Navigation überspringen?
  

Amadeus FiRe AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Zurück zur News-Übersicht

Neue Räumlichkeiten im Trendviertel Ostend – Umzug der Konzernzentrale im Februar 2018

10.07.2017

Es tut sich etwas, auf der Baustelle an der Hanauer Landstraße 160 in Frankfurt am Main, dem zukünftigen Sitz der Amadeus FiRe Konzernzentrale. Noch ist aber an Kisten packen nicht zu denken. So steht der Umzug der Niederlassung in Frankfurt am Main, gemeinsam mit der Steuer-Fachschule Dr. Endriss, doch erst im Februar 2018 an. Aber dann verabschieden sich die Frankfurter von Sachsenhausen und beziehen ihre neuen Räumlichkeiten im Trendviertel Ostend – im sogenannten Lindley Quartier.


Den Frankfurter Kolleginnen und Kollegen stehen dort vier Etagen mit rund 3.600 Quadratmetern zur Verfügung. Diese beinhalten neben diversen Büroräumen, einen hellen und repräsentativen Empfangsbereich sowie eine großzügige Pausenlounge mit Dachterrasse.