gegeben, sich w√§hrend der Corona-Pandemie ein Einkommen zu sichern. Dies ist aufgrund von Kurzarbeit in vielen Unternehmen l√§ngst nicht mehr selbstverst√§ndlich.

Wir legen bei den Prozessen f√ľr Lager&Logistik gro√üen Wert darauf, dass wir Geschlecht, Alter und evtl. k√∂rperliche Einschr√§nkungen bei den anfallenden Aufgaben ber√ľcksichtigen. Das Gewicht der Produkte hast du vielleicht ein wenig √ľbersch√§tzt? Es gibt nur ausgesprochen wenige Produkte, die mehr als 10 kg wiegen, sehr viele Produkte hingegen, die nicht mal 1 oder 2 kg wiegen. Und sollte es aufgrund einer gr√∂√üeren Bestellung einmal zu einem etwas h√∂heren Paketgewicht kommen, z√§hlen wir auf das soziale Engagement und Unterst√ľtzung von j√ľngeren und kr√§ftigen Arbeitskr√§ften, wozu wir auch die Werksstudenten z√§hlen. Eben dies ist die St√§rke eines in Bezug auf Alter und Geschlecht gut durchmischten Teams, wie wir es im Bereich Lager&Logistik haben.

Wir finden es sehr schade und auch unfair, dass du verallgemeinernd 150 Kolleginnen und Kollegen zutraust, die Arbeit im Lager zu bel√§cheln. Denn daf√ľr gibt es keinen Grund ‚Äď jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter ist wichtig, damit das Unternehmen l√§uft und unsere Kunden zufrieden sind. Egal ob der Arbeitsort vorwiegend im Betrieb, in der Verwaltung oder im Au√üendienst angesiedelt ist.

Zudem gibt es seitens der Gesch√§ftsf√ľhrung keine Kenntnis dar√ľber, dass √ľber ehemalige Kolleginnen und Kollegen nicht gesprochen werden darf. Dies entspricht nicht unserer Philosophie, weshalb wir f√ľr n√§here Informationen dankbar w√§ren. Gerne kannst du uns auch anonym Infos √ľber den ‚ÄěKummerkasten‚Äú zukommen lassen.

Wir w√ľnschen dir im neuen Job viel Erfolg.

Viele Gr√ľ√üe, dein Schellenberg-Team

Auch nach 5 Jahren - immer noch der perfekte Job

4,2
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kollegiales und auch Familiäres Miteinander

Work-Life-Balance

Ganz klar wird dieses Thema in jeder Abteilung anders gehandhabt, f√ľr meinen Teil kann ich sagen - die Balance stimmt

Karriere/Weiterbildung

in den letzten Jahren hat sich sehr viel noch positiver verändert

Gehalt/Sozialleistungen

Hat sich im Schnitt durch die sehr gro√üz√ľgige COVID-Pr√§mie gebessert, man muss generell aber beachten das Schellenberg ein mittelst√§ndisches Unternehmen ist und kein Gro√ükonzern

Vorgesetztenverhalten

ebenso familiär - kollegial

Arbeitsbedingungen

frei denkendes Arbeiten wird, zumindest in meiner Abteilung, gefordert und gefördert

Kommunikation

K√∂nnte etwas besser sein, allerdings verst√§ndlich dass man sich in solchen Krisenzeiten nicht immer direkt im B√ľro trifft und abstimmen kann

Gleichberechtigung

Gef√ľhlt gute Gleichbereichtigung - teils h√∂rt man aber unbest√§tigte, negtive Meinungen

Interessante Aufgaben

Interessanter, abwechslungsreicher allerdings auch oft (aufgrund COVID) herausfordernder Aufgabenbereich ist gegeben - dies ist nat√ľrlich auch Abteilungsabh√§ngig


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Alfred Schellenberg GmbH

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, uns ein Feedback bei Kununu zu hinterlassen.
Wir freuen uns, dass du nun schon ein halbes Jahrzehnt im Unternehmen bist und deine Aufgaben und dein Umfeld immer noch schätzt.

Sicherlich bedeutet die Pandemie andauernde Herausforderungen, die wir im Unternehmen kontinuierlich nach der aktuellen Lage neu bewerten und unsere Ma√ünahmen anpassen. Nat√ľrlich hast sich auch die Kommunikation durch das verst√§rkte Mobile Arbeiten etwas ver√§ndert. Wir stellen jedoch fest, dass sich die neu entstandenen zus√§tzlichen Kommunikationswege t√§glich weiter optimieren und etablieren. Auch der interne Newsletter tr√§gt nach aktuellen R√ľckmeldungen des Teams zum Informationsfluss bei.

Wir sind st√§ndig bestrebt Prozesse, Kommunikation und Atmosph√§re weiter zu optimieren. Deshalb freuen wir uns auch weiterhin √ľber deine R√ľckmeldungen.

Viele Gr√ľ√üe, dein Schellenberg-Team

Schöne Zeit

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Man begegnet sich auf Augenhöhe


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Alfred Schellenberg GmbH

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank f√ľr deine Bewertung bei Kununu.
Es freut uns, dass du dich im Schellenberg-Team wohl gef√ľhlt hast und uns auch genau dieses Feedback gegeben hast.
F√ľr deine weitere berufliche Zukunft, oder evtl. auch f√ľr deine wohlverdiente Zeit im Ruhestand (genau k√∂nnen wir ja nicht ersehen warum du das Unternehmen verlassen hast), w√ľnschen wir dir alles Gute und viel Erfolg.

Viele Gr√ľ√üe, dein Schellenberg-Team

Ganz Schlimm

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt Kolleginnen am Lager die ausgerechnet haben, dass sie mit Hartz4 und Wohngeld ungef√§hr das Gleiche Geld h√§tten! Auch bei uns im B√ľro ist die Bezahlung eigentlich eine Frechheit.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Alfred Schellenberg GmbH

Liebe/r Mitarbeiter/in,

Danke f√ľr deine Kununu-Bewertung. Wir freuen uns immer √ľber Feedback.

Wenn wir uns deine Bewertung im Detail ansehen, scheinst du ausschlie√ülich die Arbeitsbedingungen als positiveren Punkt zu bewerten. Alle anderen Kriterien, die zur Zufriedenheit im Arbeitsleben beitragen, hast du unterdurchschnittlich beurteilt. Das finden wir sehr schade und denken diese Situation ist sehr unbefriedigend f√ľr dich als Arbeitnehmer, aber auch f√ľr das Unternehmen.

Einige Punkte, die du schlecht bewertet hast, können wir nicht nachvollziehen:

In Bezug auf das Thema Kommunikation gibt es einen regelm√§√üigen internen Newsletter, der alle zwei Wochen erscheint. Da du gem√§√ü deiner Angaben im Vertrieb/Verkauf arbeitest, erh√§lt dein Team zus√§tzlich einen weiteren regelm√§√üigen Newsletter mit spezifischen Themen f√ľr den Fachbereich Vertrieb. Dies ist uns sehr wichtig, damit auch die Kolleginnen und Kollegen im Au√üendienst und beim Mobilen Arbeiten immer auf dem neusten Stand sind.

Auch die Kriterien Karriere/Weiterbildung, Gleichberechtigung und Gehalt/Sozialleistungen wurden von dir unterdurchschnittlich bewertet. Dabei werden unternehmensweit Fortbildungen gef√∂rdert und auch gerne erm√∂glicht. Hierzu geh√∂rt selbstverst√§ndlich viel Engagement und Lernbereitschaft des Mitarbeitenden, der sich f√ľr eine Fortbildung entscheidet, um einen Karrieresprung zu tun. Weiterhin gibt es in F√ľhrungspositionen einen nicht unerheblichen Frauenanteil. K√ľrzlich wurde eine Kollegin, die hier ihr Duales Studium bei Schellenberg absolviert hat, mit Ende 20 zur Prokuristin ernannt.

Unsere Sozialleistungen sind vielseitig ‚Äď von VWL √ľber private Altersvorsorge, kostenfreie Versorgung mit Obst, Wasser, M√ľsliriegeln und Kaffee bis hin zu E-Bike-Leasing oder der Beteiligung an Kindergartenbeitr√§gen. Erst im vergangenen Jahr hat Schellenberg die h√∂chstm√∂gliche, steuerfreie Corona-Pr√§mie gezahlt, zus√§tzlich zu einer Erfolgspr√§mie.

Wir sind froh, dass wir Kurzarbeit vermeiden konnten und somit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein solides Einkommen ohne Einbußen sichern konnten.

Sehr gerne m√∂chten wir mit dir den eigentlichen Grund deiner Unzufriedenheit und auch deiner verallgemeinernden Aussagen finden. Deshalb melde dich doch bitte bei deinem Vorgesetzten oder auch anonym √ľber den ‚ÄěKummerkasten‚Äú bei der Rezeption im Hauptgeb√§ude.

Viele Gr√ľ√üe, dein Schellenberg-Team

. . . jetzt muß ich aber auch einmal etwas loswerden

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich kann hier mein Ding machen und muß keinen Unsinn machen. Probleme darf ich ansprechen und sie werden auch gelöst.
Ich werde vern√ľnftig behandelt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nach den ärgerlichen Kleinigkeiten eines Arbeitstages, bleibt nichts wirklich Schlechtes.

Verbesserungsvorschläge

Luft nach oben ist immer.

Arbeitsatmosphäre

. . . ich habe schon einige Arbeitgeber durch und bin auch erst seit ein paar Jahren bei Schellenberg.
Bei meinen fr√ľheren Arbeitgebern hatte ich es mir zur Regel gemacht den Mund zu halten und mich aus allem rauszuhalten.
Aber was ich hier bei Kununu von einigen anonymen Kollegen lese ist das Allerletzte und asozial. Jetzt mache ich mir mal Luft und schreibe was ich sehe.

Wenn Schellenberg wirklich so Übel wäre, hätte ich die letzten Jahre keine vierstelligen Unternehmensprämien bekommen.

Wenn Schellenberg wirklich so √úbel w√§re und so schlecht wirtschaften w√ľrde, h√§tten wir alle (!) nicht gerade eben 1.500‚ā¨ Corona-Pr√§mie gezahlt bekommen.

Wenn Schellenberg wirklich so √úbel w√§re, w√§ren einige langj√§hrige Kollegen, die glauben auf Grund ihrer Jahre m√ľsten sie weniger arbeiten als wir Neuen, schon lange gefeuert.
So viel Geduld mit solchen Kollegen kenn ich von meinen fr√ľheren Firmen nicht.
Und wenn ich in der vorherigen Rezension lese, fr√ľher war alles besser, dann frage ich mich, ob sich um uns herum nichts ge√§ndert hat.

Image

Ich habe noch nie einen Arbeitsgeber erlebte der so sozial und nachsichtig ist und leider so wenig f√ľr sein Image tut.

Auch solche Sachen wie dauerhaft Homeoffice f√ľr mich und viele andere ist nicht Standard oder das wir f√ľr unsere privaten Handys ein eigenes Firmen-W-LAN haben ist nicht normal, oder, oder, . . .

Work-Life-Balance

Von mir verlangt niemand unbezahlte oder nicht abbummelbare √úberstunden. Ich kann mir meine Arbeitszeit innerhalb unserer Gruppe selbst einrichten.

Aber f√ľr die mit den pauschalen und miesen Bewertungen, ist die Standard Arbeitszeit als Minimum schon zu viel. Sucht euch mal eine anderen Arbeitgeber und probiert da eure Spielchen, viel Spass.

Karriere/Weiterbildung

Hier geht so ziemlich alles, wenn ich mich reinh√§nge. Ich k√∂nnte jetzt ohne Ende Beispiele aufz√§hlen, die ich so aus anderen Firmen nicht kenne. Von der Azubine, √ľber Sachebarbeitung bis Key Account Managerin gibt es hier, vom Betriebsstudenten bis zur Abteilungsleiterin oder Team-Leiter in wenigen Jahren, davon gibt es hier viele.
Das sollen mir die mit den Ein-Stern-Bewertungen mal in anderen Firmen zeigen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es geht immer mehr, aber alles zusammen passt. Wie gesagt, seit dem ich dabei bin immer vierstellige Unternehmenspr√§mie, gerade eben 1.500‚ā¨ Corona-Pr√§mie und alle Zusagen wurden eingehalten.
Ich habe auch noch nie so super Personalkauf-Preise erlebt, die sind sonst immer Verarsche.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Klar da geht immer noch was, aber wir sind keine Umweltschweine und von der Aussage in der vorherigen Bewertung f√ľhle ich mich pers√∂nlich maximal angegriffen.

Kollegenzusammenhalt

Das Beste was ich im meinem Berufsleben je erlebt habe und selbst in diesen komischen Corona-Zeiten kommen wir gut zusammen klar.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier ist noch keiner kurz vor der Rente gefeuert worden oder abgesaut worden, daß ist in anderen Unternehmen der Standard.

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich, aber in keinem Fall schlecht. Ich kenne Keinen bei Schellenberg der öffentlich abgesaut wurde oder sich zu Unrecht eine Ansage eingefangen hat und wenn ja, dann darf man sich sogar wehren.

Eher sind manche Chefs viel zu human und lassen viel zu viel durchgehen.

Arbeitsbedingungen

Die B√ľros k√∂nnten mal wieder Farbe gebrauchen, aber das wars auch schon.

TOP inkl. Homeoffice f√ľr fast alle Jobs bei denen das geht.

Kommunikation

Die Chefs informieren regelmäßig per Mail, per Video und auf meine beiden direkten Chefs kann ich jederzeit zugehen und fragen, ich kriege immer (!) brauchbare Antworten.

Gleichberechtigung

Ich kenne keine Firma, in der es auf allen Ebenen so viele weibliche Kollegen gibt. Wer sich hier aufregt, der hat den Schuß nicht gehört oder ist neidisch.

Interessante Aufgaben

Passt und vor allem quatscht mir keiner mit Blödsinn rein, ich kann mein Ding machen.

Vor allem den Satz aus meinen fr√ľheren Firmen "das wird dem Chef aber gar nicht gefallen" habe ich heir noch nie geh√∂rt.

Arbeitgeber-Kommentar

Alfred Schellenberg GmbH

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit f√ľr diese leidenschaftliche Bewertung auf Kununu genommen hast.
Wie du schreibst, hast du schon unterschiedliche Arbeitgeber kennen gelernt und hast so die Möglichkeit, diese zu vergleichen und mit deinen persönlichen Vorstellungen eines guten Arbeitgebers abzugleichen.
Es ist sch√∂n, dass du dich im Schellenberg-Team wohl f√ľhlst und die Unternehmenskulur und Arbeitsatmosph√§re zu sch√§tzen wei√üt.

Wir freuen uns weiterhin auf eine konstruktive, faire und kommunikative Zusammenarbeit.

Viele Gr√ľ√üe, dein Schellenberg-Team

Leider ganz schwach. Da helfen auch keine 5-Sterne-Fake-Rezensionen.

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Unangenehm

Image

Bekanntermaßen schwach

Gehalt/Sozialleistungen

Unterirdische Verg√ľtung

Vorgesetztenverhalten

Das √úbel aller Probleme.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Alfred Schellenberg GmbH

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit f√ľr eine Bewertung bei Kununu genommen hast. Wir sind immer an einer konstruktiven R√ľckmeldung interessiert, um Dinge zu optimieren.

Es tut uns leid, dass du dich nicht mehr im Unternehmen wohl gef√ľhlt hat.
Wir finden es aber auch schade, dass deine Bewertung sehr "pauschal" formuliert ist.

Als ein postives Zeichen werten wir, dass ein Großteil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schon viele Jahre oder gar Jahrzehnte bei Schellenberg arbeiten. Teilweise sogar schon seit ihrer Ausbildung oder ihrem dualen Studium.

Gerne reflektieren wir mit dir deine Erfahrungen und erörtern Verbesserungsvorschläge in einem persönlichen Gespräch.

F√ľr deine Zukunft w√ľnschen wir dir alles Gute und viel Erfolg.

Vieele Gr√ľ√üe, dein Schellenberg-Team

Nicht empfehlenswert!!!

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das es in der Vergangenheit mal sehr schön war hier zu arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die personellen Entwicklung.

Verbesserungsvorschläge

Endlich mal aufwachen und sich den Problemen stellen!

Arbeitsatmosphäre

Mit einer eigenen Meinung macht man sich nicht beliebt!

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Chance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

M√ľlltrennung ist hier noch nicht angekommen.

Kollegenzusammenhalt

Hängt von der Abteilung ab.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch!

Kommunikation

Gleicht einer Gehirnwäsche!

Gleichberechtigung

Nur f√ľr JA-Sager!


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Alfred Schellenberg GmbH

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank f√ľr deine Bewertung bei Kununu.
Wir können aus deiner Bewertung herauslesen, dass du schon länger zum Schellenberg-Team gehörst. Es tut uns leid, dass du derzeit nicht zufrieden im Unternehmen bist.

Wie f√ľr alle anderen Unternehmen auch, hat das Jahr 2020 auch viele Herausforderungen f√ľr Schellenberg bereit gehalten. Die Corona-Krise haben wir bisher mit viel R√ľcksicht, Teamgeist und vorausschauendem Handeln gut gemeistert. Das haben viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im pers√∂nlichen Gespr√§ch widergespiegelt und auch das bisherige Unternehmensergebnis zeigt dies. Auch du hast sicherlich mit viel Einsatz, Disziplin und Flexibilit√§t zu dieser positiven Entwicklung beigetragen.
Die Gesch√§ftsf√ľhrung ist deshalb sehr froh die Entscheidung treffen zu k√∂nnen, auch als Wertsch√§tzung f√ľr das unerm√ľdliche Engagement, das Team an diesem Erfolg teilhaben zu lassen. So erfolgte im Oktober die Auszahlung der sog. "Corona-Pr√§mie" bis zur maximalen H√∂he von 1.500 Euro (ohne die Zahlung von Steuern und Sozialversicherungsabz√ľgen) an das Schellenberg-Team. Der
Gerne m√∂chten wir uns mit dir austauschen, wo genau deine pers√∂nlichen Bewegpunkte liegen, viele Themen so kritisch zu bewerten. Wir w√ľrden uns au√üerordentlich freuen, wenn du einen vertraulichen Termin mit deinem Vorgesetzten vereinbarst oder gerne auch unseren anonymen Briefkasten nutzt.
Es w√§re sch√∂n, wenn du dich bald wieder wohl f√ľhlst im Team und du weiterhin deine Kompetenzen f√ľr das Unternehmen einbringst.

Viele Gr√ľ√üe, dein Schellenberg-Team

Wertschätzung und Vielfalt

4,3
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

100 % Übernahme nach der Ausbildung, familiäre Unternehmenskultur wird gelebt und vermittelt, man ist willkommen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nicht gegen den Arbeitgeber, aber untereinander könnte es weniger Konkurenzverhalten und mehr Zusammenhalt geben...

Arbeitsatmosphäre

Mehr gemeinsame Aktivit√§ten, mehr L√§cheln untereinander w√ľrden gut tun

Karrierechancen

Viele Vorgesetzte waren selbst Azubi

Die Ausbilder

...die Fachkenntnisse bekam man von langjährigen Kollegen, da sie täglich mit mir arbeiteten

Spaßfaktor

Spa√ü machten mir die allt√§glichen vielf√§ltigen Aufgaben, meine Pausen und √ľber allem: die selbstst√§ndige Organisation aller Azubis des Advents und der Weihnachtsfeier (oder besser gesagt: der legend√§ren √úberraschungsfeier :))

Aufgaben/Tätigkeiten

Spa√ü und vielf√§ltig ja, manchmal viel zu viel f√ľr einen neuen Azubi

Respekt

Als Neuling wurde ich von allen Kollegen aus Lager, Produktion und B√ľro herzlich eingearbeitet, hatte immer Hilfe zur Hand und durfte gro√üe Wertsch√§tzung meiner Erfolge erleben,nicht selbstverst√§ndlich


Arbeitszeiten

Ausbildungsverg√ľtung

Variation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Alfred Schellenberg GmbH

Liebe/r ehemalige/r Auszubildende/r,

vielen Dank, dass du dir die Zeit f√ľr eine Kununu-Bewertung genommen hast.

F√ľr Schellenberg ist es seit jeher ein Anliegen, Auszubildende und Studierende sehr gut auszubilden, mit dem Ziel einer √úbernahme. Diese Unternehmensphilosophie spiegelt sich bei den Kolleginnen und Kollegen oft auch im Engagement w√§hrend der Ausbildungsbegleitung und im Umgang mit den Auszubildenden wider.

Du beschreibst, dass du dir einen noch besseren Zusammenhalt untereinander w√ľnschst. Durch eine verbesserte, abteilungs√ľbergreifende Kommunikation und die Nutzung von gemeinsamen Pausenr√§umlichkeiten sowie Kaffeemaschine, Wasserspender und Obstk√∂rbe, hoffen wir eben diesen Zusammenhalt weiter zu st√§rken.

Wir freuen uns, dass du nach dem Abschluss deiner Ausbildung ein Teil des Schellenberg-Teams geworden bist.

Viele Gr√ľ√üe,
dein Schellenberg-Team

Besser geht's nicht

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hierarchie wird abgebaut. Der Umgangston untereinander ist sehr freundlich.
Das Krisenmanagement in der Corona Situation ist top !

Verbesserungsvorschläge

Zusammenhält.. aber es liegt an uns.
Mehr in das Personal investieren.

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung ist sehr gut. Mit fast allen Kollegen kann man gut zusammenarbeiten, die meisten Kollegen sind freundlich. :)

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeit

Ausbildungsverg√ľtung

P√ľnktliche Zahlungen ! Es k√∂nnte nat√ľrlich besser sein, aber das Geld ist nicht alles..

Spaßfaktor

Ich f√ľhle mich in meinem Ausbildungsbetrieb wohl


Karrierechancen

Die Ausbilder

Aufgaben/Tätigkeiten

Respekt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Alfred Schellenberg GmbH

Liebe/r Auszubildende/r,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, Schellenberg als Ausbildungsbetrieb bei Kununu zu bewerten.

Wir freuen uns sehr, dass es dir bei Schellenberg gefällt und du dich gut im Team eingelebt hast.
Gerade in der durch die Coronakrise gepr√§gten Zeit der letzten Monate, haben wir durch unterschiedliche Ma√ünahmen den Zusammenhalt weiter gest√§rkt. Schellenberg kann sich gl√ľcklich sch√§tzen, so r√ľcksichtsvolle und verantwortungsbewusste Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu besch√§ftigen, die die Ma√ünahmen vorbildlich umsetzen.

Wir w√ľnschen dir weiterhin viel Erfolg w√§hrend deiner Ausbildung!

Viele Gr√ľ√üe, dein Schellenberg-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN