Workplace insights that matter.

Login
AXA Assistance Deutschland GmbH - AXA Partners Logo

AXA Assistance Deutschland GmbH - AXA 
Partners
Bewertungen

64 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 40%
Score-Details

64 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

25 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 37 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von AXA Assistance Deutschland GmbH - AXA Partners über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Am besten man fängt hier erst garnicht an

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AXA Partners - AXA Assistance Deutschland GmbH in Frankfurt (Oder) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts, 70 Prozent hassen ihren Job, 20 Prozent finden sich damit ab, und 10 Prozent mögen ihn wahrscheinlich, weil es die sind die für wenig Arbeit viel Geld bekommen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe alle Punkte. Aber sind ja dem Unternehmen bekannt, also kein HR Bla Bla (vertraulich behandelt, das weis in nichtal. 24 Std. Jeder am Standort)

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen weiß um alle Probleme, es wird nichts unternommen, nur vertröstet, Mitarbeiter Probleme wie Arbeitszeit, Gehalt, usw. Unter den Tisch gekehrt, nachdem man wieder groß angekündigt hat, man wolle etwas ändern und sei im Gespräch

Arbeitsatmosphäre

Stress Hektik Überwachung immer mehr Verträge ohne Einwillligung

Image

Wird immer schlechter, Kunden sind keine Kunden sondern nur ein zeitlich angenommer Call

Work-Life-Balance

Keine vorhanden, 6 Tage Wochen Standart, 2 tage hintereinander Frei seltenheit, Ein ganzes Wochenende frei? Max. 1 mal. Im Monat wenn überhaupt, Schichtdienst....

Karriere/Weiterbildung

Geht nach Nase ob man aufsteigen kann, aufstieg eh sehr schwierig, da es keine wirklichen besseren Positionen gibt

Gehalt/Sozialleistungen

Neue Verträge vierteljährlich, gefragt wird man nicht, immer mehr Arbeit, keine Gehaltserhöhung über 2 Jahre. Die Laune der Mitarbeiter ist im Keller und das nicht seit gestern. Andere Callcenter zahlen schon bei Einstellung mehr. Sozialleistungen, nach monatlichen Antrag und hinterher rennen, ( da man ja schon nicht mal zu oft auf Toilette darf, sehr schwierig ins hr Büro zu den überschaubaren Öffnungszeiten) Zuschuss für das Mittagessen in Form von Gutscheinen , keine Kantine vorhanden, umliegend Restaurants aber das kann niemand bezahlen dort jeden Tag zu essen. Andere Firmen stellen Guthaben Karten aus, wo monatlich 40 Euro Arbeitgeberzuschuss eingehen. (Gutscheine werden nicht überall akzeptiert)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht interresant für das Unternehmen

Kollegenzusammenhalt

War mal vorhanden, jetzt geht, wer gehen kann und die neuen bleiben auch nicht lange, die haben rechtzeitig die Nase voll

Umgang mit älteren Kollegen

OK nicht bemerkt

Vorgesetztenverhalten

Einige sind wirklich bemüht, der Rest, untragbar, unfreundlich, unmenschlich, teilweise Gefühl von Mobbing
Geschäftsführer wechseln jährlich

Arbeitsbedingungen

Schlecht Großraumbüro, veraltete Telefone, laut, Überwachung, muss sich teilweise rechtfertigen wenn man einmal zu oft auf Toilette geht

Kommunikation

Geht so. Alles wo sich das Unternehmen hervorheben kann, wird gut informiert, der Rest tod geschwiegen

Gleichberechtigung

Niemals, Lieblinge und 'Opfer', auf die gerne herumgehackt wird. Unterschiedliche Gehälter trotz gleichem Arbeitsaufwand, Betriebszugehörigkeit, Geschlecht, Position - es geht nach Nase

Interessante Aufgaben

Nein, monotones Arbeiten unter Druck

Arbeitgeber-Kommentar

Hannah Neubauer

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Erfahrungen mit AXA Partners als Arbeitgeber zu teilen.

Da uns die Zufriedenheit unserer bestehenden und zukünftigen Mitarbeiter sehr wichtig ist, arbeiten wir kontinuierlich daran, uns zu verbessern. Sie haben uns mit Ihrer Bewertung bereits hilfreiche Anhaltspunkte zukommen lassen. Wir würden Ihre Bewertung gerne zum Anlass nehmen und mit Ihnen in den persönlichen Austausch gehen, um mehr darüber zu erfahren. Senden Sie uns dazu gerne Ihre Kontaktdaten per E-Mail an hrgermany@axa-assistance.de.

Eine Kollegin/ein Kollege aus unserem Team wird sich dann in Kürze bei Ihnen melden.

Herzlichen Dank und viele Grüße,

Ihr HR-Team von AXA Partners Deutschland

Naja

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AXA Partners - AXA Assistance Deutschland GmbH (Standort geschlossen) in München gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Home office wurde angeboten und schnell durchgesetzt

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nichts zu beanstanden

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Generell bereitstellen genügend Reinigungstücher, feste Arbeitsplätze

Arbeitsatmosphäre

Veraltete Tische, Stühle, ständig fehlt Desinfektionsmittel, Mitarbeiter kaufen sich dies meist selbst

Image

Hat AXA im Namen

Work-Life-Balance

Keine vorhanden, Schichtarbeit, man kann froh sein 2 tage hintereinander frei zu haben und 1 Wochende im Monat

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung nur in Form von Schulungen für noch mehr Verträge

Gehalt/Sozialleistungen

Immer mehr Aufgaben, die man auch nicht einwilligen muss, man hat das einfach zu akzeptieren, das Gehalt steigt kein Stück auch wenn mehr Aufgaben übernommen werden. Ständig unter Druck arbeiten. Monotones arbeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Geht so

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, sitzen alle im selben Boot

Umgang mit älteren Kollegen

Sonderstatus, man nimmt Rücksicht im umgangston auch bei Fehlern

Vorgesetztenverhalten

In unser Abteilung sehr bemüht, sehr nett

Arbeitsbedingungen

Keine Klima, im Sommer zu heiß, Großraumbüro über 40 Tischen, 2 Toiletten je Geschlecht, Tische alt, Stühle, Telefon, Boden aber es soll langsam was gemacht werden (renoviert), desksharing - nicht so toll, keine Kantine jeden tag Mittag kaufen in den im liegenden Restaurants sehr teuer

Kommunikation

Es wird probiert zu informieren aber auch, hwird nur soweit informiert wie es das Betriebsklima nicht gefährdet.

Gleichberechtigung

Neue Mitarbeiter durchlaufen erst einmal eine schwierige Zeit. Einige Mitarbeiter haben Sonderstatus

Interessante Aufgaben

Eher weniger

Arbeitgeber-Kommentar

Marie FuchsBrand Communication Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung und Ihre offenen Worte.

Uns liegt das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter sehr am Herzen und wir nutzen konstruktive Kritik, um uns als Unternehmen weiterzuentwickeln.

Wir würden uns daher freuen, uns mit Ihnen näher zu den genannten Punkten auszutauschen. Natürlich behandeln wir den Fall vertraulich.

Bitte senden Sie uns eine E-Mail an hrgermany@axa-assistance.de. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Viele Grüße
Ihr HR-Team von AXA Partners | AXA Assistance Deutschland

Könnte schlimmer aber auch besser sein

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei AXA Partners - AXA Assistance Deutschland GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Homeoffice anbieten und fördern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Entwicklungsmõglichkeiten anbieten

Verbesserungsvorschläge

Mehr Development anbieten und die richtigen Talente fördern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schlimmer geht nimmer!

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei AXA Partners - AXA Assistance Deutschland GmbH in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts. Wirklich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bereits geäußert.

Verbesserungsvorschläge

Wechsel von Vorgesetzten + Personalbüroleitung.

Arbeitsatmosphäre

Nicht schön. Unkollegial. Als Team kann man es nicht nennen. Auch von der Vorgesetzten und Personalleitung.

Work-Life-Balance

Feste Arbeitszeiten. Keine Gleitzeit - veraltetes Arbeitssystem.
Arbeiten auch an Feiertagen - nicht vorteilhaft.

Karriere/Weiterbildung

Keine

Gehalt/Sozialleistungen

Weit unter Tarifgehalt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird nicht darauf geachtet. Für das Unternehmen uninteressant.

Kollegenzusammenhalt

Alte Mitarbeiter untereinander- ok. Neulinge - egal wie sie sich bemühen - werden nicht mit eingeschlossen.

Umgang mit älteren Kollegen

Diese werden geachtet im Gegensatz zu den neuen Arbeitskräften.

Vorgesetztenverhalten

Absolut inakzeptabel.

Arbeitsbedingungen

Grossraumbüro mit 16 Mitarbeitern nebeneinander. Veraltete Telefone + PC's

Kommunikation

Keine Zeit für nichts, für Fragen oder Schulungen. Über Skype erwünscht. Vorsicht, sämtliches von Skype oder Outlook wird von Vorgesetzten gelesen - haben Zugriff drauf!

Gleichberechtigung

Absolut keine!

Interessante Aufgaben

Fälle reinklopfen. Sehr monoton + Leistungsdruck. Zusätzlich permanent Telefon mit Anfragen für die keine Schulungen und Unterlagen gegeben werden.


Image

Arbeitgeber-Kommentar

Hannah Neubauer

Liebe Kollegin/lieber Kollege,

zunächst einmal vielen Dank, dass Sie sich Zeit für ein Feedback genommen haben. Natürlich nehmen wir Ihren Input sehr ernst und bedauern, dass Sie viele Punkte als nicht zufriedenstellend empfinden.

Vor allem Ihre Bewertung des Themas Kommunikation überrascht uns sehr. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass keiner unserer Kollegen oder Vorgesetzten Zugriff auf Skype- oder Outlookkonto anderer Mitarbeiter hat. Dies wäre datenschutzwidrig und absolut inakzeptabel.
Darüber hinaus ist uns bei AXA Partners die Entwicklung unserer Mitarbeiter sehr wichtig. Deshalb bemühen wir uns, ein attraktives Schulungsangebot für neue und bestehende Kollegen anzubieten; beginnend bei einer mehrwöchigen Schulung für Neueinsteiger, über Schulungen für Mitarbeiter, die Zusatzverantwortungen übernehmen bis hin zu individuellen Schulungen, welche in den jährlich stattfindenden Entwicklungsgesprächen festgelegt werden.

Gerne möchten wir Ihre Bewertung als Chance nutzen, um genauer zu erfahren, welche konkreten Verbesserungsvorschläge Sie haben. Daher möchten wir an dieser Stelle gerne anbieten, dass Sie die zahlreichen Austauschmöglichkeiten mit dem HR-Team (hrgermany@axa-assistance.de) nutzen, um die Punkte einzubringen, die Sie zu dieser Bewertung veranlasst haben. Über ein Gespräch mit Ihnen würden wir uns sehr freuen und werden dies auf Wunsch natürlich vertraulich behandeln.

Freundliche Grüße
Ihr HR-Team Köln

mangelhafte medizinische Hilfsdienste

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei AXA Partners - AXA Assistance Deutschland GmbH (Standort geschlossen) in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

sehr gute Verkehrsanbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsatmosphäre, schlechte/inkompetente Ausbilderin/Einarbeitung, schlechter Umgangston, Arbeitszeiten

Verbesserungsvorschläge

Praktika im Ausland anbieten, nicht nur im Inland

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro - ist immer schlecht, feste Arbeitszeiten - keine Flexibilität

Interessante Aufgaben

Organisation von Krankentransporten für Versicherte im Ausland


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Marie FuchsBrand Communication Manager

Liebe/lieber Bewertende,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir befürchten, dass es sich hierbei um ein Missverständnis handelt, denn zum einen wurde unser Standort in München bereits Mitte 2017 nach Köln verlagert und zum anderen bieten wir keine Praktika in unserem Unternehmen an. Daher fällt es uns schwer, zu Ihrer Bewertung Stellung zu nehmen. Dennoch möchten wir uns für die aufgewendete Zeit bedanken.

Ihr HR-Team Köln

Toller Arbeitgeber, interessante Aufgabe, sehr kollegiales Team

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei AXA Partners - AXA Assistance Deutschland GmbH (Standort geschlossen) in München gearbeitet.

Work-Life-Balance

Ausgezeichnet!

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt mit guter Stimmung

Vorgesetztenverhalten

Sehr erfahrene Vorgesetzte, die immer für Austausch zur Verfügung stehen. Flache Hierarchien am Standort.

Kommunikation

Sehr teamorientiert, offener Austausch, unkompliziertes Miteinander

Gleichberechtigung

Verhältnis etwa 50/50


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe Kollegin/lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie sich bei AXA Partners so wohlfühlen!

Für Verbesserungsvorschläge, die uns einer 5 Sterne-Bewertung noch näher bringen, sind wir natürlich immer dankbar. Sollten Sie also Optimierungsmöglichkeiten sehen, kommen Sie jederzeit gerne auf das HR-Team zu.

Freundliche Grüße
Ihr HR-Team Köln

PS: Wir vermuten, dass sich ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen hat und Sie am Standort Köln (nicht: München) tätig sind. ;-)

Bloß weg hier. Sinkendes Schiff im operativen Bereich.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AXA Partners - AXA Assistance Deutschland GmbH in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er heißt auch AXA, was sich im Lebenslauf gut macht. Kollegen sind nett.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Organisation, Innovation, Umgang des Managements mit den Mitarbeitern. Bitte keine Blabla-Antwort von HR. Ihr wisst wie schlecht es läuft und ich weiß wo der Briefkasten steht. Ihr habt alle Infos und macht trotzdem nichts. Hauptsache ihr kommt pünktlich in die Kantine und Abends drink doch ene mit. Wenn HR in zwei Jahren nicht eine Maßnahme unternimmt die Stimmung zu verbessern, fragt man sich, was da los ist. 90% der Ma wollen gehen aber so einfach geht das leider nicht.

Verbesserungsvorschläge

Offene Stellen intern ausschreiben und nicht einfach besetzten. Arbeistrecht?!?!?! 0 wirklich 0 Verbesserungen seit zwei Jahren. Es gibt nicht mal ein Handbuch oder Wissenszentrum. Alle Informationen die man zum Arbeiten braucht liegen verstreut über tausende Ordner in Exceltabellen und dir sind nicht mal aktuell!!!!! Lächerlich.

Arbeitsatmosphäre

Schlecht! Mitarbeiter überlastet. Keine Einbindung des Teams in Prozessentscheidungen. Es wird viel hinter verschlossenen Türen gemauschelt. Offene Stellen werden nicht ausgeschrieben sondern einfach besetzt. 0-Lösungsansätze um irgendwas zu verbessern.

Image

Hat Axa im Namen.

Work-Life-Balance

Schichtdienst. Diennstplanung Katastorphal. Täusche werden aus bequemlichkeit nicht mehr genehmigt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen selten. Trainer vorhanden aber zu beschäftig neue Mitarbeiter einzulernen.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Gehaltserhöhung seit 2 Jahren. Keine in Aussicht. Gehalt naja.

Kollegenzusammenhalt

Team macht das beste drauß.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Probleme festgestellt.

Arbeitsbedingungen

Sitzen im Keller. Einzigen Fensterplätze werden von Managern besetzt, welche maximal 2 Wochen im Monat da sind.

Kommunikation

Welche? Nichg vorhanden. Wie gesagt, nicht mal offene Stellen werden ausgeschrieben.

Gleichberechtigung

Ok

Interessante Aufgaben

Viele Aufagaben. International. Spannend


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe Kollegin/lieber Kollege,

gerne möchten wir die Gelegenheit nutzen, um auf Ihr Feedback einzugehen. Wir bedauern es sehr, dass vereinzelte Vorfälle dazu geführt haben, dass Ihre Bewertung so negativ ausfällt – gerne möchten wir hierzu aber Stellung nehmen.

Uns ist bewusst, dass wir in einigen Prozessen Entwicklungspotenzial haben und wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Arbeiten für alle Mitarbeiter so positiv wie möglich zu gestalten. Besonders in den letzten Monaten gab es aber aufgrund personeller Engpässe große Herausforderungen und wir können nachvollziehen, dass es dadurch zu Unruhen im Team gekommen ist. Auch wenn Sie insbesondere den Prozess der Nachbesetzung von offenen Stellen als intransparenten Vorgang wahrgenommen haben, können wir Ihnen versichern, dass die Besetzung unserer Vakanzen immer rechtskonform erfolgt.

Da Ihr Feedback sehr spezifisch auf einige Teilaspekte Ihres Arbeitsalltags bezogen ist, ist es sicherlich verständlich, dass wir an dieser Stelle nicht zu allen Themen Stellung beziehen. Vor allem für diese Fälle bestehen regelmäßige Rücksprachemöglichkeiten in Form von Mitarbeitergesprächen und Gesprächen im erweiterten Kreis (HR, Geschäftsführung etc.), für die wir uns wünschen würden, dass diese von den Kolleginnen und Kollegen auch aktiv genutzt werden.
Außerhalb dieser etablierten Feedbackrunden stehen Ihnen neben Ihrer Führungskraft auch die HR-Kollegen zu jeder Zeit für Rücksprachen zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn Sie diese Möglichkeiten (gerne auch anonym) wahrnehmen.

Freundliche Grüße
Ihr HR-Team Köln

Ganz schlechte Struktur, Ambiente U negatives Arbeitsklima

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AXA Partners - AXA Assistance Deutschland GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team vom ersten Tag zusammen geschult wurde. Hin u wieder lustige Momente.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Grosser Einsatz u Aufwand im Schichtdienst U der Verdienst dafür zu gering.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter besser Schulen
Führungskraft mit Erfahrung einstellen

Arbeitsatmosphäre

Die Führung des Teams macht eine gute Atmosphäre schwierig


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe Kollegin/lieber Kollege,

zunächst einmal vielen Dank, dass Sie sich Zeit für ein Feedback genommen haben. Natürlich nehmen wir Ihren Input sehr ernst und bedauern, dass Sie viele Punkte als nicht zufriedenstellend empfinden.

Gerne möchten wir genauer erfahren, welche konkreten Änderungsvorschläge Sie (über den bereits genannten Vorschlag hinaus) haben, um Ihr Arbeitsverhältnis positiver zu gestalten.
Dazu können Sie sich jederzeit persönlich oder per Mail (hrgermany@axa-assistance.de) an das HR-Team wenden oder die Möglichkeiten des anonymen HR-Briefkastens oder des regelmäßig organisierten Round Tables nutzen.

Über einen Austausch mit Ihnen würden wir uns sehr freuen.

Freundliche Grüße
Ihr HR-Team Köln

am Ende leider nur eine Schachbrettfigur

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2010 bei AXA Partners - AXA Assistance Deutschland GmbH (Standort geschlossen) in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Assistance ist spannend und man hat ein wirklich abwechslungsreiches Arbeitsumfeld und -aufgaben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Naja. Am Ende wurde entschieden, dass der Standort geschlossen wird. Das passiert. Schlimm finde ich jedoch, dass wir seitens der Konzernführung diesbezüglich angelogen wurden.
Außerdem hat man uns immer Ineffizienz vorgeworfen und andererseits jede Verbesserung in der Richtung durch neue Konzernvorgaben zunichte gemacht hat.

Arbeitsatmosphäre

In meinem Team hatten wir -wenn es darauf ankam- einen tollen Zusammenhalt.

Image

Ich denke, gemeckert wird immer.. ich war zufrieden und wäre ich es nicht gewesen, hätte ich mir etwas Neues gesucht.

Work-Life-Balance

Mir wurde nie ein Urlaubsantrag abgelehnt. Und bei jedem persönlichen Problem konnte ich offen reden. Es gab immer eine persönlich, vertretbare Lösung.

Karriere/Weiterbildung

Das Thema ging irgendwie immer unter, weil das Tagesgeschäft viele Ressourcen genommen hat.

Kollegenzusammenhalt

Wir waren abteilungsübergreifend eine super motivierte Gruppe, die engagiert und belastbar war. Und wir wollten gute Arbeit leisten und hatten gute Ideen. Gestört wurde dies durch neue Prozesse und Vorgaben durch den Konzern, der alles vorher Erreichte zu Nichte machte.

Arbeitsbedingungen

In München war der Standort super. In Köln ist man jetzt im Keller.

Kommunikation

Hier ist leider ein wirkliches Problem. Der Flurfunk ist immer aktueller und glaubwürdiger als die offizielle Kommunikation.

Gehalt/Sozialleistungen

Wir waren unterbezahlt.

Gleichberechtigung

Wiedereinstieg super. Frauenquote super.

Interessante Aufgaben

AKV-Assistance ist super spannend!

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter,

vielen Dank für das ausführliche Feedback. Wir freuen uns, dass Sie mit vielen Punkten während Ihrer Beschäftigung sehr zufrieden waren. Wir nehmen natürlich auch Ihre Kritik sehr ernst und bedauern, dass Sie vor allem die Punkte Kommunikation, Gehalt/Sozialleistungen und Karriere/Weiterbildung als so wenig zufriedenstellend empfunden haben. Insbesondere Ihr Feedback zur Mitarbeiterkommunikation im Zuge des Standortwechsels können wir gut nachvollziehen. Wir haben erkannt, dass in diesem Bereich Änderungen nötig sind und arbeiten daran, hier eine deutliche Verbesserung zu erzielen.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, legen wir heute großen Wert auf einen regelmäßigen Austausch mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und eine stete transparente interne Kommunikation.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Freundliche Grüße
Ihr HR-Team Köln

leider stimmen die Grundlagen nicht und wenn man etwas sagt wird darüber hinweg gegangen bzw. ignoriert

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei AXA Partners - AXA Assistance Deutschland GmbH in Frankfurt (Oder) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

man kann Menschen mit seiner Tätigkeit direkt helfen und der Kollegenzusammenhalt ist super. direkte Vorgesetzte passen bis auf wenige Ausnahmen, aber hier wurde einiges in den letzten 2-3 Jahren gemacht und unternommen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation und Mitarbeiterentwicklungsmaßnahmen verbesserungsbedürftig bzw. gar nicht vorhanden... grundsätzliche Dinge wie die Entgeltabrechnung müssen immer wieder reklamiert werden, weil Zeit-Zuschläge oder Zeit-Korrekturen nicht stimmen. keine Transparenz in der Entlohnung, wenn ich eine Arbeit X mache ist nicht klar, welches Entgelt ich bekomme. Hinterfragt man diese Themen z.B. im Personalbüro, gibt es nur ausweichendes Wischi Waschi.....

Vorgesetztenverhalten

direkte Vorgesetzte passen im allgemeinen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marie FuchsBrand Communication Manager

Liebe Kollegin/lieber Kollege,

zunächst einmal vielen Dank, dass Sie sich Zeit für ein Feedback genommen haben. Wir freuen uns, dass Ihnen die Tätigkeit grundsätzlich Spaß macht und auch einige der Entwicklungen der letzten Jahre Früchte tragen.
Natürlich nehmen wir aber auch Ihren kritischen Input ernst und bedauern, dass die angesprochenen Punkte von Ihnen als nicht zufriedenstellend empfunden werden. Um unsere aktuellen Bemühungen weiter voranzutreiben und unserem Anspruch als Arbeitgeber gegenüber allen Mitarbeitern gerecht zu werden, wäre es schön, wenn wir in einem persönlichen Gespräch Ihre konkreten Erfahrungen erörtern könnten, um daraus zu lernen. Dazu können Sie jederzeit persönlich oder per E-Mail (HRCommunication@axa-assistance.de) auf uns zukommen. Über einen Dialog mit Ihnen würden wir uns freuen.

Beste Grüße
Ihr HR Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN