Navigation überspringen?
  

ATOSS Software AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche IT
Subnavigation überspringen?

ATOSS Software AG Erfahrungsbericht

  • 19.Dez. 2018 (Geändert am 31.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Seit über 7 Jahren bei ATOSS

4,54

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt sehr positive Arbeitsatmosphäre! In den letzten Jahren hat eine sehr gute Durchmischung stattgefunden, mit vielen neuen, jungen MitarbeiterInnen, die ergänzend zu einer sehr stabilen Grund-Mannschaft viel an neuem Spirit hereingetragen haben. Grundsätzlich sehr erfolgsgetriebene Atmosphäre!
Die Firma ist eine spannende Mischung aus eigentümer- und gründergeführt, börsennotiert und mittelständisch, mit internationalen Ambitionen, wie sie ein hidden-champion berechtigterweise haben darf. Was ich toll und angenehmen finde ist, dass das Unternehmen seine Geschicke selbst bestimmen kann und nicht von Venture Capitalists abhängig ist (z.B. Risiko bei Start-Ups; selbst erlebt) oder von amerikanischen Headquarters und deren quartalsgetriebenem Druck (selbst erlebt). Das Unternehmen ist von großer Nachhaltigkeit geprägt, verlangt aber entsprechend auch den Mitarbeitern einiges ab.

Vorgesetztenverhalten

Breites Spektrum an Vorgesetztenverhalten, vorwiegend aber positiv. Ein zentrales Führungsinstrument sind Zielvereinbarungen, die i.d.R. anspruchsvoll aber klar, transparent und fair sind.
ATOSS verfügt über eine sehr homogene Führungsstruktur, was wohl darin begründet liegt, dass die oberste Führungsebene (Management Board) durch hohe Nachhaltigkeit geprägt ist, d.h. das Management-Team sehr lange bereits zusammenarbeitet und dadurch für eine klare Ausrichtung und Strategie sorgt.

Kollegenzusammenhalt

Top-Kollegenzusammenhalt! Alle Kollegen sind sehr hilfsbereit, z.B. gerade unseren neuen Kolleginnen und Kollegen gegenüber. Aber auch Bereichs-übergreifend bekommt man den Eindruck, dass alle an einem Strang ziehen (Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel).

Interessante Aufgaben

Aufgrund „ATOSS 2025“ warten viele spannende Themenfelder, neue Technologien, neue Länder, neue Branchen. Neben den spannenden Themen gibt es natürlich auch, wie überall, Standard und Routine.

Kommunikation

Bereichsübergreifende Kommunikation wird aktiv betrieben, z.B. bei Gewinnung neuer Kunden. Ansonsten wird sehr aktiv innerhalb der Bereiche kommuniziert, was ich z.T. für viel wichtiger halte, als Unternehmens-weit zu kommunizieren. Grundsätzlich ist alles immer noch ein wenig München-lastig (wo doch das Unternehmen international und an den anderen Standorten viel stärker zu wachsen scheint).

Gleichberechtigung

Ein Spiegelbild der IT-Branche. Sicherlich eher Männer-lastig, wenngleich es überdurchschnittlich viele Elternzeit-Rückkehrer sowie Mitarbeiterinnen in Teilzeit gibt. Grundsätzlich ist aus meiner Sicht hier ein guter Spirit vorhanden, für Gleichberechtigung zu sorgen, die Branche selbst ist dies bzgl. jedoch eher ein schwieriges Pflaster.

Umgang mit älteren Kollegen

Aus meiner Sicht top und vorbildlich! Viele ältere Kollegen in verantwortungsvollen Rollen.

Karriere / Weiterbildung

Aufgrund der Strategie „ATOSS 2025“ in vielen hoch-spannenden Dimensionen tolle Entwicklungsmöglichkeiten: Internationalisierung, Cloud…. Und diese Entwicklungsmöglichkeiten (hierarchisch und inhaltlich) bilden sich über alle Bereiche im Unternehmen ab, da die Wachstums-Dimensionen auch alle Bereiche erfassen: Software-Entwicklung, Sales, Marketing, Implementierungs-Beratung, Product Management etc. Das interne Personalentwicklungssystem ist aber sicherlich an Transparenz und Stringenz noch verbesserungswürdig.

Gehalt / Sozialleistungen

Kurz und knapp: liegt aus meiner Sicht voll im Marktvergleich. Der variable Anteil ist i.d.R. etwas höher als anderswo. Das bietet aber auch gute Möglichkeiten, sein eigenes Gehalt über eine hohe Performance nach oben zu treiben. In den letzten Jahren wurde aufgrund des außergewöhnlichen Erfolgs der Gesamtfirma auch eine Erfolgsbeteiligung gezahlt.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich sehr gute Büros, in München besonders tip-top und außergewöhnlich. Das Office ist zentral im Werksviertel in München gelegen und bietet mittags als auch nach der Arbeit super-viele Möglichkeiten! Als Treffpunkt über Mittag hat sich zunehmend in München die Show-Kitchen entwickelt, in der man aus allen Bereichen Leute trifft, quatschen kann und von unserer super Barista über Mittag alle möglichen Kaffee-Leckereien kostenlos kredenzt werden 
Habe ich so bei meinen vorigen Arbeitgebern noch nicht erlebt (und auch aus meinem Freundeskreis noch nie Ähnliches gehört)…

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Fällt mir schwer, über das Gesamtunternehmen zu beurteilen. Gefühlt ist es in München seit unserem Umzug um einiges besser geworden. Gefühlt wird aber immer noch einiges gedruckt…

Work-Life-Balance

ATOSS ist sicherlich kein Unternehmen für 9 to 5! Die Anforderungen sind sicher auch nicht wie in der klassischen Unternehmensberatung, wohl irgendwo dazwischen! Ansonsten gibt es über das Gesamtunternehmen eine Mentalität, die sehr leistungsorientiert ist und die Arbeitszeit danach ausrichtet, Dinge voranzubringen und erledigt zu bekommen. Um im Rahmen von Projekten, Ausschreibungen, Angeboten, Konzepten o.ä. Dinge zu Ende zu bringen, sieht man durchaus Mitarbeiter auch noch später im Office sitzen oder online sein. Ich persönlich finde das aber eine bessere Mentalität, als eine Beamten-Mentalität bei der um 5 der Griffel fallen gelassen wird.
Aber Vorsicht: hier muss jeder wissen, was er möchte (und ob man noch was bewegen möchte)! Dienst nach Vorschrift ist bei ATOSS nicht!

Image

Grandioses Image in der (zugegebenermaßen kleinen) Branche. Die Kundenbindung und Customer Reviews sind begeisternd und erfüllen mich als Mitarbeiter mit Stolz für diese Firma zu arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • noch mehr Maßnahmen zur Arbeitszeitflexibilisierung umsetzen
  • Karrieremöglichkeiten und Personalentwicklungsmodell noch transparenter machen

Contra

der Erwartung an die extra Meile (auch Arbeitszeit) und die Leistungskultur muss man sich bewusst sein

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ATOSS Software AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in