Navigation überspringen?
  

AUBI-plus GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

AUBI-plus GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,17
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,83
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,33
Arbeitsbedingungen
3,33
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,50
Work-Life-Balance
2,83

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,33
Umgang mit älteren Kollegen
3,17
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,50
Image
3,33
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 3 von 6 Bewertern Homeoffice bei 1 von 6 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 6 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 4 von 6 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 2 von 6 Bewertern Parkplatz bei 3 von 6 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 2 von 6 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 6 Bewertern kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 3 von 6 Bewertern Internetnutzung bei 4 von 6 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 6 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 07.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation verbessern (liest man bei jedem Unternehmen, könnte man aber trotzdem verbessern)
  • noch aktiver auf Vorschläge eingehen

Pro

- Tolles Team, Kollegenzusammenhalt, familiäres Umfeld
- Interessante Arbeit, großer Tätigkeitsbereich
- Kundenvielfalt der unterschiedlichen Branchen
- Verbesserungsvorschläge gehört werden und auch gewünscht werden
- Kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsumgebung
- hohe Selbstständigkeit und Selbstorganisation
- Leistungszuschlag für Fitnessstudio
- Flexible Arbeitszeit mit Arbeitszeitkonto, um auch mal Zeit "anzusparen"
- Unterstützung bei Weiterbildungen

Du hast Fragen zu AUBI-plus GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 03.Apr. 2016 (Geändert am 04.Apr. 2016)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Es fehlt dringend ein Betriebsrat und ein neues motivierendes Provisionssystem, bessere Bezahlung der Mitarbeiter, Messeeinsätze am WE sollten mehr honoriert werden, Einer Einführung von flexibler Arbeitszeit und / oder Homeoffice wären ohne Probleme möglich, neue Mitarbeiter sollten bezüglich ihrer späteren Aufgabe ehrlich informiert werden. (Da es sich meist (95 %) um reine monotone und harte Vetriebsaufgaben im Bereich der telefonischen Kaltaqkuise handelt), Der Vertrieb steht leider nur noch im Vordergrund, dabei wird leider der Grundgedanke des Unternehmens (nämlich jungen Menschen bei der Berufswahl zu helfen immer mehr ausser Acht gelassen)

Pro

Die netten Kollegen mit denen man gut in der Freizeit etwas unternehmen kann, junge Menschen auf Messen beraten und informieren (leider viel zu selten), Zuschuss zum örtlichen Fitnesstudio, Kontakt mit vielen neuen und netten Menschen.

  • 11.März 2016 (Geändert am 16.März 2016)
  • Mitarbeiter

Pro

- Familiäres Umfeld
- Z.T. Unterstützung und Verständnis bei Problemen
- Betriebsausflug (aber nicht jedes Jahr)
- Freundschaft unter einigen Kollegen
- Leistung wird (wenn man sehr anstrengt) gesehen
- Betriebsurlaub zwischen Weihnachten und Neujahr
- Leistungszuschlag für Fitnessstudio in Hüllhorst
- Berufliche Weiterbildung wird unterstützt
- Unterstützung durch einige Kollegen
- Arbeit im Vertrieb mag eintönig klingen, es ist aber klassische Vertriebsarbeit. Ich habe keinen Vertrieb kennengelernt, bei dem man nicht mit Druck und Kontrolle umgehen muss.

Contra

- Bezahlung Wochenendeinsatz
- Urlaubstage fast minimum
- Flexible Arbeitszeit wurde mir versprochen, aber nicht umgesetzt, Überstunden erwünscht.
- Gehälter unterscheiden sich anscheinend enorm, der berufliche Abschluss und der Anspruch der Aufgabe spielen keine Rolle. Großteil weiß, was wer verdient (=Demotivation)
- Mitarbeiter, bei denen die Einbildung nicht zur Leistung passt
- Lästereien
- Keine Rücksicht / kein Verständnis mancher Mitarbeiter
- Zu wenig Mitarbeiter in manchen Abteilungen
- Organisation tw unkoordiniert
- ZT ungeeignete Mitarbeiter für Vertrieb

  • 17.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

- Das Motto : "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser"

Vorgesetztenverhalten

- im Konfliktfall, hat der Vorgesetzte recht
- Ziele werden von der Chefetage vorgegeben und sind mindestens zu erfüllen
- Entscheidungen werden getroffen, die Mitarbeiter meistens nur informiert

Kollegenzusammenhalt

Es ist Möglich, Freunde unter den Kollegen zu finden

Interessante Aufgaben

- wie im Callcenter
- oft eintönige und langweilige Aufgaben

  • 07.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

+ Ideen werden gefördert
+ Weiterbildungsmöglichkeiten
+ innovatives Unternehmen
+ das "Wir-Gefühl" - wenig Egoismus

  • 18.Sep. 2015 (Geändert am 23.Sep. 2015)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Ein Betriebsrat ist dringend erforderlich!