Workplace insights that matter.

Login
ATOSS Software AG Logo

ATOSS Software 
AG
Bewertungen

145 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 77%
Score-Details

145 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

61 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 18 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ATOSS Software AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Könnte eines der coolsten Unternehmen in Deutschland sein. Ist es aber nicht!

3,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ATOSS Software AG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Produkt, Firmenevents, Aufgaben, Lernkurve

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Führungsstil in den oberen Chefetagen, Umgang mit Firmenwagen (jeder Kratzer wird in Rechnung gestellt), Misstrauenskultur

Verbesserungsvorschläge

Einfach einmal kritisch hinterfragen, warum die Leute scharenweise das Unternehmen verlassen. Hier müsste man nur an ein paar Stellschauben drehen und man könnte von den Arbeitsbedingungen mit den großen Softwarefirmen mithalten.

Arbeitsatmosphäre

Je nach Standort unterschiedlich. In den einzelnen Teams teilweise sehr gut, aber gerade in der Unternehmenszentrale ist die Stimmung doch deutlich gedrückt.

Image

Image ist auch auf Grund des hervorragenden Produktes wirklich gut.

Work-Life-Balance

Die ist tatsächlich auch sehr gut. Wenn man Leistung bringt kann man sich seine Zeit sehr selbstbestimmt einteilen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsangebote sind tatsächlich recht umfangreich.

Gehalt/Sozialleistungen

Es werden vor allem Leute direkt nach dem Studium eingestellt. Einstiegsgehalt kann sich sehen lassen. Die Steigerungen danach fallen aber eher bescheiden aus, auch deswegen sind die meisten nach 2-3 Jahren weg. Nichtsdestotrotz ist ATOSS eine sehr gute Schule für SaaS-Sales, sodass man wirklich gefragt ist am Arbeitsmarkt. Trotzdem hat man bei ATOSS immer das Gefühl, dass einen die Firma nicht gerne bezahlt und immer versucht das Risiko auf die Mitarbeiter abzuwälzen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gibt hin und wieder die ein oder andere Aktion. Hier könnte das Unternehmen aber deutlich mehr tun.

Kollegenzusammenhalt

Eine der ganz großen Stärken des Unternehmens. Man kann wirklich jeden um Hilfe oder Rat fragen.

Vorgesetztenverhalten

Auf Teamleiterebene eig. meistens sehr gut. In der Ebene darüber fehlen grundlegende Fähigkeiten wie Empathie oder soziale Kompetenz. Die sehr hohe Fluktuation hängt meiner Meinung nach vor allem mit dieser Ebene zusammen.

Arbeitsbedingungen

Büro in München top. IT-Ausstattung aber eher Mittelmäßig. Offices neben der Zentrale teilweise in katastrophalem Zustand hinsichtlich Stromversorgung oder Internetanbindung, so dass ein vernünftiges Arbeiten teilweise nicht möglich ist.

Kommunikation

Sicherlich eine der größten Schwächen des Unternehmens. Hier ist vor allem auch zu nennen, dass man Kommunikation von unten nach oben zu lassen sollte. Es wird sich generell nicht kritisch hinterfragt. Interne Umfragen sind so gestellt, dass man quasi nur positiv antworten kann. Auch wenn man sich die von HR kommentierten Kununu-Beiträge anschaut, sieht man wie Ausbaufähig die Kommunikation in diesem Unternehmen ist.

Gleichberechtigung

Auch hier kann ich nichts Negatives berichten.

Interessante Aufgaben

Produkt ist wirklich sehr sehr gut. Auch der Vertriebsprozess ist fordernd und macht viel Spaß. Man hat hier sehr viel Gestaltungsspielraum.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Henrich Götz, Executive Director HR
Henrich GötzExecutive Director HR

Werter Ex-Kollege,

vielen Dank für Dein Feedback auf Kununu, das wir sehr zu schätzen wissen.

Wir nehmen Feedback bei ATOSS generell sehr ernst, auch wenn es anonymisiert über Kununu abgegeben wird.

Deinem Feedback möchte ich gesamthaft folgendermaßen antworten:

Wir wachsen seit mehr als 10 Jahren personalseitig jedes Jahr durchschnittlich zwischen 10% und 15%. Wir wachsen organisch, d.h. ohne Zukäufe, M und A oder ähnliches. Dass uns Leute „scharenweise“ verlassen ist leider eine Mär, die gerne und vor allem von Ex-Mitarbeitern kolportiert wird, die uns (aus welchen Gründen auch immer) verlassen. Dieses Gerücht zu streuen ist schade, entspricht es eben schlicht nicht der Wahrheit – und ich verstehe auch gar nicht, wem das nützen soll bzw. welche Zielsetzung das haben kann. Richtig ist: wir arbeiten sehr hart in Unternehmensführung, HR und 1. und 2. Führungsebene daran, ein noch besserer Arbeitgeber zu werden, als wir es heute schon sind.

Richtig ist auch: wir sind ein Unternehmen mit einer sehr klaren Haltung und Strategie. Kern dieser DNA ist es, dass wir nachhaltig die Beziehungen zu unseren Kunden, Mitarbeitern und allen weiteren Stakeholdern entwickeln. Hierfür gibt es viele viele reasons-to-believe, wie die Treue unserer Kunden, die langjährige Betriebszugehörigkeit vieler vieler Mitarbeiter (wie ich sie selten zuvor in anderen Unternehmen erlebt habe) sowie auch unsere über Jahre hinweg stabile Finanzentwicklung.
„Nachhaltigkeit im Arbeiten“ ist eines unserer zentralen Credos. Ob das nun besonders cool, hip oder trendy ist, ist in der Beurteilung jedem selbst überlassen.

Im Ergebnis heisst das aber: wer auf Kurzfrist-Optimierung und fremdbestimmte Venture-Capitalist-Steuerung steht, ist in der Tat bei uns nicht richtig – und wird auch enttäuscht werden. Wir sind der Arbeitgeber für Menschen, die Nachhaltigkeit im Arbeiten suchen, die langfristig an einem „just cause“, nämlich der Verknüpfung von „Wirtschaftlichkeit und Menschlichkeit“, arbeiten möchten.

Sollten wir in nächster Zukunft irgendwann einmal Deinem Coolness-Verständnis entsprechen und Du das Thema "Nachhaltigkeit" für Dich entdeckt haben, würde ich mich sehr freuen, wenn wir dann wieder in Kontakt kämen.

Alles Gute für die Zukunft und beste Grüße
Henrich

Für Berufseinsteiger top, für -erfahrene nicht zu empfehlen

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ATOSS Software AG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Leistung wird bis nach oben gewertschätzt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hire and Fire Mentalität, natürlich einigt man sich immer mit dem Mitarbeiter... Mitarbeiter zu halten steht nicht in der HR Philosophie

Verbesserungsvorschläge

Im Vorstellungsgespräch sollte der hohe Leistungsdruck schon bekannt gemacht werden, nur so wissen die Bewerber auf was sie sich einlassen und Atoss weiß, dass die Leute dafür bereit sind.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist gut, solange alle ihre Ziele erfüllen. Ist dies allerdings nicht der Fall, was zu Corona-Zeiten nicht unüblich ist, wird solange weiter Druck ausgeübt, bis die Zielerreichung wieder passt oder man sich trennt. Für den einen ist das Ansporn für andere Albtraum. Ständig wechselnde Kollegen hemmt eine gute Vertrauensbasis aufzubauen.

Image

Image nach außen top.

Work-Life-Balance

Kann man selbst steuern, solange die Zielerreichung stimmt.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt Firmenangebote und man kann jederzeit nach einem individuellen Training fragen.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zu Gehältern in der Softwarebranche ist das Fixum sehr gering. Ist man erfolgreich kann man das aber über den Variablen Anteil ausgleichen. Gibt einem leider zu wenig Sicherheit in der Planung mit den Finanzen.

Kollegenzusammenhalt

In guten wie in schlechten Zeiten... man hält zusammen, unterstützt sich gegenseitig wo man nur kann, trotz des hohen Zeitdrucks.

Umgang mit älteren Kollegen

Im Vertrieb gibt es leider wenige „alte Hasen. Sonst ist es jedoch sehr ausgeglichen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind operativ tätig und führen ausserhalb der Rahmengespräche selten aktiv ihre Mitarbeiter. Gut ist daher, dass HR mit Druck dahinter steht und ein strukturiertes „führungsprogramm“ vorgibt.

Arbeitsbedingungen

Bis auf das Headset mit Kabel und das veraltete Diensthandy ist die Ausstattung der übliche Standard.

Kommunikation

Wenn man sich ein gutes Netzwerk aufgebaut hat, erfährt man sehr viel. Offiziell wird allerdings wenig kommuniziert und man muss hoffen, dass die Führungskraft vieles weitergibt.

Interessante Aufgaben

Aufgrund des Erfolgs des Unternehmens, kann man sich kaum retten vor Anfragen und kommt wenig dazu strategisch zu planen. Aktuell auch Corona geschuldet kommt man sich teilweise vor wie bei einer Fließbandarbeit.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Sehr empfehlenswert

5,0
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bei ATOSS Software AG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Team, tolle Arbeitsatmosphäre, alles top!

Verbesserungsvorschläge

Keine


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Henrich Götz, Executive Director HR
Henrich GötzExecutive Director HR

Hi,

vielen Dank für Dein "straightes" Feedback :-)

Ich hoffe, Du konntest auch bei unserem kürzlich stattgefundenen Werkstudenten Kick-Off dabei sein!

Unser Ziel ist es, Werkstudenten einerseits einen super Einblick in Arbeitsumfelder ihres Interesses bei ATOSS zu geben - andererseits Werkstudenten so "anzu-teasern", dass Ihr richtig Bock habt, später bei der Erfüllung unserer Mission und Vision mitzumachen! Deshalb: informiere Dich früh über Einstiegsmöglichkeiten bei uns - gerade für Hochschulabsolventen mit Drive haben wir jede Menge Einstiegsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Umfeldern!

Beste Grüße
Henrich

Begeistert vom 1. Tag an!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei ATOSS Software AG in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Natürlich ist dies durch Corona nur schwer zu beurteilen, aber die aktuellen Erfahrungen sind, dass ich mich in dieser offenen und wertschätzenden Unternehmenskultur sehr wohl fühle!

Work-Life-Balance

Die Arbeitsaufteilung kann man sich sehr gut selbst planen und an den eigenen Bedürfnissen ein Stück weit anpassen!

Kollegenzusammenhalt

Super offene und freundliche Kollegen! Ebenso ein sehr Vertrauensverhältnis mit der Teamleitung!

Umgang mit älteren Kollegen

Gerade die erfahrenen Kollegen sind aufgrund der umfangreichen Erfahrung unfassbar wichtig und das wird auch wertgeschätzt!

Vorgesetztenverhalten

Bis jetzt wirklich super! Man nimmt sich die Zeit für Gespräche und Unterstützung, die gerade im On-Boarding bei mir wichtig ist.

Kommunikation

Durch das Corona bedingte Work-from-Home etwas schwieriger, aber dank der Softwareunterstützung sehr gut zu kompensieren!

Interessante Aufgaben

Super interessante Software mit unfassbar vielen Möglichkeiten!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Henrich Götz, Executive Director HR
Henrich GötzExecutive Director HR

Liebe/r Kollege/in,

herzlichen Dank für Dein Feedback :-) Wir freuen uns natürlich sehr, wenn unsere Zielsetzung, die Unternehmenskultur und den Umgang miteinander so freundlich und so offen wie möglich zu gestalten, auch bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ankommt - und das vom 1. Tag an!

Wenn es in der Folge Themen gibt, die Dir auffallen und die Du feedbacken möchtest, dann steht Dir natürlich Dein Manager zur Verfügung, Dein HR Business Partner - oder auch unsere ATOSS Employee Survey, die Dein Feedback zu spezifischen Themen innerhalb des Bereichs, abfragt - und idealerweise dann in Maßnahmen giesst.

Weiterhin viel Spaß und viel Erfolg! Und wir hoffen natürlich alle, dass wir bald einmal wieder zusammen f2f in guter ATOSS-Manier ausgelassen feiern können! So lange müssen das wohl unsere Online-Events und (bei Präsenz im Office) der Latte unserer Barista kompensieren :-))

Beste Grüße
Henrich

Bewertungen am besten nicht soo ernst nehmen - negative werden direkt angefochten und gelöscht --> siehe unter mir

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ATOSS Software AG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die kabelgebundenen, hochmodernen Headsets

Verbesserungsvorschläge

Kritik annehmen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Henrich Götz, Executive Director HR
Henrich GötzExecutive Director HR

Hallo,

ich bitte Dich um Verständnis, dass ich das nicht weiter kommentieren werde - für einen inhaltlichen Umgang ist es leider auch zu dünn und unreflektiert.

Ich wünsche Dir aber dennoch alles Gute bei Deinem neuen Arbeitgeber!

Beste Grüße
Henrich

P.S.: Die Feedbacks hier nehmen wir durchaus ernst (auch wenn scheinbar Dein Wunsch ist, dass wir das nicht tun sollten). Ich glaube untenstehend wird auch deutlich, dass wir eine konstruktive Kritik zu nehmen und daran zu wachsen wissen.
Aber nichts für ungut - es passt leider nicht immer :-(

Untragbar

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei ATOSS Software AG in München gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Negative Bewertungen werden durch Anwalt angefochten (meine vorhergehende Bewertung wurde leider deaktiviert)

Verbesserungsvorschläge

Nicht positive Bewertungen als konstruktive Kritik auffassen.

Arbeitsatmosphäre

Frustfaktor bei vielen sehr hoch, entsprechend gedrückte Stimmung

Image

Außendarstellung um jeden Preis positiv, starker Kontrast zur Realität.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitzeit, obwohl das Hauptprodukt Zeiterfassung beinhaltet. Das eigene Produkt wird zur zum Steuern der Katenleser und für die Urlaubsanträge genutzt.

Karriere/Weiterbildung

Kaum Weiterbildungsmöglichkeiten, nur auf Eigeninitiative mit entsprechendem Nachdruck durchzusetzen

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt unter „Leidensgenossen“ auf gleicher Ebene gut. Darüber nicht existent

Vorgesetztenverhalten

Management by objective - Beurteilungen jedoch rein subjektiv

Kommunikation

Kommunikation zwischen den Abteilungen sehr mangelhaft.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltsniveau eher niedrig. Fixgehalt steigt nicht - nur der variable Anteil.

Interessante Aufgaben

Wenn man sich vom „Atoss Spirit“ nicht herunterziehen lässt, kann man sich in die Arbeit vertiefen


Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Henrich Götz, Executive Director HR
Henrich GötzExecutive Director HR

Liebe/r Ex-Kollege/in,

schade, dass Du Deine Zeit bei uns nicht positiver erlebt hast und kaum ein gutes Haar an uns lässt :-(

Schade auch Deine Einschätzung, dass wir uns mit negativem Feedback angeblich nicht auseinandersetzen würden - das Gegenteil ist der Fall - auch hier bei Kununu (wie Du z.B. in Kununu-Einträgen weiter unten nachlesen kannst, z.B. bei "Tolles Produkt, altmodische Unternehmenskultur") bzw. nach innen seit letztem Jahr über unsere "ATOSS Employee Survey". Wünschenswert ist aber eine konstruktive und ausgewogene Balance, die es uns als Unternehmen ermöglicht, an Punkten arbeiten zu können. Aus etwaiger persönlicher Frustration alles schlecht zu reden erweist sich i.d.R. nie als sonderlich zielführend....

Ich wünsche Dir für Deine Zukunft alles Gute!

Beste Grüße
Henrich

Einstieg als Consultant Professional Services

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ATOSS Software AG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gemeinsame Vision sorgt für Zusammenhalt und motiviert
Man wird am Erfolg beteiligt

Work-Life-Balance

Man ist seiner Work-Life Balance eigener Schmied. Ich arbeite viel und gerne, aber habe dafür auch

Karriere/Weiterbildung

Gut organisiertes Onboarding und klares Karrieremodell

Arbeitsbedingungen

Man bekommt alles was man zum Arbeiten braucht

Kommunikation

Regelmäßige Meetings von Führungskräften sorgen für Transparenz

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessenes Gehalt welches man aktiv beeinflussen kann und viele Möglichkeiten zur Entgeltoptimierung

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben als Consultant sind extrem vielfältig, dies muss man wissen und mögen. Wer wiederkehrende Tätigkeiten will, ist hier definitiv falsch. Das Produkt und die dazugehörigen Skills sorgen für viel Abwechslung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Mit Leidenschaft auf Erfolgskurs

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ATOSS Software AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der bewundernswerte, kontinuierliche Erfolg des Unternehmens selbst in Krisenzeiten in einer normalerweise sehr kurzlebigen Branche. Die Offenheit für Individualismus und das Talent der Firmenführung, neue Chancen zu erkennen und konsequent wahrzunehmen. Das Gefühl der Wertschätzung, das allen Mitarbeitern von oberster Ebene her vermittelt wird. Jeder hat die Möglichkeit, Ideen einzubringen und sich so am Erfolg zu beteiligen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

-

Arbeitsatmosphäre

Meine Wahrnehmung: freundschaftlich, optimistisch und gut gelaunt.

Image

Vereinzelt Nörgeln auf hohem Niveau.

Work-Life-Balance

ATOSS geht flexibel und individuell auf Mitarbeiterwünsche ein, aber es ist hier auch Eigenverantwortung und -initiative gefragt.

Karriere/Weiterbildung

Stetiges Wachstum garantiert Karrierechancen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt sicher, Zielvereinbarungen verlässlich und transparent. An den klaren Zielvereinbarungen ist eindeutig und objektiv ablesbar, ob der Arbeitgeber zufrieden ist oder nicht. Das gibt ein gutes Gefühl von win-win.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt könnte meiner Wahrnehmung nach noch etwas mehr in den Fokus gerückt werden.

Kollegenzusammenhalt

Spannende, individuelle Leute, die trotz (oder wegen?) ihrer Verschiedenheit super harmonieren.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden geschätzt und gefeiert.

Vorgesetztenverhalten

Besser geht's nicht: offen, freundschaftlich und lösungsorientiert.

Arbeitsbedingungen

Alles da und funktionierende Prozesse, wenn etwas benötigt wird.

Kommunikation

Man könnte manches etwas früher erfahren ;)

Gleichberechtigung

Ist selbstverständlich.

Interessante Aufgaben

Langeweile und Stillstand gibt es nicht.

ATOSS hat sich auf den Weg gemacht....

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ATOSS Software AG in Cham gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Befindet sich im Veränderungsmodus

Verbesserungsvorschläge

Den eingeschlagenen Weg konsequent weiterverfolgen

Image

Top Produkt mit Top-Image am Markt

Work-Life-Balance

Marktüblich

Karriere/Weiterbildung

Die ATOSS Vision und der Plan für 2025 bietet sehr, sehr viele Entwicklungsmöglichkeiten - heute und in den folgenden Jahren!

Gehalt/Sozialleistungen

Marktüblich

Kollegenzusammenhalt

Top

Umgang mit älteren Kollegen

Viele, viele langjährige ältere Kollegen. Das Unternehmen schafft m.E. eine gute Mischung aus Aufbruchstimmung durch neue, junge Kollegen - sowie bewahrend mit älteren Kollegen!

Vorgesetztenverhalten

Immer besser....

Arbeitsbedingungen

Wunderbares, neues & modernes Head-Office in München! Es wird viel investiert und damit ein guter Ausgleich geschaffen!

Kommunikation

Immer besser...


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Henrich Götz, Executive Director HR
Henrich GötzExecutive Director HR

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Deine Rückmeldung! Wir freuen uns natürlich sehr, wenn die Initiativen, die wir auf den Weg gebracht haben, auf fruchtbaren Boden fallen und von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch wahrgenommen werden!

Weiterhin gilt: wenn Du Dinge siehst, die Veränderung bzw. Verbesserung brauchen, melde Dich! Wir wollen uns als Arbeitgeber für unsere Mitarbeiter stetig weiter verbessern - und sind dabei auf direktes Feedback angewiesen!

Weiterhin viel Spaß und viel Erfolg bei uns!

Beste Grüße

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Eine gute, allerdings harte Schule

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ATOSS Software AG in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommt sehr auf das Office an in dem man arbeitet. Im HQ deutlich angespannter als in den Außenstandorten

Work-Life-Balance

War vollkommen in Ordnung für eine Position im Sales.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Man hilft sich wo man nur kann. Man spürt den „Atoss Spirit“

Vorgesetztenverhalten

Verhalten der Teamleiter (direkten Vorgesetzten) ist in den meisten Fällen ausgezeichnet.

Kommunikation

Sehr viel Reporting über alle Ebenen Hinweg. Allgemein könnte man das Gefühl bekommen, dass Atoss “Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser” zum eigenen Credo gemacht hat. Das demotiviert vor allem junge Kollegen. HR und die mittlere Führungsebene versucht hier entgegenzuwirken.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich, fordernd, man bekommt schnell viel Verantwortung. Allerdings muss man Cold Calls mögen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Henrich Götz, Executive Director HR
Henrich GötzExecutive Director HR

Liebe/r Ex-Kollegin/e,

herzlichen Dank für Dein offenes und ehrliches Feedback. Schade, dass Du uns verlassen hast. Wir hoffen natürlich, dass Du uns zumindest an Freunde oder Bekannte in Deinem Umfeld empfehlen kannst!

Alles Gute für die Zukunft!

Beste Grüße
Henrich

MEHR BEWERTUNGEN LESEN