Workplace insights that matter.

Login
APRIORI - business solutions AG Logo

APRIORI - business solutions 
AG
Bewertungen

33 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 83%
Score-Details

33 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

20 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von APRIORI - business solutions AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ich arbeite richtig gerne hier!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei APRIORI business solutions AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Super. Das Büro in FFM ist wirklich schön und modern mit einem erstklassigen Blick über die Stadt. Es gibt elektrisch höhenverstellbare Tische, eine große Auswahl an Getränken und viele andere kleine Dinge, die einfach eine gewisse Wertschätzung den Mitarbeitenden ggü. vermuten lassen. Die Teamevents waren bisher immer richtig klasse und tragen ebenfalls ihren Teil bei. Soweit ich weiß, hat APRIORI mit das beste Provisionsmodell unter den deutschen Personalberatungen. Das motiviert natürlich zusätzlich.
Die Vorgesetzten sind außerdem IMMER offen für sinnvolle Vorschläge zur weiteren Verbesserung der Arbeitsatmosphäre.
Klar, der Job als Personalberater ist alles andere als ein Zuckerschlecken und die ersten Monate sind bei APRIORI - so wie in jeder anderen Personalberatung - ziemlich hart. Aber APRIORI tut viel dafür, dass sich die Mitarbeitenden langfristig wohl fühlen. Ich habe das Gefühl, dass das oberste Ziel immer ist, die Mitarbeitenden als Personalberater so erfolgreich wie möglich zu machen - und zwar nicht durch Überstunden o.ä., sondern durch das steige Optimieren der individuellen Arbeitsweise und der Aufstellung im Markt.

Work-Life-Balance

Ziel ist es immer, alles innerhalb der Arbeitszeit zu schaffen. Da man sich selbst strukturiert und ziemlich eigenständig arbeitet, liegt der pünktliche Feierabend in der eigenen Hand. Das Arbeitspensum ist auf jeden Fall grundsätzlich gut schaffbar, wenn man die bereits erwähnten ersten Monate geschafft hat. (Tbh auch in den ersten Monaten reden wir nicht von 50 Wochenstunden. Alles im Rahmen meiner Meinung nach). Urlaub kann jederzeit genommen werden. Wenige Tage Urlaub werden auch recht spontan noch genehmigt.
Was schön wäre, wären mehr Urlaubstage und flexiblere Arbeitszeiten von Start an. Das Ding ist nur einfach: Als Personalberater muss man eben schauen, dass man die Kandidaten telefonisch erreicht. Einige lassen sich innerhalb ihrer Arbeitszeiten anrufen, andere möchten eben nur nach ihrem Feierabend telefonieren. Da ist es schwer umsetzbar, schon im 17 Uhr Feierabend zu machen.
Flexible Arbeitszeiten und Home Office Option gibts ab der ersten Beförderung. Die Zahl der Urlaubstage erhöht sich mit den Beförderungen.

Karriere/Weiterbildung

Transparentes Karrieremodell, man hat die Option Mentorings zu übernehmen. Vorgesetzte fragen nach persönlichen Entwicklungszielen, zeigen Möglichkeiten auf und unterstützen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Einstiegsgehalt (Branchendurchschnitt, würde ich sagen) und das beste Provisionsmodell, das ich kenne.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt Hafermilch, das Büro ist weitgehend papierfrei

Kollegenzusammenhalt

Top Team, coole Leute. Man ist füreinander da und feiert gemeinsam.

Vorgesetztenverhalten

Kooperativ, konstruktiv und motivierend. Bei weniger guten Leistungen wird konstruktiv an Lösungen gearbeitet. Gute Leistungen werden honoriert und ich habe das Gefühl, dass man sich ehrlich mit mir über Erfolge freut. Gesetzte Zahlenziele sind oft etwas unrealistisch hoch. Aber da erwartet idR auch keiner, dass man die auf den Punkt erreicht. (zB es werden xxx Calls/Monat als Ziel eingetragen, aber ab xxx Calls wird schon von einem richtig guten Monat gesprochen). Wichtig ist der Gesamtoutput. Wenn man "nur" xxx Calls hat und dafür aber ein gutes Gesamtergebnis vorweisen kann, dann passt alles.
Eigene Ideen sind willkommen. Man trinkt auch mal ein Bierchen zusammen ;)

Arbeitsbedingungen

Elektrisch höhenverstellbare Tische, neue Computer/Laptops, moderne Telefonanlage und Headsets, aktuelle Handymodelle, schönes großes und helles Büro

Kommunikation

Transparent und auf Augenhöhe. Regelmäßige Meetings zu Unternehmenszielen und Zwischenständen. Ich fühle mich immer gut informiert.

Gleichberechtigung

Wir haben ein buntes Team, Mütter in Führungspositionen und ansonsten so +- ein 50/50 Verhältnis zwischen Männern und Frauen. Das Büro ist barrierefrei. Eine behindertengerechte Toilette gibt es allerdings nicht, soweit ich weiß. Schätze, da würde bei Bedarf aber auch eine Lösung gefunden werden.

Interessante Aufgaben

360° Personalberatung bringt Abwechslung in den Arbeitsalltag. Man arbeitet selbstständig auf dem eigenen Markt und baut diesen stetig weiter aus. Da die einzelnen Märkte recht groß sind, kann man sich die Kunden ein Stück weit aussuchen. Ich finde das sehr interessant. Ist aber sicherlich Typsache. Wer gerne erfolgreich ist, bock auf Vertrieb und Spaß dran hat coole Kandidaten mit coolen Unternehmen zusammenzubringen, der ist hier richtig. Wer lieber bunte Power Points zusammenklicken und lustige Texte schreiben möchte, der sollte lieber weitersuchen.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Tolles Team, viel Verantwortung, guter Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei APRIORI - business solutions AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Eigene Studien die vorgestellt werden, ab und an Weiterbildungen von externen Coaches

Kollegenzusammenhalt

Super Team, das gerne auch mal nach Feierabend noch etwas zusammen unternimmt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation ist immer gut, Gespräche auf Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

Typisches Großraumbüro, aber mit viel Platz, höhenverstellbare Schreibtische

Interessante Aufgaben

Viel Verantwortung von Anfang an, deshalb auch sehr abwechslungsreich


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Guter Arbeitgeber, super Team, toller Arbeitsplatz

4,9
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei APRIORI - business solutions AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team, das Office, den Umgang miteinander und die Location

Verbesserungsvorschläge

Flexiblere Regelungen für Home Office wären schön.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind super nett und vor allem hilfsbereit.

Work-Life-Balance

Man hat immer viel zu tun und hat viel Verantwortung übertragen bekommen, was ich persönlich sehr gut fand. Als Werkstudent hat man sowieso die maximalen Stunden vorgegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Als Werkstudent kriegt man einen sehr guten Stundenlohn.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team ist sehr jung, deswegen ist die Frage eher relativ.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter hat viel mit mir kommuniziert und offen Feedback gegeben. Der Umgang war immer freundlich, hilfsbereit und professionell.

Interessante Aufgaben

Man kriegt als Werkstudent sehr viel Verantwortung übertragen und hat immer was zu tun.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Eingespieltes Team, viel Spaß und gute Karrierechancen

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei APRIORI - business solutions AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team ist wirklich toll, selten erlebt, dass man sich so gut versteht und solche Freundschaften auf Arbeit hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

An der internen Kommunikation muss weiterhin gearbeitet werden.

Verbesserungsvorschläge

An der Kommunikation muss weiterhin gearbeitet werden, hat sich teilweise aber schon gebessert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber, super Team, aber es muss sich viel ändern

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei APRIORI - business solutions AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Job ist toll, das Team auch, man kennt sich, weiß, wie man miteinander umzugehen hat. Aber es muss sich was ändern, sonst wird die Fluktuation noch höher.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Veränderungen, Kündigungen, Ex Mitarbeitern. Kommunikation. Das schlechte Gewissen, das einem permanent unterschwellig gemacht wird.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation muss stark verändert werden, die Mitarbeiter sind nicht dumm, die merken, wenn sie angelogen werden, auch wenn es nur gut gemeint ist. Man muss nicht immer den Schein wahren.
Weniger Kontrollzwang, mehr Vertrauen, mehr Flexibilität.
Und es ist nicht wichtig wie viele wir sind, sondern wie gut und glücklich die sind, die da sind.
Zu dem Gehalt und den Benefits: Beteiligung an den Jahrestickets für öffentliche Verkehrsmittel, höhere Prozentsätze der Provision, mehr Urlaubstage

Arbeitsatmosphäre

Es macht Freude morgens zur Arbeit zu gehen. Das Team ist einfach toll!

Image

Derzeit leidet das Image leider.

Work-Life-Balance

Überstunden sind ein Muss, wenn man was erreichen und seine KPIs erfüllen will. Leider sind flexible Arbeitszeiten und die Option auf Home Office selbst nach Beförderungen noch Verhandlungsbasis und man muss darum betteln bzw. sich ständig rechtfertigen und in die Position des Bittstellers gehen.

Karriere/Weiterbildung

Man hat klare Ziele, die man erreichen kann, wenn man sich so richtig reinhängt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist ok. Das Grundgehalt könnte durchaus höher sein, liegt etwas unter dem Branchenschnitt, aber wie gesagt, es ist ok. Was aber auf jeden Fall höher sein könnte ist der Prozentsatz der Provision, sowie deren Staffelung.

Kollegenzusammenhalt

Sehr stark ausgeprägt!

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind tolle Menschen, aber sie müssen was an der gesamten internen Kommunikation und an dem Vertrauen zu den Arbeitnehmern ändern. Committment und Loyalität sind keine Einbahnstraßen.

Kommunikation

Es wird angestrebt eine offene und transparente Kommunikation zu haben. Das ist aber ein Lippenbekenntnis und wird nicht gelebt. Jedoch wird einem als Mitarbeiter oft versucht irgendwas vorzugaukeln und nicht offen gesprochen. Von der Führungsebene leider viel hinten rum. Große Kommunikationsprobleme von oben nach unten. Damit werden falsche Erwartungen geschürt, die dann immer enttäuscht werden. Zudem ist es menschlich Fehler zu machen, auch die Führungskräfte machen sie, dazu kann man aber stehen, das muss nicht verschleiert und gut geredet werden.

Gleichberechtigung

Es wird auf Gleichberechtigung geachtet. Aber natürlich hat jede Führungskraft auch ihre Lieblinge, das sei ihnen aber gegönnt.

Interessante Aufgaben

Man muss den Vertrieb mögen und Spaß am Recruiting haben, dann ist der Job top.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Guter Arbeitgeber, hält sein Versprechen

4,8
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei APRIORI - business solutions AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Ich habe im Laufe der Zeit einige Weiterbildungen in Abstimmung mit dem Kunden bekommen. Mein Ansprechpartner hat sich für eine Übernahme beim Kunden stark gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich fühle mich sehr gut integriert.

Kommunikation

Ansprechpartner sind immer erreichbar und kümmern sich direkt um dein Anliegen

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zu anderen Personaldienstleistern wurde ich sehr gut bezahlt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Teilen

Fürsorglicher, fairer Arbeitgeber

4,7
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei APRIORI - business solutions AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bewerbungsprozess rief reibungslos; Fürsorglich; immer erreichbar; Anliegen werden schnellst möglichst bearbeitet; Fragen sofort geklärt;

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundlich, zuvorkommend

Kommunikation

Die meisten Betreuer waren immer sofort zu erreichen und haben sich direkt gekümmert und standen für Fragen und Anliegen stets bereit.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist wirklich fair, jedoch gibt es keinerlei Sozialleistungen


Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Teilen

Top Arbeitgeber mit guten Entwicklungschancen

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei APRIORI - business solutions AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Eine sehr schöne Aussicht aus der 24. Etage im Messeturm

Image

Bei Kunden und Kandidaten bekannt und geschätzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenüblich

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr fair und kollegial. Der Umgang ist generell fair und offen.

Gleichberechtigung

Absolut vorhanden

Interessante Aufgaben

Kein Tag ist wie der Andere. ;-)


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Teilen

Bewertung der zusammenarbeit

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei APRIORI business solutions AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weitergeben der Infos

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nix

Verbesserungsvorschläge

Mehr mit Mitarbeitern sprechen

Arbeitsatmosphäre

das miteinander Umgehen gefällt mir

Kollegenzusammenhalt

sehr gut

Vorgesetztenverhalten

gefällt mir

Kommunikation

sehr zufrieden

Gehalt/Sozialleistungen

stimmt nicht so

Interessante Aufgaben

ja, schon


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Personalberatung mit Herz und Qualität

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei APRIORI - business solutions AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr fair und positiv. Das Arbeiten hat Spaß gemacht. Ich persönlich habe sowohl beruflich als auch menschlich viel gelernt.
Die Firma vermittelt trotz der „harten“ Branche und des wirtschaftlichen Wettbewerbs ein familiäres Umfeld.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise wird nicht klar genug vermittelt warum welche Maßnahmen erfolgen. Dies sollte transparenter und deutlicher kommuniziert werden. Beispielsweise, wenn die Vorgesetzten gerade eher unzufrieden mit der Leistung sind.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte versuchen, sich mehr in jüngere Menschen hineinzuversetzen. Zwar sind sich viele Leute bewusst, was Personalberatung bedeuten kann, allerdings kann die emotionale und psychische Belastung teilweise doch sehr hoch sein. An diesem Punkt müsste man ansetzten und versuchen Wege und Möglichkeiten zu finden. Insbesondere wenn ersichtliches Potential vorhanden ist.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist grundsätzlich stets angenehm. Wie bei jedem anderen Arbeitsverhältnis gibt es auch Tage, an denen nicht alles positiv ist.

Image

Das Image ist bei Kunden und Kandidaten sehr positiv. Apriori versteht sich als Qualitätsdienstleister und erfüllt diesen Anspruch.

Work-Life-Balance

Wer in einer Personalberatung eine sehr positive Work Life Balance erwartet, hat leider den falschen Job gewählt. Man sollte sich darauf einstellen, dass die Arbeit kein klassischer 9 to 5 Job ist und man sich teilweise auch mal nach der Arbeit noch um etwas kümmern „könnte“. Dies bringt allerdings die Branche und der eigene Ehrgeiz/Anspruch mit sich.
Bei Apriori sind die Arbeitszeiten vergleichsweise noch freundlich und je nach Betriebszugehörigkeit auch flexibler.

Karriere/Weiterbildung

Die Karrierechancen bei Apriori sind von Beginn an klar und transparent.
Es werden regelmäßig Fort- und Weiterbildungen angeboten und diese machen viel Spaß und führen zu einem Wissenszuwachs.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Grundgehalt ist als Berufsanfänger im Vergleich zur Konkurrenz eher geringer. Allerdings ist die Bonus Reglung sehr fair und wenn man erfolgreich ist, gleicht sich dies wiederum aus.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich persönlich nicht beurteilen, weil ich dazu keine Erfahrungen gemacht habe, außer, dass Apriori weitgehend papierfrei arbeitet und in diesem Bereich umweltbewusst ist.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen in Frankfurt waren alle stets freundlich und sehr loyal. Sowohl bei der Arbeit als auch privat herrschte immer ein freundlicher, offener und angenehmer Umgang miteinander. Zwar arbeitet man meist für sich selbst, allerdings ist man oft im Austausch mit den anderen und man lernt von und miteinander. Sehr selten spürt man Konkurrenzkampf oder Neid.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist angemessen. Wenn man sich für Apriori entscheidet, wird eine große Menge Eigenintiative, Ehrgeiz und Motivation erwartet. Solange man den Ansprüchen der Vorgesetzten gerecht wird, ist die Zusammenarbeit sehr positiv. Auch wenn es mal nicht so gut laufen sollte, wird gemeinsam versucht Lösungen zu finden. Man wird also nie alleine gelassen.
Allerdings braucht man für den Job des Personalberaters generell ein „härteres Fell“ und man muss auch mal mit Niederschlägen und Ärger umgehen können. Teilweise wäre allerdings etwas mehr Empathie wünschenswert.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind mehr als zufriedenstellend. Das Büro im Messeturm ist großräumig, sauber und hell. Die Arbeitsgeräte funktionieren und sind relativ neu.
Es gibt immer ausreichend trinken und teilweise kleine Snacks für zwischendurch. Für After Work Getränke ist stets gesorgt.

Kommunikation

Die Vorstellungen und Ziele seitens des Arbeitgebers werden klar von Anfang an kommuniziert, daher gibt es kaum Missverständnisse. Die Kommunikation erfolgt offen und direkt. Bei Problemen oder Kritik seitens des Arbeitnehmers, wird einem zugehört und man erfährt Unterstützung.

Interessante Aufgaben

Der Arbeitsalltag ist abwechslungsreich und durch die vielen verschiedenen Menschen, mit denen man Kontakt hat immer wieder spannend.
Man bekommt von Anfang an viel Vertrauen entgegengebracht und kann sich selbstständig an die Erledigung der Aufgaben machen.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN